GG-Angetestet: Civilization 5 - Brave New World

PC andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 363789 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Dieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Dieser User hat uns zur Yakuza 6 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2010 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

13. April 2013 - 17:28 — vor 5 Jahren zuletzt aktualisiert
Civilization 5: Brave New World ab 40,95 € bei Amazon.de kaufen.

Ihr wisst, wir sind immer demütig und bescheiden, also: Wenn ihr irgendwo sonst im deutschsprachigen Netz eine umfangreichere beziehungsweise detailliertere Preview zu Civ 5: Brave New World findet, dann schneidet sie aus, schickt sie uns und ihr bekommt das Geld für unsere zurückerstattet. Bloß, dass ihr gar kein Geld für unsere bezahlt habt, und nun umsonst euren Monitor kaputtgesäbelt habt...

In unserem Angetestet-Artikel beschreiben wir die neuen Spielmechanismen des Groß-Addons, darunter die generalüberholten Elemente Kultur (nebst Meisterwerken und Tourismus) und Handel sowie neue Konzepte wie Archäologie, Ideologien und Weltkongress. Außerdem stellen wir fünf der acht neuen Völker vor und zwei der qua NDA nicht zu nennenden Gesamtzahl an Szenarien. Außerdem haben wir einige Worte mit dem Associate Producer des Spiels gewechselt und gehen der Frage nach: Sind das nicht schon zuviele Konzepte und Informationsanzeigen für ein einziges Strategiespiel?

Viel Spaß beim Lesen!

Freylis 20 Gold-Gamer - 22670 - 13. April 2013 - 18:05 #

"Ihr wisst, wir sind immer demütig und bescheiden..."
Och, immer man zu. Ehre, wem Ehre gebuehrt. Ich dachte, vergleichende Werbung sei in Deutschland inzwischen ohnehin erlaubt(?) ;p

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)