Fables: Weitere Comic-Versoftung von Telltale im Anmarsch

PC 360 XOne PS3 PS4 PSVita iOS MacOS
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 282344 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

19. März 2013 - 12:33 — vor 1 Jahr zuletzt aktualisiert
The Wolf Among Us - Episode 1 - Faith ab 6,99 € bei Amazon.de kaufen.

Mit der Videospielumsetzung von Comic-Serien hat das Entwicklerstudio Telltale Games bereits einschlägige Erfahrungen gesammelt. Im Anschluss an die bereits nach zwei Episoden eingestellte Serie zu Bone folgten unter anderem drei Staffeln zu Steve Purcells krudem Tierdetektiv-Duo Sam & Max und schließlich mit der ersten Staffel The Walking Dead (GG-Test: 8.5) die bislang erfolgreichste Episodenveröffentlichung der Firmengeschichte, die im Herbst dieses Jahres in die nächste Runde gehen soll. Offenbar arbeitet Telltale Games aber derzeit an mehr als nur einer weiteren Umsetzung von Robert Kirkmans Zombie-Graphic-Novel. Kürzlich postete die kalifornische Spieleschmiede nämlich ein Bild auf Twitter, das einen Bezug zu Fables , einer Reihe aus der Vertigo-Serie von DC Comics, und Comicbuchzeichner Bill Willingham herstellt. Konkret wird Bezug zu Willinghams Graphic Novel Werewolves of the Heartland genommen. Bislang war lediglich bekannt, dass Telltale eine Kooperation mit Warner für die Reihe eingegangen war.

Bestätigt hat Telltale Games zwar noch nicht offiziell, dass sie an einer Spieleumsetzung zu diesem Teil der Fables-Serie arbeiten, da der Entwickler aber bereits zuvor auf ähnliche Weise erstmals auf noch nicht angekündigte Spiele aufmerksam machte, ist eine baldige Ankündigung alles andere als unwahrscheinlich. Sehr gut vorstellbar ist, dass Telltale Games die PAX East, die vom 22. bis zum 24. März in Boston stattfindet, für die offizielle Ankündigung nutzen wird. Genügend Ressourcen, um mehrere Projekte parallel zu stemmen, könnte Telltale Games in jedem Fall haben. Nach dem Erfolg von The Walking Dead hatte das Studio eine Expansion angekündigt, und dass damit künftig mehr Projekte pro Jahr realisiert werden könnten (wir berichteten).

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 19. März 2013 - 13:12 #

Kenne das Comic zwar nicht, aber nach TWD bin ich guter Hoffnung das noch tolle Sachen von denen kommen werden.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 19. März 2013 - 12:40 #

So sehr ich die kleinen Adventures von Telltale mag, aber ich glaube, sie müssen aufpassen, dass sie sich nicht übernehmen. Denn ich weiß nicht, ob der Markt nicht irgendwann gesättigt ist.

FLOGGER 17 Shapeshifter - 8926 - 19. März 2013 - 13:15 #

Wenn die Qualität stimmt, seh ich das nicht problematisch. Habe die älteren Titel noch nicht gespielt, denke aber das sie die Qualität immer weiter gesteigert haben!?!

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 11042 - 19. März 2013 - 13:31 #

Ja, ich denke schon, dass sie sich immer weiter gesteigert haben. Allerdings sind die Titel, insbesondere jetzt Walking Dead, auch eher Visual Novel und kaum noch Spiel. Die Frage ist halt, wie viele solcher Serien - womöglich noch zeitgleich, verträgt der Markt?

DerMitDemBlunt 14 Komm-Experte - 2483 - 19. März 2013 - 18:05 #

Gibt aber keine Konkurrenz (zumindest keine die auch nur annähernd an die Qualität der Telltale Games rankommt) von einer Übersättigung kann also denk ich mal keine Rede sein. Und solange die Serien sich thematisch unterscheiden seh ich da in naher Zukunft auch keine Gefahr

Captain Placeholder (unregistriert) 19. März 2013 - 13:19 #

Da hätte man eigentlich mit rechnen müssen. Nach TWD, das ja im US-Fernsehen beispiellose Erfolge feiert, jetzt noch der andere große Fernsehtrend: Märchen in der Moderne ala OUAT und Grimm. Leider kann ich damit gar nichts anfangen, werd also bei dem hier passen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 13346 - 19. März 2013 - 13:34 #

(offtopic) Bei der Überschrift habe ich zuerst "im Arsch" gelesen ;-)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33843 - 19. März 2013 - 13:53 #

*lol* Und ich dachte, es geht um einen Comic zur Spielereihe Fable von Lionhead.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 19. März 2013 - 13:56 #

Wundert mich nicht. Telltale hat die Lizens ja schon vor zwei Jahren oder so erworben. Wird sicherlich cool, trotzdem reizt mir TWD Season 2 doch etwas mehr.

Maximilian John Community-Event-Team - 9978 - 19. März 2013 - 13:56 #

Wundert mich nicht. Telltale hat die Lizens ja schon vor zwei Jahren oder so erworben. Wird sicherlich cool, trotzdem reizt mir TWD Season 2 doch etwas mehr.

Falk 14 Komm-Experte - 1880 - 19. März 2013 - 15:20 #

Fables ist fantastisch - mMn eine der besten Comicserien, die man für Geld kaufen kann! Bin gespannt, was Telltale draus macht.

Srefanius 09 Triple-Talent - 278 - 19. März 2013 - 19:57 #

Fables war schon seit langer Zeit auf dem Plan bei Telltale. ;)

Kith (unregistriert) 19. März 2013 - 20:43 #

Man muss natürlich auch sehen, dass Fables eine komplett andere Genre- und Art-Richtung ist, was bisher bei Telltale erschienen ist. Siehe http://www.paninicomics.de/fables-S82.html Wenn sich das nur auf den #18 Band bezieht, wirds vielleicht interessant aber auch etwas eingeschränkt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit