GG-Report: PS4: Angriff auf die Next-Gen

PS4
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 142904 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit sechs Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetDieser User hat am GamersGlobal Grillfest 2017 teilgenommenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Reportage-Guru: Hat 10 Reportagen oder FAQ-Previews geschrieben

2. April 2013 - 21:45 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
PS4 ab 285,00 € bei Amazon.de kaufen.

Nach der offiziellen Ankündigung der PS4 im Februar (wir berichteten) zeigten sich viele Spieler und auch Pressevertreter enttäuscht: Nur zaghaft gab Sony Informationen zu der kommenden Next-Gen-Konsole preis. Auf der letzte Woche abgehaltenen Game Developers Conference in San Francisco rückte der japanische Konzern nun mit neuen Details ans Licht. Roland Austinat war für uns vor Ort und berichtet über alle neuen Erkenntnisse zur Playstation 4. In unserem Report erfahrt ihr sowohl alles Neue zu der Hardware als auch zu den Onlinefunktionen und der Benutzeroberfläche.

Viel Spaß beim Lesen!

KeinName (unregistriert) 3. April 2013 - 7:31 #

" zeigten sich viele Spieler und auch Pressevertreter enttäuscht"
Warum schreibt ihr eigentlich immer und immer wieder den gleichen Schwachsinn?
Die Konsole kam bei allen super an, und es war die bis dato wohl beste Konsolenankündigung (Wer eine bessere weiss, immer her damit).

Sören der Tierfreund (unregistriert) 3. April 2013 - 7:53 #

Also ich war enttäuscht und im GG-Chat einige andere auch ;) Also so abwegig ist die Aussage nicht.

xaan. (unregistriert) 3. April 2013 - 8:07 #

Zitat: "Die Konsole kam bei allen super an"

Die Konsole? Welche Konsole denn? Es wurde ja keine gezeigt. UNd das ist auch der Grund für die Enttäuschung vieler.

AUf der PK wurden nur ein paar technische Daten in den Raum geschmissen. Und den Rest der Zeit wurden irgendwelceh Spiele gezeigt, die entweder total enttäuschend aussahen (Knack) oder sowieso Multiplatform sind (Watchdogs). Angereichert mit tausenden Bullshit-Bingo-Wörtern wie "Experience" oder "Capture".

Sony hat auf der PK nicht einen einzigen Kaufgrund genannt, wegen dem ich die PS4 haben wollen würde. Ich war sehr enttäuscht.

Mazrim_Taim 15 Kenner - 3329 - 3. April 2013 - 14:21 #

Bei mir war es eher wegen den Daten die genannt worden sind.
Wow 8GB Ram (jaja für ne Konsole verdammt viel) aber unter dem Strich?
Die PS3 war damals jedem PC haushoch überlegen aber wird das
auch die kommende PS4 schaffen?
Ich warte da eher mal ab was MS mit der XBox 3 bringt.

Cohen 16 Übertalent - 4581 - 3. April 2013 - 15:33 #

Etwas anderes als abwarten geht eh nicht, die PS4 erscheint ja erst im Winter (und in Europa vielleicht sogar erst später).

Genug Zeit, um sich vor dem Kauf ein Bild zu machen, welches Angebot (PS4, Xbox 3, WiiU, neuer PC, Ouya, andere Android-Konsole, Apple TV mit AppStore-Spielen?) am besten mit den eigenen Interessen im Einklang ist.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7320 - 3. April 2013 - 8:58 #

Ich war auch enttäuscht! Und wenn du dir die Kommentare unter den bisherigen Beiträgen zur PS4 auf GG ansiehst (oder auch anderen Spielemagazinen) wirst du schnell merken, dass es durchaus einige Meinungsverschiedenheiten gibt.

RomWein 14 Komm-Experte - 2232 - 3. April 2013 - 11:02 #

Also "beste Konsolenankündigung" ist schon arg übertrieben. Fand es jetzt auch nicht sonderlich berauschend, hauptsächlich weil es, zumindest für mich, keine großen Überraschungen gab. Das was präsentiert wurde, war eigentlich das, was man erwarten konnte und was im Vorfeld teilweise auch schon als Gerüchte durchs Internet schwirrte. Gut, es ist zwar nichts schlechtes, wenn die Erwartungen der Realität entsprechen, aber doch irgendwo ein wenig langweilig, wenn darüber hinaus nichts weiter kommt. ;)

McGressive 19 Megatalent - 14000 - 3. April 2013 - 11:18 #

"Bei allen" ist zwar etwas überzogen, aber so ganz unrecht hat er nicht. Das internationale Medienecho war insgesamt doch (zumindest gefühlt) deutlich positiver bzw. wohlwollender als in der alten PC-Nation Deutschland (welche in der GG Community ja eine ihrer stärksten Bastionen hat). Hier scheint die Abneigung und/oder Angst vor der potentiellen "neuen Bedrohung" größer zu sein als die Vorfreude und Neugierde auf einen neuen Challenger. Skepsis und "Meckermentalität" sind nun mal deutsche Grundeingenschaften... ;)

Weepel 16 Übertalent - 4275 - 3. April 2013 - 9:12 #

Angriff auf die Next-Gen? Auf sich selber?

Pitzilla 18 Doppel-Voter - P - 11601 - 3. April 2013 - 10:21 #

Ich habe die Überschrift auch mehrmals gelesen und immer noch nicht verstanden. Wer greift hier wen an?

Arkon 20 Gold-Gamer - P - 21060 - 3. April 2013 - 10:54 #

Vielleicht nimmt die PS4 als Pionier die nächste Generation Konsolen in Angriff

Thomas Barth 21 Motivator - 28265 - 3. April 2013 - 10:19 #

Wenn viele Pressevertreter und Spieler von Sony enttäuscht sind, was sind sie dann bisher von dem gezeigten von Microsoft?

Sony Pressekonferenz: Vorstellung der PlayStation 4
Game Developers Conference: Hardware und den Onlineteil
Electronic Entertainment Expo: Spiele

Man ist nur enttäuscht, wenn man mit einer falschen Erwartungshaltung rangeht. Ich bin von GamersGlobal doch auch nicht enttäuscht, weil ich keine Wirtschaftsnachrichten lesen kann.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)