Neuer Patch für Trine

PC PS3
Bild von Armin Luley
Armin Luley 13655 EXP - 19 Megatalent,R8,S3,A5
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenMeister der Steckbriefe: Hat 1000 Spiele-Steckbriefe erstelltMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiReportage-Schreiber: Hat 5 Reportagen oder FAQ-Previews geschriebenAntester: Hat 5 Angetestet-Artikel geschriebenBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

14. Juli 2009 - 2:14 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Trine ab 29,90 € bei Amazon.de kaufen.

Obwohl Patch 1.02 für Trine einige kleinere Grafik- und KI-Probleme behob und für eine Verbesserung des Gamepad-Unterstützung sorgte, entstanden dabei auch einige kleinere Fehler. Ein neuer Fix ist daher heute auf Steam erschienen und behebt die folgenden Punkte:

  • Fixed: Absturz durch Alt-Tab seit Patch 1.02
  • Fixed: Entwickler-Kontrollwekzeuge, die das Spiel seit 1.02 zum Absturz bringen
  • Fixed: Steam Achievements

Der Patch wird automatisch bei einem Neustart des Steam-Client heruntergeladen.

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 14. Juli 2009 - 10:42 #

Trine hat mir sehr gut gefallen, hab es fast durchgespielt, aber dann kurz vorm Ende kommt ein Level der nicht wie alle anderen zuvor einfach taktisch ist, sondern man muss unter Zeitdruck wie in Rainbow Island die Spitze erklettern, während einem der Gegner (schlimmer als in Donkey Kong) ständig Hindernisse vor die Füße wirft, sehr frustrierend, nach dem 20. Versuch oder so habe ich dann aufgegeben, sehr schade.

Anonymous (unregistriert) 9. August 2009 - 9:04 #

Noooob :D
Das ist doch voll einfach!!!

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 9. August 2009 - 13:57 #

höhö, nach dem Patch wo dies vereinfacht wurde, hats dann auch beim ersten Versuch geklappt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit