GG-Guide: Bioshock Infinite – Hardcore-Modus sofort u.v.m.

PC 360 PS3 andere
Bild von Jörg Langer
Jörg Langer 267231 EXP - Chefredakteur,R10,S10,C10,A10,J9
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.Wii-Experte: Sein Motto ist: Und es gibt sie doch, die Core Games für Wii!PC-Spiele-Experte: Spielt auf PC, dann auf PC und schließlich auf PC am liebstenStrategie-Experte: Von seinem Feldherrnhügel aus kümmert er sich um StrategiespieleAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetProphet: Hat nicht weniger als 25 andere User zu GG.de gebracht

26. März 2013 - 16:35 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Eine Fülle von Tipps und Tricks zu Bioshock Infinite hat der Haupttester des Spiels, Benjamin Braun, für euch niedergeschrieben. Klar, ihr seid alles harte Kerle und harte Kerlinnen, aber der eine oder andere nützliche Hinweis ist mit Sicherheit dabei. Zudem verrät euch Benjamin, wie ihr den Hardcore-Modus, der einen "Kapitel-Permadeath" einführt, wenn euch das Geld für die Wiederbelebung ausgegangen ist, von den Entwicklern scherzhaft "1999 Mode" genannt, auch ohne vorheriges Durchspielen von Bioshock Infinite freischaltet. Allerdings müsst ihr auch dann ein neues Spiel beginnen, also schaltet ihn möglichst schnell frei.

Die Tipps sind übrigens spoilerfrei, wir verraten euch weder die Story, noch schreiben wir über spezielle Bossgegner.

Viel Spaß beim Stöbern!

Name (unregistriert) 27. März 2013 - 12:42 #

Bitte eine News machen, wenn's als Budgettitel verfügbar ist.

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 8781 EXP - 27. März 2013 - 13:04 #

Wie viel (wenig) Budget hättest Du denn gerne? Bei uns in Hamburg gabs den Titel gestern zum Release für XBOX360 und PS3 für 25 Euro, in vielen anderen Märkten (z.B. Köln) für 29,90 Euro.

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 27. März 2013 - 13:11 #

Die 25€ galten doch aber nur für Billstedt, oder?

jojoschi (unregistriert) 27. März 2013 - 13:21 #

25 € war nur der Vorbestellerpreis in Billstedt, richtig.
"Normalpreis" war z.B. bei Saturn Mönckebergstr 29,- für die "Sonderedition inkl. Notizbuch"

Name (unregistriert) 27. März 2013 - 13:15 #

PC oder Mac (eigentlich lieber) für 20€.

30€ mag ich nur noch für Titel bezahlen, auf die ich wirklich neugierig bin. All die vielen Vorberichte und dass ich mir generell nicht ganz klar darüber bin, was jetzt an Infinite im Vergleich zu Bioshock und System Shock neu sein soll, haben meine Neugier gedämpft.

Danke aber für die Info, hätte nicht gedacht, dass sie so schnell runtergehen.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 27. März 2013 - 16:02 #

Tomaten auf den Augen haste aber schon, oder? ;)

Name (unregistriert) 27. März 2013 - 16:14 #

Was beflügelt dich zu der fälschlichen Annahme?

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 27. März 2013 - 16:35 #

Ich frage mich nur, ab wann es für dich was neues bietet.

Das Setting ist frisch und, wie man anhand weniger Screenshots sehen kann, sehr detailverliebt. Eine gut funktionierende Mechanik eines Shooters ("normale" Waffen und zusätzliche Fähigkeiten bzw. primär und sekundär) die man feinschleifen konnte. Viel Interaktion mit der Umgebung. Grafisch auf hohem Niveau.

Name (unregistriert) 27. März 2013 - 17:26 #

Naja, die Verpackung mag leicht anders sein, aber das Grundkonzept bleibt doch bestehen: Protagonist verschlägt's in eine ihm fremde nicht mehr funktionierende Welt (stimmt, diesmal geht's mit dem Fahrstuhl nach oben anstatt nach unten), lernt die Gegebenheiten, die Geschichte, etc. kennen, starker Bezug zum erzählerischen Elementen, ballert sich durch Gegnerscharen, Rollenspielelemente, hübscht sich zudem durch Spezialfähigkeiten auf, ...

Was juckt's mich da, ob dies in einer Raumstation, unter Wasser oder im Himmel geschieht, ob man Plasmide, Adam oder ein Schluck aus der Pulle nimmt, ob die Waffen nun a bissle mehr so oder so sind, ...

Da hast du eher Tomaten zwischen den Ohren, wenn's da bei dir nicht nach Gemeinsamkeiten klingelt. Is aber auch egal: dir kann's ja super gut gefallen, für mich ist's erst mal nichts wirklich Neues. Sicherlich spaßig, wenn man darauf steht, aber darauf kann ich auch noch ein wenig warten, Abstand zu all dem Hype gewinnen und das Spiel dann in Ruhe zu einem periswerteren Betrag konsumieren.

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7864 EXP - 27. März 2013 - 17:39 #

1. "Protagonist verschlägt's in eine ihm fremde nicht mehr funktionierende Welt" Die Welt von Bioshock Infinite funktioniert die ersten paar Stunden noch sehr gut.
2. "lernt die Gegebenheiten, die Geschichte, etc. kennen" Das macht man in jedem Spiel...
3. "starker Bezug zum erzählerischen Elementen, ballert sich durch Gegnerscharen" Das macht man in jedem Story-Shooter
4. "Rollenspielelemente" Gibt's nicht. Es sei denn Waffen aufzurüsten ist für dich ein Rollenspielelement.
5. "hübscht sich zudem durch Spezialfähigkeiten auf" Na endlich hast du eine tatsächlich ungewöhnliche Gemeinsamkeit erwähnt. Darauf wird in der Handlung übrigens eingegangen.

Insgesamt hast du Recht, die vielen, vielen Ähnlichkeiten sind wirklich extrem auffällig, das ganze Spiel ist quasi ein dreister Rip-off des Vorgängers und jedes anderen Spiels, das je erschienen ist.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 27. März 2013 - 17:42 #

Hat mit Hype nichts zu tun. Wenn man sich nur an der Gegenüberstellung von *oberflächlichen* Parallelen aufhalten möchte, dann geht das natürlich. Warum Gemeinsamkeiten zwingend was schlechtes sein müssen, kannst du mir ja gerne erklären.

Womöglich mag Bioshock das Rad nicht neu erfinden, aber bietet im Vergleich zum herkömmlichen 0815 Schrott moderner Shooter eine dicke Portion Abwechslung.

Mal ganz davon abgesehen das dich niemand davon abhält, deinen Wunsch nach scheinbar ganz neuen Spielideen durch andere Spiele zu erfüllen. Ich denke auch mal, dass du das tun wirst - und dann schlägst du eben zum Budgetpreis zu. Ist ja kein Verbrechen :)

Name (unregistriert) 27. März 2013 - 18:18 #

Immer wieder erstaunlich: die Gelassenheit, Geistesschärfe und argumentative Überzeugungskraft durch die Fanboys sich aus der Spielerschar hervortun. Zumindest hast du richtig erkannt, dass es kein Verbrechen darstellt, sich ein Spiel zum gewünschten Zeitraum zu erwerben.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 28. März 2013 - 2:02 #

Du hättest von Beginn an gerne schreiben können, dass du garnicht weißt was du von dir geben sollst. Hätte uns das Gespräch gespart.

Fanboy? Stimmt. Deswegen hab ich Bioshock das erste Mal gespielt, als ich es für nen Zehner in der großen Schachtel kaufen konnte.

Wie ahnungslos du bist, Kind.

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 9:06 #

Immer noch beleidigt? Gott, so hart wollte ich dich jetzt auch nicht treffen. Vielleicht versiegen die Tränchen ja an Ostern.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21987 EXP - 28. März 2013 - 10:31 #

In deiner Traumwelt möchte ich leben. Wo man immer recht hat und alle anderen keine Ahnung von gar nichts.

Aber mal sachlich: Natürlich macht Bioshock Inifite vieles ähnlich wie Bioshock und hat auch Gemeinsamkeiten mit System Shock. Daher ja auch die Namensähnlichkeit. Ist das schlimm? Finde ich nicht, aber das muss jeder selbst entscheiden. Immerhin sind Spiele dieser Art imemr noch selten genug. Wenn du das geliche über Militärshooter XYZ Teil 1001 sagen würdest, würde ich voll zustimmen. Die kommen ja in Massen und machen trotzdem immer dasselbe. Aber sowas wie die Shock-Spiele ist relativ selten und daher eine willkommene Abwechslung. Und IMHO muss ein neues Spiel nicht immer gleich das Genre revolutionieren, um spielenswert zu sein.

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 11:48 #

Ne, lass mal, bleib du schon da wo du jetzt bist.

Ich habe nie behauptet, dass die Shock-Serie übel ist, im Gegenteil, sie gehört sicherlich zu den 10 Prozent der besseren Spiele in dieser Welt, nur, is es halt auch nichts Neues mehr. Sie haben halt ihre Design-Formel, variieren diese von Spiel zu Spiel und das war's dann aber auch. Oder bist du in den Vorgänger an all den Audiologs immer vorbei gestolpert?

Das ist sicherlich wieder unterhaltsam, aber halt auch nicht wirklich spannend. Insofern reicht's bei mir ja auch irgendwann für nen Budgetkauf (samt Bugfixes). Es motiviert mich aber nicht ausreichend um blindlings in den nächsten Laden zu stürmen und Early-Adopter-Preise zu bezahlen.

Ganon 20 Gold-Gamer - Abo - 21987 EXP - 28. März 2013 - 13:36 #

Na ja, durch die ganzen Vorbestell-Angebote von GamersGate & Co. hab cih als Early Adopter sogar weniger bezahlt als ich es jetzt nach Release tun würde. ;-)
Aber ist ok, ich kauf mir mittlerweile auch nur noch selten Spiele zum Vollpreis, sondern nur dann, wenn sie mich wirklich enorm interessieren. Und das kann von ganz verschiedenen Faktoren abhängen. Infinite war halt bei mir so ein Fall, genau wie Heart of the Swarm. Das macht auch nix neu, ist mir in dem Fall aber egal.

Allerdings stimmt es wirklich nivht, dass Infinite alles genauso wie die Vorgänger macht. Einiges sicher, aber Elizabeth als liebenswerte KI-Begleitung ändert das Spielgefühl schon beträchtlich.

Name (unregistriert) 28. März 2013 - 14:40 #

Damit ich etwas vorbestelle, muss ich auch davon überzeugt sein, zumal Bioshock 2 auch ein ziemlicher Murks war; dann spielte die seit langem schwingende Medienkeule noch dazu. Ne, ich bin zufrieden damit, so wie's jetzt ist.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 28. März 2013 - 10:31 #

Deine Unterlegenheit demonstrierst du von Mal zu Mal besser ;)

Philley 15 Kenner - Abo - 3684 EXP - 27. März 2013 - 17:05 #

Was es "im Vergleich zu System Shock" neues bietet?
Hmmm... warte. auf die Schnelle fallen mir da echt nur ein paar wenige Dinge ein, die wirklich grundverschieden sind:
-Setting
-Stil
-Protagonisten
-Waffen
-Gegner
-Handlung
-Engine
-Stimmung
-Jahrtausend des Erscheinens
-Entwicklerstudio
...
Jetzt wo Du's sagst... Sind eigentlich doch fast die selben Spiele

Mattsé 09 Triple-Talent - 243 EXP - 27. März 2013 - 12:49 #

Hoffentlich ist das Titelbild kein fetter Spoiler >:(

jojoschi (unregistriert) 27. März 2013 - 13:24 #

Hoffe ich auch mal. Habe es noch nicht gespielt.
Aber jetzt wo Du es erwähnst, kann man sich ja einiges denken...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang