Broken Age: Erster Trailer zum Doublefine-Adventure

PC 360 PS3
Bild von Xaver Zöllner
Xaver Zöllner 2792 EXP - Redaktions-Praktikant,R8,S8,C9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

28. März 2013 - 15:13 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Double Fine hat einen ersten Trailer zu Broken Age, Tim Schafers via Kickstarter finanziertem Adventure veröffentlicht. Im etwas mehr als einminütigen Clip seht ihr die beiden Protagonisten, ein Mädchen und einen Jungen, die in zwei verschiedenen Welten aufwachsen. Dem Mädchen droht die Opferung, um ein fieses Monster zu besänftigen, der Junge wiederum wächst auf einem Raumschiff auf – sein bester Freund ist ein Computer.

In wieweit der Clip Material aus Zwischensequenzen oder direkt aus der Spielgrafik zeigt, ist nicht ganz klar. Immerhin würde das Video auf den ersten Blick nicht verdeutlichen, dass es sich um ein Point-and-Click-Adventure handelt. Im Teaser bedankt sich Double Fine artig bei den Unterstützern der Crowdfunding-Kampagne. Am Ende des Videos heißt es nämlich:

Präsentiert von Double Fine und 90.000 seiner engsten Freunde.

Broken Age hatte erst kürzlich einen finalen Namen erhalten (wir berichteten), im vergangenen Jahr wurde das Spiel erfolgreich per Kickstarter finanziert und von den Backern mit insgesamt rund zweieinhalb Millionen Euro unterstützt. Das Double Fine Adventure erscheint zu einem noch nicht genannten Termin für PC und  – womöglich etwas später – für die Android-Konsole Ouya. Weitere Plattformen könnten folgen.

Video:

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 6323 - 28. März 2013 - 15:32 #

Sieht für mich noch nicht sehr überzeugend aus...

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20740 - 28. März 2013 - 15:42 #

Für mich auch net...zweifel hier ein wenig Blind in ein Kickstarter Projekt gegangen zu sein.

Bei Star Citizen hab ich mir ein Bild machen können, wie der Grafikstil ist. Dachte doch eher an ein Old-School oder zumindest der Grafikstil der heutigen Adventures wie Wispered Worlds oder Book of Unwritten Tales...

Mal sehen wie es am Ende wird...

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. März 2013 - 15:46 #

Bei dem Projekt ging es doch nur blind beziehungsweise so klar wie bei keinem sonst.
Die Aussage war doch von Anfang an ganz klar. "Gebt uns Kohle und wir machen ein Adventure - oder versuchen es zumindest und dabei lassen wir uns Filmen..."

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 15:49 #

Also der Grafikstil wird sich mit Sicherheit nicht mehr ändern, aber sei froh: Im Gegensatz zu Daedalic verstehen die ihr Handwerk.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23269 - 28. März 2013 - 16:42 #

Deine Platte hängt...

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 17:11 #

Solange der Song gut ist.

Es mag ja jedem seine Meinung überlassen sein, aber wer ernsthaft so stümperhafte Pixelschubsereien wie die von Daedalic über stilsichere Zeichnungen auf dem Niveau eines Bagel stellt, hey, der findet bestimmt auch, dass Jörg Langer sich gut kleidet, steht auf Arschgeweihe oder tut Dinge, die ich mir nicht ausmalen mag.

Pfarra2k 13 Koop-Gamer - 1223 - 28. März 2013 - 18:10 #

Don't feed the troll!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 28. März 2013 - 20:43 #

Wie kann man eigentlich so verbohrt und von sich überzeugt sein? Unfassbar... Ich und viele Andere finden den Stil der Daedalic-Adventures sehr hübsch. Aber auch Broken Age finde ich interessant, ist halt mal ein etwas anderer Stil. Ja, das geht, man kann beides mögen.
Letztendlich kommt es aber eh mehr auf den Inhalt an, aber davon wissen selbst Backer noch nicht allzu viel.

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 21:05 #

Tja, wer sehr gut ist, darf auch arrogant sein.

Teil des Problems ist, dass einige Spieler keine Ahnung von Grafik haben. Ihnen fehlt es schlicht an der Veranlagung und/oder an einer entsprechenden Ausbildung. Was soll man dann als Fachmann auf solche Meinungen geben? Richtig: Nichts bis wenig. Du lässt dein Haus ja auch von einem Architekten planen und machst das nicht selbst. Bei Spielen meinen viele aber mitreden zu müssen und dementsprechend grausam wird's dann halt zuweilen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 28. März 2013 - 21:13 #

Oh, der Mann ist vom Fach. Dann habe ich natürlich nichts gesagt und verneige mich vor deiner Weisheit. Nee, ich bin immer noch der Meinung, gerade bei gezeichneter Grafik kommt es doch vor allem auf persönlichen Geschmack an. Der Stil von Broken Age ist durchaus ungewöhnlich und mag manche nicht sofort ansprechen. Wenn er dir besser gefällt als der Daedlic-Stil, bitteschön. Ich kann nur nicht nachvollziehen, warum du du die Daedalic-Grafiker so beharrlich als Stümper darstellen musst. Haben die deine Bewerbung abgelehnt oder was?

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 21:22 #

Du kannst dich ja gerne bei Daedalic bewerben, wenn du das für erstrebenswert hältst. Und wenn deren Arbeit dein untrainiertes Auge erfreut, dann sei's dir auch vergönnt. Menschen mit weniger Geschmack haben's oftmals leichter im Leben.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 28. März 2013 - 22:05 #

Nein danke, ich kann nicht zeichnen. Belassen wir's dabei, das führt zu nichts.

McSpain 21 Motivator - 27019 - 28. März 2013 - 22:26 #

Trolle nicht füttern.

SNES 11 Forenversteher - 665 - 29. März 2013 - 11:25 #

Haha, die Auseinandersetzung erinnert mich an eine 'Diskussion' mit einer Architektin, die der Meinung war ich fände dieses oder jenes Gebäude ja nur hässlich, weil ich nicht Architektur studiert habe und deshalb keine Ahnung von der Materie habe...
Was lernen wir daraus? Persönlichen Geschmack gibt es nicht mehr, es gibt nur noch 'Ahnung von der Materie haben' und 'keine Ahnung von der Materie haben'. :D

daeveldelic 1 (unregistriert) 29. März 2013 - 17:46 #

Ja bewerbt euch bei Daedelic!
Ich denke ma das die Arbeitsbedingungen in Nordkorea besser sind. Das ist ein Doofer Ausbeuter Laden, und eine Schande für die Deutsche Spiele Industrie. Die Spiele sehen zwar nett aus, aber 80% der Mitarbeiter sind unbezahlte Praktikanten, die nach Strich und Faden "vera****t" werden.
Es ist ja so cool in einer Spielefirma zu arbeiten, da mach ich doch erstmal ein Jahr umnsonst, dann krieg ich bestimmt 800€ im Monat wenn ich richtig gut bin.
Guckt nur mal auf deren Website unter Jobgesuche, nur Praktikanten mit abgeschlossener Berufsausbildung und am besten-Erfahrung gesucht.

Rondidon 15 Kenner - P - 2893 - 30. März 2013 - 0:13 #

Informiere dich doch bitte, bevor du unwahre Behauptungen in den Raum stellst.
Die Spielebranche ist nicht einfach, und ja, in der normalen IT-Branche verdient man durchaus mehr. Das ist aber nicht der Ausbeuterfreude verschuldet, sondern findet ihren Ursprung häufig in einer schwierigen Marktposition. Wer in der Spieleindustrie arbeiten will, weiß, auf was er sich eventuell einlässt (nicht überall).

v3to (unregistriert) 17. April 2013 - 14:02 #

der grund, warum ich vor etwa 20 jahren der games-industrie den rücken gekehrt habe, war, dass man davon kaum leben konnte.
und soweit ich das aus dem freundeskreis weiß, hat sich da nicht allzuviel daran geändert (die gehälter abseits von codern sind immer noch unterhalb von einzelhandelskaufleuten einzuordnen). damals war das noch halbwegs nachvollziehbar. die branche war jung, auf jeden professionellen entwickler kam eine handvoll ambitionierter schüler. es ist sicher von den jeweiligen firmen abhängig und es hat schon seinen grund, warum es zb bei ubi echte seniors gibt.
nur die meisten firmen krebsen offensichtlich immer noch von projekt zu projekt.

v3to (unregistriert) 17. April 2013 - 13:04 #

was für ein dummes gerede. der artstyle bei den daedelic games ist alles andere als schlecht (selbst die edna-games sind noch verhältnismäßig stilsicher). und nein, ich habe auch keine derartige ausbildung, bilde mir nach knapp 25 jahren erfahrung mit computergrafik ein, von der materie zumindest etwas ahnung zu haben.

IhrName (unregistriert) 28. März 2013 - 16:47 #

So nach dem Motto: Ich wollt doch ein Day of the Tentacle und jetzt krieg ich pretenziöse Indeischeiße ... ? ^^
Ich drück auf jeden Fall die Daumen das hier ein Adventure mit Witz und Biss kommt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20740 - 29. März 2013 - 18:54 #

Genau - Day of the Tentacle > all. Das einzige Adventure das jemals eine hohe 90 bekommen hat. Leider hört man von Return of the Tentacle und von Night of the Meteor schon lange nix mehr. Sind auf jeden Fall Spiele auf die ich warte ;)

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. März 2013 - 15:35 #

Mir gefällt es.

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 28. März 2013 - 15:36 #

Toller Grafikstil und auch die musikalische Untermalung macht was her!

spooky74 14 Komm-Experte - P - 1966 - 28. März 2013 - 15:42 #

hmmm... erinnert an Tim Burton Filme.
Sehr gewöhnungsbedürftig die Grafik.

Serenity 15 Kenner - 3262 - 28. März 2013 - 17:17 #

hat mich auch sehr an die Tim Burton Filme erinnert, muß man mögen, geb ich Dir Recht

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 28. März 2013 - 21:24 #

Die weibliche Figur erinnert mich irgendwie an Zelda:Windwaker bzw auch der Grafikstil.

Sciron 19 Megatalent - P - 15774 - 28. März 2013 - 15:47 #

In Tim Schafer we trust usw. Naja, so richtig beeindrucken konnte mich das Gezeigte jetzt nicht. Es wirkt alles ziemlich lose zusammengeschnitten und packt mich jetzt noch nicht so wirklich bei den Adventure-Eiern. Der Grafikstil ist auch nicht so wirklich meins, aber das ist ja ne persönliche Geschmacksfrage. Wenn es gameplaytechnisch am Ende doch überzeugen kann, wird man auch mit dem Stil leben können.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. März 2013 - 15:47 #

Ich hatte nach den ersten Bildern im Double Fine Forum etwas Mühe, mich an den Art-Style von Nathan "Bagel" Stapley zu gewöhnen, aber mittlerweile gefällt er mir sehr gut. Ist doch einfach mal etwas ganz anderes als die übliche Adventure-Kost!

Desotho 15 Kenner - P - 3179 - 30. März 2013 - 13:57 #

Geht mir ähnlich. So langsam gewöhne ich mich dran.

Im Endeffekt haben die letzten Dopublefine Sachen mich da aber nie enttäuscht, auch z.B. Costume Quest fand ich gut.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 28. März 2013 - 15:48 #

Na mal sehen, wird wenn dann mal gekauft wenn ich wieder Lust auf Adventure habe.

Punisher 19 Megatalent - P - 13381 - 28. März 2013 - 15:56 #

Nu, bezahlt hab ichs eh schon... leider lässt mich der Trailer allerdings jetzt sensationell kalt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4357 - 28. März 2013 - 15:57 #

Mich wundert die erste Reaktion auf das Art Design.

Was habt ihr denn nach Brütal Legend, Costume Quest, Stacking und insbesondere Psyconauts erwartet? So sehen Double Fine Spiele nun einmal aus.

Ukewa 15 Kenner - P - 3689 - 28. März 2013 - 16:13 #

"Was habt ihr denn ... erwartet?"
Vermutlich nicht, daß die Figuren wie in Southpark animiert sind. Richtige (handgezeichnete) Animationen fände ich auch besser.
Allerdings meine ich nicht, daß das Spiel deshalb irgendwie schlecht sein könnte - trotzdem, vom Stil mal abgesehen, ist der Trailer nicht sonderlich vielsagend. Hätte schon gerne mal ein Gespräch, ein Witz, eine Situation gesehen. Das meinen wohl einige hier, wenn sie der Trailer nicht sehr angesprochen hat.
Die Musik fand ich klasse!

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 28. März 2013 - 16:19 #

Ultrasuperbe, atemraubendeundniewiederhergebende Höchstgrafik! Das ist Kunst! Wenn Gameplay und Story auch nur ein Tausendstel so gut werden wie dieser multiple Augenorgasmus, unterstütze ich bei Kickstarter alle Double Fine Adventures bis ich entweder sterbe und/oder arbeitslos werde. Awas, mein Hartz 4 kriegense auch noch!!!

Hail to the "Tim"! What a delicious "mäN" (with an m like in master, an ä like in Häm'n'Äggs or Säm'n'Mäx, and a capital N like in NASA), kickstarted by "us". He's the all new concept of human evolution! The mighty and unbeatable homo TimmäNus!!!!!!

Just thänks for being no bee. Bees don't write adventure games, as far as I know.

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 28. März 2013 - 16:49 #

What is this I don't even

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 28. März 2013 - 16:52 #

Ziemlich genau das, was mir durch den Kopf ging.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 28. März 2013 - 17:40 #

Of curse this was meant so as I said and not otherwise!

Olphas 24 Trolljäger - - 46987 - 28. März 2013 - 16:29 #

Mir gefällt es optisch gut und auch die Stimmung im Trailer ist interessant. Allerdings wusste ich durch einiges aus der Dokumentation und anderem im Backer-Forum ja schon wie es aussieht.

Pomme 16 Übertalent - P - 5959 - 28. März 2013 - 16:34 #

Optisch finde ich das aber sehr ansprechend. Sieht anders aus. Nicht wie schon zigtausend Mal in einem Adventure gesehen.

John of Gaunt Community-Moderator - P - 58785 - 28. März 2013 - 16:54 #

Mag den optischen Stil. Bin schon sehr gespannt, was da auf uns zukommt.

pel.Z 16 Übertalent - 4852 - 28. März 2013 - 17:10 #

Der Trailer ist nicht wirklich gut gemacht. Die Musik ist schön, der Grafikstil gefällt mir extrem gut und ich bereue noch nicht, 30$ in das Spiel investiert zu haben. Aber für diejenigen, die die Behind-the-scenes nicht mitbekommen haben, erklärt der Trailer einfach gar nichts.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 28. März 2013 - 17:19 #

Mir erklärt er genug, um das Spiel auf die Warteliste zu setzen.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 28. März 2013 - 20:41 #

Wer sagt, dass er das soll? ;-)

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. März 2013 - 17:24 #

Auf Gamestrailer findet übrigens gerade eine "Double Fine Adventure"-Woche statt, d.h. bis Freitag gibt es täglich neue Videos, die auch für Nicht-Backer zur Verfügung stehen.

Die Videos 1 und 2 sind ein Zusammenschnitt der bisherigen acht Folgen der Dokumentation (jeweils ca. 20 Minuten), die beiden anderen sind ganz neues Material mit einigen Einblicken ins Spiel. Zwei Episoden stehen noch aus.

Double Fine Adventure: Part 1
http://www.gametrailers.com/videos/69ck29/double-fine-adventure-double-fine-adventure--part-1

Double Fine Adventure: Part 2
http://www.gametrailers.com/videos/pfqwb7/double-fine-adventure-double-fine-adventure--part-2

The Reveal - Part 1
http://www.gametrailers.com/videos/r2l7om/broken-age-the-reveal---part-1

The Reveal - Part 2
http://www.gametrailers.com/videos/32a0wa/broken-age-the-reveal---part-2

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 28. März 2013 - 17:17 #

Ich finds nicht schlecht. Irgendwie kindlich unbeschwert und doch verdammt unheimlich. Hinter der eigenwilligen Grafik könnte eine tolle Story stecken. Ist das eigentlich Schafers erstes echtes Adventure seit Grim Fandango? Für mich eh ein Pflichtkauf.

ronnymiller 12 Trollwächter - 858 - 28. März 2013 - 17:22 #

Mega. Standard Adventure-Kost gibts aus Deutschland schon genug. Schafer macht wieder einmal etwas völlig anderes. Schon bei "Grim Fandango" war ich skeptisch und am Ende ist eines der besten, ja, vielleicht DAS Beste Adventure aller Zeiten entstanden (von der Steuerung mal abgesehen). Auch "Broken Age" sieht ungewöhnlich aus, hat einen ganz eigenen Stil und ist im besten Sinne komplett anders als viele das erwartet haben. Ich glaube sogar, dass man mit so einem Ding niemals niemals niemals einen Publisher gefunden hätte und das vielleicht sogar zurecht. Denn ein klarer Verkaufserfolg ist bei diesem Stil kaum vorstellbar. Massentauglich? Niemals. Aber anders als beim kommerziell ebenfalls gefloppten Grim Fandango hat Schafer diesmal schon vorher die Finanzierung größtenteils eingenommen und konnte sich unverkrampft auf die Suche nach einer neuen Idee machen. Und: Die Berichterstattung sorgt für genug Marketing im Vorfeld um auch Käufer für dieses originelle Arthouse Adventure zu finden. Inhaltlich und beim Design mach ich mir keine Sorgen, der Grafikstil ist sensationell und in 20 Jahren werden wir dieses Spiel als Meisterwerk bejubeln. Nur bei seiner Veröffentlichung in ein paar Monaten werden die Meinungen geteilt sein. Wie bei Grim Fandango. Mir egal: Ich habe gebacked und freue mich auf dieses Indie-Arthouse Adventure.

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 28. März 2013 - 17:26 #

Würde mich wirklich nicht wundern, wenn es genau so kommen würde.

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 28. März 2013 - 17:44 #

Würde mich wirklich wundern, wenn es nicht genauso kommen würde.

Roboterpunk 16 Übertalent - P - 4273 - 28. März 2013 - 17:33 #

Grim Fandango ist das beste Adventure aller Zeiten. Sowohl von der Story wie vom gesamten Design her. Zumindest meiner Wenigkeit nach, der noch heute der Swing der High Rollers Lounge in den Ohren nachklingt. Broken Age darf mich gerne ebenso begeistern.

Benjamin Braun Redakteur - 281495 - 28. März 2013 - 18:09 #

>Schon bei "Grim Fandango" war ich skeptisch und am Ende ist eines der besten, ja, vielleicht DAS Beste Adventure aller Zeiten entstanden

DAS beste! :)

Ich finde es auch gut, dass Schafer seiner Kreativität freien Lauf lässt. Das mag zwar immer auch dazu führen, dass seine Spiele sehr speziell sind und spalten – und auch deshalb oft kommerziell floppen – aber genau aus diesem Grund sind es eben Spiele, an die man auch in zig Jahren noch zurückdenken wird und viele sie (wie ich) immer wieder rauskramen. Wenigstens die, die die Spiele schon mal gespielt haben. ;)

Markus 13 Koop-Gamer - 1322 - 28. März 2013 - 19:04 #

Seh ich auch so! Ich bin ehrlich gesagt sehr positiv überrascht, dass Tim hier wirklich seinen eigenen Weg geht und es eben kein - zugegeben immer feiner geschliffener - Neuaufguss des LA-Stils der frühen 90er ist (wie bei den meisten deutschen Adventures, Wadjet usw). Andererseits war das von Double Fine auch zu erwarten, weil sie ja immer einen sehr originellen Stil haben, auch wenn nicht allerweil dann auch ein tolles Spiel dahintersteckt (*hust* Stacking *hust*).
Ich freu mich jedenfalls sehr drauf und werd Double Fine auch verbunden bleiben, wenns nicht der Oberkracher werden sollte!

Benjamin Braun Redakteur - 281495 - 28. März 2013 - 19:31 #

Mir persönlich hat Stacking recht gut gefallen, auch wenn es teils repetitiv war. Da hatte Tim aber (angeblich) gar nichts mit dem Spieldesign zu tun. Ich müsste den Namen jetzt nachschauen, aber das war das Projekt eines anderen Double-Fine-Mitarbeiters.

Markus 13 Koop-Gamer - 1322 - 28. März 2013 - 20:05 #

Stacking hat auch was. Es ist originell und auf seine Art sehr stilvoll. Die Atmosphäre halte ich für grandios. Nur das eigentliche Gameplay hat mir nicht zugesagt - repetetiv beschreibt es genau.
Fazit: Mir gefällt es auch. Ich spiele es nur nicht besonders gern. :-)

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 28. März 2013 - 17:47 #

Tim is simply the awesomenest Ron ever! I just say Monkey Day of the Full Fandango!

