GG-Test: Army of Two - The Devil's Cartel (+ First15)

360 PS3
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 134389 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertReportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlicht

10. April 2013 - 17:30
Army of Two - The Devil's Cartel ab 79,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit The Devil's Cartel erhält erstmals ein Spiel der Army of Two-Reihe eine USK-Einstufung "ab 18" – wenn auch nur in einer geschnittenen Fassung. Im mittlerweile dritten Ableger schlüpft ihr allerdings nicht wie gewohnt in die Rollen von Salem und Rios – ab sofort heißt es Alpha und Bravo. Mit eurem KI-Kollegen oder alternativ einem Koop-Partner im Splitscreen oder via Internet macht ihr euch auf, ein mexikanisches Verbrecherkartell zu zerschlagen. Ob Neuheiten wie Overkill-Modus oder T.W.O.-Vision frischen Wind in das Genre der Deckungs-Shooter bringen, klären wir in unserem Test. Zudem könnt ihr euch in unserem First15 auch die ersten Minuten des Actionspiels anschauen.

Viel Spaß beim Lesen und Anschauen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)