Thief: "PC-Version ist nicht nur Kopie der Konsolenfassung"

PC PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123674 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

10. April 2013 - 11:06 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Thief ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Neben der PS4 und (aller Voraussicht nach) der Next-Gen-Konsole von Microsoft wird Thief auch für den PC entwickelt. Wie Produzent Stephane Roy jetzt gegenüber StrategyInformer erzählte, wird diese Fassung allerdings mehr als ein einfacher Port der Konsolenfassungen:

Ohne Zweifel ist die PC-Version für uns extrem wichtig. Thief mit Tastatur und Maus zu spielen ist anders, daher müssen wir hier Anpassungen vornehmen. Für die PC-Version denken wir wie PC-Spieler [...]

Des Weiteren will der Entwickler weiterhin auf die mystischen Elemente der Vorgänger setzen, die magischen hingegen stark zurückfahren. Außerdem versprach Roy, im Reboot der Serie komplett auf Zombies zu verzichten. Thief erscheint irgendwann 2014. Erste Eindrücke zur Neuauflage der beliebten Spieleserie vermittelt euch unser ausführlicher Vorschau-Bericht.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 10. April 2013 - 11:17 #

Also, ich sehe es als selbstverständlich an, dass ein Spiel, welches auf dem PC laufen soll, Maus und Tastatur perfekt unterstützt. Leider gab es so einige Portierungen, die das Gegenteil aufzeigten. Für mich ist es noch wichtig, dass Menüs, die für die Gamepadsteuerung entwickelt wurden, auch richtig für den PC angepasst werden. Ich denke da z.B. an Oblivion und Skyrim, wo die Entwickler mehr rausholen hätten können.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 10. April 2013 - 11:18 #

Keine Zombies? Dann hat das Spiel keine Chance am Markt. Und für den Rest lasse ich mich überraschen.

schwertmeister2000 13 Koop-Gamer - P - 1300 - 10. April 2013 - 17:52 #

Oryly `? HAHA ;-)

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 10. April 2013 - 11:19 #

Wow. Danke..? Welch Neuigkeit.

Passatuner 14 Komm-Experte - P - 2083 - 10. April 2013 - 11:20 #

>>Für die PC-Version denken wir wie PC-Spieler<<
quod erat demonstrandum

Andi Amo 10 Kommunikator - 511 - 10. April 2013 - 11:21 #

Eine angepasste PC-Version? Super! Aber ohne Zombies? Nene, dass wird nix.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 10. April 2013 - 14:55 #

Hihi, als in Dark Project die ersten Zombies hinter einem her geschlurft kamen, haben doch die meisten (einschließlich mir, aber ich war auch 11 oder so :P) das Spiel ausgemacht. Nicht etwa weil das Spiel schlecht war, sondern weil das einfach verdammt creepy war, wenn man sich nicht richtig verteidigen kann.

Wenn heutzutage schon bei so Geisterbuden wie Dead Space die Verkaufszahlen wegen zu hohem Gruselfaktor einbrechen, werden die klassischen Dark Project-Zombies erst recht für Scheu vor dem Kauf sorgen ;).

Keksus 21 Motivator - 25001 - 10. April 2013 - 11:31 #

Ok, entweder gehen sie komplett Spider-Man 2, was ich nicht hoffen will, oder es ist mal wieder nur übliches PR-Laberbla.

Jesss (unregistriert) 10. April 2013 - 11:49 #

Die Version für den PC wird also von einem unterbezahlten, externen Team "optimiert"?

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 10. April 2013 - 12:00 #

Das wollen wir doch nicht hoffen! :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 10. April 2013 - 12:10 #

Die PC Versionen von Sqenix übernimmt ziemlich oft Nixxes, die haben bislang ihre Sache ziemlich gut gemacht.

knallfix 14 Komm-Experte - 1835 - 10. April 2013 - 12:15 #

Genau.
Kann eigentlich nur besser als die üblichen Konsolenports der meisten anderen werden.

Jesss (unregistriert) 10. April 2013 - 12:59 #

Freut mich zu hören. Läßt jedenfalls hoffen.

TSH-Lightning 17 Shapeshifter - P - 6916 - 10. April 2013 - 18:20 #

Nun ja.... TR ist nach den Patches zwar sehr gut geworden, aber am Releasetag war es nicht zu starten (DX-Fehler). Ich musste erst 10-15 Minuten im Optionsmenü herumprobieren, bis ich herausgefunden hatte, dass man den ext. Vollbildmodus abschalten muss. War bei allen so, die mehr als 1920x1080 benutzen wollten. TressFX funktioniert bis heute, trotz neusten NV-Treibern und Patches gar nicht, sondern bringt das Spiel innerhalb von wenigen Sekunden zum Absturz. Die Wasser und Lichteffekte fehlen bis zu einem Patch.... Da besteht noch Verbesserungsbedarf!

cl3ave 15 Kenner - 2797 - 11. April 2013 - 19:13 #

Hoffentlich machen sie das dann auch diesmal.

