GG-Angetestet: Resident Evil - Revelations

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Xaver Zöllner
Xaver Zöllner 2792 EXP - Redaktions-Praktikant,R8,S8,C9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

8. April 2013 - 18:47
Resident Evil - Revelations ab 12,79 € bei Amazon.de kaufen.

Am 24. Mai erscheint Resident Evil - Revelations auch für die großen Bildschirme, also PC, PS3, Xbox 360 und WiiU, nachdem es Anfang 2012 3DS-exklusiv erschienen ist. Das Spiel kam bei vielen Fans wohl so gut an, dass der Entwickler Capcom sich zu einer Portierung entschieden hat. Dabei passiert es recht selten, dass ein Handheldspiel auf seine großen Schwestern umgesetzt wird, statt andersherum. Wir haben die Preview-Version auf WiiU, PS3 und Xbox 360 angespielt und verraten euch in unserm Angetestet-Bericht, ob die Portierung auf einem guten Kurs ist.

Viel Spaß beim Lesen!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)