Battlefield 4: 17 Min. langes Gameplay-Video (deutsch)

PC 360 PS3 PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 95209 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommen

27. März 2013 - 10:34 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Update: Wir haben nun das deutsch untertitelte Video verlinkt.

Nachdem in den vergangenen Tagen mehrere äußerst kurze Teaser-Videos zum kommenden Battlefield 4 veröffentlicht wurden, wurde das Actionspiel während der derzeit stattfindenden Games Developer Conference erstmals den Anwesenden vorgestellt. Inzwischen ist die Spiel-Präsentation auch im offiziellen YouTube-Account von Battlefield verfügbar, sodass ihr euch selbst einen ersten Eindruck vom neuesten Teil der Serie verschaffen könnt.

Das aktuelle Video ist mit einer Laufzeit von über 17 Minuten ungewöhnlich lang und zeigt euch ausschließlich Szenen aus der „dramatischen und glaubwürdigen“ Einzelspieler-Kampagne. Das Gezeigte findet in der aserbaidschanischen Hauptstadt Baku statt und umfasst neben den üblichen actionreichen und explosiven Gefechtssituationen unter anderem auch einstürzende Gebäude oder auch (mehrere) abstürzende Helikopter. Um einen eurer Kameraden zu retten, müsst ihr diesem in Person des Charakters Recker in einer bestimmten Situation den rechten Fuß abschneiden, was anschließend auch deutlich zu erkennen ist.

Der vierte Teil der Serie wird die neue Frostbite-3-Engine nutzen, durch die zum Beispiel die Zerstörung von Gebäuden oder auch ein neues Wetter- und Lichtsystem möglich gemacht werden sollen – es ist davon auszugehen, dass entsprechende Details in den nächsten Tagen folgen werden.

Ebenfalls veröffentlicht wurden der deutsche Ankündigungstrailer sowie drei erste Screenshots. Wer möchte, kann sich das nachfolgende Video via YouTube auch in einer 1080p-Auflösung und im Vollbildmodus anschauen. Darüber hinaus ist inzwischen auch die deutsche Version des 17-Min.-Videos verfügbar. Entgegen bisheriger Vermutungen wird Battlefield 4 nicht im kommenden Jahr, sondern bereits im Herbst 2013 erscheinen.

Video:

Alex1975 19 Megatalent - 18427 EXP - 27. März 2013 - 9:08 #

Sieht schon um einiges besser aus als Teil 3. Dazu ne gute Kampagne, Schiffe...gekauft!

roshi 13 Koop-Gamer - 1463 EXP - 27. März 2013 - 10:57 #

siehst wirklich erheblich besser aus? hätte ich nicht gewusst, dass es aus Teil 4 ist, hätte ich gedacht, es sei aus Teil 3. Der sieht ja auch schon super aus. Dazu muss ich sagen, dass ich die Singleplayer Kampagne nie angefasst habe und daher nicht weis wie die Gesichter da so aussehen, die machen in dem Video ja ne tolle Figur.
Ansonsten bin ich großer Fan der BF Serie, war aber über die frühe Ankündigung einer komplett neuen Nummer überrascht.

Philley 14 Komm-Experte - Abo - 2479 EXP - 27. März 2013 - 11:08 #

Wie weiter unten schon steht: Battlefield 3,5 (mit Frostbite 2,5)
Die Partikeleffekte, Gesichtsanimationen und Feuereffekte sehen schon schicker aus, aber der Rest? Immerhin ist es nicht mehr so blau-gelbstichig, wie im Dritten.

Alex1975 19 Megatalent - 18427 EXP - 27. März 2013 - 15:10 #

Eben das mit den blau-gelstichig hat mich bei Teil 3 gestört nachdem ich die Modder-Versionen gesehen hab. Nun passts eher.

Einen großen Sprung hat doch niemand ernsthaft erwartet oder? So weit ist die Technik im Gegenzug zu Teil 3 nicht besser geworden.

4k ist auch nur für ne Live-Demo. Was ist im PC drin? 3 Titan für 3k Euro? Intel 6 Kerner für 2000 Euro? Frage ist doch eher - wie siehts mit der normalen Hardware aus und 1080p? PS4 kann ja keine Games in 4k (sagte Sony selbst) Ist da nun 1080p oder doch wie in den Gerüchten nur 720p?

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60928 EXP - 27. März 2013 - 19:29 #

Ich bin mir sicher, daß gefühlte 95% der Spieler dann behaupten werden, die Kampagne links liegen gelassen zu haben. Es zählt für sie ja eh nur der Multiplayer.

Stromsky 16 Übertalent - 4481 EXP - 28. März 2013 - 2:07 #

Ich finde es super! Für mich sollte ein gutes Spiel(bzw. insbesondere ein Shooter) einen guten Multiplayer UND eine gute Kampagne haben! (Spiele wie Minecraft etc. natürlich ausgenommen)

Spezieh 18 Doppel-Voter - Abo - 9203 EXP - 28. März 2013 - 17:43 #

Ich spiele auch erstmal die Kampagne. Allein schon um ein Feeling dafür zu bekommen was sich geändert hat bei der Steuerung.

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60928 EXP - 28. März 2013 - 22:08 #

Mal sehen ob die in BF4 auch wieder ein paar Koop-Missionen einbauen. Die fand ich sogar mit Wildfremden ganz spaßig.

Stromsky 16 Übertalent - 4481 EXP - 28. März 2013 - 22:44 #

Ohja, insbesondere auf schwer und zumindest zu release Zeiten gab es KEINE Möglichkeit sich zu unterhalten! ;D Nicht mal einen Chat! Das war echt schlimm..

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60928 EXP - 28. März 2013 - 22:49 #

Ich fand das damals zwar auch etwas unpraktisch, aber meistens klappte das Koop-Play doch recht gut. Hatte wohl Glück immer jemanden gefunden zu haben der a) bereits wußte was zu tun war oder b) machte brav das was ich machte oder c) kapierte schnell wie die Missionsziele aussehen ;).

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13538 EXP - 29. März 2013 - 2:03 #

Vorhin gerade erst gelesen, dass Co-Op leider bereits dementiert wurde.

http://tinyurl.com/dxn3qj3

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60928 EXP - 29. März 2013 - 2:08 #

Och, menno...

Jens Janik 11 Forenversteher - 719 EXP - 28. März 2013 - 5:04 #

Ich sehe optisch keinen Unterschied. :)

Spielerisch scheint der Singleplayer genauso langweilig wie der Vorgänger zu werden.

Buddy (unregistriert) 27. März 2013 - 9:13 #

Nice, hoffe für Konsole wir es so ähnlich aussehen.

Buddy (unregistriert) 27. März 2013 - 9:18 #

Auch diese Feuerteamunterstüzung, echt nice.

Ninerian 10 Kommunikator - 449 EXP - 27. März 2013 - 9:41 #

Abgesehen von der tollen Inszenierung möchte ich kritisieren, dass der Soldat mit abgeschnittenen Bein und ohne abbinden, niemals so lange überlebt hätte. Aber das nur am Rande.

Ekrow 15 Kenner - 3205 EXP - 27. März 2013 - 18:17 #

>Logik
>Videospiele

Wähle eins davon.

Creasy 11 Forenversteher - 689 EXP - 27. März 2013 - 10:06 #

Hmmmm, wo ist der Haken. Habs natürlich nicht komplett angeschaut, aber die ersten Minuten... Wenn die Charakteranimationen tatsächlich so in Echtzeit ablaufen.. Äh, WTF?! Dann wären wir plötzlich Jahre nach Vorne geschnellt, im Vergleich zu allem anderen. Keine einziger "Ruckler", alles absolut geschmeidig, wie in nem gerenderten CGI Film. Holy shit. Schade, dass es weiterhin draufgeklatschte UI gibt.
Und Schade auch, dass mind. 90% aller Spiele wieder Jahre brauchen werden, auch nur annäherend an so ne Qualität heranzukommen.

Equi 13 Koop-Gamer - 1601 EXP - 27. März 2013 - 16:54 #

Hmm? Du hast sicher schon von Motion Capturing gehört, das ist jetzt keine Revolution ...

Kunvoo 09 Triple-Talent - 293 EXP - 27. März 2013 - 10:12 #

Es sieht wirklich fanastisch aus,allerdings würde ich mir mit dieser Grafik lieber ein WWII Setting wünschen. Warum nicht ein Battlefield 1944?

Philley 14 Komm-Experte - Abo - 2479 EXP - 27. März 2013 - 11:04 #

vermutlich weil 1944 der Drops schon gelutscht war. Da war ja eigentlich alles schon durch. Also, außer im Pazifik, kein spannendes Szenario. Aber ich weiß, was Du meinst.
Ich halte ja noch immer die 70er-80er im Kalten Krieg für ein extrem interessant und vergleichsweise unverbraucht.

Rookie 14 Komm-Experte - Abo - 2126 EXP - 27. März 2013 - 12:36 #

Reale Kriegsszenarien gibt es mehr aus genug:
http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_von_Kriegen
Aber das wäre dann ja womöglich innovativ, das geht nicht!
;-)

shadowhawk 13 Koop-Gamer - Abo - 1250 EXP - 28. März 2013 - 9:09 #

die Liste ist zwar (erschreckend) lang nur fällt alles weg wo nicht beide Seiten Panzer und Fluggerät haben und von den übrig bleibenden Scenarien gibt es schon fast immer etwas

Rookie 14 Komm-Experte - Abo - 2126 EXP - 28. März 2013 - 10:27 #

Wenn man sich auf Kriegsgerät mit Verbrennungsmotor geschränkt schon, aber man könnte ja statt Jeeps auf Lanzenreiter, Bogenreiter und Streitwagen zurückgreifen, statt Panzer Kriegselefanten, Balliste, Katapulte und Schwarzpulver-Kanonen. Statt dem Sturmgewehr hat man dann Bogen, Armbrust oder Steinschleuder.

Alex1975 19 Megatalent - 18427 EXP - 28. März 2013 - 11:00 #

Tja gibt kein Jahrzehnt in den letzten 4000 Jahren, in der es weltweit Frieden gab.

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kriege_und_Schlachten_im_alten_China

http://de.wikipedia.org/wiki/Liste_der_Kriege_und_Schlachten_im_Altertum

kommt noch dazu.

Alex1975 19 Megatalent - 18427 EXP - 27. März 2013 - 14:51 #

Wäre eher für Vietnam. Da ein BF4 im Vietnamsettung mit Kampagne. Vietcong 1+2 waren Supertitel. Nur zu schade das die in der Zeit rauskamen, wo WoW anfing und fast jeder nur noch das gespielt hat. Ich hab das auch nur in den Raidpausen oder Serverdowntimes gespielt. WoW war der Grund war warum PC-Spiele in der Zeit von 2005-2010 ca. nen schlechten Stand hatten, weil WoW > Rest war. Mittlerweile ist der WoW-Boom weg und die Leute kaufen wieder normale Titel ;)

pel.Z 16 Übertalent - 4420 EXP - 27. März 2013 - 10:20 #

Alter. Die Grafik. Unheimlich...

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7096 EXP - 27. März 2013 - 10:26 #

Aussehen tut es echt klasse, aber der Stil spricht mich nicht an, will auch keine Shooter wie BF oder Cod mehr spielen, der einzige Shooter den ich noch spiele erstmal ist Bioshock Infinite. Und auf MP hab ich eh keine Lust, ich mag das nicht. Bleibt der SP und der war bei BF 3 wohl der schlechteste den ich in den letzten Jahren gespielt habe.

Casa 11 Forenversteher - Abo - 728 EXP - 27. März 2013 - 10:48 #

Mir fehlt ein richtiger "WOW" Moment ...
Sieht mehr nach einem Battlefield 3.5 aus, als nach 4.
Zudem sind die Oreise von EA wirklich unverschämt.
Das was bei 3 noch die Limited Edition war zum Normalpreis kostet nun 70! Euro.

Fabes 14 Komm-Experte - 2089 EXP - 27. März 2013 - 10:50 #

Sehe ich ähnlich. Ein anderes Szenario als das von BF3, hätte dem Spiel meines Erachtens gut getan! Da kann ich auch bei BF3 bleiben, so ne Grafik mit vielen Spielen auf nem Server packt mein PC sowieso nicht...

Philley 14 Komm-Experte - Abo - 2479 EXP - 27. März 2013 - 10:58 #

An BF 3,5 dachte ich auch, aber dann hab ich mir eingestanden, dass (an Optik und Sound gemessen) COD sich dann nur in 0,1er-Schritten vorwärts bewegt.
Was die Preise angeht, hat Activision vor ein paar Jahren plötzlich 10€ mehr verlangt und nicht EA.
Grundsätzlich habe ich aber auch eigentlich noch gar keinen Bedarf nach einem neuen BF, aber das dachte ich auch schon bei BF:BC2.
Nur eben auf Schiffe hab ich echt Bock, frage mich allerdings auch, wie die sinnvoll ins Spiel integriert werden.

NickHaflinger 16 Übertalent - 5067 EXP - 27. März 2013 - 11:01 #

Sieht richtig gut aus. Die Preview-Videos zu Aliens - Colonial Marines sahen auch gut aus. (3:47) "Shit, it's already daylight" den Satz könnte ich ja verstehen, wenn die Sonne gerade aufgeht oder man aus einem dunklen Loch gekrochen kommt aber hier wirkt er total deplaziert. (14:15) Ein Bein mit dem Messer abschneiden? Bei Comicfiguren vielleicht. Das hat schon Gründe, dass ein Chirurg da zur Säge greift.

Sarevo 12 Trollwächter - Abo - 846 EXP - 27. März 2013 - 11:52 #

er hat doch gesagt das der knochen hinnüber ist und er nur noch das fleisch durchschneiden muss. allerdings fand ich es auch etwas merkwürdig.

icezolation 19 Megatalent - 19004 EXP - 27. März 2013 - 11:07 #

Der nächste "moderne Shooter". Na dann.

Rookie 14 Komm-Experte - Abo - 2126 EXP - 27. März 2013 - 12:43 #

Dachte ich auch gerade beim Video. Habe nur wenige Minuten gesehen und die haben mich nicht überzeugt.
Es wird aber bestimmt Millionen freudige Käufer geben.

bsinned 15 Kenner - Abo - 3944 EXP - 27. März 2013 - 11:10 #

Sieht zwar nur minimal besser aus als Teil 3, aber mit einer besseren Kampagne und mehr zerstörbarer Umgebung im Multiplayer wird es wohl auch diesmal ein Releasekauf.

Kripther 11 Forenversteher - 586 EXP - 27. März 2013 - 12:34 #

Sieht super aus. Steht auch schon auf der Liste der zu kaufenden Spiele.

aQuilius 08 Versteher - 192 EXP - 27. März 2013 - 12:48 #

Ist.Das.Langweilig. Ich habe mich wirklich überwinden müssen, das komplette Gameplay anzuschauen. Natürlich ist die Grafik beeindruckend, aber kein so großer Sprung, dass mir jetzt die Kinnlade herunterklappen würde. Man sollte nicht vergessen: Es handelt sich hier wohl um Schlauchlevels, die ein Gefühl von großer Offenheit und Weite erzeugen wollen, das allerdings nicht bieten können. Wenn es so eine Grafik in der nächsten Generation bei Spielen mit einer offenen Welt gibt (stellt euch richtig gutes RPG damit vor!), dann bin ich dabei.
Das Schlimmste ist allerdings wieder einmal, dass auch hier keinerlei Entwicklung beim Gameplay festzustellen ist. Es kann doch nicht sein, dass sich seit Modern Warfare 1 jedes Triple-A-Actiongame gleich spielt. Ein bisschen Häuserkampf, ein bisschen Brumm-Brumm, viel Skript. Das ändert sich auch durch eine stärker zerstörbare Umgebung und so Kleinigkeiten, wie der Möglichkeit, Befehle zu geben, nicht.
Bei Battlefield 3 war ich seinerzeit sehr optimistisch. Nachdem die Kampagne ein Witz war, bin ich jetzt sehr vorsichtig.

Jörg Langer Chefredakteur - Abo - 258596 EXP - 27. März 2013 - 12:56 #

Vorsicht ist bei Moorhuhn-Shootern grundsätzlich angebracht. Aber ich vermute (wie es Roland ja auch gehört hat auf dem Event), dass BF4 schon auch offenere Levels haben wird, das ist ja quasi das Markenzeichen der Serie aus den Multiplayer-only-Tagen. Nur eignen sich die sicher nicht so gut für eine "filmreife" Krach-Bumm-Vorführung.

aQuilius 08 Versteher - 192 EXP - 27. März 2013 - 13:01 #

Die Hoffnung bleibt, dass eine gute Mischung aus Beidem geboten werden kann. Ein wenig Hollywood, um die Call-of-Duty-Fraktion ins Boot zu holen (, was sich dann natürlich auch hervorragend als Gameplay präsentieren lässt) und einige offenere Levels wie bei Bad Company, die einem dann endlich das Gefühl geben, nicht nur Modern Warfare mit besserer Grafik zu spielen.
Aber da sind wir uns ja einig: Vorsicht ist geboten (außer man interessiert sich sowieso nur für den Multiplayer. Da mache ich mir keine Sorgen.)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7352 EXP - 27. März 2013 - 13:52 #

Ich hab es nicht geschafft :D 5 Schuß dann BANGBOOMBANG, weiterlaufen blabla, 5 abschießen dann BANGBOOMBANG.......
Um ehrlich zu sein, die Anfangsstelle hätte mich schon fast zum beenden gebracht, so grausig schlecht fand ich das ink. der unpassenden Musik.
Von der gelobten zerstörbaren Umgebung sehe ich nichts, da werden immer noch Granaten geworfen und nichts passiert, nur wenn es gescriptet ist.

P.S. Aber Respekt, sie haben zumindest Türen ganz normal geöffnet, nicht eingetreten, abgefackelt, gesprengt, klein gehackt oder sonst wie unnötig unbrauchbar gemacht :D

aQuilius 08 Versteher - 192 EXP - 27. März 2013 - 14:00 #

Das mit den Türen ist mir gerade erst bewusst geworden. Tatsächlich! Und ich rede hier von fehlendem Fortschritt!

Kotfur (unregistriert) 27. März 2013 - 14:43 #

Immerhin lief im Radio nicht gerade Dubstep!

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60928 EXP - 27. März 2013 - 19:33 #

Ich hab mich eigentlich nur gewundert, daß aufgrund des Songs das Video in Deutschland nicht gesperrt war.

breedmaster 12 Trollwächter - Abo - 989 EXP - 27. März 2013 - 15:01 #

Mich langweilt das alles auch schon seit Jahren. Kann mich nicht überwinden da mehr als ne Stunde zu spielen.
Die Frage ist: Macht das Spiel etwas falsch oder ist das einfach nicht mehr unser Interesse?
Würde eine massive Änderung im Gameplay der jetizgen Kundschaft gefallen?
Schwer zu sagen was man da machen könnte. Würde ein gut gemachter Hybrid aus Arma und CoD/Battlefield ankommen?

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - Abo - 7352 EXP - 28. März 2013 - 2:52 #

Ich finde die Werbung ist schon falsch ( wobei meist das Spiel selbst genau so ist), weil es immer nur um nen Overhype an Explosionen gibt. kann man 20 Trailer von Shootern nehmen, wenn man nicht sehr gut informiert ist, wird man kaum Unterschiede sehen :D Was unterscheidet jetzt diesen Trailer groß von Crysis 3 oder Dead Space 3 oder Killzone für PS4?

joker_bf3 07 Dual-Talent - 106 EXP - 27. März 2013 - 13:30 #

Super Gameplay Demo, würde am liebsten sofort los legen. Denke aber das ich für das Spiel neue Hardware brauche :(

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13538 EXP - 27. März 2013 - 14:06 #

Jup, sieht optisch ganz schick aus. Jedoch zocke ich BF ausschließlich wegen dem MP (erst recht nach der mehr als schwachen Kampagne von BF3), daher kickt mich diese Präsentation nicht sonderlich.
Nichts desto trotz wird dies wohl einer meiner ersten Titel für die PS4.

JakillSlavik 17 Shapeshifter - 6695 EXP - 27. März 2013 - 14:17 #

Genauso nooblike spiele ich auch immer die Kampagne. Vermutlich wäre ich bei der Fahrzeug-Kolonne auch schon gestorben... aber sonst passt alles. "Ein Jeep!" *anstatt auf's objective zu achten erstmal drauf baller* "Oh eine Heli" *sinnlos draufballer anstatt in Deckung zu springen*

Edit:
Achja BF4 wird gekauft. :D

kOnsinger (unregistriert) 27. März 2013 - 15:22 #

große freude!!!!

Kotfur (unregistriert) 27. März 2013 - 15:24 #

Hatte die Battlefield 3 Kampagne auch solche gewollten Schock-/Gewaltmomente wie hier die Amputatitionsszene? Oder Zivilisten massakrieren, jemanden Messer ins Auge stechen à la CoD?

Alex1975 19 Megatalent - 18427 EXP - 27. März 2013 - 15:28 #

Gab auch die eine oder andere Szene in der Schock - Gewaltmomente vorkamen. Standard in den neuen Militärshooter-Spielen.

