"Xbox 720": Abwärtskompatibel per Hardware-Addon?

360 andere
Bild von CptnKewl
CptnKewl 24020 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S2,C5,A6,J7
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenDieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 50 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur Yakuza 0 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat an der Weihnachtsfeier 2016 teilgenommenDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns zur TGS 2016 Aktion mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.

12. April 2013 - 16:19 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Die Seite vgleaks.com will herausgefunden haben, dass Microsoft an einer abgespeckten Xbox 360 mit dem Namen Xbox Mini arbeitet. Es soll sich um ein Standalone-Gerät ohne optisches Laufwerk handeln, das etwa 150 Dollar kosten könnte. Die Xbox Mini soll, ähnlich wie Apple TV, zusätzlich Multimediainhalte auf den TV-Bildschirm streamen. Offensichtlich sind die Hardwaredesigner bei der Konzeption der Xbox Mini von Transformers inspiriert worden, denn die Xbox Mini soll sich mit der Xbox 720 verbinden lassen, womit die Abwärtskompatibilität hergestellt werden könnte. Die nötigen Berechnungen werden so auf die Xbox-360-Hardware ausgelagert, womit eine rechenaufwändige Emulation entfällt.

Stiefel (unregistriert) 12. April 2013 - 16:35 #

Als ich davon das erste mal gehört hab, hab ich gedacht "was für ein schwachsinn".

Aber je mehr ich drüber nachdenk, desto genialer find ich die Idee (wenn sie denn tatsächlich so funktionieren sollte, wie ich mir das vorstelle).

Ne sehr einfache, leise, sparsame Mini360 für Medienstreaming und evtl. das ein oder andere XBLA Spiel. Schonmal nicht verkehrt.

Und als Addon stellt es komplette Abwärtskompatibilität für die xbox720 her. Sowohl für Spiele auf Disc, als auch XBLA. Super.

Aber warum den x360 Soc nicht einfach mit in die x720 reinlöten? Weils vermutlich viel zu teuer wäre, und es viele Leute gar nicht nutzen würden (umso weniger, je älter die x720 wird). Ist ja das gleiche wie bei der PS3, da hat man die Hardware PS2-Kompatibilität aus kostengründen relativ schnell wieder rausgenommen. Mit diesem Addon-System kann sich jetzt aber jeder der es will die Abwärtskompatibilität extra holen, ohne dass der Preis für die Masse steigt.

Ich finds genial, hoffentlich bewahrheitet sich das Gerücht!

pauly19 14 Komm-Experte - 2549 - 12. April 2013 - 17:40 #

Sega ist mit solchen Addons (Mega CD, 32 x) leider auf die Nase gefallen.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 12. April 2013 - 20:04 #

Es ist ja kein Addon, sonder eine Stand Alone lauffähige Konsole oder eher SetTop Box ala Sky Reciever mit XBL Anbindung. Microsoft hat ja gerade sein Mediaroom verkauft und will das über Xbox machen. Klingt also sehr logisch dieses Gerücht.

Daeif 19 Megatalent - 13770 - 13. April 2013 - 17:37 #

Lässt sich damit absolut nicht vergleichen, weil das hier ja auf Anhieb auf eine riesengroße Softwarebibliothek zurückgreifen kann.

eQuinOx (unregistriert) 12. April 2013 - 16:35 #

Na sowas. Ich hätte getippt, Optimus Prime ist eher ein Playstation-Typ.

Smutje 16 Übertalent - P - 4411 - 12. April 2013 - 21:45 #

:D ... Daumen hoch!

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 12. April 2013 - 16:35 #

Das ist wenigsten eine alternativ Lösung aber was ist mit der normalen XB360?! Muss man sich nun extra die Mini dafür holen oder kann es auch die Normale sein?!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 12. April 2013 - 16:47 #

Das ist genau das, was ich mich gerade Frage.
Ich habe erst vor kurzem meine 250GB Slim gegen eine in 320 getauscht.
Ich hab zur Zeit ~200Xbox Titel im Expedit stehen, möchte mir dann dafür ungern eine Mini kaufen müssen. Vielleicht kann ich das Ding auch per Netzwerk verkabeln und die Daten landen dann über Ethernet auf der 720.

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6388 - 12. April 2013 - 17:09 #

Wäre das per Ethernet schnell genug? Im Zweifelsfall hast du ja noch immer deine alte XBox, der Verkabelung zum TV kann man per Switcher machen, falls du nur einen TV mit einem HDMI Eingang hast. Ich denke das Teil ist eher für Leute gedacht, die keine XBox haben oder deren ihre abgeraucht ist oder so. Ansonsten würde so ein Teil eher wenig Sinn ergeben, wenn man schon eine XBox360 hat.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 12. April 2013 - 17:12 #

Problem ist, das ich nur eine LiveId pro Konsole haben darf. Wenn MS das lockert sehe ich auch kein Problem.

Old Lion 26 Spiele-Kenner - 70409 - 12. April 2013 - 18:51 #

Ich hab drei Xbox Live IDs auf meiner Konsole! Allerdings verschiedene!

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 12. April 2013 - 18:53 #

Was ich meinte war: zur selben Zeit darf eine Live ID nur 1. Konsole aktiv zugeordnet sein.

Ich hatte ne ganze weile noch ne Elite im Schlafzimmer...jedesmal musste ich den Gamertag retten. Was bedeutete mühsam die ID auf Konsole 1 inaktiv zu schalten und den ganzen Krempel von MS auf die andere Konsole zu transferieren

Cobra 16 Übertalent - 4631 - 12. April 2013 - 20:11 #

Ja, davor graut es mir schon. Ich hoffe ich kann meine ID für die Alte und neue XB nutzen sonst wird es nervig.

Novalion 10 Kommunikator - 385 - 12. April 2013 - 21:06 #

Du kannst auch deine alte 360 behalten und damit zocken, allerdings kannst du diese nicht mit der 720 verbinden, hast also zwei Konsolen rumstehen, die unabhängig voneinander laufen.

Die Mini ist auch eigenständig lauffähig, allerdings ohne Laufwerk und sie benötigt eine Internetverbindung fürs Streaming und Zocken. Daher kommen auch die absurden Gerüchte, dass die 720 "always on" sein müsse und kein optisches Laufwerk mehr besitze.

In der News fehlt noch, dass die 720 keine Gebrauchtspiele blockt und man die Mini mit der 720 steuern kann, also nur ein Interface gebraucht wird. Zudem lassen sich auch 360-Games auf der 720 von Disc spielen (ohne Download), wenn die Mini verbunden ist.

Bequem ists schon, aber ich sehe den Mehrwert nicht, wenn ich einfach meine jetzige 360 behalte. Ok, ich muss dann am AVR umschalten, aber sonst..?

Zum Thema LiveID/Gamerscores:
Hier warten wir alle noch auf entsprechende Ankündigungen von MS. Ich kann mir aber nicht vorstellen, dass alle wieder bei 0 anfangen oder neue Accounts benötigen. Entweder kann man seinen Gamertag migrieren, oder die Leistungen werden umgerechnet bzw. eine 720-ID unter dem jeweiligen Live-Account erstellt.

Im Mai wissen wir hoffentlich mehr.

Wenn diese Roadmap nur zur Hälfte stimmt, ist die 720 unbesehen gekauft :)

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 12. April 2013 - 21:16 #

Wie klein soll die Mini-Xbox denn werden?
Und vor allem das Netzteil?

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 12. April 2013 - 21:17 #

dazu gabs keine Angaben. Ich denke mal dass das Ding so groß wird wien Apple TV. Das Netzteil könnten die sich auch fast schenken (zumindest mit externen Traffo). Einfach ne Schweinenase

Azzi (unregistriert) 13. April 2013 - 8:51 #

150$? Schon ziemlich teuer für ein altes Gerät. Hab damals meine 360 für glaub ich netmal 120€ bekommen bei soner Amazon Aktion. Wäre schon komisch wenn ne abgespeckte 360 dann 2-3 Jahre später mehr kosten würde.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 13. April 2013 - 9:03 #

Du bekommst ja nicht nur die 360 sondern halt auch einen wunderbaren Konkurenten zum AppleTV (mitsamt Mediencenter).

Dennis Ziesecke Freier Redakteur - P - 30001 - 13. April 2013 - 9:32 #

Als wenn ein Microsoft-Konkurrent zu Apple-Medienplayern sich jemals durchgesetzt hätte ;) . Zune anyone? ;)

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 13. April 2013 - 9:47 #

Das war auch nicht ernstgemeint. Ich persönlich halte für die xbox Mini 80€ für angemessen.
Ob das Ding dann AirPlay supported? :-)

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 13. April 2013 - 10:42 #

Wie können Entwickler die Hardware der 360 mit Mediafunktionen für die nächste X-Box halten?
Die neue X-Box soll ja auch Multimedia funktionen enthalten, muß man diese funktionen dann zweimal Bezahlen um die Diskversion von der 360 nutzen zu können.
Für mich hört sich das ganze so an wie "bauen wir mal was und verdienen Geld daran".

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 13. April 2013 - 10:44 #

Die Frage ist ja ob die Gerüchte der letzten Wochen und Monate von Entwicklern kommen, oder eher von der Nadelstrafen-Middlemanager of Gamepublishing Leuten.

Gerade letztere sind vermutlich nicht sooo die Zocker (außer Excel/SAP Statistiken zählen dazu)

Deathproof 14 Komm-Experte - 1985 - 13. April 2013 - 11:44 #

Nur wofür sollte MS überhaupt eine X-Box mini rausgeben, da soll nichts für erstellt werden werder für den 360 Chip noch für den Multimedia Teil.
Wenn sollen die Spiele ja auf der 360 laufen und werden auf dem Entwickler Kit entwickelt.
Ich glaube auch nicht das die Firmware schon über den Teil verfügt um das Gerät zu koppeln, das braucht das Entwickler Kit für die next X-Box (das ding braucht einen Namen) nicht, da es nichts mit den neuen Spielen zu tun hat und es einfach überflüssig wäre.
Einzig eine Information das es unter bestimmten vorrausetzungen mit anderer Hardware eine Permanete Internet geben wird, wäre vielleicht nocht von interrese gewesen um Internet mit einzubinden oder ganz ausschliessen zu müssen. Aber dadurch wird wohl kaum ein Always on Gerücht entstehen.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 24020 - 13. April 2013 - 12:02 #

die Xbox Mini kommt sicherlich raus, weil noch genug Chips und Platinen beim Auftragsfertiger geordert wurde und man die noch zu Geld machen will

Schicksal 13 Koop-Gamer - - 1694 - 13. April 2013 - 20:34 #

vielleich hat Sony auch noch was über und machen einen PS3 Adapter?

Epkes 12 Trollwächter - P - 1107 - 14. April 2013 - 16:44 #

Wie soll man den die 360 Spiele spielen, wenn die 720 kein optisches Laufwerk hat und auf Speicherkarten setzt? Die XBox Mini hat ja ebenfalls kein Laufwerk. Also wird die Abwärtskompatibilität theoretisch möglich sein, ohne das es praktisch möglich sein wird oder was?
Lol und rofl!!!

DarthMajor 14 Komm-Experte - P - 2233 - 14. April 2013 - 17:56 #

ICh glaube nicht, das die neue Xbox (ich weigere mich den bescheuerten und sicherlich nicht verwendeten Namen zu verwenden) kein optischen Laufwerk haben wird, gibt glaube ich viel zu viele mögliche Kunden die es auch als Abspielgerät für DVD und BluRay-Filme verwenden möchten.

Punisher 19 Megatalent - P - 16334 - 15. April 2013 - 9:56 #

Tja, sooo viele Gerüchte, früher oder später mussten die sich ja widersprechen, die kleinen Miststücke.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
floppiKutte
News-Vorschlag: