Stay Forever Podcast #22: LucasArts

PC
Bild von Zille
Zille 10762 EXP - 18 Doppel-Voter,R8,S5,A9,J9
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2015 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreicht

12. April 2013 - 14:40 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
The Curse of Monkey Island ab 42,90 € bei Amazon.de kaufen.

Anlässlich der vor kurzem bekanntgegebenen Schließung des traditionsreichen Entwicklerstudios LucasArts (wir berichteten), haben Gunnar Lott und Christian Schmidt eine neue Folge ihres Stay-Forever-Podcasts aufgenommen. Die Anhänger des Adventure-Genres unter euch verbinden mit LucasArts Klassiker wie Day of the Tentacle, die ersten Teile der Monkey-Island-Reihe sowie die klassischen Adventures aus der Indiana-Jones-Reihe. Aber auch zahlreiche Spiele im Star-Wars-Universum, wie etwa Star Wars - Jedi Knight - Dark Forces 2 entstammen der Spieleschmiede. Neben Gunnar und Christian kommen in dieser Folge mit Roland Austinat und Toni Schwaiger noch zwei weitere Redakteursveteranen zu Wort.

Der Podcast Stay-Forever umfasst mittlerweile 22 Hauptfolgen zu Klassikern der Spielegeschichte. Er zeichnet sich neben interessanten Hintergrundinformationen zu den besprochenen Themen auch durch unterhaltsame Abschweifungen und Anekdoten aus der aktiven Redakteurszeit der beiden ehemaligen Spielejournalisten aus. In unregelmäßigen Abständen werden auch Zwischenfolgen veröffentlicht. Christian Schmidt kümmert sich außerdem in einem kleinen Ableger des Podcasts mit dem Namen Zweite Reihe um Spiele, die für sich genommen keine großen Klassiker der Spielegeschichte sind, aber aus Sicht der beiden Redakteure eine eigene Podcast-Folge verdient haben. Die aktuelle Folge ist etwas mehr als 71 Minuten lang. Den Link zum Anhören oder wahlweise Herunterladen dieser Ausgabe findet ihr wie gewohnt in den Quellen – uns bleibt nur noch, euch viel Spaß dabei zu wünschen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22566 - 12. April 2013 - 14:45 #

bin zwar noch nicht ganz durch mit dem aktuellen Podcast. Ist aber wieder sehr gut geworden. Ich mag deren Strukturiertheit einfach total gerne

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16681 - 14. April 2013 - 11:23 #

Fein, wird heute abend gehört. :)

Mike H. 14 Komm-Experte - 2268 - 12. April 2013 - 15:18 #

Ein neuer Stay Forever-Podcast, und dann auch noch über LucasArts: Yay, Christmas comes early this year! :-)

SpecialAgentDaleCooper 15 Kenner - 3716 - 12. April 2013 - 15:12 #

Im Vergleich mit vielen anderen Spielepodcasts haben Gunnar und Christian meistens fundierte Meinungen und sind vorbereitet; sehr angenehm beim hören. Und LucasArts als Thema ist natürlich super. Wird gleich angehört!

warmalAnonymous2 (unregistriert) 12. April 2013 - 15:17 #

yipieee! ^^

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8345 - 12. April 2013 - 16:22 #

Und wieder was tolles für den Wochenanfang.

Markus 13 Koop-Gamer - 1341 - 12. April 2013 - 16:32 #

Stay Forver über LucasArts = Weihnachten + Ostern!! :-)
Auch wenn der Anlass natürlich ein trauriger ist

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 13. April 2013 - 0:20 #

Wie wahr, wie wahr!

Tassadar 17 Shapeshifter - 7763 - 12. April 2013 - 18:17 #

Super Thema, freue mich schon aufs Hören.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20927 - 12. April 2013 - 21:19 #

Sehr guter Podcast.

Gunnar - Ich bitte dich - Rebel Assault mit dem müden The 7th Guest zu vergleichen...Tatsächlich gehör auch ich zu den Leuten die am 17. November 1993! in den Escom Laden gingen und das Lehrgeld mit einem Schluck weg war und ich dafür mit dem Mitsumi Doublespeed! CD-ROM und Rebel Assault fröhlich aus dem Laden ging. Der Verkäufer hatte dafür 600 DM mehr ^^ (war sogar günstigstes!!! Angebot von allen Geschäften!)

Dark Forces hatte einiges was erst Half Life später auch hatte. Gegenüber Doom konnte man springen, nach oben und unten sehen, in die Hocke gehen und die Levels waren genial. Eins davon hatte (wenn man alles erkundet hat) den Kopf von Max. Dazu ein Star Wars Spiel in dem nicht 1000 Lemming-Jedis rumgelaufen sind. Und trotzdem oder grade deswegen mit der X-Wing Reihe (incl. TIE Fighter) die besten Star Wars Spiele. Für mich war nach Monkey Island 3 Schluss mit den Adventures. Grim Fantango nicht! durchgespielt, Monkey 4 schon aber mit Messer zwischen den Zähnen. Diese unsäglich Tastatursteuerung!!! OMG und Monkey Kombat war der berühmte Tropfen...

Musik war genial von Michael Z. Land der ja mit Dave Grossman nun bei Telltale ist. Grossman war ja bei jedem LA Adventure dabei und hat bei Telltale ja auch an Tales of Monkey Island gearbeitet. Diese Episoden-Adventures sind auch nicht so mein Ding. Lieber zahl ich gern 50 Euro für ein komplettes! Adventure. Das muss allerdings einfach eine HD Version von Indiana Jones Fate of Atlantis oder Day of the Tentacle sein. Diese sind nach meiner Meinung die besten, die LucasArts produziert hat. Allein das Outro von DotT..*sich ne Träne wegwisch* :(

PS: Hab mir später ja auch The 7th Guest geholt (Budget) aber so doll war das nicht, ebenso der Nachfolger 11th Hour. Was nix dran ändert: Es kommt ein 3. Teil ... oO
http://www.polygon.com/2013/3/6/4072420/the-7th-guest-3-in-development-for-ios-android-pc-and-mac

Klausmensch 14 Komm-Experte - 2203 - 13. April 2013 - 14:35 #

Ich bin mir nicht so sicher, dass Gunnar deine Kritik hier von GamersGlobal aus erreichen wird ;)

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10762 - 13. April 2013 - 16:05 #

Kaum - aber auf Stayforever.de lesen die beiden die Kommentare.

Cupp (unregistriert) 12. April 2013 - 21:25 #

Auf den Podcast hatte ich gehofft :)
Freue mich schon das am Wochenende in Ruhe zu hören

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 34068 - 13. April 2013 - 0:36 #

Bei dem Podcast werden schöne Erinnerungen aus den tiefen meines Gehirns ausgebuddelt. Koronis Rift und Ballblazer habe ich tatsächlich selber noch auf dem C-64 gespielt. Schön und traurig zugleich...

Cobra 16 Übertalent - 4622 - 13. April 2013 - 6:59 #

Den beiden kann man Stunden lang zuhören und es wird nicht langweilig. Habe alle Podcasts von den gehört und nun bin ich beim Aktuellen. Top wie immer...

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 13. April 2013 - 7:59 #

Wie immer eine schöne Folge!

Die LucasfilmGames/Lucasarts-Tage waren ganz allgemein die beste Spiele-Zeit - nicht nur, aber auch wegen deren Spiele. Das Spielen hat danach (und auch davor) nie wieder so viel Spaß gemacht wie zu jener Zeit.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 13. April 2013 - 19:05 #

Hey! Episode 1 Racer war genial ^^.
Ich habe das ewig lang gespielt und ein 9-Jähriger kann sich bei so etwas nicht irren.

Gunnar (unregistriert) 14. April 2013 - 18:12 #

Ah, ich lese die Kommentare natürlich auch hier :-)

MicBass 19 Megatalent - 14344 - 14. April 2013 - 20:53 #

Euer wieder einmal sehr gelungener Podcast hat mir soeben äußerst blödes Umzugskartoneinpacken versüßt. Vielen Dank! :)

lightpitcher 15 Kenner - P - 3051 - 14. April 2013 - 23:53 #

Ist neben dem Spieleveteranen-Podcast mein zweiter Lieblingspodcast, von dem ich schon alle Folgen mehrfach genossen habe. Ich freue mich schon so richtig auf die neue Folge (jetzt ist nur noch die Frage: In der Badewanne oder im Bett hören :) )

Name (unregistriert) 15. April 2013 - 10:05 #

Schönes Format; es kommt den Gesprächen, die man zuweilen selbst über Spiele führt am Nächsten. Es war logisch, dass diese Folge kommt, aber auch wünschenswert. Danke!

Apropos: Es sind ein paar technische Fehler drin, wie z.B. Ballblazer ist nicht drei, sondern nur zweidimensional (zwei Ebenen, die X- und Z-Achse).

Olphas 24 Trolljäger - - 47300 - 15. April 2013 - 18:42 #

Hatte leider noch keine Zeit den Podcast in Ruhe anzuhören, aber das krieg ich in den nächsten Tagen schon noch geregelt. Stay Forever ist einfach der interessanteste und unterhaltsamste Podcast für mich. Viele andere sind mir einfach zu chaotisch und oft zu lang. Der ist ist ganz wie für mich gemacht. Da höre ich sogar Folgen zu Themen, die mich eigentlich gar nicht interessieren und auch die machen dann Spaß.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit