IL-2 CoD: Neue Modifikation für die Flugsimulation [Update]

PC
Bild von Cobra
Cobra 4622 EXP - 16 Übertalent,C6,A6,J7
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner Sammlung

5. April 2013 - 14:30 — vor 2 Jahren zuletzt aktualisiert
IL-2 Sturmovik - Cliffs of Dover ab 9,53 € bei Amazon.de kaufen.
Der Aktuelle Mod Patch für Il2- Cliff of Dover ist Version 4.312. Vor dem Download der Patches ist es wichtig euren Anti-Viren Scanner zu Deaktivieren, da dieser die Inallation-MOD-Datei löscht, welche Notwendig ist. 

IL-2 Cliffs of Dover ist die letzte Flugsimulation des Entwicklerstudios Maddox aus der IL-2 Sturmovik-Serie, die im Zweiten Weltkrieg spielt. Nachdem die Entwickler das Projekt an den Nagel gehängt haben und es somit in Zukunft keine offiziellen Updates mehr geben wird, zerschellten die Hoffnungen vieler virtueller Piloten hinsichtlich weiterer Inhalte oder Optimierungen am Boden.

Eine Gemeinschaft von IL-2-Fans hat sich nun jedoch an die Arbeit gemacht, um eine eigene Modifikation zu erstellen. Ihren ersten modifizierten Patch für die Simulation veröffentlichte die Gruppe mit dem Namen Team Fusion bereits; durch die Modifikation werden eine Anzahl von Designfehlern, fehlerhaften Cockpit-Anzeigen, Bugs und Balancing sowie Realismus-Details behoben beziehungsweise verbessert. Hinzu kommen neue Missionen für den Schnellstart und den Einzelspielermodus. Am 24. März wurde außerdem ein Hotfix veröffentlicht, damit die vom Computer gesteuerten Flugzeuge starten können.

Video:

seb 13 Koop-Gamer - 1778 - 5. April 2013 - 14:34 #

Benutze ich jetzt schon eine Weile.
Macht das ganze immer noch nicht zu einem zugänglichen "Ich fliege mal eine Runde Spiel" wie es das gute alte IL-2 1946 ist, aber immerhin läuft es mit dieser Mod/ diesem inoffiziellen Patch nun deutlich performanter.

Vielleicht wird es ja noch "spielbarer", bevor BoS erscheint? :D

Wiolant 10 Kommunikator - 494 - 5. April 2013 - 15:15 #

Das ist aber schön zu hören dass sich noch ein paar Fans um das leider so verkrüppelte Il2 CoD kümmern. Da frage ich mich aber wie das mit Multiplayer und Mods läuft. Ich meine einmal gelesen zu haben das UbiSoft das nicht sehr gerne gesehen hat, ban usw. Kann mich aber auch täuschen.

seb 13 Koop-Gamer - 1778 - 5. April 2013 - 15:21 #

Bei IL2-1946 wurde versucht eine strikte Anti-Mod-Politik durchzuziehen, vergeblich. Hier lief es ähnlich, verbunden mit Drohungen ala Valve Anti Cheat wird das bemerken und du handelst dir einen Ban ein...VAC wurde nie aktiviert.

Jetzt gab es einmal die Aussage eines Entwicklers er würde sich "nicht respektiert" fühlen, dem kann man entgegnen "Respekt muss man sich verdienen" ;) Und trotz des achso mangelhaften Respekts wird explizit in der Readme gedankt für das Spiel.

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 5. April 2013 - 16:14 #

Da kann man froh sein, dass 777 bei BoS das Sagen hat. Vermutlich weil sie selber mal Modder waren, gehen sie ganz anders an das Thema ran, wie man bei Rise of Flight sieht. Gut gemachte User-Kampagnen werden via Patches richtig integriert, die Erstellung neuer statischer Objekte geht richtig organisiert von Statten, da wird auch schon mal jemand für bestimmte Aufgaben direkt aus der Community rekrutiert, usw. Bei 777 hat man das Gefühl, sie nehmen Modder ernst. Ähnlich wie Paradox, die gern auch mal als Publisher einer zum eigenständigen Spiel herangewachsenen Großmod in Erscheinung treten.

Cobra 16 Übertalent - 4622 - 5. April 2013 - 19:40 #

Das Video zeigt eine Multiplayer aktion, das wollte das Team Fusion darstellen. Es gibt noch kleine Bugs aber die arbeiten daran.

DomKing 18 Doppel-Voter - 9428 - 5. April 2013 - 15:50 #

Kann man das Spiel denn nun für 15€ bzw. 9€ Download mitnehmen? Oder ist der Support so schlecht (wie es ja den Anschein hat), dass das Spiel eh komplett vermurkst ist und man lieber auf den Nachfolger warten sollte?

Also soll ich bei 1946+Mods bleiben?

seb 13 Koop-Gamer - 1778 - 5. April 2013 - 17:40 #

Es gibt keinen Support, nicht einmal mehr schlechten ;)
Ich habe mir bei Amazon beizeiten die Collectors Edition für 15 Euro gekauft und bereue es nicht. Auch wenn ich bisher nicht wirklich Spaß daran hatte.
Ich würde sagen, wenn dir die Summe nicht weh tut und du allgemein Spaß an Flugsimulatoren hast, schlag zu, wenn du auf den Euro schauen musst bleib fern und nimm lieber ein Produkt was wirklich funktioniert, also bleib beim Alten :D

Cobra 16 Übertalent - 4622 - 5. April 2013 - 19:41 #

Also für 15€ würde ich es nehmen ;), ich habe damals fast 60€ bezahlt für die Sammler Edition!!

ganga Community-Moderator - P - 15871 - 5. April 2013 - 17:18 #

irgendwie Dachte ich es geht um eine Call of Duty Mod für IL-2 :)

seb 13 Koop-Gamer - 1778 - 5. April 2013 - 17:41 #

Einer der Punkte über den ich auch immer wieder gelacht habe. Wären sie mal beim Entwicklungsnamen Storm of War geblieben...

Cobra 16 Übertalent - 4622 - 6. April 2013 - 17:00 #

Es ist üblich das fast alle Spiele, wo Ubisoft noch seine Hand drine hat, meist unfertig und auch mit vielen Bugs veröffentlicht werden/ worden. Dies war mit Il2 1946, Silent Hunter Reihe usw...

Da die Entwickler von Il2 nun sich mit 777 zusammen geschlossen haben, könnte es besser werden!

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 2316 - 7. April 2013 - 16:34 #

Was ist eigentlich mit den Add-ons von Desastersoft? Sind die was wert?

seb 13 Koop-Gamer - 1778 - 7. April 2013 - 21:03 #

Manche sagen so manche so. Und wieder andere sagen, dass ihnen das alles seltsam vorkommt was die Präsentation angeht. Ich persönlich kaufe nichts davon.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit