Metro - Last Light: Story-Trailer veröffentlicht

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 355077 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

19. März 2013 - 17:58 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Metro - Last Light ab 29,50 € bei Amazon.de kaufen.

Koch Media hat heute einen neuen Trailer zum Shooter-Sequel Metro - Last Light (GG-Angetestet) veröffentlicht. Darin wollen euch die Entwickler die Story des Metro 2033-Nachfolgers näher bringen, die euch einmal mehr in der Rolle des jungen Artjom durch die postapokalyptischen Straßenzüge Moskaus und die berühmte Metro der russischen Hauptstadt führen wird.

Im knapp zweiminütigen Trailer berichtet der Erzähler von der scheinbar ausweglosen Situation der Überlebenden des nuklearen Krieges und dem drohenden Niedergang der Menschheit durch die Uneinsichtigkeit und Gier einzelner. Dass die widerstreitenden Fraktionen der Faschisten und Kommunisten dabei erneut eine zentrale Rolle spielen werden, wird zwar nicht ausdrücklich gesagt, dürfte in Anbetracht der gezeigten Ingame-Szenen eindeutig sein.

Ihr könnt euch den Trailer direkt unter dieser Newsmeldung anschauen. Metro - Last Light erscheint am 17. Mai für PC, Xbox 360 und Playstation 3.

Video:

roshi 13 Koop-Gamer - 1610 - 19. März 2013 - 18:08 #

hehe und Gordon Freeman ist auch mit dabei :-D

jguillemont 21 Motivator - P - 30833 - 19. März 2013 - 18:15 #

Yup, dachte ich mir auch!

Kith (unregistriert) 19. März 2013 - 23:09 #

... und Hitler.

Fischwaage 17 Shapeshifter - 6765 - 20. März 2013 - 0:24 #

...er hat Hitler gesagt!!!

Sciron 19 Megatalent - P - 17611 - 19. März 2013 - 18:37 #

Nette Sache, ich spiele ja zufälligerweise grade den Vorgänger. Eine Verlagerung auf menschliche Gegner würde ich echt bevorzugen, da die Kämpfe gegen die diversen Viecher zum größten Teil echt nervig waren. Da sollte man wirklich am Gesamtverhältniss schrauben.

MrFawlty 17 Shapeshifter - P - 7215 - 20. März 2013 - 8:28 #

Mir ist gerade beim Trailer der gegenteilige Gedanke gekommen: Och keine Viecher mehr? Schade :-(

antares 11 Forenversteher - P - 809 - 19. März 2013 - 18:39 #

Ich freu mich drauf. Der Vorgänger war eines der atmosphärisch dichtesten Spiele, die ich kenne.

Xalloc 15 Kenner - 3028 - 19. März 2013 - 19:20 #

Sieht sehr atmosphärisch aus, wie schon der Vorgänger. Leider hat mir dieser vom Gameplay nicht gefallen. Mal sehen wie es bei Last Light wird.

Thomas_de_Ville 14 Komm-Experte - 1861 - 19. März 2013 - 21:19 #

Der erste Teil gefällt mir sehr gut, und Metro - Last Light scheint auch das Feeling von Metro 2033 einzufangen...ich freue mich drauf. :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21297 - 21. März 2013 - 9:01 #

Metro Last Light in 2560x1600 mit 3! Geforce TITAN und 2XSSAA

http://www.pcgameshardware.de/Geforce-Titan-Hardware-256920/Videos/GTC-2013-Metro-Last-Light-Hands-on-1061392/

Was brauchts dann für 1080p? 1 Titan Oo

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)