SimSinn 14 Komm-Experte - P - 2314 - 10. April 2013 - 12:07 #

Generell bin ich ja der Meinung, dass alles besser wird, wenn man Zombies hinzufügt. Aber bei Thief haben sie mich doch immer eher gestört, von daher *Daumenhoch*.

Zahnhans 13 Koop-Gamer - 1242 - 10. April 2013 - 12:14 #

Keine Zombies? Da bin ich dabei.
Die KI Leute werden sich freuen, war doch Zombie-KI in Schleichspielen immer verglichernermaßen einfacher zu programmieren als andere NPCs.

Lacerator 16 Übertalent - 4000 - 10. April 2013 - 13:03 #

Das ist schon mal gut so. Aber alle technischen Aspekte sind mir erstmal schnuppe. Wichtig ist, dass das Setting und die geniale Atmosphäre der Vorgänger hier wiederbelebt wird.

Das ist es, was Thief für mich immer ausgezeichnet hat. Das Spielprinzip war natürlich auch etwas Besonderes, aber für mich persönlich nicht der allererste Grund, warum ich die Serie so mag.

Linksgamer 14 Komm-Experte - 1931 - 10. April 2013 - 13:13 #

Bei DXHR hat's ja gut geklappt. Hoffentlich gibt SE auch diesmal ausreichend Kohle dafür her. Wenn man die aktuellen Meldungen liest - "nicht mal 7 Millionen Einheiten verkauft, Riesenverluste"...

Despair 16 Übertalent - 4434 - 10. April 2013 - 14:13 #

Die Spielsteuerung war gut, aber der Steuerung in den Menüs und im Inventar hätte noch ein wenig Feinschliff gutgetan. Die war mir etwas zu fummelig.

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73386 - 10. April 2013 - 13:57 #

Also ich frag mich bei solchen Aussagen immer, warum entwickeln die es nicht gleich vorweg komplett für den PC und portieren es dann entsprechend für die Konsolen um...

Vaedian (unregistriert) 10. April 2013 - 13:58 #

Juhu! Keine Zombies!

Vielleicht spiel ich's ja doch.

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 10. April 2013 - 13:59 #

die pc version ist NIE ne einfache Kopie der Konsolenfassung wenn man den PR Menschen glauben könnte ... was man nicht kann ....

Skeptiker (unregistriert) 10. April 2013 - 16:28 #

Eben!
Leg einmal eine PS3-Blu-Ray oder X36-DVD ein, da geht gar nix.
Damit ist "Die PC-Version ist nicht einfach eine Kopie
der Konsolenversion" immer eine wahre Aussage.

Genau wie "jede Entscheidung im Spiel hat einen Einfluß
auf das Ende" von verschiedenen Seiten immer gerne anders
interpretiert wird. Das Wunschdenken sieht ein Spiel
mit 20 verschiedenen Enden. Der Entwickler meint, dass
es 2 Enden gibt, oder gar nur eines, aber am Ende
noch einmal der Entscheidungsbaum gezeigt wird, oder
auch nur die Summe der Erfahrungspunkte, die man mit
seinen Entscheidungen erspielt hat.

Die Wahrheit ist ja so wunderbar dehnbar ...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 10. April 2013 - 15:23 #

Das Problem an Thief 1 waren nicht die Zombies. Das Problem war, dass knapp 40% der Levels mit Zombies angereichert waren, das war einfach zuviel, zumal die menschlichen Gegner und selbst die Burricks cooler waren als Thiefs Untote.
Ich haette allerdings schon mal gerne eine Uebersetzung des Slogans: "wir fahren magische Elemente zurueck, behalten aber die mystischen bei". Wie bitte?! Das Statement ist allein deshalb schon drollig, weil Magie im herkoemmlichen Sinne bei Thief seit jeher nur die marginalste Nebenrolle gespielt hat. Weiss Stephane ueberhaupt, wovon er redet?

Skeptiker (unregistriert) 10. April 2013 - 16:35 #

An den Wänden sind jetzt (viel mehr) Anch-Kreuze, dafür
gibt es aber keine Moospfeile mehr, weil die im echten
Leben gar nicht funktionieren.

Alle Level halten sich an die Realphysik, die Experimente
überlässt man Quantum Conundrum und Antichamber ...
Gerüchte, wonach G. auch Pfeile mit weißem, rotem und blauem
Gel verschießt, hat dementiert, ebenso wie orangene
und hellblaue Portalpfeile.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 11. April 2013 - 3:11 #

Haha, ja so ungefaehr :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 17. April 2013 - 12:03 #

Hey Moment, was du beschreibt ist Wissenschaft, keine Magie.
For Science!

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 10. April 2013 - 16:55 #

Wenn Nixxes wieder dran sitzt wird sie definitiv sehr gut.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Action
Schleich-Action
ab 16 freigegeben
16
Eidos Montreal
Square Enix
28.02.2014
Link
7.0
7.3
PCPS3PS4360XOne
Amazon (€): 14,53 (PC), 12,66 (Xbox One), 19,99 (PlayStation 4), 59,99 (PS3), 9,99 (360)
Gamesrocket (€): 23.95 (Download) 21.56 (GG-Premium)