Kotfur (unregistriert) 27. März 2013 - 16:57 #

Hmm, fand ich in den CoDs zumindest immer sehr unpassend und deplatziert, so wie die Blutfontänen in Django Unchained^^

Tr1nity Community-Moderator - Abo - 60928 EXP - 27. März 2013 - 19:35 #

Die Blutfontänen in Django Unchained sind Pipifax gegen die in der Spartacus-Serie. Das ist so übertrieben, daß es schon wieder langweilig ist.

Robokopp 12 Trollwächter - 878 EXP - 27. März 2013 - 18:33 #

http://www.gamesradar.com/peta-targets-battlefield-3-cruelty-against-rats

:D

Philley 14 Komm-Experte - Abo - 2479 EXP - 28. März 2013 - 11:48 #

Wie geil is denn bitte Dein Name?
X-D

Gotmog 08 Versteher - 182 EXP - 27. März 2013 - 17:31 #

Sieht wieder Super aus, die Technik und Spielemechanik sind bestimmt wieder Top, die Entwickler werden nicht viel falsch machen. Hätte mir nur eine andere Story, ein neues "Bad Company" gewünscht. Kaufen werde ich es trotzdem.

Crizzo Community-Moderator - Abo - 10072 EXP - 27. März 2013 - 20:04 #

Also ich finde die Szenen ziemlich gut. Nicht zu lahm, nicht total krass. Auch wenn das mit dem abstürzendem Heli und dem dabei einstürzendem Haus schon richtig fetzt.
Das mit dem Bein geht viel zu schnell, Sehnen und Muskeln sind nicht so leicht wie butter.

btw: Wann lernen die Leute eigentlich, dass sich ein Kampfhubschrauber über Feuer aus Handfeuerwaffen nur kaputt lachen würde? :D
Gut, ich rede von der Serie in der man mit Sandsäcken einen Panzer kaputt machen kann... :ugly:

Spezieh 18 Doppel-Voter - Abo - 9203 EXP - 28. März 2013 - 17:48 #

Freuiii. Gabs schon irgendwo ne Liste mit den Hardwareanforderungen?

Contra4you 17 Shapeshifter - 6390 EXP - 29. März 2013 - 20:37 #

Nach Bioshock: Infinite sieht das hier, bis auf die Grafik, ziemlich alt aus :)

Crizzo Community-Moderator - Abo - 10072 EXP - 30. März 2013 - 12:23 #

Naja, Infinite sieht zwar nicht schlecht aus, aber bei genauem Hinschauen sieht man der Unreal 3 Engine schon an, dass sie nicht mehr die jüngste ist.

Contra4you 17 Shapeshifter - 6390 EXP - 30. März 2013 - 13:19 #

Ich sag ja extra "ausser" die Grafik:) aber ich mein von der Story und Gameplay, scheint es sich kaum von seinem Vorgänger und anderen Spielen dieser Art zu unterscheiden. Es wirkt wirklich wie man von anderen liest, wie ein Battlefield 3.5. Die Grafik ist wirklich toll, aber die Charactere wirken Flach und die Geschichte ist nichts was einem total neu vorkommt.

Larnak 19 Megatalent - Abo - 16766 EXP - 30. März 2013 - 22:47 #

Naja, da vergleichst du aber wirklich Äpfel und Birnen :)
Im Gegensatz zu Infinite würde ich von einem Battlefield jedenfalls keine tiefsinnig erzählte Story samt tiefgreifender Mechaniken erwarten. Wenngleich ich mich beim Ansehen des Videos auch gefragt habe, warum man diese Technik nicht nutzt und die Chance ergreift, mal eine richtig gute Geschichte zu erzählen. Leider kenne ich die Antwort in Form von Dollarzeichen in den Augen der Manager schon :(

Contra4you 17 Shapeshifter - 6390 EXP - 30. März 2013 - 22:55 #

Ja aber das ist es ja eben, weil das nun mal das Format ist vom gut Kohle verdient wird. Bioshock: Infinite bricht diese Konversionen und beweist, dass Shooter nicht flach sein müssen. klar es hat keinen Fukus auf dem multiplayer-Part, aber wenn EA schon wieder eine Singleplayer Kampagne einbaut, dann kann man doch auch mehr erwarten, als das was andere schon vorher gemacht haben. Bioshock: Infinite ist für mich persönlich, einfach der neue Maßstab Shooter zu bewerten, weil dieser vormacht wie Shooter heutzutage sein sollten.

Ultrabonz 14 Komm-Experte - 1995 EXP - 30. März 2013 - 4:21 #

Mehr vom Gleichen ist ja immerhin noch mehr ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang