Xcom - Enemy Unknown: Version für iOS-Geräte angekündigt

iOS
Bild von ChrisL
ChrisL 95169 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

24. März 2013 - 12:14 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Während der im Verlauf des heutigen Tages zu Ende gehenden Penny Arcade Expo 2013 gab das Entwicklerstudio Firaxis Games bekannt, dass Xcom - Enemy Unknown (GG-Test und momentane User-Wertung 8.5) auch für iOS-Geräte erscheinen wird. Somit wird das rundenbasierte Strategiespiel nach den Versionen für PC, Xbox 360 und PlayStation 3 „bald“ auch für iPhone und iPad erhältlich sein – ein genaues Veröffentlichungsdatum ist bislang ebenso wenig bekannt wie der Preis des iOS-Titels.

Im Video unter diesen Zeilen stellt euch der Lead Designer Jake Solomon die iOS-Version vor und verspricht euch unter anderem, dass ihr eine vollständige, für die mobilen Geräte optimierte Variante des Spiels erwarten könnt. Mittels iPad präsentiert Solomon einige kurze Gameplay-Szenen, sodass ihr unter anderem einen ersten Eindruck von der Bedienung via Touchscreen oder auch dem Interface erhaltet.

Eventuell sind einige Spieler von dieser Ankündigung enttäuscht, erwarteten sie von Firaxis doch möglicherweise die Bekanntgabe eines neuen Download-Inhaltes oder gar etwas gänzlich Neues. Im Januar machte der Lead Designer deutlich, dass man „zur Zeit an etwas Großartigem arbeitet“ und zudem für dieses Jahr „noch einige neue Inhalte [für Xcom] geplant seien“. Die Vermutung, dass es sich beim Erstgenannten um die iOS-Fassung von Xcom - Enemy Unknown handelt, ist zumindest nicht unwahrscheinlich.

Video:

Pomme 16 Übertalent - Abo - 4305 EXP - 24. März 2013 - 12:37 #

Unter etwas "Großartigem" für XCom hatte ich mir irgendwie was anderes vorgestellt. Seufz.

IhrName (unregistriert) 24. März 2013 - 14:01 #

Ja ich hatte auch darauf gehofft das ein FPS angekündigt würde ^^ Trolololololol ...

Ganon 19 Megatalent - Abo - 19153 EXP - 24. März 2013 - 14:27 #

Das FPS war schon vor dem Strategiespiel angekündigt. Gerüchteweise entwickelt es sich gerade aber zum Third-Person-Spiel.

EbonySoul 15 Kenner - Abo - 3090 EXP - 24. März 2013 - 14:36 #

Solange es in dem 50er/60er Jahre Setting spielt, ist es nichts für mich. Da könnte es selbst zu einem klassischen X-Com umgebaut werden.

Seltsamerweise mochte ich aber Dark Skies ( http://www.imdb.com/title/tt0115151 )

Roland 18 Doppel-Voter - 9217 EXP - 24. März 2013 - 17:14 #

Ich warne stets vorweg: Wenn jemand in den USA von "großartig" (meistens: AWESOME) spricht, ist das für unsere europäischen / deutschen Verhältnisse eher nüchtern. Deshalb klingen in Interviews Amerikaner zuweilen enthusiastischer ... und in direkter Übersetzung für uns muss es dann meist ein supertolles AWESOME-Produkt sein :D

Punisher 17 Shapeshifter - Abo - 6174 EXP - 24. März 2013 - 18:11 #

Neulich irgendwo gelesen... der Wandel des amerikanischen Sprachgebrauchs...

"Awesome" is the new "good".
"Amazing" is the new "nice".
"X killed Y" is the new "Y is slightly inconvenienced by X".
"The best thing ever" is the new "I'll be amused by this for the next 2 minutes."
"A new, fun way to do XYZ" is the new "Let me waste your precious time".

J.C. 16 Übertalent - Abo - 5381 EXP - 24. März 2013 - 20:04 #

Dazu: http://www.zeit.de/digital/internet/2012-10/apple-ipad-mini-sprache

Thomas Barth 19 Megatalent - Abo - 19528 EXP - 25. März 2013 - 1:56 #

Das war ein unglaublich guter, atemberaubend schöner Kommentar!

J.C. 16 Übertalent - Abo - 5381 EXP - 25. März 2013 - 17:13 #

Danke für diese phänomenale Unterstützung! Sie ist mir eine großartige Hilfe um weitere atemberaubende Kommentare zu schreiben!

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8293 EXP - 26. März 2013 - 0:33 #

Ich bin gefesselt von diesem wegweisenden Austausch der möglicherweise größten Denker unserer Zeit. Ein wahrlich einzigartiges Erlebnis, diese fantastischen Kommentare miterleben zu dürfen. Hier wird Geschichte geschrieben!

J.C. 16 Übertalent - Abo - 5381 EXP - 26. März 2013 - 1:33 #

Welch pointierte und überaus scharfe Bemerkung. Meine Damen und Herren, ob dieser bahnbrechenden Erkenntnis dürfen sie nun wahrlich inbrünstig applaudieren. Gott segne sie und vielen Dank, Amerika!

Solala (unregistriert) 24. März 2013 - 18:25 #

Also ich finde das großartig. Sogar super-duper großartig!!! (mit drei !)
Tablet und TBS ist einfach DIE Spitzen-Kombination. Ich kauf's mir sofort. Fand XCOM am PC Wahnsinn. Am iPad mindestens genauso gut. Hoffentlich reicht die Performance.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1736 EXP - 24. März 2013 - 12:45 #

Android!

Mclane 17 Shapeshifter - Abo - 7413 EXP - 24. März 2013 - 12:46 #

Also X-Com auf dem IPad könnte ich mir ganz gut vorstellen, wenn sie die Steuerung nicht versieben.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 35554 EXP - 24. März 2013 - 12:58 #

Warum immer bloß iOS :(

prefersteatocoffee (unregistriert) 24. März 2013 - 13:06 #

... weil "Alle" ein Gerät haben, auf dem iOS läuft, nur Du nicht!

... jetzt aber mal ernsthaft, natürlich weil es ein grOßer Markt ist und vermute, dass es bestimmt auch irgendwann weitere Portierungen geben wird

Xalloc 13 Koop-Gamer - Abo - 1720 EXP - 24. März 2013 - 13:20 #

Ein Spiel wie XCOM zielt denke ich vorrangig auf den Tabletmarkt und dort ist Apple noch führend. Ein weiterer Grund dürfte wohl die einfachere Entwicklung für iOS gegenüber Android sein, da es bei iOS nicht so viele verschiedene Geräte gibt.

John of Gaunt Community-Moderator - Abo - 35554 EXP - 24. März 2013 - 13:35 #

Das mit dem höheren Anteil an iOS-Tablets könnte natürlich ein Grund sein. Hatte mal gelesen, dass Android inzwischen weiter verbreitet ist, aber vielleicht ging es da tatsächlich nur um Smartphones.

Ich hoff einfach trotzdem mal, dass es irgendwann auch eine Android-Fassung gibt. Könnte gut sein, dass ich es dann nochmal kaufe.

prefersteatocoffee (unregistriert) 24. März 2013 - 13:42 #

... bestimmt, Android-Geräte sind ja auch nicht wenige am Markt; wer aber einen PC hat, der kauft sich vielleicht das gleiche Spiel nicht noch einmal für ein Tablet-PC

Spiritogre 16 Übertalent - 5673 EXP - 26. März 2013 - 14:02 #

Das iPad lag 2012 nur noch knapp fünf Prozent vor Android Tablets, laut IDC Zahlen. In diesem Jahr soll sich das Verhältnis umkehren und Android fünf Prozent vorne liegen.
Beim Smartphone sieht es so aus, dass iOS 20 Prozent Martkanteil hat und Android 70 Prozent.

Quelle: http://www.icharts.net/chartchannel/worldwide-tablet-market-forecast-os-unit-shipments-4q-2012_m3uwilmc

Man darf allerdings bei solchen Software-Projekten immer nicht vergessen, dass US Amerikaner immer nur und ausschließlich die USA im Blickfeld haben, der Rest der Welt existiert nicht (und macht ja im Zweifel eh alles was die Amis tun). Deswegen eben bei Konsolen primäre Entwicklung für XBox, bei Mobilgeräten primäre Entwicklung für iOS.

brabangjaderausindien 12 Trollwächter - 984 EXP - 24. März 2013 - 13:44 #

tja. da wäre da noch diese eine statistische sache. dass auf ios angeblich weniger raubkopiert wird und der durchschnitts-ios-user mehr kohle im appstore ausgibt, als der ottonormalverbraucher im google-playstore...neben der "übersichtlicheren" entwicklungsumgebung der ios geräte scheint das für viele hersteller noch immer die hauptgründe vom bevorzugen von apple-geräten zu sein...

Xalloc 13 Koop-Gamer - Abo - 1720 EXP - 24. März 2013 - 18:00 #

Stimmt, den Monetarisierungsaspekt habe ich vergessen. Die Guthabenkarten kommen jetzt wohl nach Großbritannien, vielleicht gibt's die dann auch bald bei uns. Ich hoffe, dass dann mehr Leute im Play Store einkaufen.
Vielleicht sind die Nutzer aber auch schon von den vielen kostenlosen Apps verwöhnt und die Möglichkeit des Sideloads gibt es ja auch noch...

Solala (unregistriert) 24. März 2013 - 18:30 #

Weil es zu wenige Android-Tablet-Nutzer gibt, dass sich das lohnen würde. Außerdem funktionieren Pay-Apps bei Android nicht. Da geht nur F2P oder Ad-verseucht. Selbst Schuld. Außerdem ist Android viel komplizierter zu programmieren, weil man 1 Mio. Auflösungen und Geräte unterstützen muss. Ist bei Spielen vielleicht weniger problematisch. Trotzdem vorhanden. Deshalb kommt immer iOS erst und dann Android.

Das ist wie Windows und Mac: Immer erst Windows und dann irgendwann, eventuell, hoffentlich die Mac-Version.

MicBass 18 Doppel-Voter - Abo - 12123 EXP - 24. März 2013 - 13:11 #

Also ich finds großartig. Bloß wie soll man dann noch arbeiten?

eksirf 14 Komm-Experte - Abo - 2013 EXP - 24. März 2013 - 14:47 #

Ich freue mich auch. Langsam gibt's ein paar Titel auf den mobilen Geräten, abseits von Plants vs Zombies und Co. Nicht das die schlecht wären - aber ich freue mich auch wenn es etwas komplexere Titel auf den Pads gibt.

Namer (unregistriert) 24. März 2013 - 13:33 #

da android noch 2013 marktfuehrer werden wird, ist mir die beschraenkung auf ios unerklärlich.
wuerd mich gar nicht wundern wenn apple die hersteller schmiert, damit sie ios treu bleiben..die apps sind ja quasi das letzte standbein dass apple noch von der konkurrenz abhebt

brabangjaderausindien 12 Trollwächter - 984 EXP - 24. März 2013 - 13:45 #

ich glaub so einfach ist das nicht. stimmt schon, die user-zahlen verändern sich, aber ios/appstore ist halt immer noch attrakt- und lukrativer für viele hersteller.

CptnKewl 18 Doppel-Voter - Abo - 12128 EXP - 24. März 2013 - 14:18 #

Problem ist die Segmentierung der Hardware. Filter unter den Androidgeräten die raus, aus denen X-COM laufähig ist. Diese Zahl darfst du dann mit Apples iPad 2 -> iPad 4 ( das neue iPad genannt) gegenüberstellen

blobblond 18 Doppel-Voter - 12150 EXP - 24. März 2013 - 15:01 #

Das ist halt das Problem bei Android,zuviele unterschiedlich Hardware,wie zum Beispiel die 99€-Chinadinger oder die die Tegra-chipsatz dazu noch das nicht jedes Android ein Update aufs aktuelle Android-BS erhält.Die Hardware ist bei iOS übersichtlicher.

CptnKewl 18 Doppel-Voter - Abo - 12128 EXP - 24. März 2013 - 15:16 #

Und das du auf den Hersteller angewiesen bist, ob nach einem Jahr noch Androidupdates bekommen.
Klar kannst du dann frickeln, aber will ich mir damit die Freizeit versauen?

Namer (unregistriert) 24. März 2013 - 15:35 #

wie von gg gewohnt, sehr kompetente antworten. danke!
dann wirds wohl ein ipad werden, alleine schon wegen der zahlreichen musik-apps (synthies und so..)
da kann android leider nicht mithalten, auch wenn mir androis bisher sympathischer war

CptnKewl 18 Doppel-Voter - Abo - 12128 EXP - 24. März 2013 - 15:43 #

Mann muss der Fairness sagen, das Apple das 1. iPad und das iPhone 3G (das erste in Europa) auch nicht mehr supported. Nach 3,5 Jähen, kann ich dahaben verschmerzen.

Wenn du beim iPad etwas Sparren willst, Kauf bei gewerblichen Anbietern remarked Geräte.
Unsere gehen nach der Leasingzeit auch zurück und werden so 2. vermarktet.

volcatius 17 Shapeshifter - Abo - 7069 EXP - 24. März 2013 - 16:19 #

Das erste iPad kam doch in Europa im Sommer 2010 raus und im September 2012 das iOS6, welches das iPad nicht mehr unterstützte. Sind also gerade mal 2 Jahre.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12150 EXP - 24. März 2013 - 16:26 #

Bei Samsung kriegst du nur die ersten 4 Monate Support/Updates.;)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 15524 EXP - 24. März 2013 - 17:20 #

Das ist doch Blödsinn das Galaxy S2 zb bekommt immer noch Updates und das ist auch fast 3 Jahre alt. Für das s3 ist Android 5 angekündigt welches noch nichtmal auf den Googlegeräten verfübar ist also sicher noch n paar Monate dauern wird bis es kommt das sind dann auch locker über 2 Jahre wo man Updates bekam.

Immer dieses sinnlos Gelaber.

Wenn du Sony gesagt hättest ok aber Samsung ist da ganz sicher nicht das schwarze Schaf der Android Familie.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12150 EXP - 24. März 2013 - 19:25 #

Wo kriegt man das Update für das Samsung Galaxy S Plus her?

"Asus top, Sony und HTC vorbildlich, Samsung enttäuschend"
http://www.golem.de/news/android-updates-asus-top-sony-und-htc-vorbildlich-samsung-enttaeuschend-1212-96444-2.html

"Immer dieses sinnlos Gelaber."

Meine aussage bezieht sich aus persönlicher Erfahrung mit Samsung.

gar_DE 16 Übertalent - Abo - 4346 EXP - 25. März 2013 - 10:55 #

Hier: http://forum.xda-developers.com/showthread.php?t=2000828

blobblond 18 Doppel-Voter - 12150 EXP - 25. März 2013 - 13:38 #

Ich hätte gern ein Update von Samsung und keine Frikelsoftware.;)

gar_DE 16 Übertalent - Abo - 4346 EXP - 25. März 2013 - 19:16 #

Dank der weg gelassen Programme ist das weniger Frickelsoftware als das was Samsung so installiert. Außerdem sind viele nützliche Funktionen mit dabei. (Ich weiß, was du meinst, aber CM ist wirklich stabil und lohnt sich.)

CptnKewl 18 Doppel-Voter - Abo - 12128 EXP - 24. März 2013 - 16:31 #

Völlig richtig was du zum iPad sagst, da war der Grund die 256MB RAM, die einfach zu dünn waren.

J.C. 16 Übertalent - Abo - 5381 EXP - 24. März 2013 - 14:21 #

Super! Perfekt für Tabletsteuerung geeignet.

Roherfisch 11 Forenversteher - 766 EXP - 24. März 2013 - 15:09 #

Ich will das haben, SOFORT :D

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 EXP - 24. März 2013 - 15:24 #

WiiU? Was ist mit 'nem Port für WiiU?

Hyperbolic 14 Komm-Experte - Abo - 1940 EXP - 24. März 2013 - 16:12 #

So ein rundenbasiertes Spiel ist natürlich perfekt für ein Tablet.
Langsam entwickelt sich was im Strategiesektor.

Solala (unregistriert) 24. März 2013 - 18:34 #

Sehe ich auch so. Space Hulk soll ja auch kommen. Wahrscheinlich schafft Battle Worlds - Kronos auch die 250k und kommt für Tablets ... Genial! TBS gibt's am Tablet viel zu wenig gute, obwohl gerade das die perfekte Kombination ist.

Peterchens Mondfahrt 11 Forenversteher - 625 EXP - 24. März 2013 - 17:04 #

Ob es volle Synchronisierung zwischen iPhone und PC geben wird?

justFaked 15 Kenner - 3284 EXP - 24. März 2013 - 20:19 #

Das wäre cool!

Aber auch allgemein... XCOM wäre für mein Spielverhalten genau das richtige iOS-Spiel. Wenn es (für Appstore-Verhältnisse) nicht zu teuer wird, wird´s sofort gekauft.

Solala (unregistriert) 25. März 2013 - 10:50 #

Dazu müsste man Steam mit iOS syncen können. Und das habe ich noch nirgends gesehen.

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7085 EXP - 24. März 2013 - 20:23 #

Spiels grad auf dem PC, so genial das Spiel :)

Vaedian 14 Komm-Experte - Abo - 2214 EXP - 24. März 2013 - 21:22 #

Wo bleibt Homeworld? :(

Pitzilla 17 Shapeshifter - Abo - 8587 EXP - 25. März 2013 - 11:09 #

Ich kann mit XCom sehr gut auf dem iPad vorstellen, aber nachdem ich die PS3 Version gezockt habe, brauche ich das nicht mehr.

Labrador Nelson 22 AAA-Gamer - Abo - 32743 EXP - 25. März 2013 - 23:27 #

Die Jungs und Mädels sind toll! :)

Makariel 17 Shapeshifter - Abo - 8293 EXP - 26. März 2013 - 0:34 #

hm... wenn das ding auf meinem iPod touch läuft seh ich schwarz für anderwertige Freizeitbetätigungen ;)

Taris 11 Forenversteher - 775 EXP - 26. März 2013 - 2:17 #

Ich könnte mir vorstellen, dass sich das Spiel durchaus für ein Tablet eignen würde.
Wenn's nicht zu teuer wird, werde ich es mir vermutlich nochmal zulegen.

Algathrac (unregistriert) 26. März 2013 - 10:09 #

Juhuu, ein Grund X-Com nochmal zu kaufen! Hab bei Sachen die mir so gut gefallen kein Problem damit, es zwingt mich ja auch keiner ;)
Außerdem hoffe ich damit bald ein TFTD Remake finanziert zu haben.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang