Borderlands 2: Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack erschienen

PC 360 PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

4. April 2013 - 9:22 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Borderlands 2 ab 8,95 € bei Amazon.de kaufen.

Mit bisher fast sechs Millionen verkauften Exemplaren und größtenteils guten bis sehr guten Kritiken ist Borderlands 2 ein voller Erfolg für Gearbox Software und 2K Games. Gestern erschien mit dem Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack ein weiterer DLC für alle Plattformen. Dieser hebt die Level-Obergrenze von 50 auf 61 an, schaltet den Ultimate Vault Hunter-Modus frei — eine dritte Möglichkeit das Spiel durchzuspielen — und integriert die seltenste Waffengattung von Pandora; die perlmuttfarbene. Er kostet 4,99 Euro oder 400 Microsoft Punkte und ist zusätzlich auch im Season-Pass enthalten.

Randy Pitchford (Präsident von Gearbox) dazu:

Millionen von Kammerjägern haben zahllose abenteuerliche Stunden damit verbracht, sich einen Weg durch das Universum von Borderlands 2 zu bahnen. Die Anhebung der Level-Obergrenze erfordert eine beträchtliche Menge an Mannstunden, aber wir wissen, dass die Fans darauf brennen, weiter Beute in Pandora zu machen, also belohnen wir unsere Season Pass-Besitzer, indem wir das Ultimate Vault Hunter Upgrade Pack kostenlos als Teil der Feier anbieten.

Außerdem bedankt sich Christoph Hartmann (Präsident von 2K) bei den Fans für ihre Unterstützung und Hingabe:

Borderlands 2 fesselt das Publikum auch weiterhin über das Ende des Spiels hinaus, einige unserer Fans verbringen hunderte von Stunden mit dem Spiel. Wir heben die Level-Obergrenze für unsere passionierten Fans kostenlos an, um uns dafür zu bedanken, dass sie geholfen haben, Borderlands 2 zu einem der größten Hits von 2012 zu machen.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. April 2013 - 9:24 #

Zum Glück ist der Titel nicht von EA - da würden sich alle über die DLC Abzocke aufregen. Das DLC Feuerwerk von 2K und Gesarbox bei Borderlands wird aber allgemein bejubelt - komische Spielerwelt...

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. April 2013 - 9:34 #

Bei EA regt sich auch niemand auf, wenn sie vernünftige DLCs bringen die nicht Storyessentiell sind. So wie Gearbox das macht. Den DLC hier fand ich auch etwas komisch, aber er ist im Season Pass dabei. Von daher was solls?

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. April 2013 - 9:38 #

Nein, bei EA regt man sich bereits über kostenlose und freiwillige DLC auf, wie aktuell bei Sim City... ;)

Keksus 21 Motivator - 25001 - 4. April 2013 - 9:42 #

Wobei du aber ignorierst, dass dieser "kostenlose" und freiwillige DLC dafür genutzt wird, damit EA noch mehr Kohle scheffeln kann über Ingame-Werbung. Das ist schon was anderes.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. April 2013 - 9:46 #

Der DLC bei Sim City ist kostenlos, freiwillig und taucht anscheinend nicht im Spiel auf, wenn man ihn nicht explizit via Origin installiert.

Hier haben wir einen DLC, der primär das Levelcap erhöht und der - sofern man nicht den Season Pass besitzt - mit entspannten 4,99€ zubuche schlägt. Ja, das ist schon was anderes...

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 4. April 2013 - 9:59 #

Ja, dass eine Service^TM und EA ist böse^TM :)

Elysion 14 Komm-Experte - 1907 - 4. April 2013 - 13:35 #

Kostet die Anhebung des Levelcap wirklich Geld? In der News und der Aussage von Gearbox steht ja: "Wir heben die Level-Obergrenze für unsere passionierten Fans kostenlos an, um uns dafür zu bedanken" meinen sie damit wirklich kostenfrei als eine Art minipatch oder ist damit eher gemeint "Gratis mit dem neuen DLC zusammen heben wir es an"? Was ja dann nicht mehr gratis wäre sondern einfach als Content des DLC gelten würde. Kann da jemand auskunft geben der es vielleicht genau weiß? :)

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 4. April 2013 - 13:51 #

Ich glaube als "passionierter Fan" gillt man bei ihm nur, wenn man den Season Pass gekauft hat. Denn ohne diesen kostet der DLC 4,99€.......

BiGLo0seR 21 Motivator - 29236 - 4. April 2013 - 17:54 #

Genau so ist es.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 10:16 #

Ist halt die Frage wie umfassend die Anpassungen im 3. Modus sind. Habe den zweiten Modus ja noch gar nicht angefangen bzw. bin noch gar nicht durch das Hauptspiel durch. ;)

Außerdem: wenn man BL2 so intensiv spielt, dass man unbedingt Level 60 werden will, sollte man vieleicht ohnehin über nen Season Pass nachdenken. ;)

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 4. April 2013 - 9:53 #

Liegt vielleicht daran das man den Seasonpass für Borderlands 2 schon für zehn Euro bekommen konnte. 10€ für 3 gute SP DLCs und jetz das Ultimate Vaulthunter Upgrade ist doch ein solider Preis. Zumal es den Mechromancer für Vorbesteller eh gratis gab.

Denke bei den meisten EA Spielen ist das Preis-/Leistungs-Verhältnis längst nicht so gut. Verständlich wenn da mehr gemeckert wird. Naja und die Dauer DLC Gegner die sowieso mosern egal was (Oh noes! MAss Effect 3 Citadel DLC! Böses EA, und Schrott MUSS das auch noch sein weils DLC ist. Pfui bäh), hat man eh.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 10:03 #

Es sind sogar 4 gute(?) SP DLC! Da kommt doch noch einer, oder? Ich hätte dieses Pack jetzt nicht zu den 4 DLC gezählt. Auch weil ja davon gesprochen wird, dass Season Pass Besitzer das Ding "Kostenlos" bekommen. Die anderen DLC habe ich ja per Vorkasse bezahlt. Auf der Xbox gab es den Season Pass ja auch schon im Sale (habe 1800 Punkte bezahlt), genauso wie den Mechromancer.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 4. April 2013 - 10:10 #

Ich weiß nicht ob noch ein SP DLC kommt. Beim Pass steh "bis Juni blala komplett". Wär also noch Zeit für ein Finale und der Ultimate Vaulthunter wär halt als "Dankeschön" extra dabei. Könnt mir allerdings auch vorstellen das man sagt der Ultimate Vaulthunter ist jetzt der vierte und finish. Als Pessimist geh ich also davon aus das nichts mehr nachkommt und werd noch angenehm überrascht falls doch ;)

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 10:21 #

"Check back Monday for details on the various bug fixes in Tuesday's update, and don't forget there's more to come for Borderlands 2: Krieg the Psycho, a new playable character, arrives in May. After that, expect the fourth campaign add-on (included in the Season Pass) by the end of June!"

von: http://www.gearboxsoftware.com/community/articles/1023/bl2-ultimate-vault-hunter-mode-details

Ddu darfst dich freuen! :)

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 4. April 2013 - 10:32 #

Hell yeah :P

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 4. April 2013 - 10:35 #

der vierte Campaign DLC wurde auf dem GDC Panel von Gearbox angekündigt und soll sogar der bisher größte sein, also ja, der kommt noch ^^

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. April 2013 - 10:15 #

Möglich. Ich habe auch erst letztens wieder mit dem Kauf des Spiels geliebäugelt, dann aber gesehen, welcher DLC alles NICHT im Season Pass enthalten ist und dann wieder den Gedanken auf eine eventuelle GOTY und damit Komplettversion verschoben. Ich habe kein Problem mit DLC und Season Pass Konzepten - nur denke ich, dass in einem Season Pass auch ALLE DLC dieser "Season" - beispielsweise im Folgejahr des Releases enthalten sein sollten.

Borderlands 2 ist für mich daher eines der schlechten DLC Konzepte, nur wird hier allgemein gejubelt, wenn es wieder neuen Stoff gibt - die Wahrnehmung der meisten wird entweder unkritischer, wenn es nicht um EA geht oder bei EA ist eh alles doof...

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 10:24 #

Also ich vermisse diese anderen DLC (also zusätzliche Skins...) nicht. Ich wage mal zu prophezeien, dass wenn es eine GOTY-Edition geben sollte, du dir diese kaufst UND es noch mehr Story-DLC außerhalb des Season Pass geben wird, du dann ohnehin nie alles spielen wirst. In der Zeit gibts ja dann wieder neue coole Games. ;-)

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 4. April 2013 - 10:30 #

Der Teil mit nie alles spielen stimmt. Ich habe aber gerne alle Inhalte und die Chance alles zu spielen. Ich habe auch bei Civ 5 noch nicht alle Zivilisationen gespielt, aber trotzdem jede einzeln als DLC erworben... Auch bei Borderlands 1, habe ich nicht jeden DLC gespielt - obwohl ich die GOTY habe - aber damit das Spiel eben "komplett".

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 10:42 #

Ich kann deine Position sehr gut nachvollziehen. Geht mir ähnlich. Mich stört bei meiner Borderlands-2-Version eher, dass ich nur die digitale Version (pöse XBL-Sales) habe. Bis jetzt bietet mir das Spiel so viel Inhalt (und ich habe noch keinen DLC angespielt und bin noch nicht durch die Hauptkampagne!), dass ich für mein Geld absolut zufrieden bin. Den zusätzlichen Kram zu haben, wäre dann halt nur um nocht mehr für sein Geld zubekommen.

Mit Mass Effect 3 habe ich mich davon verabschiedet, Spiele "ganz" besitzen zumüssen. Die Story war vorbei, es war super. Aber ein zweites Date mit Shepard brauche ich im Moment nicht. Also interessieren mich die noch nachveröffentlichten Story-DLC nicht die Bohne. Naja, und wenn man einmal drauf verzichtete, dann ists beim zweiten Mal nur noch halb so wild.

Mich würde aber generell interessieren, ob es noch mehr Inhalte nach dem Season Pass-Kram geben wird. Ich muss gestehen, ich finde die Welt von Borderlands sehr faszinierend. Da würde ich gerne noch mehr Abenteuer erleben.

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11143 - 4. April 2013 - 14:24 #

Neben irgendwelchen Skins fehlt der Mechromancer Char im Season Pass, den gab es nur für Vorbesteller gratis.

Elton1977 19 Megatalent - P - 14672 - 4. April 2013 - 9:24 #

Super, neues Spielefutter für Borderlands 2. Ich muss damit nochmal unbedingt anfangen.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 9:57 #

Sehr cool! :) Als ich die Überschrift las, dachte ich schon, es handle sich um einen Season Pass-Deluxe (ALLE Dlc inklusive oder so).
Ich spiele gerade das Hauptspiel zu Ende, besitze aber auch den Season Pass. Der Spiel ist schon ohne die DLC so verdammt groß, dass ich nicht weis, wann bzw. ob ich jemals einen weiteren Charackter neben dem Mechromancer anfangen werde (können). Jetzt noch bis Level 60 spielen. Holla ho. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 4. April 2013 - 10:46 #

Das Spiel ist gar nicht so groß. Bin gemütlich den ersten Durchgang angegangen und habe die selbe Zeit wie bei Teil 1 benötigt. Man wird bei einigen Aufgaben hin und her geschickt, das macht es aber nicht größer. Es dürften sogar gleich viele Karten in beiden Borderlands-Spielen sein. Ich bin jetzt 34 und habe den nächsten Modus angefangen, jedoch reizt es mich nicht mehr. Deswegen komme ich für diesem DLC nicht in Frage.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 10:52 #

Mit groß meine ich auch nicht die Kartengröße. Ich meine eher den spielerischen Umfang. Und den finde ich schon gewaltig, dafür, dass es sich ja eigentlich um einen Shooter handelt, die ja gerne mal nur 5 bis 10 Stunden Spielzeit bieten. Klar, man kämpft sich durch viele Gegenden mehrmals durch. Allein Lynchwood habe ich bestimmt 4 Mal komplett frei geräumt. Kommt davon, wenn man zwischendurch Pause macht. ;) Aber das fand ich trotzdem spannend und motivierend. Es gibt XP, Loot und man kann wieder neues krasses Zeug ausprobieren. :D
Dann kommen noch die 4(6) verschiedenen Klassen. Ich würde so gerne noch mit den Assasin und dem Gunzerker spielen. Die Sirene klingt auch cool. Aber ich werde es wohl kaum schaffen, noch einen Char zuspielen. Dauert ja alles seine Zeit. ;-)

Borderlands schafft es sehr gut das alte Diablo 2-Feeling aufkommen zulassen: Boah is der neue Schießprügel geil. Gleich mal ausprobieren. Uuups, schon wieder 2 Uhr Nachts. ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21510 - 4. April 2013 - 13:18 #

Ich weiß genau, wie du das meinst. Mir geht es ebenso. Gerade das Experimentieren mit den verschiendenen Elementwaffen und der Kombination ist spassig. Doch irgendwann kommt der Punkt, wo man wirklich aus dem eigenen Gefühl heraus alle sgesehen hat. Dann verbringt man seine Zeit eher in anderen Spielen. Komischerweise habe ich Borderlands1 öfters kurz hintereinander gespielt als den Nachfolger.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 13:50 #

Ich werde das Spiel sicher auch nicht 1000 Jahre schicken. Die 4 Season Pass-DLC nehm ich noch locker mit (habs ja bereits bezahlt), aber ich glaube nicht, dass ich danach noch mehr Inhalt brauche. In zwei oder drei Jahren freue ich mich aber sicher auf eine Rückkehr nach Pandorra. :)

Sok4R 16 Übertalent - P - 4432 - 4. April 2013 - 10:14 #

Gearbox hat gerade zu Borderlands meiste gute DLCs rausgebracht (der Moxxi-Arena-DLC für Borderlands 1 war da wohl der schlechteste), aber 5€ für eine Erhöhung des Levelcaps? Das finde ich jetzt schon dreist. Von den in der News beschriebenen Dinge ist übrigens auf der Steamseite keine Rede, nur auf der offiziellen Seite.
Ich bekomme den DLC zwar weil ich den Season-Pass habe (auch wenn ich Borderlands 2 nichtmal im Ansatz durch habe), aber 5€ für höheres LEvel Cap, einen neuen Schwierigkeitsgrad (der soviel anders auch nicht ist wenn ich die Beschreibung sehe) und eine neue Qualitätsstufe von Waffen finde ich zu viel.

IcingDeath 16 Übertalent - P - 5164 - 4. April 2013 - 10:39 #

Es ist ja wie gesagt mehr als nur einfach ein "jetzt steht die Variable auf max. 61"...

Der Pearlescent Tier für Waffen und Equipment kam dazu, Ancient E-Tech kam dazu, das ganze muss für die hohen Level ja auch noch rebalanced werden damit es nicht zu leicht wird, was gerade mit dem 3. Playthrough knifflig sein dürfte da dieser allen zur Verfügung steht (also sowohl Max-Level 50 als auch 61 möglich dort, sowohl mit den neuen Waffen/Equips als auch ohne).

So gesehen kann ich das schon recht gut verstehen das sie zumindest die 5€ dafür als Preis haben.

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 4. April 2013 - 23:11 #

Den neuen Schwierigkeitsgrad bekommen alle kostenlos, genauso eine Erhöhung des tragbaren Eridiums und damit die Möglichkeit bei Crazy Earl weitere Upgrades zu kaufen. Die 5€ kostet nur die Levelcaperhöhung und die neuen perlmutfarbenen Legendaries.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 4. April 2013 - 11:21 #

Naja ich habs kostenlos bekommenbin aber noch nicht mal 50 und die Motivation bis 61 ist auch nicht da.

Leonard (unregistriert) 4. April 2013 - 13:57 #

Sollte der Patch mit Levelcap nicht kostenlos sein?

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2117 - 4. April 2013 - 14:03 #

Hmm, man könnte jetzt auch beides rauslesen. Laut Homepage gehört das neue LevelCap aber zum DLC dazu.

http://www.gearboxsoftware.com/community/articles/1022/borderlands-2-level-increase-and-other-changes

Spartan117 13 Koop-Gamer - 1298 - 4. April 2013 - 16:25 #

Als Season Pass Besitzer freut es mich sehr :D bin aber von Borderlands langsam überstättigt! nur ich bekomme langsam wieder Hunger drauf :D :D

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit