Rebellion - Pläne für die Zukunft

PC
Bild von Buckster
Buckster 281 EXP - 09 Triple-Talent,R8
Bronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

15. Juli 2009 - 9:43 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert

Der Entwickler Rebellion, u. a. verantwortlich für den ersten Teil von Alien vs. Predator, hat sich die Rechte einiger Vivendi-Titel gesichert. Diese waren nach der Fusion von Activison und Vivendi zu Activision Blizzard verfügbar geworden.

Die erworbenen Rechte umfassen u. a. die Mittelalter-Strategietitel Lords of the Realm und Lords of Magic, sowie die RTS-Titel Ground Control und Empire Earth.

Der englische Hersteller bietet seit letzter Woche auf der Seite GoG.com ( Good old Games ) Ground Control und Evil Genius zum Erwerb als Download an und will auch in Zukunft mehr Klassiker dort anbieten.

Viel interessanter ist allerdings, das das Studio auf Basis der alten Lizenzen neue Titel in Arbeit geben will.

Chief Executive Producer Jason Kingsley

"Ja, wir überlegen neue Titel der Spielereihen zu entwerfen. Die Frage ist nur, was und wann, da wir sehr mit der Entwicklung von AVP für Sega und  Rogue Warrior beschäftigt sind."
Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 15. Juli 2009 - 10:09 #

RTC? Meinst du nicht eher RTS (Real-Time Strategy)?
Ansonsten ganz interessante Meldung. Leider preoduziert Rebellion selten richtige Hits. Ich hoffe mal auf ein gelungenes neues AvP. Für Strategiespiele sind sie ja eigentlich nicht bekannt.

Buckster 09 Triple-Talent - 281 - 15. Juli 2009 - 10:12 #

danke...hab das gleich mal verbessert...
AVP für den PC war aber ganz gut

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 34578 - 15. Juli 2009 - 10:41 #

Ja, AvP war schon ziemlich gut... aber AvP2 von Monolith war viel besser! Sniper Elite hab ich noch gespielt, war nett, aber auch nicht überragend. Das gleiche gilt wohl für Rogue Trooper, aber das hab ich noch nicht selbst gespielt. Und zwischendruch kamen auch echte Schrottspiele von denen (erst vor relativ kurzem irgend ein indizierter Vietnam-Shooter...). Außerdem scheinen die was gegen freies Speichern zu haben. Bei AvP gab's die Speicherfunktion erst mit Patch und war dann immer noch eingeschränkt, bei Sniper Elite kriegt man Punktabzug, wenn man zu oft speichert. Was soll sowas? Ich will Quicksave bei einem PC-Shooter!

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 15. Juli 2009 - 11:16 #

Bitte aktiviere in Notepad den Zeilenumbruch und kopier nur reinen Text. Diese manuellen Zeilenumbrüche sehen nicht gut aus und das manuelle Einrücken von Zitaten funktioniert so nicht. Dafür haben wir aber auch extra die Zitierfunktion im Editor. Einfach den Text reinkopieren und dann hier anpassen.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit