The Elder Scrolls Arena: Erste Hinweise auf Remake [Upd.]

PC
Bild von Freylis
Freylis 20965 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S7,J1
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

15. April 2013 - 15:44 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Update vom 16.4.2013

Ein Stellvertreter von Bethesda hat die Hinweise auf ein Remake offiziell dementiert. Demnach sei die Veröffentlichtung der Einstufung ein Fehler gewesen und es wird keine neue Version von The Elder Scrolls Arena geben:

Es soll nur 'PC' heißen und nicht 'Multi Platform'. Wir haben sie [Australian Classification Board] benachrichtigt und sie werden es in Ordnung bringen. Es ist keine neue Version des Spiels im Anmarsch; nur ein schriftliches Durcheinander.

Damit dürften die Hoffnungen auf ein Remake – eventuell für Tablets oder Smartphones – fürs Erste dahin sein.

Ursprüngliche News vom 15.4.2013:

Die Elder Scrolls-Reihe ist eine der bekanntesten und etabliertesten Rollenspiel-Serien der westlichen Videospielwelt. Sie steht gleich neben RPG-Größen wie Zelda und Final Fantasy und blickt auf eine Geschichte zurück, die bis in die frühen Neunziger reicht. 1994 erschien der erste Titel The Elder Scrolls Arena, der trotz vieler Bugs und spieltechnischer Mängel nicht zuletzt wegen seiner Größe und Komplexität – die meisten Dungeons wurden zufällig generiert – eine mittlere Revolution des RPG-Open-World-Genres darstellte.
 
Laut einer Meldung auf games.on.net stehen die Chancen gut, dass schon bald ein Re-Release von Bethesda Softworks Klassiker auf multiplen Plattformen erfolgt. So ist bei dem Australian Classification Board (ACB), einer gesetzlichen Prüfstelle zur Erfassung diverser Medien (unter anderem erfolgt hier auch die Spezifizierung der Altersfreigabe), am 9. April der folgende Eintrag erschienen:

THE ELDER SCROLLS: ARENA (Multi Platform)

Auf derselben Webseite wird ebenso darauf hingewiesen, dass bei dem Titel mit „mittelhoher Gewaltdarstellung“ zu rechnen ist, weshalb das ACB ihm ein "M for Mature" (Nur für Erwachsene) aufstempelt. 

Interessant: Laut Quelle besteht ebenso die Möglichkeit, dass das angekündigte Spiel nur rein zufällig ein Namensvetter seines beinahe 20 Jahre alten Vorvaters ist – und euch dementsprechend ein ganz neuer Titel bevorsteht, noch ehe uns das offiziell angekündigte The Elder Scrolls Online (wir berichteten) ins Haus steht. Es bleibt also abzuwarten, ob es sich um ein (aufpoliertes?) Re-Release, ein Remake oder um einen ganz neuen Eintrag in der Serie handelt.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1660 - 15. April 2013 - 15:53 #

Das könnte was werden...:)

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 15. April 2013 - 15:54 #

Ist ja schön, aber so etwas würde ich mir viel mehr für die Fallout Serie wünschen.

pawe 11 Forenversteher - 709 - 15. April 2013 - 16:15 #

fallout1 und 2 als shooter, lieber nicht :/

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 15. April 2013 - 17:17 #

stimme ich zu, Fallout 1 und 2 sind genau richtig wie sie sind. Höchstens die Begleiter könnte man ein bisschen patchen, aber blos kein Remake!

GGoga (unregistriert) 15. April 2013 - 21:16 #

F1 und F2 sind zwar richtig geniale Spiele, aber ein Remake fänd ich genial.
Was stört euch daran? Wenn ihr die alten Teile mehr mögt, zockt sie!
Aber gönnt anderen doch diese genialen Spiele in 3D.
Ich fänd das so geil die ganzen Städte in 3D zu sehen.

joker0222 26 Spiele-Kenner - P - 70334 - 15. April 2013 - 22:21 #

Genau so habe ich das gemeint!

pawe 11 Forenversteher - 709 - 15. April 2013 - 22:48 #

grafische modernisierung gerne, die teile sind ja nicht so gut gealtert wie z.b. baldurs gate. aber mit der schlechten shooter-mechanik von fo3 und fo:nv brauch ich sie nicht.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 15. April 2013 - 22:35 #

baaaa... immer dieses latente FO3-Geschmähe. Das ist vielleicht eine ganz andere Art Spiel, aber ist auf seine Art genauso so super wie die Vorgänger :)

pawe 11 Forenversteher - 709 - 15. April 2013 - 22:45 #

ich find fo3 eh nicht schlecht (fo:nv viel besser), nur für mich kommts halt wegen dem spielprinzip nicht an die vorgänger ran.
die kampfsysteme von bethesda waren für mich immer riesenschwächen und das rundenbasierte kämpfen in fo1+2 fand ich dagegen sehr gut. :)

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 15. April 2013 - 22:53 #

ja. fehlt mir auch.
Bin auch großer Fan der NLT.
Baldurs Gate hat alles kaputt gemacht :D

Aber, wenn man schon keine guten Iso-Runden-RPGs bekommt, dann wenigstens ein schönes 3D-Open-World-RPG. Ganz was anderes. Aber immer noch besser als Schlauch-RPGs mit vorgegebener Charakterentwicklung á la Bioware.
(....ok mass effect 2 ist auf seine Art dann auch wieder ganz nett. Aber das ist halt wieder echt was total anderes...)

supersaidla 15 Kenner - P - 3894 - 15. April 2013 - 15:55 #

Ich hab seinerzeit das Orginal nie gespielt, habs aber immer wieder versucht nachzuholen, nur hat mich jedes mal die Grafik davon abgehalten. Wenn man halt keine nostalgischen Gefühle damit verbindet wirds schwer sich sowas anzutun ;) Von daher gesehen hätte ich überhaupt nichts gegen ein Remake, zumindest wenns ein Singleplayer wird.

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 15. April 2013 - 16:11 #

Dazu passt, dass Bethesda ab sofort keine Skyrim-DLCs mehr veröffentlichen, sondern ein neues Spiel entwickeln will: http://www.bethblog.com/2013/04/15/moving-to-our-next-adventure/

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 15. April 2013 - 16:50 #

Wie keine DLCs mehr?
Aber wechselnde Jahreszeiten! Wasserpfeile! Nooooooiiiiinnnn!

McStroke 14 Komm-Experte - 2276 - 15. April 2013 - 16:14 #

Das wär ne tolle Sache wenn Bethesda die alten Spiele als Remake mit aktueller Grafik (vlt die Skyrim-Engine?), aktuellem Gameplay und Story bringt, besonders weil der großteil der Elder Scrolls Fans (ich schließe mich da selber mit ein) erst mit Morrowind angefangen hat, und die alten Spiele nicht gespielt hat.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 15. April 2013 - 22:35 #

Wie jetzt? zufallsgenerierte Skyrim-Engine? ob das geht? :)

RomWein 14 Komm-Experte - 2102 - 15. April 2013 - 16:20 #

Gegen ein Remake bzw. eine aufpolierte Neuauflage von Arena hätte ich auch nichts einzuwenden. Bin gespannt, was es letztendlich wird. :)

PS: Zelda ist keine RPG- sondern eine Action-Adventure-Reihe. ;)

Gobby (unregistriert) 15. April 2013 - 23:07 #

Hättest du diesen Fakt über Zelda nicht erwähnt, hätte ich es getan.^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 15. April 2013 - 16:25 #

Naja ich weiß nicht ob mich das fesseln könnte, vermochte noch kein TES.

Lipo 14 Komm-Experte - 2025 - 15. April 2013 - 16:28 #

Ein Elder Scrolls auf auf der nächsten Konsole . Das würde mir gefallen :) .

Grohal 13 Koop-Gamer - P - 1658 - 15. April 2013 - 16:41 #

Mit anderen Worten: Ihnen fällt nichts mehr ein...

So toll war der erste Teil nun auch nicht das der ein Remake bräuchte imo.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22493 - 15. April 2013 - 16:44 #

Naja, wenn Sie es nächstes Jahr bringen, wäre es pünkltich zum 20. Geburstag da. Eine Neuauflage in HD der ersten Teile hätte ich nichts einzuwenden...für Fans der Serie, die die Gnade der späten Geburt hatten sicherlich auch nochmal Nett anzusehen, als die Augenkrebsvarianten die jetzt noch Online sind

Keksus 21 Motivator - 25001 - 15. April 2013 - 17:00 #

Das was die meisten Leute wohl interessiert dürfte das komplett Begehbare Tamriel aus Arena sein. Die Frage ist wie sie das umsetzen. Das war beim Original doch ewig leer.

IhrName (unregistriert) 15. April 2013 - 17:51 #

Also Cyrodil Morrowind und Skyrim sind ja schonmal gut vorkonzeptioniert ... ^^

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4516 - 15. April 2013 - 18:11 #

Morrowind besteht aus mehr als Vvardenfell.

Edelstoffl 14 Komm-Experte - P - 1817 - 15. April 2013 - 17:07 #

Soll sich wohl eher um eine Tabletversion handeln, was man so liest. Wär aber nachvollziehbar. Für fast jedes Tablet-OS gibt es mittlerweile die DOSBox- damit alte Spiele aus der eigenen Mottenkiste zum Laufen bringen und etwas aufpolieren- und schon kann man sich 'ne dicke Scheibe vom App-Markt abschneiden... machen ja mittlerweile viele so.

Retrofrank 11 Forenversteher - 750 - 15. April 2013 - 17:17 #

Bei Diablo funktioniert der Ansatz, aber Arena war der Versuch, ein episches Rollenspiel vom Zufallsgenerator machen zu lassen.
Ich hatte es damals und war nicht begeistert.
Da habe ich lieber Ultima Underworld 2 gespielt.
Die Elder Scrolls Serie wurde für mich erst mit Morrowwind interessant.

ganga Community-Moderator - P - 15590 - 15. April 2013 - 18:07 #

Also das Remake würde mich zumindest nicht ansprechen.

brabangjaderausindien 13 Koop-Gamer - 1450 - 15. April 2013 - 18:46 #

nudity find ich (schon mal) gut.

Aiex 16 Übertalent - 4334 - 15. April 2013 - 18:49 #

Keine Ahnung solche generierte Sachen find eich meistens öde. Vor 20 Jahren war das dem Speicherplatz geschuldet, aber heute erwartet man doch mehr.

Endamon 15 Kenner - 3900 - 15. April 2013 - 18:51 #

Wäre sehr schön wenn es da wirklich ein Remake gibt.

Zernon 07 Dual-Talent - 139 - 15. April 2013 - 18:56 #

Vermutlich das gleiche Geschäftsmodell wie bei den ganzen Mobile Games: 1-2 Euro bezahlen, kurz anspielen und dann vergessen. Selbst mit top-end Grafik würde das heute keiner spielen. Morrowind und Skyrim sind klasse aber Elder Scrolls Arena war nicht gut. Riesige Erwartungen gehabt und dann sowas - ich war damals böse enttäuscht. Das Game war irgendwie Tod, ohne Seele. Wenn ich heute Elder Scrolls Arena höre muss immer daran denken: http://www.youtube.com/watch?v=npjOSLCR2hE

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 15. April 2013 - 19:16 #

Gegen ein Remake von Arena und auch Daggerfall habe ich grundsätzlich nichts. Ich habe ca 3 Stunden lang gebraucht, um bei Daggerfall richtig einzusteigen. Leider habe ich dann aber doch davon abgelassen, da die Steuerung doch ziemlich mühselig war.

Selbst wenn die Grafik nur simpelst neu aufgelegt wird (in richtigem 3D), jedoch das Gameplay nach wie vor so komplex bleibt, kann es durchaus was schönes werden. Jedoch hoffe ich, dass sie die Krankheiten von Arena durchaus beseitigen (Gegner werden plötzlich exorbitant stark, etc...)

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9858 - 15. April 2013 - 20:32 #

Nie gespielt, aber das würd ich mir schon mal gern ansehen :-)

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 16. April 2013 - 8:30 #

Seh ich auch so.

Punisher 19 Megatalent - P - 14038 - 15. April 2013 - 20:45 #

Oh... eines der letzten Rollenspiele, die ich wirklich mit Genuß gespielt und beendet habe. Vielleicht ein Zeichen, dem Genre mal wieder ne Chance zu geben?

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 15. April 2013 - 20:47 #

ich drück die Daumen das es klappt! :)

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86537 - 15. April 2013 - 22:02 #

aja, interessant...

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 15. April 2013 - 22:37 #

"Titel mit „mittelhoher Gewaltdarstellung, Drogen, Sex und Nacktheit“ "
Ähm. Nein.

Man möge in der Tabelle die Zeile "Sex" suchen. Dann wende man seine Augen nach rechts, um genau zu sein, ins Feld direkt rechts von "Sex". Man beachte den grünen Haken. Dann möge man seinen Blick erheben und den Kopf der Spalte lesen. Da steht "None". Für die Bedeutung des Wortes "None" im deutschen empfehle ich ein Wörterbuch zu Rate zu ziehen. Das gleiche Verfahren möge man dann bitte auch bei "Nudity" und "Drug Use" anwenden.

Oder lassen die versauten Australier trotz Nacktheit, Sexszenen und Drogengebrauch SimCity ohne Altersfreigabe auf die Allgemeinheit los?
http://www.classification.gov.au/Pages/View.aspx?sid=i%2bsW6ox0%2bORV19wqvp8RTA%253d%253d&ncdctx=fesZ%2bcFoJDDxvruTa%252fBSOSw5mdo7TwnaHWqHME37E9leTi9ST2JdQEqBOGGdSDel

seb 13 Koop-Gamer - 1768 - 16. April 2013 - 1:49 #

Hihi, wieder ein Beispiel wofür es gut ist wenn die Quellen angegeben werden.
Oh und das M steht für Mature, definiert als über 15 Jahre alt, ein R wäre das was im Artikel steht, mit Sex wäre es sogar ein X.

Marcelkagi 10 Kommunikator - 457 - 16. April 2013 - 9:11 #

Ja wenn es nicht so scheisse aussieht , echt wäh die Grafik

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 16. April 2013 - 9:46 #

Arena Elder Scrolls habe sogar ich mir nicht im Original angetan. Daggerfall aber schon, und das war richtig groß. Die Story war cool, es war extrem verbuggt und die zufalls generierten Dungeons und rumstehenden NPCs waren "gewöhnungsbedürftig".
Also gegen ein bereinigtes Daggerfall in moderner Grafik hätte ich nix einzuwenden.
Voe allem ist man dann wieder Monate beschäftigt. Es gab Häuser und Boote, Fraktionen die nicht wirklich relevant waren. Aber trotzdem war es schon wegweisend für die damalige Zeit.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 324491 - 16. April 2013 - 16:10 #

Arena war ziemlich bäh, und Daggerfall, wie du beschreibst -- nämlich eine unspielbare, verbuggte Mogelpackung. Die Serie ist eigentlich erst seit Morrowind vorzeigbar.

Kirkegard 19 Megatalent - P - 15120 - 17. April 2013 - 7:38 #

Da hat der Chefredakteur Recht ;-)
Und mit Morrowind haben sie mir dafür einen meiner Alltimefavorites geschenkt, der ca. 300 Spielstunden geschluckt hat.

Suzume 14 Komm-Experte - 1810 - 16. April 2013 - 10:17 #

Schade, hätte den alten Teil in neuem Gewand wahrscheinlich gespielt.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20965 - 16. April 2013 - 14:07 #

Ooooh :( Und ich schwelgte hier schon in Nostalgie... Hey, vielleicht gibt das Bethesda ja den Anstoss, wirklich mal ein Meeting abzuhalten und die Moeglichkeit eines Remakes auszudiskutieren? - Aber dann doch bitte: Daggerfall.

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 17. April 2013 - 15:08 #

Was war ich damals gespannt auf Daggerfall, die Previews klangen nach einem genialen RPG und dann wars so nen Reinfall.... Nen zeitgemäßes und vor allem spielbares Remake hätte aber Potenzial.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)