McSpain 21 Motivator - 27019 - 28. März 2013 - 18:03 #

Sollen wir einen Arzt rufen oder gehts?

monkeyboobs 12 Trollwächter - 1124 - 28. März 2013 - 21:03 #

Gigl brbl buu.

One-Eyed Jack 13 Koop-Gamer - 1654 - 28. März 2013 - 18:03 #

Also ich find den Trailer und das Artdesign super. :3

Henke 15 Kenner - 3636 - 28. März 2013 - 18:31 #

Spricht mich jetzt nicht soooo dermaßen an, aber ich habe da wohl auch die falschen Erwartungen...

Lassen wir uns überraschen, was Doublefine da zaubert und drücken wir Tim lieber die Daumen, dass sich das ganze auch anständig verkaufen wird!

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 28. März 2013 - 18:57 #

Und der Trailer beginnt gleich mit einer Referenz an einen der berühmtesten Filmschnitte der Geschichte, verbunden mit einer dieser Stelle ebenso ähnlichen Musik. Ich weiß nicht, was noch alles drinsteckt, das ich nicht kenne, aber es lässt Gutes hoffen für das Spiel.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 31. März 2013 - 1:44 #

Welche Szene wird da zitiert?

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4666 - 31. März 2013 - 18:21 #

Ich kann natürlich nur vermuten, dass es ein Zitat sein soll, aber dieser Löffel erinnert doch stark an den Knochen/Satelliten aus 2001 - A Space Odysse (http://www.youtube.com/watch?v=Xe3utnBqUsM).

Claus 28 Endgamer - - 108699 - 28. März 2013 - 22:30 #

Ich freu mich schon drauf.

Captain Placeholder (unregistriert) 29. März 2013 - 0:13 #

Broken Age sieht klasse aus und klingt auch so. Dazu die interessante Ausgangssituation und das Spiel spricht mich wesentlich mehr an als jedes Lucasarts-Adventure. Spielen werde ich es aber trotzdem nicht, ich kann mit dem Gameplay von klassischen Adventures nichts (mehr) anfangen. Da sind mir Visual Novels oder Experimente ala Heavy Rain wesentlich lieber. Trotzdem wünsche ich Schafer und seinem Team viel Erfolg mit dem Titel.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 29. März 2013 - 13:34 #

Der Trailer ist absolut nichtssagend, was für ein Spiel man da erwarten darf.

Aber der Grafikstil lässt zumindest auf eine interessante Atmosphäre hoffen. Ein bisschen sieht das so aus wie die Erinnerungen in Psychonauts, die damals sehr zur Stimmung des Spiels beigetragen haben...

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 29. März 2013 - 19:49 #

Ein Märchen zum selber spielen :) Das ist der erste Trailer um ein Blick vom Spiel zu bekommen, ich denke in naher Zukunft kommt da noch mehr. Ich bin gespannt :)

KornKind 13 Koop-Gamer - 1339 - 30. März 2013 - 14:37 #

Was hier auch anscheinend niemand zu beachten scheint: es ist auch nur ein 'Teaser Trailer', also noch kein vollwertiger Trailer.

Pro4you 18 Doppel-Voter - 11342 - 30. März 2013 - 18:50 #

Eben, und wenn man sich zum Beispiel die Anfangs Trailer von Battlefield 4 angesehen hat, da wird in Gefühl 5 Sekunden nur ein Rotorblatt eines U-Boots angedeutet. Am hier gezeigten Trailer sieht man eben den Grafik-Stiel und vielleicht sogar die Art der Erzählung. Ich finde ihn als ersten Trailer sehr gelungen, da man vorher ja wirklich über Monate kein Bild vom Spiel hatte.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Benjamin BraunJörg Langer— Name
News-Vorschlag:
Adventure
Point-and-Click-Adventure
ab 6 freigegeben
12
Double Fine Productions
Double Fine Productions
28.01.2014
Link
7.0
7.2
iOSLinuxMacOSPCPS4PSVita