Final Fantasy 10 / 10-2: HD-Remakes für PS3 in diesem Jahr

PS3 PSVita
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 69807 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit drei Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammeltIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenExtrem-Schreiber: Hat mindestens 1000 News geschrieben

22. März 2013 - 16:38

Das Teaserbild stammt aus Final Fantasy 10.

Wie Square Enix jetzt im Playstation Blog ankündigt, befinden sich derzeit Remakes zu den Rollenspielen Final Fantasy 10 und Final Fantasy 10-2 in Arbeit. Veröffentlicht werden die beiden Spiele gemeinsam in einem Bundle für die PS3, das auf den Namen Final Fantasy X/X-2 HD Remaster hört. Zudem werdet ihr das Spiel auch einzeln für die PSVita erwerben können. Die Veröffentlichung ist noch für dieses Jahr geplant – einen genauen Releasetermin gibt es derzeit allerdings noch nicht.

Allerdings werden die Spiele nicht nur grafisch an die HD-Auflösungen angepasst. So dürft ihr euch unter anderem darüber freuen, dass das Bundle die internationalen Versionen der Rollenspiele enthalten wird, was besonders bei Final Fantasy 10-2 interessant ist, da diese Fassung Inhalte bereithält, die in der europäischen Version fehlten. Darüber hinaus finden unter anderem auch neue Fähigkeiten und Bosse ihren Weg ins Spiel. Eine Liste der vollen Änderungen soll in Kürze veröffentlicht werden. Ebenso verweist Square Enix auf einen Trailer, der am 25. März erscheint.

Erste Screenshots findet ihr unserer Galerie.

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7831 EXP - 22. März 2013 - 16:43 #

Änderungen? Mir läufts grad kalt den Rücken runter... Das seelenlose Spin-Off könnt ihr von mir aus verstümmeln, aber wehe ihr macht FFX kaputt. Falls es aber wider Erwarten doch was wird, wäre mir ein Retail-Release sehr recht.

Darth Spengler 17 Shapeshifter - 8378 EXP - 22. März 2013 - 18:52 #

Die dunkle Materia hat schon lange besitz von Square Enix. Glaub mir wenn ich dir sage: Denen ist nichts mehr heilig !

Roboterpunk 15 Kenner - 2934 EXP - 22. März 2013 - 21:03 #

Seit diesem schrecklichen All the Bravest muss ich dir recht geben. FF wird ausgeschlachtet, bis von der einstigen Grösse - und das war echte Grösse - nichts mehr übrig ist. Als ob die Bosheiten aus den diversen Spielen die Kontrolle über den Entwickler/Publisher übernommen hätten.

Nur etwas hat mir bislang noch bei jedem Teil den Spielspass verhagelt, diese öden Zufallskämpfe. Die könnte man von mir aus gerne streichen, Chrono Trigger hat gezeigt, wies anders geht. Ansonsten sind Nr. 1 - 10 Meisterwerke.

Keksus 20 Gold-Gamer - 24685 EXP - 22. März 2013 - 16:43 #

Was noch ganz interessant sein dürfte ist, dass das remake auf dem internationalem release basiert. Bei ffx wird man also auch japanische sprachausgabe zu engkischen untertiteln nutzen können. Nei x-2 kann man dann wohl nur alles als pack umschalten.

Darclaw 09 Triple-Talent - 280 EXP - 22. März 2013 - 16:44 #

Also ich hab FFX hier noch irgendswo rumfliegen aber dem HD Remake werde ich wohl kaum widerstehen können. Freu mich drauf.

Freylis 18 Doppel-Voter - 11699 EXP - 22. März 2013 - 16:48 #

Yay, das wurde Zeit. Davon hatten wir vor kurzem noch gesprochen. Da werden Nostalgie-Traenen vergossen, wenn ich wieder Tidus Stimme hoere, oder mich ueber Wakka's krankes Blizball-Team amuesiere. Einfach nur schoen :-)

Krusk 14 Komm-Experte - Abo - 2425 EXP - 22. März 2013 - 16:49 #

Kann sein das meine Erinnerung getrübt ist, aber die Screenshots sehen für mich nicht grossartig anders aus als das original? schärfere Texturen vielleicht...aber ich habe das damals auf nem ziemlich kleinen Fernseher gespielt, also...

Sören der Tierfreund (unregistriert) 22. März 2013 - 16:54 #

Ich glaub im Original war alles etwas "kantiger".

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7831 EXP - 22. März 2013 - 17:04 #

Der PAL-Port war damals eine kleine Katastrophe. Neben den Balken oben und unten war auch die Spielgeschwindigkeit niedriger als in der Originalfassung. Wenn das nun wegfällt, ist das allein mir die Kohle schon wert. Sofern sie das Spiel natürlich nicht auf andere Weise verhunzen.

DanceingBlade 10 Kommunikator - 364 EXP - 22. März 2013 - 16:50 #

Hmm FF 10 ohne Pal Balken und gestauchte Gesichter würde mich schon reizen.

SirDalamar 14 Komm-Experte - 1967 EXP - 24. März 2013 - 4:28 #

Stimmt. Die waren furchtbar.

Die Grafik von FF10 fand ich damals genial, und finde sie immer noch gut. FF10-2 war meiner Meinung nach übrigens DER Tiefpunkt der Serie. Furchtbar.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 22. März 2013 - 16:53 #

Sieht aus wie auf einem PC mit PS-Emulator :)

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 12155 EXP - 22. März 2013 - 17:00 #

Nette Sache, auch wenn ich nicht direkt Bedarf dafür habe. Bei der Vorstellung, mich nochmal kreuz und quer über's Sphärobrett hangeln zu müssen, graust es mir schon ein wenig.

Früher oder später werd ich's aber sicher mal mitnehmen. Immerhin war FFX der letzte wirklich gute Teil, bevor es mit der Serie in den MMO- und Schlauchlevel-Abgrund ging.

Henke 15 Kenner - 3486 EXP - 22. März 2013 - 18:34 #

Naja, FFX war selbst mir schon zu schlauchig, da reizt mich das HD-Remake dann auch nicht wirklich...

Apropos HD-Remake: So wirklich innovatives scheint derzeit nur auf Kickstarter stattzufinden, denn ich habe irgendwie das Gefühl, all die großen Publisher und Entwickler leiden irgendwie an Ideen-Armut!

Kaum einer traut sich ein neues Franchise, stattdessen gibts den xten Aufguß von Call Of Honor - Brothers in Gears oder den yten HD-Zombie, der um ein paar überflüssige Features erweitert wird.

Aber vielleicht haben wir alle ja auch schuld, wir kaufen den Scheiß ja seit Jahren in zig verschiedenen Ausführungen für PC, Konsole, iOS etc blabla... und auf Kickstarter fließen unmengen von Geldern an altbekannte Entwickler, die uns was innovativ altes schmieden sollen.

Aufgewärmte Kamellen unter dem Motto "Fanservice" zu servieren und dabei noch kräftig abzukassieren ist auch ne Art, den Leuten das Geld aus der Tasche zu ziehen...

Keksus 20 Gold-Gamer - 24685 EXP - 22. März 2013 - 19:57 #

Stimmt. Werde gleich mein Geld in eines der restlos innovativen retro-rpg kickstarterprojekte stecken.

Sciron 18 Doppel-Voter - Abo - 12155 EXP - 22. März 2013 - 20:45 #

Ich weiss nicht, wieso du jetzt dieses HD-Remake zum allgemeinen Business-Rundumschlag nutzt ;). Im Endeffekt wird auch hier niemand zum Kauf gezwungen. Nur weil ich die "Originale" mochte, hol ich mir ja nicht automatisch auch die Remakes. Bei Metal Gear Solid HD hab ich z.B. ohne zu zögern zugegriffen. Hätte ich bei Silent Hill HD auch gerne gemacht, wenn die Ports nicht so verhunzt gewesen wären.

Andere Neuauflagen wie Devil May Cry, Splinter Cell, Zone of the Enders oder God of War reizen mich dafür überhaupt nicht, obwohl ich sie damals toll fand. Jeder hat doch die Freiheit zu entscheiden, was er nochmal auf aktuellen Konsolen zocken will, ohne z.B. die PS2 an seine HD-Glotze anschließen und sich dann mit einem verwaschenen Bild rumärgern zu müssen. Klar, zahl ich dafür nochmal extra. Es muss halt jeder selbst wissen, ob's ihm die Sache wert ist.

Henke 15 Kenner - 3486 EXP - 22. März 2013 - 23:23 #

Natürlich wird niemand zum Kauf gezwungen. Letzten Endes ist es die Innovationsarmut, die mich so traurig/wütend/resignierend werden lässt.

Ich gehe stark auf Mitte Dreißig zu, und kann mir im Gegensatz zu den pickligen 16jährigen Call of Duda-Zockern im Hotel Mama auch öfter mal ein Spiel leisten. Auch die große Raubkopierphase (die jeder wirklich jeder mal hatte) habe ich hinter mir gelassen und bin bereit, die Spieleindustrie mit meinem sauer verdientem Geld zu unterstützen. Die Frage, die sich mir stellt: Warum kommt von den großen Publishern nichts für mich? Wo bleibt die große Innovation, das neue tolle Franchise, dass mir wieder zeigt, was mein Lieblingshobby ist?

Es ist alles schon mal dagewesen, ich habe das Gefühl, schon alles gesehen und erlebt zu haben, und ein lauer Aufguß von nem Uralt-FF oder der zigste Aufguss einer Spieleserie reißt mich echt nicht mehr vom Hocker, sorry.

Ich habe nichts gegen alte Spiele, im Gegenteil. Ich lebe derzeit meinen Retrowahn mehr denn je aus, hole alte Dinge nach, die ich immer mal spielen wollte. Aber die kann ich gebraucht erwerben, das heißt, die Spieleindustrie verdient derzeit nichts an mir. Und dass wiederum ist nicht unbedingt meine Schuld...

TheCoon 12 Trollwächter - 1054 EXP - 23. März 2013 - 10:17 #

Mir ist nicht ganz klar, worüber Du Dich beschwerst. Darüber, dass es angeblich kaum Innovation gibt, oder darüber, dass die großen Publisher nicht innovationsbegeistert sind? Innovative Spiele gibt es eigentlich genug, man muss nur die Augen aufmachen. Warum beklagst Du, dass von den großen Publishern nichts für Dich kommt, hol Dir statt dessen doch innovative Spiele der kleinen Publisher oder von Indies, warum müssen es die großen sein? Geht es Dir um bombastische Grafik zu den innovativen Konzepten? Scheinbar nicht, Du spielst ja viel retro. Wo ist also das Problem? Dass Spiele der großen Publisher teuer sind und deshalb möglichst viele Käufer ansprechen müssen und sich dementsprechend am kleinsten gemeinsamen Nenner orientieren, ist doch total logisch. Den Publishern vorzuwerfen, dass sie nicht bereit sind, Millionen aus dem Fenster zu werfen, ist doch unsinnig - oder würdest Du Millionen von Deinem Geld in ein innovatives Produkt stecken, wo Du am Ende sicher sein kannst, die Kohle nicht zurück zu bekommen? Warum solltest Du oder die Publsiher das machen? Die wollen und müssen Geld verdienen, wie jeder andere von uns auch. Das ganze Gemeckere an den Publishern scheint schon seit einiger Zeit im Trend zu sein, geht aber an der marktwirtschaftlichen Realität vorbei. Die ganzen Idealisten sollten sich mal fragen, ob sie selbst bereit wären, ihr Geld zu verbrennen.
Jetzt habe ich schon wieder mehr geschrieben als ich wollte :-D Knapp: Innovation gibt es genug, warum muss sie für Dich von den großen Publishern kommen? Schlag bei den Indies zu und lass Dir wieder zeigen, was Dein Lieblingshobby ist.

NagusZek 10 Kommunikator - 381 EXP - 22. März 2013 - 18:08 #

FFX war das letzte wirklich gute FF meiner Meinung nach. Danach haben sie die Serie komplett gegen die Wand gefahren. Da ich selbst aber keine PS3 besitze und auch nicht vorhabe mir noch eine anzuschaffen würde ich mich sehr über eine Umsetzung für den PC freuen. Square Enix hat doch mittlerweile ein breit gefächertes PC-Portfolio, schade das man ausgerechnet dieses grandiose Spiel anderen Plattformbesitzern vorenthält. Gerade auf dem PC gibt es doch so gut wie gar keine guten Rollenspiele dieser Art.

Freylis 18 Doppel-Voter - 11699 EXP - 22. März 2013 - 19:00 #

Nach Begutachtung der Galerie: Schon ganz huebsch. Vielleicht nicht auf aktuellem Niveau, aber wesentlich detaillierter als beispielsweise Ni no Kuni (was dort allerdings zum Teil Stilmittel war). --- Jedenfalls hat Seymours behaarter Kugelbauch niemals ekliger ausgesehen - und das ist als Kompliment gemeint ;p

McGressive 19 Megatalent - Abo - 13544 EXP - 22. März 2013 - 19:05 #

Das einzige HD-Remake, das mich aus der Reihe interessieren würde, ist FF7! :P

Freylis 18 Doppel-Voter - 11699 EXP - 22. März 2013 - 19:16 #

Ich weiss, jeder spricht davon und ich habe es noch nie gespielt, schon fast eine Bildungsluecke, wenn man Spielefan ist... ;p --- Wuerde mich auch freuen, den ultimativen FF-Klassiker mal zu Gesicht zu bekommen. Ich muss gestehen, dass ich meine FF-Sozialisierung mit Teil X begonnen habe und er deshalb einen besonderen Platz in meinem Herzen hat. Du warst von X nicht so begeistert? Wirklich so schlecht im vergleich zu VII? :)

Grinzerator 17 Shapeshifter - 7831 EXP - 22. März 2013 - 19:27 #

Also meiner Erfahrung nach ist der beste FF-Teil immer der erste. Und für mich ist das auch X. Ich hab VII mal angefangen und neben der lächerlich hohen Frequenz von Rechtschreibfehlern in der deutschen Version hat mich vor allem das Kampfsystem gestört, in der Beziehung geht einfach nichts über den Zehner.

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7135 EXP - 22. März 2013 - 20:01 #

Hab VII vor kurzem durchgespielt, sehr gutes Spiel aber kommt imo lange nicht an IX und X ran.

blobblond 18 Doppel-Voter - 12811 EXP - 22. März 2013 - 19:31 #

Für 9,99€ gib es FFVII im Onlinestore von Square Enix;)

http://www.gamersglobal.de/news/57096/final-fantasy-7-neuauflage-veroeffentlicht-launch-trailer

Novachen 18 Doppel-Voter - 9654 EXP - 22. März 2013 - 19:33 #

Naja ich finde es ist schwer da einzelne Teile miteinander zu vergleichen. Final Fantasy 4, 7 und 10 zu vergleichen wäre in meinen Augen so als würde man auch zum Beispiel Diablo, Sacred und Torchlight vergleichen. Alle das selbe Genre, das war es aber auch mit Gemeinsamkeiten. Jeder Teil hat da seine ganz eigenen Prioritäten im Gameplay und auch ein ganz eigenes Zusammenspiel zwischen Charaktere und Spielwelt wie auch eben eine ganz andere Dynamik in der Story.

Ich kann dir sicherlich genauso viele Leute nennen die 7 für überbewertet halten und lieber 9 oder 10 bevorzugen als Leute für die nichts über 7 geht. Es gibt ja auch Leute die ohne weiteres sagen können, dass 13 der beste Teil ist, weil denen die Kombination einfach am besten gefällt.

Name (unregistriert) 22. März 2013 - 20:22 #

Sephirot ist ein sehr charismatischer Bösewicht und die tragische Aeris-Romanze war für seine Zeit eben was sehr rares. Seitdem hat die Spielewelt natürlich auch beim Story- und Character-Design erhebliche Fortschritte gemacht, weswegen man mit dem heutigen Stand der Spieleindustrie FF7 nur noch als Retro-Titel wahrnehmen kann. Aber wer mit dem Titel groß geworden ist, wird kaum bezweifeln, dass es in seiner Zeit und dem Umfeld ein besonderes Stück Software war.

Mir persönlich liegt FF8 am Herzen. War aber auch mein erstes. Siehe Novachen.

Henke 15 Kenner - 3486 EXP - 22. März 2013 - 23:31 #

Da ich nie einen Super Nintendo besessen habe, kam ich erst über die erste Playstation in Kontakt mit Final Fantasy. Und ehrlich gesagt betrachte ich den so hochgehypten 7ten Teil mit seinem Knuddellook eher als Prototyp, und erst der achte Teil konnte mich restlos begeistern, da er in meinen Augen alles richtig machte. Teil 9 wurde wieder knuddeliger (brrrr) und zehn war mir dann schon zu schlauchig, poliert und seelenlos... von dem Girlie-Ich wechsel meine Klamotten-Nachfolger wollte ich dann erst recht nichts mehr wissen...

floppi 19 Megatalent - Abo - 15511 EXP - 23. März 2013 - 1:51 #

Sowohl FF VII als auch FF X sind großartige Spiele, auf ihre ganz eigene Weise. Genauso aber auch wie FF IV. Jeder hat da so seinen ganz eigenen Favoriten. Und ja, bei den meisten dürfte die erste FF-Begegnung ausschlaggebend sein. Tiefpunkte waren für mich persönlich FF IX und das unsägliche FF X-2, womit ich "meine FF-Karriere" dann beendet habe (Edith sagt: FF XII habe ich auch noch gespielt und für brauchbar gehalten). FF VII im ursprünglichen Zustand kann meiner Meinung nach heutzutage aber wirklich nur noch mit der übergroßen Retro-Brille gespielt werden, habe es mehrmals probiert, es ging einfach nicht. Im Gegensatz dazu alterte die knuddelige 2D-Grafik von FF IV viel weniger, das ich aktuell auf dem Smartphone spiele. :)

Fun-Fact: FF X habe ich damals (2003) in Afghanistan gespielt. Damals haben sich die Medien aber nicht für meine schnellen Finger interessiert. Vielleicht liegt es aber auch nur daran, dass ich kein Prinz bin. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7135 EXP - 22. März 2013 - 20:03 #

X war mein erstes FF was ich durchgespielt habe, damit begann die Liebe zu meiner Lieblingsserie. X-2 fand ich auch grandios. Dieses HD Remake ist blind gekauft. Freu mich schon wieder nach Spira zu kommen.

Ihc liebe ja auch Teil XIII und freue mich auf LR aber X HD wird ne andere Hausnummer :)

Chefkoch (unregistriert) 22. März 2013 - 20:10 #

Hatte FF 10 nicht auch noch Zufallskämpfe, denen man nicht ausweichen konnte?

blobblond 18 Doppel-Voter - 12811 EXP - 22. März 2013 - 20:22 #

Hatte nicht jedes FF Zufallskämpfe,denen man nicht ausweichen konnte?;)

Chefkoch (unregistriert) 22. März 2013 - 21:40 #

Eine Frage mit einer Frage zu beantworten ist immer recht abenteuerlich.

Name (unregistriert) 22. März 2013 - 20:23 #

Wie alle FF vor der PS3-Ära

Guldan 17 Shapeshifter - Abo - 7135 EXP - 22. März 2013 - 20:49 #

Nein XII hatte keine.

falc410 14 Komm-Experte - 1822 EXP - 22. März 2013 - 20:46 #

Ich hoffe mal das es ein Mix aus allen Versionen ist. Die PAL Version war dank 50Hz extrem langsam und hatte schwarze Balken oben und unten dafür aber jede Menge Zusatzinhalte (Bosse, anderes Skillboard) das es in der NTSC Version nicht gab.

Green Yoshi 19 Megatalent - 14543 EXP - 22. März 2013 - 22:04 #

Hab das Spiel mittelerweile schon per Emulator (PCSX2) in HD gespielt, aber wenn ich irgendwann eine Vita habe, werde ich es mir wohl kaufen.

PatStone99 14 Komm-Experte - Abo - 2468 EXP - 22. März 2013 - 22:07 #

Endlich bringen sie die Remakes. Die werden direkt gekauft :)

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2248 EXP - 23. März 2013 - 10:54 #

Ich sach dazu nur eins:
http://spoonyexperiment.com/category/game-reviews/final-fantasy-x/ :-D

Icy 12 Trollwächter - 1020 EXP - 23. März 2013 - 21:09 #

Tidus: "Listen to my story."
Spoony: "Noooo! Fuck you! Fuck your story! IT SUCKS!"

Ach ich glaub ich schau mir die Videos wieder an, wenn ich momentan nicht pleite wäre, würde ich eher Spoony 10 Dollar überweisen als das Spiel (nochmal) zu kaufen. Einmal durch spielen war ok, mehr muss echt nicht sein ;)

miree 16 Übertalent - Abo - 4372 EXP - 23. März 2013 - 12:26 #

Endlich! Kaufgrund für die Vita! :)

Sonyboy 11 Forenversteher - 632 EXP - 23. März 2013 - 17:35 #

Ich fand den 10 Teil eher langweilig. Der 12 Teil, das wäre eine Granate. Naja wenn der 10 Teil gut läuft wird vielleicht der 12 auch in HD umgesetzt. Für die Vita werde ich ein Auge zu drücken und den 10 Teil kaufen.

TheCoon 12 Trollwächter - 1054 EXP - 23. März 2013 - 18:28 #

Bleibt ein eher langweiliges Spiel nicht eher langweilig, egal, auf welcher Plattform?

DanjoDR 11 Forenversteher - 632 EXP - 25. März 2013 - 1:41 #

FF12 war mit Abstand der schlechteste Titel

Drakhgard 11 Forenversteher - 797 EXP - 25. März 2013 - 14:17 #

Rein vom Gameplay her fand ich FF5 am besten. Mir gefiel einfach das Jobsystem da. Unter dieser Flexibilität litt jedoch die Charaktertiefe an sich.

Ich find eigentlich jedes FF bis FF9 gut. Ab PS2 habe ich aber keins mehr gezockt. Vllt hol ich das mit dem Remake hier nach.

Und obwohl ich mit FF7 angefangen habe, empfinde ich doch FF6 als den besten Teil ;) (welchen ich erst JAHRE später angespielt habe)

Red237 18 Doppel-Voter - Abo - 9338 EXP - 24. April 2013 - 10:07 #

FFX bleibt mein absoluter Lieblingsteil, aber ich finde es schon ein bisschen doof, dass er auf PS3 nur als Disc-Version veröffentlicht wird und kein Cross-Buy mit Speicherstandsynchronisation zur Vita implementiert wird. Disc-Versionen sind immer ein wenig doof, weil die PS3 bei uns der einzige DVD-Player ist und entsprechend immer irgendwelche Serien-DVDs von meiner Frau drin rumlungern. Schöne neue Welt - man ist zu faul geworden, einen Datenträger zu wechseln.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
GamersGlobal: Das Spiele-Magazin für Erwachsene
Impressum Nutzungsbedingungen So geht's
GamersGlobal auf Facebook Creative Commons License GamersGlobal auf Twitter.com
Die User-generierten Inhalte dieser Website, nicht aber die redaktionellen, sind unter einer
Creative Commons-Lizenz lizenziert, bis auf zwei Ausnahmen (siehe Nutzungsbedingungen).

Seitenanfang