Road Redemption: Kickstarter-Projekt startet Road-Rash-Nachfolger

PC WiiU andere
Bild von CptnKewl
CptnKewl 23853 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S2,C5,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

14. April 2013 - 13:42 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Wer von euch erinnert sich nicht mehr an den Arcadeklassiker Road Rash? Diejenigen von euch, die den Tiger im Tank sowie den Highscore in Flensburg schon fast geknackt haben, sollten sich die Kickstarter-Kampagne von Road Redemption näher ansehen.

Der Nachfolger im Geiste nutzt die Unity-4-Engine und ist zunächst für Windows, Linux und MacOS angekündigt. Weitere Plattformen sowie diverse Goodies, wie USB-Sticks und T-Shirts sind über die Stretchgoals erreichbar. Auch an Oculus-Rift-Brillenträger wird bei der Umsetzung gedacht. Die Fahrzeuge sind, den ersten Ingameszenen nach, nicht bleifrei. Neben Schwertern soll es im Spiel auch Uzis und andere Schusswaffen geben mit denen Konkurrenten das virtuelle Leben schwerer gemacht werden kann. So soll es auch möglich sein, Gegner in den Gegenverkehr zu schubsen.

Auf der Kickstarterseite gibt es auch ein kleines Video, in dem erste Spielszenen sowie eine kurze Vorstellung der Entwickler zu sehen sind. Für die Umsetzung sind 160.000 Dollar veranschlagt von denen bereits knappe 28.000 Dollar im Topf sind. Der Rest muss bis zum 12.5.2013 auf der Tankkarte der Entwickler sein. Das Spiel gibt es bereits ab 15 Dollar als DRM-freien Download.


blobblond 19 Megatalent - 18364 - 14. April 2013 - 14:14 #

Hab zuerst Dead Redemption gelesen und gedacht ein Red Dead Redemption Clone kommt für den PC,na auf den Schreck erstmal die Xbox/ps3 Version mal wieder starten.:p

floppi 22 AAA-Gamer - P - 34134 - 14. April 2013 - 14:33 #

Danke für den Kommentar. Habe mir nämlich gerade, nach vielen Jahren Konsolenabstinenz, eine PS3 bestellt und war noch am überlegen welche nur auf Konsole erhältlichen Titel ich noch nachholen muss. Red Dead Redemption gehört dazu. ;)

Gisli 14 Komm-Experte - 2182 - 14. April 2013 - 18:10 #

Puh, dann bin ich wenigstens nicht der einzige, der sich verlesen hat.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10568 - 15. April 2013 - 10:35 #

Warste nicht der einzige...

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 14. April 2013 - 14:39 #

Das sie alle ihre Rechte an dem Spiel für 800$ an 15 Backer abgeben kommt mir merkwürdig vor. Ist das auf Kickstarter üblich?

Wieso stehen 360/PS3/PS4/DS und andere in der Headline?
Die bringen das laut KS-Seite selbst nur für Win/Mac und Linux.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23853 - 14. April 2013 - 15:12 #

naja es steht aber auch auf KS (beim runterscrollen) das weitere Plattformen anhand von Mehreinnahmen möglich sind (360, PS4 und WiiU) Da es kein Retailtitel wird, wird das nen PSN-Titel und damit ist PS3 auch sicher dabei. Andere ist wg Linux und Mac drin
Den DS-Tag nehm ich aber raus

Vidar 18 Doppel-Voter - 12717 - 14. April 2013 - 15:43 #

Fand zwar die Road Rush Serie immer ganz gut aber dieser Nachfolger im geiste gefällt mir nicht wirklich.
Die Grafik bzw der Stil sieht schrecklich aus, vor allem dieser Blur Effekt.
Und Schusswaffen halte ich auch für unangebracht, geht doch das typische RR feeling verloren

ganga Community-Moderator - P - 16361 - 14. April 2013 - 15:58 #

Dachte auch zunächst an Red Dead Redemption. Der Trailer kann mich mal gar nicht begeistern. "Highscore in Flensburg" war aber ein Lacher wert.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23853 - 14. April 2013 - 18:05 #

Freut mich zu lesen, das mein Stil ankommt

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17289 - 14. April 2013 - 17:46 #

Hmm, die Szene mit dem Schwert am Ende des Gameplay-Videos fand ich etwas überflüssig, Road Rash habe ich comichafter in Erinnerung, da sollte kein Blut fließen IMHO.
Das Projekt ist trotzdem interessant, mal sehen was draus wird. Zumal mit Biker Bash von WMD/Slightly Mad Studios ja starke Konkurrenz droht. Wenn die Jungs denn mal aus'm Knick kommen...

falc410 14 Komm-Experte - 2462 - 14. April 2013 - 20:12 #

Mal davon abgesehen das ich die alten Teile auf dem PC oder Mega Drive geliebt habe, sieht das hier rein objektiv betrachtet einfach nicht gut aus.

Die Grafik ist nicht der Brüller, und dann anstatt Rennen zu fahren ist man natürlich gleich wieder ein Gangster und muss mit Drogen hantieren? Ansonsten ist es wohl nicht cool genug.

Und warum sollte ich das Spiel kaufen wenn es das komplette Spiel 3 Monate nach Release umsonst gibt? Das verstehe ich nicht.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21195 - 14. April 2013 - 20:27 #

Der Source Code - nicht das Spiel. Sprich da fehlen Assets, Grafiken und Sounds.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 14. April 2013 - 21:33 #

Backer ab 800$ durfen auch die Assets, Grafiken und Sounds kommerziell nutzen. Ich hab schon geschrieben, dass ich das sehr merkwürdig finde.
"all LEGAL RIGHTS to use our source code, assets, and project files in your own COMMERCIAL game" Ich könnte also das Spiel nehmen den Namen ändern und verkaufen.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21195 - 14. April 2013 - 21:37 #

Stimmt. Aber denk da wird keiner 800 Euro investieren. Das Game wird eher mit Mühe und Not den Betrag von 160k zusammenbekommen.

PS: Denk da wird an die 15 Slots (sollten die verkauft werden) bestimmte Vorschriften sein. Sprich, das Game muss in einigen Punkten geändert werden.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 14. April 2013 - 22:00 #

Ja genau so sehe ich das auch. Aber da steht nichts von in der Erklärung. Die sollten das so schnell wie möglich ändern. Sobald das gebacked ist ist das ein geltender Vertrag und so wie es jetzt aussieht würden die Backer ab 800$ quasi alle Rechte an dem Titel halten. Da die Titelgrafik mit zu den Assets gehört sogar diese. Die Jungs haben die Kampagne scheinbar ohne Beratung mit einem Anwalt gestartet (großer Fehler).
Edit: Ich glaube nicht das es gefunded wird, wäre für die Jungs vielleicht besser.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15049 - 14. April 2013 - 20:29 #

"You are now an official backer of Road Redemption. Time to tell the world about it!" - done ;)
Road Rage war damals einfach super, das Video ist zwar noch nicht besonders Aussage kräftig, macht aber Lust auf mehr. Meine 2. Kickstarter Unterstützung, bei der ersten warte ich bislang noch aufs Ergebnis. Den Februar Termin haben Stainless jedenfalls gut verpasst und was man von denen so liest wirds auch noch ne Weile dauern. Mal sehen ob die hier das besser drauf haben.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 17289 - 15. April 2013 - 0:06 #

Stanless? Carmageddon? Ja, irgendwie scheint sich das noch zu ziehen. Ich glaube aber, sie haben irgendwo noch Geld aufgetrieben und machen das Spiel größer. Andererseits machen sie auch jetzt immernoch neue Fahrzeuge... und das Crashsystem steht wohl auch noch nicht final.

Aber hey - ursprünglich war nur ein Level geplant, in dem man halt Rennen fahren/Zombies überfahren können sollte. Von daher kann es ja eigentlich nur besser werden, je länger es dauert. Und ich hoffe echt, es wird ein gutes Carmageddon, die alten Teile hab ich so geliebt. Grad Teil 1 und 2, der dritte war nicht mehr ganz so... :/

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiOld Lion
News-Vorschlag:
Sport
Fun Racer
Darkseas Games
Darkseas Games
18.09.2014 ()
Link
4.0
LinuxMacOSPCPS4WiiUXOne