LulzSec: PSN-Hacker von 2011 vor Gericht

PS3
Bild von Xaver Zöllner
Xaver Zöllner 2792 EXP - Redaktions-Praktikant,R8,S8,C9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

11. April 2013 - 11:18 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
PS3 ab 199,99 € bei Amazon.de kaufen.

Bild: Lulzsec-Logo

Im April 2011 gelang der Hackergruppe LulzSec der unerlaubte Zugriff auf mehr als 70 Millionen Playstation-Network- und Sony-Online-Accounts, womit sie das Netzwerk für mehr als 2 Monate lahmlegten (wir berichteten). Der dadurch entstandene Schaden wird auf eine Höhe von über 170 Millionen US-Dollar geschätzt. Vier der Täter, Briten im Alter von 18 bis 26 Jahren, wurden jetzt am Southwark Crown Gericht in London für schuldig befunden.

Darüber hinaus laufen gegen die Angeklagten auch noch Ermittlungen wegen Angriffen auf die Webseiten der CIA und britischen Kriminalbehörden. Zuletzt hatte die Gruppe Spiele-Webseiten zu Minecraft, League of Legends und Eve Online angegriffen. Mit einer Urteilsverkündung ist nächsten Monat zu rechnen.

Banabas 11 Forenversteher - 622 - 11. April 2013 - 11:33 #

Halbstarke die das Ganze für einen riesen Spass gehalten haben und nun in die Realität zurück geholt werden.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 12:15 #

In deren Alter kann von Halbstarken nun wirklich keine Rede sein. Von einem Spaß auch nicht, da sie nicht nur Sony, sondern auch gezielt andere Unternehmen/Webseiten mit Hacks angegriffen haben. Sie wollten bewußt (wirtschaftlichen) Schaden zufügen. Und solche Hacks sind nunmal keine Kavaliersdelikte, sondern ein krimineller Akt.

Die sollen ruhig ein paar Jahre absitzen. Da haben sie genug Zeit über ihre Taten nachzudenken.

Adventurefan (unregistriert) 11. April 2013 - 12:35 #

Naja die Tat war vor zwei jahren, da war der jüngste erst 16. Das ist definitiv halbstark.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 12:40 #

Gut, dann kriegt das Babyface von mir aus 1 Jahr weniger Knast. Auch ein Halbstarker sollte weiter bis zur Nasenspitze denken können, was er macht bzw. auf was er sich einläßt.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 12:45 #

Weshalb so aggressiv?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 12:47 #

Wieso glaubst du das? Fehlen die Smileys dafür? Oder weil ich Kriminellen keinen Respekt zolle?

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 12:56 #

Neinein. Mit Smileys wärs vermutlich nur noch schlimmer. Aber deine Wortwahl und deine Schwarzweiß-Polemik zeigen es schon recht deutlich. Haben die dir irgendwas schlimmes getan?

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 12:59 #

Was heißt hier Schweizweiss-Polemik? Dir ist wohl der Fakt einer kriminellen Straftat nicht ganz bewußt, oder? Und wer eine Straftat begeht, muß bestraft werden. Und entschuldige, daß ich dabei nicht auf Kuschel-Ponyhof-Modus schalte, wenn man sowas herunterspielen will und meine Meinung auch mal mit klaren Worte kund tue.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 13:04 #

Und du machst weiter damit. Diesmal wenigstens sprachlich fairer. Habe ich gesagt, dass die Straffrei ausgehen sollten?
Wenn ja, wo?
Wenn nein, weshalb schreibst du so was?

Geht ja gut weiter. Nicht derart Aggresiv ist nicht gleich Ponyhofgedöhns.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 13:04 #

Ich weiß nicht was dein Problem mit meiner Sprache sein soll, nur weil ich auch mal deutliche Worte sage.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 13:15 #

Ah, na wenn du das für deutliche Worte hältst. Überkommt dich dieser Drang eigentlich jedes Mal, wenn du über Straftäter liest? Dann bin ich halt vorgewarnt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 13:19 #

Und ich bin auf deine übertriebene Empfindsamkeit vorbereitet.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 13:21 #

Wenn du es so nennen magst, klingts fair.

Next Best Superstar (unregistriert) 12. April 2013 - 1:08 #

"Und wer eine Straftat begeht, muß bestraft werden"

Du hast definitiv zu viel BILD gelesen. Rechtspositivismus ist so ein doofes Weltbild...

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 12. April 2013 - 1:35 #

Du mußt es ja wissen mit deiner Hobbypsychologie.

Andreas Peter 11 Forenversteher - 648 - 11. April 2013 - 13:42 #

Für eine Moderatorin bist Du erstaunlich undiplomatisch - ich dachte immer, das zeichnet diese Tätigkeit aus :)

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 15:15 #

Ach so. Als normale Userin, was ich übrigens immer schon war, darf ich also meine Meinung nicht mehr kundtun? Gut zu wissen.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 15:24 #

Du bist im Moment keine normale Userin. Wenn du das gerne wärst, gibts sicher auch für Moderatoren gute Ausstiegstrategien.

Dass du deine "Meinung" nicht "kundtun" dürfen solltest, habe ich als Forderung aber auch gerade nicht vernommen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 15:26 #

Was verstehst du bitte unter im Moment? Und wieso darf ich keine normale Userin sein? Meine Güte, ihr versteift euch aber ganz schon an der political correctness oder was euch auch immer wurmt. Ich könnte es ja verstehen, wenn ich einen Straßen-/Gossen-/Fäkalienslang anlegen würde, aber so?

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 15:28 #

Im Moment: Zum Zeitpunkt der Debatte.
Du darfst gerne normale Userin sein, bist es aber nicht, da du Moderatorin bist.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 15:30 #

Ach so, debattieren darf ich also auch nicht. Erneut gut zu wissen. Dann antwortet mir einfach nicht, dann gibt's auch keine unnötige Debatte, die mir angehängt wird ;).

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 15:30 #

Auch das hat niemand gesagt.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 15:31 #

Doch. Weil es in euren Augen keine Userin Tr1nity gibt, sondern nur die Moderatorin Tr1nity.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 15:35 #

Nein, da Moderatorin Tr1nity natürlich auch Userin Tr1nity ist. Aber eben keine "normale Userin".

Und nein: Ich habe damit keine Handlungsanweisung für dich vorgeschrieben.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 15:37 #

Dann solltet ihr mal etwas umdenken. Ich bin in der Hinsicht, wenn ich etwas unter einer News kommentiere, genauso ein normaler User wie jeder andere auch. Mod zu sein hat nichts damit zu tun. Der Modus wird erst aktiv, wenn ich jemanden tadeln muß.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 15:46 #

Dein Selbstverständnis (so interpretiere ich dein "Modus") steht nicht zur Debatte, da es nicht ohne weiteres wahrnehmbar ist. Im Gegensatz zu deinem außerordentlichen Status.

Nochmal ganz deutlich: ICH sage nicht, dass DU dich deswegen anders verhalten musst. Dein Mod-Posten ist mir egal.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 16:09 #

Dann verstehe ich die ganze Aufregung bzw. Einmischung nicht.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 16:19 #

Deine Aufregung musst du dir schon selbst erklären. Ich wollte dir nur mitteilen, dass, naja siehe oben.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 19:00 #

Schön wie du die Dinge verdrehst. Laß es gut sein.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 19:10 #

Nein, kein Vorwurf und "lass gut sein". Das ist Arschloch-Stil. Diskutiere oder lass es halt sein. Aber hör bitte auf, mir dauernd irgendwelchen Kram anzuhängen.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 19:12 #

Und du sagst 'ich' wäre aggressiv. Schon recht.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 19:23 #

Ja, klar sagte du das. Kratzt der letzte Beitrag in deinen Augen so an meiner Auffassung vorhin? Warum?

Es ist doch ganz einfach: Zeig mir wo ich inwiefern "die Dinge" verdrehe, dann verstehe ich vielleicht mal dein Problem.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 19:23 #

Nö. Du hast offensichtlich das Problem. Ich sagte meine Meinung zur News und du machst daraus eine Wissenschaft und bildest dir etwas ein. Ist mir jetzt aber auch egal, ging schon zu weit Off-Topic.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 19:24 #

Ich hab kein Problem. Ich hab nur festgestellt, dass du keine normale Userin bist. Der Rest kam von dir.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 19:25 #

Wir drehen uns im Kreis. Wird mir zu mühselig.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 19:28 #

Ja, du könntest jetzt den Kreis schließen. Gut, dass wir wenigstens diesen Irrsinn auslassen.
Aber jetzt wo wir kein Problem mehr haben, ist ja gut.

Schönen Tag, wünsche ich.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 12. April 2013 - 12:03 #

Ganz schön eskaliert, dabei wollte ich nur den ersten Beitrag lesen. :)

Hmm, aber ich habe mich immer schon gefragt, wie weit man nach rechts mit dem Antwort-Button kommt. *schieb*

blobblond 19 Megatalent - 18353 - 12. April 2013 - 12:07 #

Man kommt sehr weit,es gibt ja schon ein paar Beispiele.;)

Larnak 21 Motivator - P - 26027 - 12. April 2013 - 12:26 #

Wenn du die Diskussionen auf GG sorgfältiger verfolgen würdest, wüsstest du das! :p

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 12. April 2013 - 13:05 #

Ich versuche immer solche Nullinhalt-Kreisdiskussionen zu vermeiden, die sich da meistens hinter verbergen. Da leidet mein Ansehen für die involvierten Personen an Verzerrung. Und das möchte ich eigentlich nicht. Ansonsten hatte ich gehofft, dass jemand wie du mir exakt so etwas schreibt und dann optimaler Weise noch einen Link dazu präsentiert. :)

*weiterschieb*

blobblond 19 Megatalent - 18353 - 12. April 2013 - 13:13 #

Hier ein Link:P
http://www.gamersglobal.de/news/66673/deutsche-telekom-ag-erwaegt-volumenbegrenzung-bei-dsl#comment-788372

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 12. April 2013 - 14:07 #

Ich will euch ja nicht den Spaß verderben, aber so sinnlose Postings völlig abwegig der News müssen nicht sein, nur um die Kommentarbaum struktur zu testen, was immer unleserlicher wird. Daher wird alles Nachfolgende offline genommen. Wenn ihr zur News was beizutragen habt, macht das unten.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 13. April 2013 - 12:38 #

Vielen Dank :)

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 13. April 2013 - 12:50 #

Naja, wie dem auch sei, etwas zur News, genauer gesagt zum Anfang des Baumes, aber auch zur Diskussion um die Halbstarken:
Banabas stimme ich in seiner Ansicht vollkommen zu. Zwar gefällt mir auch nicht die Fahrlässigkeit, die zumindest bei Sony an den Tag gelegt worden schien (da wurde ja auch viel darüber berichtet), aber von verehrungswürdigen Rebellen gehe ich bei den Beschuldigten auch nicht aus. Als Halbstarke hätte ich die Gruppe im GANZEN jedoch auch nicht mehr bezeichnet. Dann bin ich mal auf die News über das Urteil gespannt und wie lange sich das noch schleppt.

OT zur Leserlichkeit:
Ab einer bestimmten Einrückungsstufe (Anzahl Kommentare) wird auf deviantArt beispielsweise die entsprechende Kommentarbox wieder nach links versetzt und mittels Zeichen angeheftet. Ist zwar etwas verwirrender, aber dank der Zeichen kann man sich nach 1-2 mal hinschauen wieder orientieren. Dann ist das auch wieder lesbar und es bricht nicht alles ab:)

Edit:
In letzter Zeit wirkt bei vielen dieser Themen Tr1ny ganz schön gereizt. Was habt ihr mit ihr angestellt? Das war doch früher nicht so. Und Kommentare verschwinden auch. Da muss ich Larnak wohl doch Recht geben, hätte ich die Diskussionen mal besser verfolgt, aber die sind so mühsam. Der Grund vermutlich, ist aber auch anstrengend so. :(
Dann hoffe ich mal, dass sich das in der Zukunft wieder glättet.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 13. April 2013 - 13:19 #

Nur mal als Anmerkung: Ich bin nicht gereizt und über mein persönliches Befinden besteht hier kein Diskussionsbedarf. Laßt es also bitte.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 7100 - 13. April 2013 - 14:12 #

Alles klar, ich war nur besorgt um dich. ;)

Greedy 12 Trollwächter - 848 - 11. April 2013 - 11:39 #

Da muss einfach eine exempel statuiert werden damit da nicht noch andere auf die Idee kommen sich code mal genauer anzuschauen.

Die werden doch eh nie die moeglichkeit haben diese Summen zurueckzuzuahlen, mal abgesehen davon das es fuer Sony eh nur einen tropfen auf dem Stein ist.

Gerechtigkeit sieht anders aus.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6818 - 11. April 2013 - 12:30 #

es gibt einen großen Unterschied zwischen "Schwachstellen Finden" und dem massiven Ausnutzen und Zerstören von Systemen. Natürlich trifft Sony auch eine Teilschuld, weil Sie ihre Systeme nicht sorgfältig genug implementiert haben. Aber als Hacker der so etwas herausfindet hat man eine gewisse Verantwortung.

Adventurefan (unregistriert) 11. April 2013 - 11:45 #

Ich bin für eine mäßige Haftstrafe oder eine wirklich saftige Geldstrafe (,die sie wahrscheinlich nicht bezahlen können).
Die müssen einerseits wirklich merken, dass man eben für seine Untaten auch bestraft wird (da hat dann ein Kuschelurteil nichts zu suchen). Andererseits, wie der Vorredner schon sagte, sind es eben Halbstarke gewesen, die es für einen Spaß hielten - da muss man denen auch nicht ihr ganzes Leben verbauen.
Vielleicht stellt sie ja der MI 6 oder 5 an. Wenn man Hollywood und Co. glauben darf (was man natürlich nicht darf) rekrutieren die Dienste ja mindesten die Hälfte ihrer "Hacker" aus dem kriminellen "Hacker"-milieu. A la: Geläuterter Hacker dient jetzt seinem Land oder "Entweder du sitzt 20 Jahre oder arbeitest jetzt für uns."

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 12. April 2013 - 15:00 #

Das ist nicht Hollywood sondern der standart Bewerbungsweg bei diesen Behörden ^^ Welcher brillante Hacker hat schon Schulnoten von 1 was sie normal für die Stellen voraussetzen sowie einen Lückenlosen Lebenslauf? Keiner :D Die werden alle Querrekrutiert.

gar_DE 16 Übertalent - P - 5942 - 11. April 2013 - 12:00 #

Na toll, und Sony?

blobblond 19 Megatalent - 18353 - 11. April 2013 - 12:16 #

Stand Sony jetzt bei diesen verfahren mit vor Gericht?

http://www.gamersglobal.de/news/63712/sony-250000-strafe-nach-hacker-angriff

Worth2die4 13 Koop-Gamer - 1440 - 11. April 2013 - 12:12 #

Also in einem Alter von 18-26 sollte man definitiv wissen, was man treibt. Das sind keine 15jährigen, die ein par Spiele oder Filme gesaugt haben.

Und genauso wenig war das gegen Sony ihre einzige Tat. Von dem her sollten sie absolut zu Recht erfahren, dass das eigene Handeln Konsequenzen hat.

Buddy (unregistriert) 11. April 2013 - 12:15 #

sony sind die Verbrecher! schaut nur wie sie mit den daten umgehen! Die haben das ding mit nem einfachen "klebestreifen" gesichert. Sowas macht man nicht, gerade wenn kreditkarteninformationen hinterlegt sind! alle die jetzt aufschreihen und die entscheidung unterstützen, sollten mal ein bischen weiter denken und nicht nur an ihre zocke!
Sie habe lediglich gezeigt wie gewisse Unternehmen mit euren Daten umgehen und so manch einen Unternehmen sollte daher härter bestraft werden als diese Vereinigung!

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 11. April 2013 - 12:24 #

Wenn dir dein Fahrrad geklaut wird, weil du es nicht abgeschlossen hast, ist dann der Diebstahl dieses Fahrrades kein Verbrechen?

Es geht in dieser Gerichtssache nicht um Sonys Fahrlässigkeit (dafür wurde Sony zu Recht in einem davon unabhängigen Verfahren erurteilt), sondern um die illegalen Taten der Hacker und hier ist eine Verurteilung richtig und wichtig.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 23843 - 11. April 2013 - 12:28 #

Soweit ich weiss ist es dann kein Diebstahl im Strafrechtlichen.

firstdeathmaker 17 Shapeshifter - P - 6818 - 11. April 2013 - 12:32 #

Dann wäre das Behalten eines gefundenen Portmonees aber auch keiner... Oder das ausräumen eines nicht abgeschlossenen Hauses...

blobblond 19 Megatalent - 18353 - 11. April 2013 - 12:36 #

Es wäre Unterschlagung und damit auch wieder strafbar.
http://de.wikipedia.org/wiki/Unterschlagung_(Deutschland)

Buddy (unregistriert) 11. April 2013 - 13:16 #

Das würde nicht passieren! da ich in dieser situation die volle kontrolle hätte! dann wäre ich auch selber schuld, nur wenn ich meiner Fahhread jemanden anvertraue und er garantiert das alles sicher ist und er es dann verbockt, dann zieh ich ihn zur rechenschaft oder seine versicherung. denk nach!

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 11. April 2013 - 19:49 #

Also sollte der Täter, in meiner Geschichte der Fahrraddieb, straffrei davonkommen?
nur darum geht es hier, nicht um moralische Pflichten des Fahrradschlosses oder von Sony.

joernfranz (unregistriert) 11. April 2013 - 12:25 #

Ich gebe dir Recht das sich Sony in Sachen Sicherung sensibler Daten und vor allem der Pressearbeit im Zusammenhang mit dem Vorfall nicht gerade mit Ruhm bekleckert hat und ein Stück weit für den Schaden den Kopf hinhalten sollte - wie auch immer das aussehen mag. Allerdings steht das m. E. in keinem Verhältnis zu der Art und Weise, wie sich die Lulz Sec "Hacker" verhalten haben. Man hätte auch auf andere Weise öffentlichkeitswirksam auf die eklatanten Sicherheitslücken hinweisen können. So wie es damals abgelaufen ist, waren eigentlich nur die Nutzer des PSN/SEN die Dummen, deren persönliche Daten im Netz gelandet sind und die eine lange Zeit lang keinen Zugriff auf die Dienste hatten. Das es einfach war oder ist eine Straftat zu begehen, weil andere ihre Sorgfaltspflichten verletzt haben, sollte m. E. kein strafmildernder Grund sein.

Buddy (unregistriert) 11. April 2013 - 13:12 #

das hatte ich auch nicht gesagt, lediglich das gewisse unternehmen härter bestraft werden sollten! ;) Was sind den 250000 für ein verein wie sony... für den mist den sie verzapft hatten und dach 2 wochen lang scheisse erzählen, weil sie zu stolz sind, das ist das selber verhalten wie in fukushima!

Screeny (unregistriert) 11. April 2013 - 12:52 #

Ich finde, man sollte hier nicht von Hackern sondern Crackern sprechen. Hacker haben einen gewissen moralischen Codex, an den sie sich auch halten. Ein Hacker verursacht keinen Schaden, sondern hilft beim Verhindern. Das solche Leute als "Hacker" dargestellt werden, ist noch viel komischer: So halten sich die "Halbstarken" für was "Gutes" und haben ihr Ziel erreicht: Aufmerksamkeit.

bam 15 Kenner - 2757 - 12. April 2013 - 9:50 #

Es gibt für Hacker sicher keinen allgemeingültigen, moralischen Codex, einen moralischen Codex erlegt man sich selber auf. Von daher kann man da wohl kaum zwischen Hacker und Cracker unterscheiden. Von Gut und Böse braucht man da auch nicht sprechen, es gibt allerdings legal und illegal und das was diese Jungs gemacht haben, war nunmal illegal.

Sparnix 13 Koop-Gamer - 1342 - 11. April 2013 - 13:04 #

Was, das waren Briten? Hätte ich jetzt nicht gedacht.

General_Kolenga 15 Kenner - 2868 - 11. April 2013 - 13:14 #

Darauf warte ich jetzt schon seit zwei Jahren. Endlich!

ganga Community-Moderator - P - 16354 - 11. April 2013 - 13:24 #

ich würde mal sagen zurecht. for the lulz

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8352 - 11. April 2013 - 15:36 #

Für so ne Straftat sollte man schon verurteilt werden daher gerecht imo.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 17:07 #

Hach, ich mag das Logo. :]

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 11. April 2013 - 18:48 #

"Zuletzt hatte die Gruppe Spiele-Webseiten zu Minecraft, League of Legends und Eve Online angegriffen."

bis zu diesem Satz habe ich eigentlich mit den Jungs sympathisiert^^

Aber Eve Online und LoL anzugreifen... Da hört der Spaß auf.

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 11. April 2013 - 19:52 #

*plitsch*

Das, das war soeben die Seifenblase die geplatzt ist, die mit den Träumen über unterdrückte, missachtete und idealistische Streiter für Recht und Gerechtigkeit mit den Mitteln des edlen Hackers, denen zu viele nachschwelgen.

Und jetzt willkommen in der Realität.

Goldfinger72 15 Kenner - 3136 - 11. April 2013 - 20:39 #

Die größte Frechheit von diesen Spinnern war es ja noch zu behaupten, sie würden im Sinne der Spieler handeln... Manche Menschen müssen ein unfassbar grosses Vakuum im Kopf haben. Hoffentlich werden sie richtig verknackt.

Weryx 18 Doppel-Voter - P - 10563 - 12. April 2013 - 14:10 #

Rechtfertigen sich doch viele mit solch einen Argument^^

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 11. April 2013 - 21:51 #

Sperrt sie nur weg, sie haben sich es verdient.

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 11. April 2013 - 21:56 #

Wenn ich die Kommentare hier so lese kommt mir die Kotze hoch. Man könnte meinen die haben Frauen und Kinder vergewaltigt. ABER ES WAR VIEL SCHLIMMER...sie haben euer Hobby vergewaltigt. Sie haben einen Milliarderen-Konzern um Gewinne gebracht. Ich wundere mich das hier keiner die Todesstrafe fordert!

Sicher sie haben sich strafbar gemacht. Aber wem haben sie denn Schaden zugefügt? Etwa euch persönlich? Mir geht Sony am Arsch vorbei. Da werden jetzt ein paar intelligente Kinder, denn das waren sie zu dem Zeitpunkt ( ja ja nicht intelligent genug um es zu lassen ist schon klar.), dafür bestraft das sie Scheisse gebaut haben.
Und da sollte man doch mal die Kirche im Dorf lassen. Und mit dem Ruf nach Strafe etwas bedacht umgehen. Und ich kann es absolut nicht verstehen wie hier Stammtischparolenartig nach dem Scharfrichter gebrüllt wird. Ekelhaft.
Abschreckend war Knast noch nie. Sonst gebe es längst keine mehr. Also kann es nur um Rache gehen. Rache an jemanden der einem persönlich garnichts getan hat Und auch sonst keinem Menschen. Der aber der Gesellschaft scheinbar grossen Schaden zugefügt hat. Denn das schlimmste Verbrechen ist immer noch ein Kapitalverbrechen. Ein Verbrechen am Kapital.

Es gibt sicher Verbrechen wo man den/die Täter einsperren sollte um die Gesellschaft zu schützen. Das kann ich hier nicht erkennen.

Noch eine kurze Anmerkung: es ist doch immer wieder erstaunlich, wie scheinbar progressive Menschen,( dafür halte ich die meisten hier auf der Seite. Auch wenn ich euch persönlich nicht kenne.) zu erzkonservativen Reaktionären verkommen wenn ihnen einer in die Suppe spuckt.

Larnak 21 Motivator - P - 26027 - 11. April 2013 - 22:01 #

Sie haben die Daten der Kunden gestohlen, nicht die von Sony.

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 11. April 2013 - 22:00 #

Ja, sie haben mir persönlich Schaden zugefügt durch den Diebstahl und die Weitergabe meiner Nutzerdaten inkl. PSN-Passwort, Email-Adresse und Kreditkartendaten.

Wieso werden Hacker durch falsch verstandene Solidarität innerhalb der "Netzcommunity" immer so schnell in Schutz genommen?

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 11. April 2013 - 22:06 #

Ich nehme niemanden in Schutz. Ich rufe lediglich zur Mässigung auf.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 11. April 2013 - 23:02 #

Würde ich auch für deine Fäkalsprache und Anmaßungen vorschlagen.

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 12. April 2013 - 19:14 #

Hmm seit wann ist ein "Popo" eine Fäkalie? Der gibt zwar welche von sich aber... Und mal ganz vorsichtig gefragt: ist Arsch nicht mittlerweile Umgangssprache? Falls nicht verbeuge ich mich vor deiner Eloquenz und bitte um Verzeihung.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38217 - 14. April 2013 - 2:13 #

Stimme deiner ersten Aussage komplett zu. Finde es schon seltsam wie viele Leute hier gerne Judikative und Exekutive spielen wollen.

lis (unregistriert) 11. April 2013 - 23:24 #

Na, wenigstens verlangt niemand Kopf oder Klickfinger. :o

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1398 - 11. April 2013 - 22:14 #

Respekt das die Jungs so etwas zustande bekommen haben. Es wäre aber sinnvoller gewesen die Kraft in etwas sinnvolles zu stecken.. jetzt müssen se eben dafür gerade stehen. wie sagt man da so schön/einfach? Selber Schuld

supersaidla 16 Übertalent - 4118 - 11. April 2013 - 22:29 #

Tja was soll der Scheiss auch? Hoffentlich haben die sich wenigstens von irgendwem dafür bezahlen lassen, ansonsten isses ja völlig sinnlos O.o

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24749 - 11. April 2013 - 22:44 #

Denen hab ich immerhin ein kostenloses Little Big Planet, Quest for Booty, Super Stardust HD und infamous zu verdanken (Entschädigung von Sony für den PSN-Ausfall). Nicht immer alles so negativ sehen. ^^

Elton1977 19 Megatalent - P - 15371 - 12. April 2013 - 9:27 #

Die Typen sollen richtig hart bestraft werden. Junge Straftäter werden immer viel zu sehr in Samthandschuhe gepackt. Wer grossen Mist baut, der muss auch mit den Konsequenzen leben.

Ragdel 13 Koop-Gamer - 1268 - 12. April 2013 - 11:57 #

Nur das harte Straftaten kontraproduktiv sind und nicht zur Resozialisierung dienen.

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 38217 - 14. April 2013 - 2:05 #

Das versteht der nomale Bildzeitungskonsument nur leider nicht.

Name (unregistriert) 12. April 2013 - 9:51 #

Es ist sicherlich noch viel Platz im Knast, denn all die Mörder, Kriegstreiber, korrupten Politiker, Vergewaltiger, windigen Banker und Finanzjongleuer, die Atomlobby und andere Umweltschweine sitzen ja nicht ein.

Einige Reaktionen hier haben was von Brot und Spiele.

blobblond 19 Megatalent - 18353 - 12. April 2013 - 10:57 #

Stammtischparolen oder kannst du konkreter werden?
Ich glaube eher ersteres.

Name (unregistriert) 12. April 2013 - 11:25 #

Hab weder Zeit noch Lust dir die Welt zu erklären.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 12. April 2013 - 11:48 #

War zu erwarten. Das ist meistens so wenn man um sich schlägt.

Name (unregistriert) 12. April 2013 - 11:56 #

Wüßte nicht wo ich um mich geschlagen habe.

Name (unregistriert) 12. April 2013 - 12:01 #

Wenn dich meine Meinung erzürnt, unbefriedigt zurück läßt bzw. verwirrt, ... dann geh in dich, denk ein wenig nach oder behalte einfach deine eigene bei - ist nicht meine Aufgabe deinen Horizont zu erweitern.

Tr1nity 28 Endgamer - P - 100934 - 12. April 2013 - 12:03 #

Interessant wie du eine einfache Feststellung interpretierst.

lis (unregistriert) 12. April 2013 - 12:26 #

Wie gut, dass du in diesem Thema, das bisher nur niveauvoll, friedlich und angereichert mit modernsten Rechtverständnis diskutiert wurde, die Stammtischparole identifiziert hast. Klasse!

gnuelpf 13 Koop-Gamer - P - 1316 - 12. April 2013 - 19:15 #

Made my Day :)

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 12. April 2013 - 12:13 #

Recht und Gerechtigkeit sind nicht direkt korrelierend und verschiedene Straftaten nicht miteinander aufzuwiegen oder ins (strafrechtliche) Verhältnis zu setzen.
Wenn du dies nicht verstehst, hast du das juristische rechtstaatliche System nicht verstanden und willst nur plumpe Stammtischparolen raushauen.

Name (unregistriert) 12. April 2013 - 12:55 #

Ich freue mich auf die Zeiten wo Videospiel-Foren weniger von Pseudo-Besserwisssern bevölkert sind, sondern von gereiften Menschen, die entsprechend Grips, Lebenserfahrung und Gelassenheit, abseits eines Forumalltags mit einbringen. Derzeit liegt dieser Wunsch noch in weiter Ferne.

blobblond 19 Megatalent - 18353 - 12. April 2013 - 13:15 #

" sondern von gereiften Menschen, die entsprechend Grips, Lebenserfahrung und Gelassenheit"

Wenn das eintrifft,redet keiner mehr mit dir.;)

Name (unregistriert) 12. April 2013 - 13:22 #

Hahaha, der war jetzt aber lustig.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9263 - 12. April 2013 - 15:02 #

Der war schon ziemlich gut, das muss man Blob lassen ^^

goschi 13 Koop-Gamer - 1203 - 12. April 2013 - 15:54 #

Deine grundlegende Lebenseinstellung ist sicher, dass ausser dir eh nur Vollidioten auf dieser Welt wandeln und du der einzige bist, der weiss wovon er redet/schreibt, oder?
Es wäre erfrischend, wenn deine Diskussionskultur nicht immer nur daraus bestehen würde Parolen in den Raum zu werfen und dann jeden der dagegen argumentiert mittels Beleidigungen als der Diskussion unwürdig abwürdigen würdest, aber nun gut, dies zeigt wunderbar, welch Geistes Kind du bist.

DerUnbekannte (unregistriert) 12. April 2013 - 20:45 #

Ich bin eigentlich keiner der sofort nach härteren Strafen und dem Galgen schreit. Aber in diesem Fall gelassen zu reagieren fällt in der Tat schwer. LulzSec hat über einen längeren Zeitraum Konzernen, Regierungen und nicht zuletzt Privatpersonen gleichermaßen jede Menge Schaden zugefügt. Wer dann auf die Frage nach dem "Warum" nur mit einem trollenden "weil es lustig ist" antwortet und wer derart gezielt darauf hinarbeitet gehasst zu werden, der kann auch nur schwer auf Gelassenheit hoffen. Selbsternannte Hofnarren des Internets auf Kosten anderer Menschen sowie bestehender Gesetze braucht einfach niemand - egal wie alt sie sind.

McSpain 21 Motivator - 27488 - 13. April 2013 - 12:35 #

Kann man so unterschreiben.

Wille des Omnissiah (unregistriert) 13. April 2013 - 3:41 #

Hach ja die Kommentare auf GG...

dafreak 13 Koop-Gamer - 1426 - 13. April 2013 - 19:05 #

Aha, die Briten waren das :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)