eShop-News KW 16: Virtual Console kommt – Earthbound auch, verkürzte Ladezeiten

WiiU 3DS
Bild von Killer Bob
Killer Bob 11628 EXP - 18 Doppel-Voter,R7,S3,A10,J9
Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtScreenshot-Geselle: Hat 500 Screenshots hochgeladenDatenbank-Geselle: Hat 100 Steckbriefe angelegtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenGG-Spender: Hat eine Spende von 5 Euro an GG.de geschickt

18. April 2013 - 18:44 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Fire Emblem - Awakening ab 39,99 € bei Amazon.de kaufen.

Massenweise Neuigkeiten aus dem Hause Nintendo: Im Zuge der gestrigen Online-Pressekonferenz Nintendo Direct wurden unter anderem kommende Spiele wie Yoshi's Island (wir berichteten) oder The Legend of Zelda - A Link to the Past 2 angekündigt (wir berichteten) – Videos und Trailer der Spiele könnt ihr innerhalb der eShops oder auf Nintendos offizieller Website begutachten. Aber nicht nur das: Auch viele Neuigkeiten bezüglich der beiden eShops der aktuellen Nintendo-Konsolen wurden bekanntgegeben.

In der nächsten Woche wird das lang erwartete, sogenannte Frühjahrs-Update für die WiiU zur Verfügung gestellt. Dank diesem könnt ihr nun etwa zwei Festplatten mittels USB anschließen. Auch werdet ihr optional direkt den Wii-Modus starten können. Die 360-Grad-Video-Applikation Wii U Panorama View wird inklusive Demo zeitgleich an den Start gehen. Besonders freuen dürft ihr euch allerdings auf zwei herbeigesehnte Features: Die Wartezeiten, die beim Wechsel von Software oder beim Aufrufen des Menüs auftreten, sollen – angeblich sogar eklatant – verkürzt werden. Außerdem wird die Virtual Console der WiiU starten, die anfangs mit NES- und Super Nintendo-Titeln aufwartet. Zudem wird das nie in Europa erschienene, aber trotzdem sehr bekannte Rollenspiel Earthbound (Mother 2) Ende des Jahres für die Virtual Console veröffentlicht.

Unabhängig von der Nintendo Direct wurde Spin the Bottle für den eShop der WiiU angekündigt. Hierbei handelt es sich um ein Partyspiel, das komplett ohne TV-Bildschirm auskommen soll und teilweise auf Körperkontakt unter den Spielern setzt. Das vergangenes Jahr für den 3DS erschienene Guild 01, das vier experimentelle Spiele bekannter Entwickler auf einem Modul vereint, wovon eines allerdings bislang nur in Japan erschien, wurde für den europäischen Markt auf drei Downloads aufgeteilt. Diese sind von heute an bis Ende Mai verbilligt zu beziehen. In Japan wurde inzwischen der Nachfolger Guild 02 angekündigt und wird dann dort auch nur als Download erscheinen.

Bereits heute veröffentlicht wurde das Action-Spiel Kung Fu Rabbit – für 4,99 Euro könnt ihr es euch ab sofort auf eure WiiU laden. Auch der NES-Klassiker Kirby's Adventure, der im Zuge der Virtual Console Trial Campaign (wir berichteten) bis zum 17. Mai für 30 Cent angeboten wird, steht jetzt zur Verfügung.

Auch der 3DS hat Zuwachs aus der NES-Familie bekommen: Der Klassiker Dig Dug ist nun für 3,99 Euro erhältlich. Die beiden aktuellen Download-Titel Super Little Acorns 3D sowie Forgotten Legions sind jeweils für einen Euro mehr zu beziehen. Ab Mitternacht könnt ihr euch zum Vollpreis von 44,99 Euro mit der virtuellen Version von Fire Emblem – Awakening eindecken. Das erst kürzlich erschienene Virtue's Last Reward könnt ihr die folgenden zwei Wochen für 24,99 Euro (statt 40 Euro) herunterladen. Für den Nintendo-Briefkasten ist heute auch ein Update erschienen, das zahlreiche neue Funktionen beinhaltet und kostenlos zur Verfügung gestellt wird.

Nicol_Bolas 12 Trollwächter - 831 - 18. April 2013 - 19:20 #

Yay, Earthbound! Wenn das für die VC kommt, heisst das auch für Wii? Unterscheiden sich VC von Wii und WiiU?

Bei Giuld 01 muss irgendein Fehler aufgetreten sein, Liberation Maiden, Aeroporter und Crimson Shroud gibt es doch bereits im 3DS eShop...

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11628 - 18. April 2013 - 23:10 #

Ich befürchte, dass sich die VCs von Wii und WiiU grundlegend unterscheiden. Daher vermute ich mal, dass Earthbound auch nicht für die Wii erscheinen wird, aber wissen tu ich es nicht.

Du hast absolut recht. Die drei genannten Guild 01-Titel sind schon erschienen. Diese sind seit heute als Rabatt-Angebot im eShop erhältlich. Der Artikel wurde dahingehend berichtigt. Danke!

Sniizy 14 Komm-Experte - 2630 - 18. April 2013 - 23:32 #

Soweit bisher bekannt ist, unterscheiden sich diese wirklich. Nintendo gab ja mal bekannt, dass man alle bisher auf der Wii-VC erhältlichen Titel für die WiiU-VC nochmal umschreiben müsste, damit sie dort kompatibel sind.

Aber vielleicht veröffentlichen sie es doch direkt auf beiden Plattformen?

. 21 Motivator - 27826 - 18. April 2013 - 19:22 #

Ich freu mich schon auf das Update und dann einen Tag später die Virtual Console. Was mich erstaunt hat, dass Nintendo offenbar bei den Spielen schon 30% digital verkauft.

Captain Placeholder (unregistriert) 18. April 2013 - 19:24 #

33% sind es bei Fire Emblem, im Schnitt aber nur 11% und beide Zahlen gelten nur für Nordamerika.

. 21 Motivator - 27826 - 18. April 2013 - 19:27 #

Ah ok. Aber auch 10% finde ich schon beachtlich, wenn man bedenkt das Nintendo erst auf den Zug aufgesprungen ist.

RomWein 14 Komm-Experte - 2182 - 19. April 2013 - 15:14 #

Überrascht mich auch, vor allem weil man die Retail-Spiele, selbst in Deutschland, auch oft ein paar Euro günstiger bekommt. Einen Preisvorteil hat man aber bei den Downloadversionen im eShop ja generell nicht.

AlexCartman 15 Kenner - P - 2862 - 19. April 2013 - 16:08 #

Beim 3DS kann ich immer noch den Komfortgrund verstehen, dass man keine Module mitschleppen muss. Aber warum jemand für die Wii U Downloads kauft, ist mir völlig schleierhaft.

Ich persönlich kaufe erst Downloads, wenn die billiger sind als im Einzelhandel und die Hardwarebindung wegfällt.

. 21 Motivator - 27826 - 18. April 2013 - 19:32 #

Earthbound gibt es in Japan schon für die VC. Das Spiel wurde dort im Rahmen des 30-jährigen NES Jubiläums veröffentlicht. Die europäischen und amerikanischen Spieler haben dann im MiiVerse in vielen Postings ihren Wunsch nach dem Spiel geäussert. Nintendo hört zu. Freu mich drauf. :-)

phas0r 11 Forenversteher - 645 - 18. April 2013 - 19:45 #

Na endlich das Update und die Virtual Console. Dann kann ich ja wieder ein paar mehr Klassiker am Fernseher genießen. :)

Cohen 16 Übertalent - 4491 - 19. April 2013 - 2:10 #

So lange Nintendo nicht von der Gerätebindung der Käufe Abstand nimmt und die verschiedenen eShops (Wii, WiiU, 3DS) unter einen Hut bringt, werde ich auch zukünftig nicht viel Geld für Downloadspiele auf den Nintendo-Plattformen ausgeben.

http://www.engadget.com/2013/02/08/nintendo-digital-content-problem-wii-u-ecosystem/

oojope 15 Kenner - 3028 - 20. April 2013 - 22:53 #

Earthbound freut mich sehr, nur besitze ich (noch) keine WiiU! Wenn es dann aber so weit ist, werde ich mir den Titel sicher runterladen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit