Minimum: F2P-Shooter im minimalistischen Stil // Alpha ab 16.4.

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 142230 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

10. April 2013 - 19:38

Unter der Bezeichnung Minimum kündigte das Unternehmen TimeGate Studios – unter anderem für Section 8 bekannt – kürzlich ein neues Spiel an. Im Detail handelt es sich um einen „actionreichen“ Free-to-Play-Shooter mit „endlosen Möglichkeiten“, mit dessen Grafik – der Name deutet es an – die Entwickler einem minimalistischen Stil folgen. Durch den unter diesen Zeilen eingefügten Ankündigungstrailer wird bereits recht gut deutlich, was damit gemeint ist: Zwar bestehen beispielsweise die Spielwelt und die Charaktere aus eckigen Formen, dennoch kommen zahlreiche grafische Effekte wie Explosionen oder die Auswirkungen der Power-Ups nicht zu kurz.

In der offiziellen FAQ erhaltet ihr bereits einige erste Informationen zum Titel, weitere Details werden in den nächsten Monaten folgen. So soll das Power-Up-System an Spiele wie Contra und Raiden angelehnt sein, zudem wird jede Waffe über fünf Levels verfügen, durch die ihr Verbesserungen oder Erweiterungen nutzen könnt. Darüber hinaus bieten die Waffen jeweils unterschiedliche, alternative Feuermodi, durch die ebenfalls „Vielfalt und Tiefe“ möglich gemacht werden sollen.

Mit Titanen in den Kampf ziehen

Die beiden im Video gezeigten Giganten sind Teil eines Spielmodus: Gemeinsam mit eurem Team unterstützt ihr einen der Titanen bei seinem Kampf gegen seinen ebenbürtigen Gegner, sodass es an euch liegt, welcher Riese schließlich siegreich aus dem Kampf hervorgehen wird.

Zu weiteren Modi liegen momentan noch keine Details vor, und auch das Veröffentlichungsdatum für Minimum steht bislang nicht fest. Bei Interesse könnt ihr jedoch ab dem 16. April an der Alpha-Phase des Shooters teilnehmen, die via des Early-Access-Features von Steam (wir berichteten) abgehalten wird. Passend dazu wurden auch die PC-Anforderungen veröffentlicht, die wie folgt lauten:

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8 mit DirectX 10
  • Prozessor: Single Core 3.0 GHz oder Dual Core 2.0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 1 GB
  • freie Festplattenkapazität: 1 GB für die Installation, 3 GB insgesamt
  • Grafikkarte: ATI-HD-2000-Serie oder Nvidia-8000-Serie mit 512 MB RAM

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Betriebssystem: Windows 7/8 mit DirectX 11
  • Prozessor: Quad Core 3.0 GHz
  • Arbeitsspeicher: 4 GB
  • freie Festplattenkapazität: 1 GB für die Installation, 3 GB insgesamt
  • Grafikkarte: Nvidia GTX480 mit 1 GB, ATI 5870 mit 1 GB oder besser

Abschließend könnt ihr euch in unserer Galerie zum Spiel die ersten Screenshots anschauen, die euch Eindrücke von der Grafik und den Schauplätzen vermitteln. Dieses Bildes macht zudem deutlich, dass ihr auch zwischen verschiedenen Klassen – wie zum Beispiel dem Zenturion oder dem Samurai – wählen könnt.

Video:

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 10. April 2013 - 19:40 #

Wenn schon Minimum, dann erwarte ich eine Spielbarkeit zumindest ab
Pentium 60.

Izibaar 16 Übertalent - 5857 - 11. April 2013 - 1:44 #

Jepp, es ist schade, dass die Anforderungen nicht ebenfalls 'Minimum' sind. Besonders die CPU Anforderungen wundern mich.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 11. April 2013 - 9:05 #

Ich finde die ebenso sehr hoch. Da kann doch was an der Qualität des Programmcodes was nicht stimmen, wenn soviel benötigt wird. Effizientes Programmieren gibt es leider nicht mehr.

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 20958 - 11. April 2013 - 10:41 #

Vielleicht steht Minimum für den Arbeitsaufwand der Programmierer :-)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 11. April 2013 - 10:43 #

Hale ich für möglich, denn diese Klötze sind schneller zu erstellen als ein Charakter mit vielen Details.

Anonym (unregistriert) 11. April 2013 - 11:52 #

Das ist nur weniger Arbeit für die Grafiker, die Klötzchen sollen trotzdem schiessen können. ;o)

Hat für mich ein interessantes Design. Sieht in vielen Einstellungen aus wie das gute, alte Tron 2.0.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21787 - 11. April 2013 - 12:41 #

Klötzchen konnten schon in den 1980er schiessen und die Hardware war deutlich schmalbrüstiger.

Anonym (unregistriert) 11. April 2013 - 14:55 #

Das mag sein, da waren die Explosionen allerdings kaum von den Klötzchen zu unterscheiden.

Die Hardwareanforderungen werden heute nicht nur vom dargestellten Design diktiert sondern auch vom technischen Unterbau, sprich genutzter Grafikengine.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 10. April 2013 - 21:29 #

Naja steh nicht so auf diese Lego Klötzchen Grafik aber die Effekte shen gut aus. Wenns positive reviews auf den einschlägigen Seiten erhält werd ich mir das bestimmt mal angucken.

zuendy 14 Komm-Experte - 2220 - 10. April 2013 - 22:54 #

Früher hat man sich einfach die 5 1/4 Zoller mitgenommen und ausprobiert.

Thomas Barth 21 Motivator - 27682 - 11. April 2013 - 3:00 #

Ja genau, ein Quadcore mit 3Ghz um ein solches Spiel zu spielen...

danca 09 Triple-Talent - 282 - 11. April 2013 - 11:43 #

Empfohlene Systemvoraussetzungen:
Prozessor: Quad Core 3.0 GHz

hahahahahahahhahahahahaha

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 36759 - 11. April 2013 - 14:35 #

Das merkwürdigste an den Systemanforderungen finde ich folgendes:

"Betriebssystem: Windows XP/Vista/7/8 mit DirectX 10"

DirectX 10 unter Windows XP? Wird schwierig. ;-)

Novachen 19 Megatalent - 13026 - 11. April 2013 - 17:06 #

Ja, ebenso wie bei DirectX11 kein Vista mehr dabei steht, was es aber ebenfalls dafür gibt :D.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Action
3D-Action
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Human Head Studios
Atari
10.09.2014
Link
0.0
PC