Diablo 3: Erstes PS3-Gameplay-Video // Neue Screens

PS3 PS4
Bild von ChrisL
ChrisL 91294 EXP - 27 Spiele-Experte,R10,S8,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit zwei Jahren mit einem Abonnement.Gold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

23. März 2013 - 12:01 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert

Zum gestrigen Start der Spielemesse PAX East stellte das Entwicklerstudio Blizzard mit Hearthstone - Heroes of Warcraft einen neuen Titel vor, bei dem es sich um ein F2P-Sammelkartenspiel im Warcraft-Universum handelt (wir berichteten). Aber auch zu der Ende Februar angekündigten PS3- und PS4-Version von Diablo 3 (GG-Test: 9.0, User-Wertung derzeit 7.9) gibt es wie vermutet neues Material, derzeit in Form eines ersten, kurzen Gameplay-Videos.

Präsentiert werden euch in dem etwa anderthalb Minuten langen Trailer neben den Spielszenen auch die für die Sony-Konsolen beziehungsweise die Steuerung via Gamepad angepasste Benutzeroberfläche (Spielen mittels USB-Maus wird zum Beispiel nicht möglich sein). Neben der neuen Aktionsleiste erhaltet ihr somit auch einen ersten Eindruck vom Charakter- und Inventarbildschirm. Zusätzlich zum Video wurden mehrere neue Screenshots veröffentlicht, die ebenfalls die neuen Menüs zeigen und in unserer Galerie zu finden sind.

Darüber hinaus steht seit kurzen eine offizielle (Teaser-)Website zur Verfügung, die bislang jedoch nur allgemeine Informationen zu der Konsolenfassung bietet. Wann genau Diablo 3 für die PlayStation 3 (und später die PS4) erscheinen wird, ist nach wie vor nicht bekannt.

Video:

Name (unregistriert) 23. März 2013 - 13:15 #

viel interessanter: d3 ist nicht ps4 exklusiv sondern kommt auch für die neue ms konsole

4players.de/4players.php/spielinfonews/Allgemein/7040/2130545/Diablo_3|Konsolen-Version_ohne_Echtgeld-Auktionshaus_nicht_Sony-exklusiv_und_erste_Spielszenen.html

bam 14 Komm-Experte - 2637 EXP - 23. März 2013 - 13:24 #

Kommen könnte. Blizzard hat einfach keinen exklusiven Deal mit Sony gemacht, das bedeutet aber nicht, dass man das Spiel auch wirklich auf die nächste Xbox portiert. Hängt wohl davon ab, wie Microsoft mit den Updates von Entwicklern umgeht.

Fischwaage 16 Übertalent - 4697 EXP - 24. März 2013 - 13:10 #

Na ja aber es sagt ja schon einiges aus das Blizzard es z.B. nicht für die aktuelle Xbox bringt. Das wäre wohl auch ohne Probleme möglich...technisch gesehen!

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 14489 EXP - 23. März 2013 - 15:11 #

Hab ich da einen Vorwärtsrolle machenden Barbar gesehen?

Sonyboy 11 Forenversteher - 581 EXP - 23. März 2013 - 17:31 #

Konsolen-Version ohne Echtgeld-Auktionshaus.
Darüber hinaus wurde bestätigt, dass Diablo 3 auf den Konsolen >>offline<< gespielt werden kann. Aus diesem Grund musste laut den Entwicklern auch das Echtgeld-Auktionshaus entfernt werden.

Bahamut 12 Trollwächter - Abo - 1138 EXP - 23. März 2013 - 20:21 #

"Darüber hinaus wurde bestätigt, dass Diablo 3 auf den Konsolen >>offline<< gespielt werden kann."

Ein Traum für jeden PC Spieler

Cloud 17 Shapeshifter - Abo - 7594 EXP - 23. März 2013 - 22:44 #

Ach Quatsch. Das online-sein-müssen ist doch ein ganz tolles Feature, das ganz tolle Vorteile bringt und das alle ganz toll finden. Auf sowas wollen wir doch gar nicht mehr verzichten und wir sind allen Unternehmen, die so etwas anbieten, derart dankbar, dass wir ihre Spiele millionenfach kaufen, jawoll!

Koffeinpumpe 14 Komm-Experte - 2420 EXP - 24. März 2013 - 11:39 #

Das ist für die PC-Version Käufer kein Schlag ins Gesicht, es ist schon ein Tritt in die Fr***.

bam 14 Komm-Experte - 2637 EXP - 24. März 2013 - 16:36 #

Ich denke das liegt einfach daran, wie Entwickler und speziell Blizzard das Spielerverhalten sieht. PC-Spieler haben in der Regel Internetzugang beim Spielen, hingegen nutzt ein großer Teil der Konsolenspieler keinen Internetzugang beim Spielen. Irgendwo habe ich mal eine Nutzerstatistik gelesen, nach der etwa 50% der verkauften Konsolen gar nicht Online betrieben werden.

Da das Echtgeld-AH nicht für Konsolen kommt, wird Blizzard das Spiel eben auch für Solo-Spieler oder Koop zuhause vermarkten und sieht da eine geringere Bedeutung der Onlinefunktionalität als auf dem PC.

Genauso ist für Blizzard wohl die Vernetzung via Battle.net am PC (auch Spielübergreifend) sehr wichtig, diesen Aspekt gibt es auf Konsolen eben nicht, da dort kein Battle.net Spiel bisher veröffentlicht wurde.

Damit sag ich nicht, dass das toll ist, aber das sind wohl die Beweggründe seitens Blizzard.

Koffeinpumpe 14 Komm-Experte - 2420 EXP - 25. März 2013 - 9:55 #

Im Vorfeld wurde behauptet, ohne Onlinezwang ginge es nicht, weil man sonst Cheater nicht in den Griff bekommen würde. Zudem müsste man das Spielprinzip auf die heutige Zeit heben, das alte würde nicht mehr funktionieren. Das alles spielt plötzlich keine Rolle mehr und es stellt sich heraus, es waren alles nur fadenscheinige Begründungen um den Onlinezwang durchzusetzen.

Ähnlich wie beim neuen SC, wo angeblich die Berechnungen zu komplex für Heimrechner wären und das Spiel ohne die Regionsfeatures nicht funktionieren würde. Alles glatt gelogen, wie sich herausgestellt hat.

Vor 10 Jahren hätte ich noch gesagt, die Spieler lassen sich künftig nicht mehr so über den Tisch ziehen. Heute weiß ich, der nächste Kracher mit Onlinezwang wird sich auch wieder gut verkaufen…

justFaked 15 Kenner - Abo - 3145 EXP - 25. März 2013 - 12:46 #

Auf Konsole ist es ungleich schwerer zu cheaten. Dazu kommt, dass das RMAH ja in der Konsolenfassung fehlt - cheaten also keine zu großen Folgen nach sich zieht.

bam 14 Komm-Experte - 2637 EXP - 25. März 2013 - 13:23 #

Wie schon JustFaked schrieb, ist das Problem mit Cheatern und Hacks auf der Konsole kaum gegenwärtig. Da es auch kein RMAH gibt, ist das eventuelle auftreten von Bots etc. nicht so wild. Außerdem ist die potentielle Bestrafung viel höher, denn im schlimmsten Fall wird man nicht nur vom Spiel gebannt, sondern der Zugang zum PSN ist futsch.

Die Begründungen für den Onlinezwang bei Diablo 3 sind schon in Ordnung, die Frage ist nur ob aus Spielersicht die Vorteile des Onlinezwanges bei einem bestimmten Spiel die offensichtlichen Nachteile wett machen. Da scheiden sich dann die Geister drüber. Bei D3 habe ich jedenfalls kein Problem damit, weil ich es eh nur Online spielen wollte/will, andere sehen das natürlich anders.

Auf der Konsole würde der Onlinezwang nicht so gut funktionieren, wie oben begründet.

RomWein 13 Koop-Gamer - 1528 EXP - 23. März 2013 - 20:52 #

Eine Umsetzung für Wii U fände ich wegen dem Controller eigentlich auch ganz interessant. Aber ich befürchte, da wird nichts draus. :(

Green Yoshi 18 Doppel-Voter - 12369 EXP - 23. März 2013 - 21:19 #

Sieht interessant aus, keine Lags mehr und eine direktere Steuerung des Charakters führen sicherlich zu einem runderen Spielerlebnis. Irgendwelche Ambitionen hunderte Stunden mit Diablo 3 zu verbringen um das Spiel in extremen Schwierigkeitsgraden zu meistern, hege ich sowieso nicht, von daher stört mich das fehlende Aktionshaus nicht.

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7265 EXP - 24. März 2013 - 2:15 #

Hm, ohne Echtgeldauktionshaus und Online-Zwang steigt meine Bereitschaft, mir das Spiel dann doch mal anzusehen, deutlich an. Das Gameplay sieht auch ganz gut aus.

bersi (unregistriert) 24. März 2013 - 2:28 #

Andere Kameraperspektive. Interessant.

eagel 11 Forenversteher - Abo - 816 EXP - 24. März 2013 - 10:42 #

ne CE davon und ich werd am ende eh schwach..wieso bin ich für so zeug nur so leicht zu haben..ich collectors edition Miststück

Sonyboy 11 Forenversteher - 581 EXP - 24. März 2013 - 11:27 #

Weitere Features:
- Direkte Charaktersteuerung und konsolenfokussierte Änderungen an Charakterfertigkeiten
- Online-Co-op-Modus mit bis zu vier Spielern und ein lokaler Co-op-Modus mit ebenfalls bis zu vier Spielern
- Vollständig neugestaltetes Interface und neue dynamische Kameraperspektiven
- Paragonsystem, Monsterstärke, die infernale Maschine und Scharmützel sind direkt enthalten.
- PlayStation Network für Spieleinladungen und Sprachchat

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7265 EXP - 24. März 2013 - 13:30 #

Lokaler Koop? Gekauft.

dawit 13 Koop-Gamer - 1361 EXP - 24. März 2013 - 18:19 #

dito :D

pel.Z 16 Übertalent - 4327 EXP - 25. März 2013 - 13:11 #

Lokaler Co-op Modus ist natürlich ziemlich geil. Allerdings habe ich keine PS3 und bei der PS4 warte ich erst mal noch eine Weile ab. Dass ich mir eine PS4 kaufe, dafür muss die nächste Xbox mal so richtig schlecht sein.

Serenity 14 Komm-Experte - Abo - 2231 EXP - 24. März 2013 - 18:48 #

Mal ne ernstgemeinte Frage, glaubt Ihr das das Spiel nachträglich ne Gamepadsteuerung auch für den PC bekommt? Ich mein, wirklich viel Tasten gibts ja net wirklich zu drücken, da man ja nur ne begrenzte Anzahl an Fähigkeiten benutzen kann...

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7265 EXP - 24. März 2013 - 19:07 #

Nein, wird nicht kommen. Die Gamepad-Steuerung unterscheidet sich zu stark von der per Maus und Tastatur, sodass Balancing-Probleme entstehen würden.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1844 EXP - 24. März 2013 - 19:36 #

Das ganze bezieht sich nur auf PS3 und PS4 und selbst die X-Box360 wird nicht erwähnt?
Will man nicht sagen das es eine 360 version geben wird die auch offline funktioniert, weil man es dann auch bei der "720" auch erwarten würde (es gibt ja zu der "720" das gerücht für permanente online pflicht).
Mal die E3 abwarten dann sind wir alle schlauer was die Next X-Box betrifft.

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7265 EXP - 24. März 2013 - 19:45 #

Oder es kommt für die 360 gar nicht mehr.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1844 EXP - 24. März 2013 - 23:06 #

Es soll aber auch nicht Playstation exklusiv sein, aber auf der WiiU soll es auch nicht kommen, da bleibt ja nicht viel übrig. Ausser MS stellt mit der ankündigung der Next X-Box die 360 mit sofortiger wirkung ein, was ich aber nicht glaube.

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7265 EXP - 24. März 2013 - 23:10 #

Hä? Wenn es für die PS3, die PS4 und die 720 kommt, dann ist es doch auch nicht Playstation-exklusiv.

Deathproof 14 Komm-Experte - 1844 EXP - 25. März 2013 - 0:25 #

Und warum dann für die PS3 aber nicht für die 360?
Es soll ja auch eine Klausel bezüglich der exclusivität der PS3 geben und gewissen schwierigkeiten es dann auf der 360 rauszubringen.
Die 360 wird ja auch gegenüber der PS3 bevorzugt, wegen der schwierigkeiten mit dem Cell.
Es macht keinen sinn die 360 aussenvor zu lassen bei Diablo 3.

bam 14 Komm-Experte - 2637 EXP - 25. März 2013 - 13:27 #

Ich bezweifel dass Blizzard sich auf irgendwelche Exklusivitätsklauseln einlässt. Der Grund wird wohl eher darin liegen, dass Microsoft eine ganz andere Update-Politik hat als Sony. Es scheint zumindest so, als ob Entwickler für Sonys Konsole mehr Freiheiten haben, wie sie ihre Spiele pflegen. Wenn sich das mit der nächsten Xbox ändert, kann man Diablo 3 auch dort erwarten.

Sparnix 12 Trollwächter - 874 EXP - 3. April 2013 - 16:25 #

Ich freu mich drauf.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Rollenspiel
Action-Rollenspiel
ab 16 freigegeben
16
Blizzard Entertainment
Activision
15.05.2012
9.0
7.9
anderePCPS3PS4360Xbox One
Amazon (€): 25,99 (PC & Mac), 79,90 (PlayStation 4), 33,99 (PS3), 32,99 (360)
Gamesrocket (€): 32.95 (Download) 28.01 (GG-Abonnenten)
Gamecards: Xbox, PS
Screenshots
Videos
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang