Metro - Last Light: Systemvoraussetzungen veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von Bahamut
Bahamut 1541 EXP - 13 Koop-Gamer,R3,C3,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

17. April 2013 - 17:56 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Metro - Last Light ab 10,81 € bei Amazon.de kaufen.

Heute gaben Deep Silver und Entwickler 4A Games in einer Pressemitteilung die PC-Systemvoraussetzungen für den am 17. Mai erscheinenden Shooter Metro - Last Light (GG-Angetestet) bekannt. Zudem könnt ihr die Leistung eures PCs anhand eines Geforce-Tools ermitteln lassen.

Metro - Last Light spielt im Jahr 2034. Die Erde hat sich nach einem Atomkrieg in eine postapokalyptische Welt verwandelt. Die ehemaligen Bewohner Moskaus haben in den Tunneln der Metro eine neue Heimat gefunden und müssen sich dort gegen Mutanten und andere Gruppierungen zur Wehr setzen. Einen ersten Eindruck zum Spiel vermittelt euch unter anderem das gestern veröffentlichte zweite Survival-Guide-Video.

Im Folgenden die Systemanforderungen:

Minimum:

  • Windows XP (32 Bit) , Vista, 7, 8
  • 2,2 GHz Dual Core Prozessor
  • Mindestens 2 GB Arbeitsspeicher
  • DirectX 9
  • Grafikkarte mit Shader Model 3 , NVIDIA GTS 250 / AMD Radeon 4000er Serie (ähnlich und oder höher)

Empfohlen:

  • Windows Vista, 7, 8
  • 2,6 GHz Quad Core Prozessor
  • DirectX 11
  • NVIDIA  580/660 Ti / AMD Radeon 7870 (ähnlich und/oder höher)
Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 17. April 2013 - 18:20 #

Das werde ich mir wohl an Tag 1 für PC kaufen. Dürfte auf mittleren/hohen Einstellungen laufen.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 17. April 2013 - 18:35 #

Einen Tag einen neuen PC und schon den großen PC-Checker machen. :P

Maximilian John Community-Event-Team - 9880 - 17. April 2013 - 20:15 #

Zwei Tage. Und ja :D

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 17. April 2013 - 18:40 #

Da ich in 1680*1050 statt in Full HD spiele, mache ich mir auch bei Metro Last Light noch keine Sorgen um meine übertaktete 5870 :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20734 - 17. April 2013 - 19:19 #

Optimum fehlt :D

Optimale Systemanforderungen: Metro Last Light

- Betriebssystem: Vista, 7 or 8
- Prozessor: 3,4 GHz Multi-Core, z. B. Intel Core i7
- Arbeitsspeicher: 8 GiB
- Grafikkarte: Geforce GTX 690/GTX Titan

Hmm doch ne Titan kaufen? :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 17. April 2013 - 19:35 #

Lohnt sich das bei Metro wirklich? So wie ich das in Erinnerung hab, haben sie den letzten Teil doch einfach schlecht umgesetzt. Das hatte überdimensionale Anforderungen an den PC..

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73390 - 17. April 2013 - 19:38 #

Eigentlich nur wegen den PhysX-Effekten, wenn man die alle auf höchster Stufe sehen bzw. damit spielen wollte.

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 17. April 2013 - 22:27 #

bei mir sinds die very high Einstellungen unter DX 11 die das Spiel ausbremsen. Die erweitere Physik macht mir keine Probleme. Wenn ich das Spiel auf HIgh unter DX11 Spiele ist es flüssig. Schade, dass man nur Grafik Sets wählen kann und nicht einzelne Einstellungen selbst vornehmen kann.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70302 - 17. April 2013 - 23:33 #

Das Spiel interessiert mich zwar ohnehin nicht allzu sehr, aber lt. diesem Tool liegt mein Rechner unter den Minimalanforderungen....Damit habe ich gerade Bioshock Infinite auf Ultra gespielt und Crysis3 läuft auf sehr hohen Einstellungen.

Gisli 14 Komm-Experte - 2082 - 18. April 2013 - 0:47 #

Vielleicht hast du ja 'ne Radeon. Die verträgt sich wahrscheinlich nicht mit dem Geforce-Tool. Du musst natürlich sofort die neueste High-End-Karte von Nvidia kaufen. ;)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33763 - 18. April 2013 - 8:47 #

Ich konnte 2033 auch nicht unter DX11 in hohen Details spielen. Und das, wo es nicht besser aussah als andere Spiele, bei denen das locker ging (z.B. Max Payne 3). Mit PhysX hatte das nichts zu tun.
So toll, dass ich für den Nachfolger jetzt extra aufrüsten würde, fand ich es ohnehin nicht. Die sollen sich lieber mehr Mühe bei der Optimierung geben.

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1541 - 17. April 2013 - 19:44 #

eigentlich wollte ich das noch dazu schreiben, doch hielt es am ende für überflüssig. Ich geh da im grunde vom normal mittelklasse pc aus den jeder hat und keine 5000€ kiste :D

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11330 - 17. April 2013 - 19:59 #

Bis auf die Gtx690 / Titan (ich hab eine Gtx670) erfüllt mein PC die maximalen Voraussetzungen, hat aber keine 5000€ gekostet :D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12747 - 17. April 2013 - 20:03 #

Mal sehen in wie weit das meine beiden 580 GTX im SLI packen :). Wäre mal wieder schön, nen Spiel zu haben wo sich die nicht langweilt.

Crysis 3 war ja auf max Details und 2560x1440 eher nen Flop und rannte auch mit 40 FPS durch die Gegend.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20734 - 17. April 2013 - 20:15 #

Buaha !

http://www.youtube.com/watch?v=icWgKxR0P88
3 Titan im SLI :D

Endamon 15 Kenner - 3900 - 17. April 2013 - 22:36 #

Ich werde mir auf jeden Fall für ein Spiel keinen neuen PC kaufen. Ich habe auch Metro 2033 noch überhaupt nicht gespielt und das Ganze soll ja im Prinzip auch nicht viel anders als Metro 2033 sein. Wenn man die Hintergründe kennt, kann das natürlich reizen, von dem Buch habe ich auch nur Reviews gelesen und das düstere Setting ist wohl eher weniger was für meine Nerven. Da bin ich dann halt Memme und nicht Mann.

Viper80511 10 Kommunikator - 545 - 18. April 2013 - 14:12 #

Your PC's NVIDIA GeForce GTX 560 meets the game's minimum specification, but is below the game's recommended specification
The recommended specification to enjoy Metro: Last Light is GeForce GTX 580 / 660 Ti or higher. Check below to see some upgrade options. LOL jetzt extra nur dafür werd ich keine neue Graka kaufen...

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 18. April 2013 - 22:10 #

ohne Witz mal, seit ich nen PC habe, und das sind nun wirklich schon ein paar Jährchen, war meine Kiste immer schlechter als die empfohlenen Anforderungen. Komischer Weise konnte ich die Spiele trotzdem immer mit ziemlich hohen Einstellungen fahren. Meist sind es doch nur einzelne Features die extrem Leistungshungrig sind. Oftmals reicht schon das Abschlaten von V-sync und schon rennt der Hase. Oder Schatten mal von very High auf High gesetzt und schon läufts rund. Antialiasing......schöne Sache aber frisst viel zu viel Leistung und bei ner Full HD Auflösung kann man da auch schon mal drauf verzichten.

Ich kenne das Nvidia Tool nicht, aber ich werde einen Teufel tun und mir von so nem Stück Software sagen lassen ob das Spiel bei mir läuft.

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1541 - 19. April 2013 - 4:02 #

Amen, Bruder.

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 19. April 2013 - 15:18 #

Freut mich wird bei mir ohne Probleme laufen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)