Torchlight 2: Patch bietet neuen Editor // Steamworks-Support

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137334 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

2. April 2013 - 11:58 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Mit einem seit kurzem erhältlichen Patch implementiert Runic Games in Torchlight 2 (GG-Test: 8.5) viele neue Inhalte. Dazu gehören unter anderem einzigartige und legendäre Waffen, neue Rüstungssets, neue Monster, zusätzliche Aufgaben in Akt 1 und 2 (via „New Game +“) sowie mehrere neue Begleitertiere wie der Panda, der Hirsch oder die Kopfkrabbe. Einen Schwerpunkt des Updates stellt auch  – neben dem üblichen Beheben einiger Fehler – ein neuer Editor dar, durch den das Modding nach Aussage der Entwickler ab sofort vollständig unterstützt wird.

Beim Tool mit der Bezeichnung GUTS – was keine besondere Bedeutung hat – handelt es sich um jene Entwicklerumgebung, die auch von Runic Games verwendet wird und euch Zugriff auf „fast alles“ rund um Torchlight 2 gewährt. So könnt ihr beispielsweise an der Balance der Fähigkeiten und Gegenstände schrauben, die Gestaltung der Levels euren Wünschen anpassen oder auch Quests und Animationen verändern. Modifikationen können darüber hinaus natürlich mit anderen Spielern geteilt werden; der neue Launcher des Action-Rollenspiels erlaubt euch zudem mit seiner Filterfunktion, nach Mehrspieler-Partien mit bestimmten Mods oder einer Kombination dieser zu suchen.

Unterstützung älterer Mods, Steamworks

Um bereits bestehende Mods in das offizielle Format konvertieren zu können, wurde dem GUTS-Editor eine entsprechende Funktion hinzugefügt, mit der den Moddern außerdem der Übergang erleichtert werden soll. Umfangreiche Informationen wie zum Beispiel Tutorials und Dokumentationen oder auch Hinweise zu den einzelnen Tools des Editors findet ihr im offiziellen GUTS-Wiki.

Neu ist des Weiteren die Unterstützung des Steam Workshops: Ab sofort könnt ihr über die Valve-Plattform unter anderem nach Modifikationen für Torchlight 2 suchen, interessante Inhalte abonnieren und natürlich der Community eigene Modifikationen zur Verfügung stellen. Darüber hinaus wird das Spiel nach der Mod-Auswahl synchronisiert, mittels des Launchers könnt ihr zudem etwa die Priorität der aktivierten Mods festlegen

Abschließend der Hinweis, dass ihr Torchlight 2 via Steam bis zum 8. April 2013 zum Preis von 9,49 Euro (statt 18,99 Euro) erwerben könnt, was einer Preissenkung von 50 Prozent entspricht.

fightermedic (unregistriert) 2. April 2013 - 11:14 #

das spiel hab ich zwar nicht und es spricht mich auch nicht sonderlich an, aber für den editor gibt es trotzdem ein fettes "daumen hoch" von mir; sehr vorbildlich!

Ardrianer 19 Megatalent - P - 18186 - 2. April 2013 - 15:40 #

dito. immer sehr löblich, wenn kostenlos weiterer Kontent angeboten wird :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21483 - 2. April 2013 - 11:17 #

Wunderbar. Da lohnt es sich, wieder eine Runde zu drehen und alles zu Brei zu kloppen. :) Bin mal auf zukpnftige Mods gespannt, wenn es jetzt mehr Möglichkeiten gibt.

Barkeeper 16 Übertalent - 4226 - 2. April 2013 - 16:30 #

Oh und ich habe jetzt zu Ostern endlich mal meinen Embermage von Stufe 8 auf Stufe 40 gebracht.

Hurra! Timing WTF! :-)

MicBass 19 Megatalent - 14265 - 2. April 2013 - 12:04 #

Ah, danke, jetzt weiß ich auch was er da gestern runterladen hat. Spiels zwischendurch immer mal wieder sehr gerne, macht großen Spaß. Mit den Verbesserungen noch ein Grund mehr.

Saynd (unregistriert) 2. April 2013 - 12:07 #

Super ! Hab leider gestern einen neuen Char. begonnen / muss ich jetzt wohl wieder nur mit neuen Tierchen.

Drakhgard 12 Trollwächter - 996 - 2. April 2013 - 12:11 #

Optimal - wollte eh mal wieder reinschauen!

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 2. April 2013 - 12:39 #

Das beste daran war eh, dass es am 1.4 angekündigt wurde und es keiner geglaubt hat auf deren Facebook-Seite

Maik 20 Gold-Gamer - - 21483 - 2. April 2013 - 12:41 #

Das ist der Nachteil der Aprilscherze. Es gibt ebenso wahre Nachrichten.

Stiefel (unregistriert) 2. April 2013 - 15:09 #

Man könnte auch einfach seine wahren Ankündigungen nicht am 1. April machen... Gibt auch noch 364 andere Tage im Jahr... Typischer Fall von selbst schuld.

Namer (unregistriert) 2. April 2013 - 16:05 #

seit wann werden denn aprilscherze im vorhinein angekuendigt?
ich wuerd mal sagen, jeder der hier einen aprilscherz reininterpretiert hat, ist selber schuld

500hTl2-uff- (unregistriert) 2. April 2013 - 23:05 #

Das war echt lustig getimed. Aberich bin davon ausgegangen, dass die es Ernst meinen, weil ich Runic es niemals zugetraut hätte, dass sie die wartenden Spieler auch noch absichtlich hinters Licht führen. Die Lage war schon gespannt genug. :D

1000dinge 15 Kenner - P - 2852 - 2. April 2013 - 13:12 #

Schade, nix neues zur Mac Version. Ich hoffe die wirds noch irgendwann geben, aber es wird immer unwahrscheinlicher.

cl3ave 15 Kenner - 2797 - 2. April 2013 - 17:30 #

Andere (vermutlich die meisten) hätten daraus bestimmt einen kostenpflichtigen DLC gemacht, außer vielleicht aus der Möglichkeit Mods zu erstellen. Obwohl, wer weiß, vielleicht kommt sowas ja auch noch.

Ich denke, dann werde ich da auch nochmal die eine oder andere runde zocken und mir auch die Mods angucken.

Kindrek (unregistriert) 2. April 2013 - 23:08 #

WOW! Der SynergiesMOD ist bereits KOMPATIBEL!

CBR 20 Gold-Gamer - P - 20259 - 3. April 2013 - 21:49 #

Jepp. Die sind echt gut. Habe sie mir auch gleich aktualisiert und bin gespannt, wie das Balancing inzwischen ist.

Der MOD-Launcher selbst hakt bei mir noch. Der sieht etwas rudimentär aus und hat sehr genaue Vorstellungen, welche Verzeichnisse er zu erwarten hat.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 16 freigegeben
12
Runic Games
Daedalic Entertainment
30.10.2012
Link
8.5
8.2
LinuxMacOSPC