Dishonored: Bugfixing und DLC-Vorbereitung mit Patch 1.3

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137429 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

10. April 2013 - 15:59
Dishonored - Die Maske des Zorns ab 7,83 € bei Amazon.de kaufen.

Um Dishonored - Die Maske des Zorns (GG-Test 8.5, User-Wertung: 8.4) auf die in wenigen Tagen erscheinende, zweite Story-Erweiterung The Knife of Dunwall (wir berichteten) vorzubereiten, wird im Laufe dieser Woche der Patch 1.3 veröffentlicht. Zusätzlich zur Unterstützung des kommenden Addons beseitigt das Update einige Fehler, die sowohl den Downloadinhalt Dunwall City Trials – durch den euch verschiedene Herausforderungen geboten werden – als auch das Hauptspiel betreffen. Die Patchnotes zu Letztgenannten lauten wie folgt und betreffen alle Plattformen, sofern nicht anders angegeben:

  • Fehler behoben, durch den der Spieler in den Spieler-/Missionsdetails eine Eliminierung angerechnet bekam, wenn er nach Slackjaws Befreiung in ihn hineinrutschte.
  • Fehler behoben, durch den Stadtwachen ihre Kampfhaltung beibehielten, während der Spieler einen Blitzpfeiler manipulierte.
  • Fehler im Hinterhof der Aufseher behoben, durch den der Spieler an einer Kette feststecken konnte.
  • Kollisionsfehler behoben, der auftreten konnte, wenn Corvo ertrank.
  • Fehler behoben, durch den es in Pieros Laden zu Problemen kam, wenn nur noch eine Waffenverbesserung übrig war.
  • Fehler in der Mission des Oberaufsehers behoben, durch den das Laden eines nach der Anwendung von Gift automatisch erzeugten Spielstands dazu führte, dass Campbell und Curnow wegliefen.
  • Mehrere Fehler in den Spieler-/Missionsdetails behoben.
  • Fehler im Leuchtturm behoben, durch den Patrouillen unterbrochen wurden und nach dem Laden eines Spielstands mit niedrigem Chaosfaktor der Sound nicht mehr funktionierte.
  • Fehler behoben, durch den der Erfolg beziehungsweise die Trophäe „Phantom“ nach Erfüllung ihrer Voraussetzungen im Bordell nicht aktiviert wurde.
  • Fehler in der Spieloberfläche behoben, durch den trotz deaktivierter Gesundheits- beziehungsweise Manaanzeige beide Anzeigen zu sehen waren, wenn Kräfte per Hotkey ausgelöst wurden.
  • Seltener Fehler behoben, der beim Abmelden vom Spielerprofil auftreten konnte (Xbox 360).
  • Seltener Fehler behoben, durch den die Installation in Tschechisch nicht funktionierte, wenn zuvor Polnisch eingestellt war (PlayStation 3).
  • Seltener Fehler behoben, der auftreten konnte, wenn ein Wachturm manipuliert und eine beherrschte Ratte in die Schusslinie bewegt wurde (PlayStation 3).

Die 15 Anpassungen hinsichtlich Dunwall City Trials beziehen sich vor allem auf einige der zu absolvierenden Prüfungen; die vollständige Auflistung findet ihr im Posting des Bethesda-Blogs. In The Knife of Dunwall werdet ihr ab dem 16. April (PS3-Spieler einen Tag später) in die Rolle des Assassinen Daud schlüpfen können, der für die Eliminierung der Kaiserin verantwortlich ist. Für den Betrag von 800 Microsoft Points beziehungsweise 9,99 Euro erhaltet ihr neben der Story unter anderem Zugriff auf übernatürliche Fähigkeiten und neue Wafffen.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. April 2013 - 16:58 #

DLC hol ich mir dann im Sale, Lust hätte ich schon mal wieder Dishonored zu spielen.

Dark Souls ist Gott 13 Koop-Gamer - 1225 - 11. April 2013 - 11:23 #

Hätte auch Lust auf Dishonored, aber ich stimme mit meinem Geldbeutel gegen jegliche Arten von DLC-Ausbeute! So kommt mir das Spiel nicht ins Haus. Höchsten als GotY vom Grabbeltisch. Bin's echt leid.

Chefkoch (unregistriert) 11. April 2013 - 14:26 #

War es eigentlich auch ein Bug, dass in der letzten Mission ständig die Gegner wiederbelebt wurden, bzw ständig neue auftauchten, oder ein Feature?

Endamon 15 Kenner - 3900 - 12. April 2013 - 1:22 #

Ich hatte ja schon einige Bugs fest gestellt im Hauptspiel, besonders der Chaos-Faktor war bei mir immer hoch, obwohl ich auch öfters "nur" die Hälfte der Wachen getötet habe oder weniger.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14662 - 12. April 2013 - 8:29 #

Ich muss bald mal mit dem Spiel beginnen, aber Borderlands 2, Max Payne 3 und viele Spiele mehr liegen noch auf dem gleichen Haufen.
Ich kaufe zuviel ;-)

Maverick 30 Pro-Gamer - - 167134 - 12. April 2013 - 9:21 #

Warte auch auf nen Sale beim Singleplayer-DLC, dann schlag ich definitiv zu.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)