Fire Emblem - Awakening: Demo, Tutorial-Videos, neuer DLC

3DS
Bild von ChrisL
ChrisL 137308 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

30. März 2013 - 18:54 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Fire Emblem - Awakening ab 35,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für all jene unter euch, die die Veröffentlichung von Fire Emblem - Awakening in Europa am 19. April kaum noch abwarten können, steht seit kurzem neues Material zur Verfügung, mit dem die verbleibende Wartezeit etwas überbrückt werden kann. So könnt ihr euch mit der seit wenigen Tagen erhältlichen Demo des kommenden Rundentaktikspiels einen ersten Eindruck vom 3DS-Titel verschaffen. Um die Probierfassung herunterzuladen, könnt ihr den auf dieser Nintendo-Seite angezeigten QR-Code mit den Kameras eures 3DS oder 3DS XL einscannen (eine Online-Verbindung ist natürlich Voraussetzung).

Möchtet ihr euch bereits jetzt auf die bevorstehenden Gefechte vorbereiten, lohnt sich möglicherweise ein Blick in die drei von Nintendo veröffentlichten Tutorial-Videos. Während sich das erste Tutorial – ihr findet es unter diesen Zeilen – um den Aufbau eurer Armee kümmert, geht es im zweiten Video um die Charakterklassen. Das Thema des dritten Einführungsvideos ist schließlich der Fortschritt der Charaktere. Alle drei Videos sind zwischen zwei- und viereinhalb Minuten lang und mit deutschen Untertiteln versehen.

Europäische Fans müssen sich noch etwas gedulden, in Nord-Amerka ist Fire Emblem - Awakening hingegen bereits seit dem 4. Februar erhältlich (in Japan seit etwa einem Jahr). Für diese Spieler wurde nun ein neuer Download-Inhalt mit dem Namen Rogues and Redeemers 1 veröffentlicht, der den Protagonisten Chrom gemeinsam mit Charakteren früherer Fire Emblem-Spiele gegen mächtige Widersacher antreten lässt. Kann diese Mission erfolgreich beendet werden, wird Ephraim aus Fire Emblem - The Sacred Stones (GG-User-Wertung: 9.3) als spielbarer Charakter freigeschaltet.

Das Rogues-and-Redeemers-Paket besteht aus drei DLCs, von denen der bislang veröffentlichte für drei US-Dollar erworben werden kann. Für derzeit 6,50 US-Dollar können auch alle drei Inhalte gekauft werden, gespielt werden kann momentan jedoch nur der erwähnte erste Zusatzinhalt.

Video:

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 30. März 2013 - 18:51 #

hhrghhhgh.... keine Zeit... eigentlich... hrghh

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 30. März 2013 - 18:51 #

Och, für'n 3DS gibt's jetzt auch schon DLC? Na Mahlzeit. Anyway, wenn ich mir in nicht allzuferner Zukunft auch so ein Gerät zulege, ist Fire Emblem sicher einer der ersten Titel, die mir ins Haus kommen. Auch wenn dann als...äh...GoTY.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323796 - 30. März 2013 - 18:59 #

Es gibt diverse DLC, die man aber nicht braucht, es sind eher Cheats, weil die Maps oft besonders viel Gold oder EXP bringen. Es gibt übrigens auch ohne DLC im Spiel Dutzende von Alt-Charakteren aus sämtlichen Serienteilen, die man relativ problemlos (Kampf oder Gold) anheuern kann -- die aber weder in die Story eingebunden werden noch Teil des Supportsystems sind. Also keine Aufregung :-)

falc410 14 Komm-Experte - 2354 - 30. März 2013 - 19:05 #

Da muss ich Jörg zustimmen. Die DLCs die es bis jetzt gibt sind der Story her nicht der Rede wert. Es gibt extra zwei DLC Karten die man wirklich als Cheat bezeichnen kann, da sie wie Jörg schon erwähnte, eben darauf ausgelegt sind das man viel Gold sowie EXP erhält. Der Witz ist das bei beiden Karten die Gegner einen nicht einmal angreifen.

Wenn man auf Hard spielt dann fängt das Spiel wirklich ziemlich heftig an, die ersten 6 Level waren unglaublich heftig so dass ich gedacht habe ich brauche den DLC um meine Einheiten zu leveln, aber die 5 Euro hätte ich mir komplett sparen können denn auf einmal wird das Spiel wieder angemessen schwer.

Wenigstens gibt es wohl jede Woche (vielleicht auch 14 Tage, hab da nicht so aufgepasst) auch eine kostenlose Map - aber die konnte ich noch nicht erreichen, da muss man in der Story wohl weiter sein.

Das ganze Onlinegedöns hätte ich persönlich nicht gebraucht. Auch nicht das man alle Charaktere aus allen anderen Teilen in sein Team aufnehmen kann (da die ja zur Story nichts beitragen).

Achja den ersten DLCs gibts sowieso geschenkt, war zumindest in den USA so und wird hier dann wohl auch so sein. Da wirst du schnell feststellen das du das nicht brauchst.

Achja eine Karte kostet 2.50$, i.d.R. umfasst ein DLC 3 Karten, eben einzeln zu jeweils 2.50$ oder gleich als Paket für 6$. Da kann man schon richtig viel Geld loswerden.

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 30. März 2013 - 19:13 #

OK, wenn es nicht storyrelevant ist, kann man's ja verschmerzen. Ich hatte mich nur gewundert, da ich Handhelds bisher immer als DLC-freie Zone erachtet habe. Ob es andere Entwickler/Publisher bei ihren Titeln dann allerdings auch bei solchen "Cheat"-Gimmicks belassen, ist wohl leider fraglich.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 30. März 2013 - 19:24 #

Gab auch schon DLC zu New Super Mario Bros 2 und diversen Vita-Spielen (Ridge Racer). wipEout Pure für die PSP hatte bereits 2005 (kostenlosen) DLC.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. März 2013 - 19:30 #

Selbst auf'm Ur-DS gab's doch schon DLC. Spontan fallen mir da Professor Layton oder Dragon Quest 9 ein...

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 30. März 2013 - 19:34 #

Ich meinte jetzt speziell kostenpflichtigen.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 30. März 2013 - 20:12 #

Wobei diese "DLCs" schon auf den Datenträgern waren und dann freigeschaltet wurden ^^

Herr Hartz 11 Forenversteher - 789 - 30. März 2013 - 19:07 #

Ich hoffe doch, ihr macht einen Test zu diesem Titel. Die Demo hat mir auf jeden Fall schon recht gut gefallen....

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 30. März 2013 - 19:11 #

Freu mich riesig drauf. Ist natürlich längst vorbestellt. Die Demo hat mich noch mal richtig angefixt, war aber brutal kurz. Kaum ist man drin im Fire Emblem-Rausch, ist sie auch schon zu Ende.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58764 - 30. März 2013 - 19:19 #

Ich konnte noch gar nicht richtig in einen Rausch gelangen, so kurz war die xD

Vidar 18 Doppel-Voter - 12256 - 30. März 2013 - 20:13 #

Stimmt war kurz aber dennoch hat sie den Zweck perfekt erfüllt ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6525 - 30. März 2013 - 21:43 #

Wenigstens gibt es noch Demos auf dem 3ds. Auf dem PC ist sowas ja kaum noch vorhanden.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23149 - 30. März 2013 - 19:19 #

Hab bisher noch keinen Teil der Reihe gespielt, aber die Demo hat mir gut gefallen. Nur schade, dass es nicht komplett vertont ist.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 30. März 2013 - 19:35 #

Das Ding wird so grandios! Hab mich selten so auf einen Handheldtitel gefreut. Rundenstrategie ist für mich einfach das perfekte Genre für Mobilgeräte.
Die überschwänglichen Reviews der vergangenen Monate taten ihr übriges :)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6525 - 30. März 2013 - 21:42 #

Interessant Demo, die mich angefixt hat. Rollenspiel, Taktik und Animestil? Her damit, aber nur auf Easymode, das muss als Neuling erstmal reichen ;) .

mrkhfloppy 21 Motivator - P - 30731 - 30. März 2013 - 21:55 #

Ich muss ja zugeben, dass ich die "Fire Emblem"-Serie vorher überhaupt nicht kannte, aber die Demo hat mir gut gefallen und mich überzeugt. Da ich schon an "Ghost Reacon: Shadow Wars" (ein echter Geheimtipp auf dem 3DS) lange Zeit viel Spaß hatte denke ich, dass ich auch hier zuschlagen werde. Demos sind eine tolle Sache und sollten öfters veröffentlicht werden. Vor allen hätte ich gerne von Nintendo-Titeln welche, denn blind kaufen kann man auch diese nicht mehr.

eQuinOx (unregistriert) 31. März 2013 - 0:26 #

Und wer sowas lieber am PC/Mac/Unix spielt, anstatt auf dem 3DS, dem sei "Telepath Tactics" nochmal ans Herz gelegt.

as df (unregistriert) 31. März 2013 - 17:26 #

Oder Visual Boy Advance und Fire Emblem 6 (mit Englisch Patch), 7 und 8. Sind sowieso alle besser als Awaking.

McGressive 19 Megatalent - 13786 - 31. März 2013 - 18:07 #

Klar... Sowieso... Und überhaupt auch eh... Immer doppelt so gut wie alle anderen... Ohne Spiegelbrecher und so... :roll:

Jakuza 11 Forenversteher - 563 - 1. April 2013 - 22:04 #

Sacred Stones auf dem 3DS kommt sehr geil!! Aber nur für Nintendo 3DS Botschafter! :D

Jakuza 11 Forenversteher - 563 - 31. März 2013 - 10:47 #

Na da hoffe ich doch das ihr Fire Emblem Awakening keine Anti-Mainstream Wertung wie Luigi's Mansion 2 gibt. Das wurde nämlich von der internationalen Presse in höchsten Tönen gelobt! Metascore von 92! :D

Olphas 24 Trolljäger - - 46958 - 31. März 2013 - 10:55 #

Jörg spielt es ja schon eine Weile und von dem was so in den Kommentaren durchscheint, gefällt es ihm als Veteranen wohl auch sehr gut. Bin auf jeden Fall auch gespannt auf den Test.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 323796 - 1. April 2013 - 9:18 #

Wir geben keine "Anti-Maeinstream-Wertungen", wir sind beim Bewerten geradezu autistisch, wenn du verstehst, was ich meine.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit