Mechwarrior Online: Update bringt Heavy Metal

PC
Bild von Korbus
Korbus 3189 EXP - 15 Kenner,R6,J6
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2011 mit einer Spende von 11 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhalten

8. April 2013 - 12:29

Mit dem ersten April-Update für den Free-to-play-Titel Mechwarrior Online fügt Piranha Games erstmals einen Hero Mech in das Spiel ein, der auf keinem der bereits vorhandenen Chassis basiert. Mit Rhonda Snord's Highlander HGN-HM 'Heavy Metal' steht die erste Variante des beliebten Highlander allen zahlungskräftigen Piloten zur Verfügung. Die besonderen Eigenschaften dieses 90 Tonnen schweren Sturmklasse-Battlemechs sind die auffällige Pinke Lackierung, 5 schwere Sprungdüsen und mehrere Lautsprecher, die Heavy-Metal-Musik spielen wenn ihre Piloten einen Gegner zerstören.

Wie alle Highlander ist auch der Heavy Metal dafür gefürchtet, mit seinen Sprungfähigkeiten kleinere Mechs im wahrsten Sinne in den Boden zu stampfen. Ob diese Taktik auch in Mechwarrior Online zum Erfolg führt, könnt ihr spätestens mit dem zweiten April-Update ausprobieren – dann sollen auch die kostenlosen zur Verfügung stehen.

Dazu wurden als weitere Verbrauchsgüter der Luftschlag und der Artillerieschlag in mehreren Varianten ins Spiel integriert, ähnlich dem Coolant Flush des letzten Updates (wir berichteten). Änderungen an der Thermal- und Nachtsicht sowie kleinere Fixes runden den Patch ab. Die vollständigen Patchnotes findet ihr über die Quellen.

Xalloc 15 Kenner - 3028 - 8. April 2013 - 13:29 #

Mechwarrior Online oder Hawken? Welches ist besser?

Red Dox 16 Übertalent - 4356 - 8. April 2013 - 13:44 #

Geschmackssache. Da beides prinzipiell nichts kostet wäre selber austesten was einem mehr liegt am besten ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22103 - 8. April 2013 - 14:02 #

Ich habe beide angespielt und beide sagen mir nicht zu, wobei eher positiver Tendenz zu Hawken. Hawken spielt sich wie ein Ego-Shooter und die Mechdesigns sind echt witzig. Hawken ist schneller und die Karten klein und verwinkelt. Dafür geht sehr oft die Übersicht verloren, denn in den Stadtlevels kommen Höhenunterschiede dazu. MWO hat die originalen Battlemechs, dafür langsameres Gameplay und größere Karten. Beide sind für unterschiedliche Spielertypen designt.

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 15200 - 8. April 2013 - 18:36 #

Klingt so als sollte ich Hawken auch mal nachholen. Zu MWO habe ich in 5-6 Partien keinen Zugang gefunden, als Noob ist man da irgendwie hoffnungslos verloren und das was es an Tutorials von offizieller Seite gibt ist nicht unbedingt nützlich. Trainingslevel in denen bewegungslose, sich nicht wehrende "Gegner" rumstehen helfen da auch nicht grade viel - auch wenn man zumindest die Steuerung mal probieren kann und das auch tun sollte.
In meinen Anfangs Matches wars dann so: 3 Minuten durch die Gegend laufen, Gegner sehen, hinter irgendwas verstecken, 4 mal schießen und tod sein. Meh...

drako 15 Kenner - 3209 - 8. April 2013 - 19:06 #

Ja das ist leider ein Problem für Neulinge, da muss man sich leider zur Zeit noch durchbeißen. Mechwarrior ist halt sehr teambasiert.

Ansonsten chatten, funzt nicht immer, aber ab und an kann man sich so gut koordinieren.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22103 - 9. April 2013 - 7:40 #

In Hawken ist ebenso Teamplay gefragt, denn allein geht man völlig unter. Denn man wird schnell aus mehreren Richtungen unter Feuer genommen und wenn es keine Teamkameraden gibt, ist es fix vorbei. Das habe ich schon nach 2 Kampfen gemerkt.

drako 15 Kenner - 3209 - 9. April 2013 - 12:20 #

Habe ich ja auch nicht bezweifelt, so ziemlich jedes MP-Spiel ist irgendwie auf Teamplay angewiesen. Allerdings ist es bei MW meiner Meinung nach sehr ausgeprägt.
Hawken kann ich nicht beurteilen da ich es bis jetzt noch nicht gespielt habe.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit