Battle Worlds - Kronos: Kickstarter-Kampagne gestartet

PC andere
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 354970 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

19. März 2013 - 12:02 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Battle Worlds - Kronos ab 9,47 € bei Amazon.de kaufen.

Vor wenigen Minuten ist die Kickstarter-Kampagne zum Rundentaktik-Spiel Battle Worlds - Kronos angelaufen. Für das Projekt, das vor wenigen Tagen bekannt wurde (wir berichteten), möchte Entwickler KingArt (The Book of Unwritten Tales) 120.000 Dollar durch das Crowdfunding zusammen bekommen. Angestrebt wird, das Spiel für PC, Mac und Linux bereitzustellen, der Release ist für das Jahr 2014 geplant. Bereits ab 20 US-Dollar gibt es die digitale Downloadversion inklusive Zugang zur Closed Beta, die noch dieses Jahr starten soll.

Bei Battle Worlds - Kronos handelt es sich um ein klassisches rundenbasiertes Taktikspiel im Stil von Battle Isle. Erste Pläne zur Umsetzung des Spiels gab es zwar bereits im Jahr 2006, bei der aktuellen Version handelt es sich allerdings um eine Neuentwicklung. Battle Worlds wird mithilfe der Unity Engine komplett in 3D umgesetzt.

KingArt verspricht mehr als 40 Einheitentypen und Gebäude. Eine Basis wird es nicht geben, neue Einheiten, die am Boden, im Wasser und in der Luft eingesetzt werden können, sollen stattdessen in den entsprechenden Einrichtungen gebaut werden. Es wird eine zweigeteilte Singleplayer-Kampagne geben, in der Spieler die Yerla-Fraktion sowie die Rebellen übernehmen werden. Bei Ersterem handelt es sich um eine High-Tech-Armee, die Rebellen hingegen setzen im Kampf auf Guerilla-Taktiken. Zusammen soll die beiden Kampagnen rund 30 Stunden Spielzeit bieten. Darüber hinaus soll es ein üppiges Angebot an Einzelszenarios geben. Der umfangreiche Online-Mehrspielermodus wird browserbasiert und damit auch plattformübergreifend funktionieren.

Zudem ist ein "asynchroner Mehrspielermodus" geplant, bei dem Spieler sozusagen wie beim Briefschach gegeneinander spielen können. Fest vorgesehen ist auch ein Map-Editor, mit dem Spieler eigene Szenarios erstellen können. Der wird allerdings wohl nur in der Windows-Version zur Verfügung stehen. KingArt betont, dass es keine Free-to-Play-Mechanismen geben wird und auch keine Inhalte zu Gunsten von nachgereichten DLC-Inhalten weggelassen werden. Battle Worlds - Kronos wird außerdem auf DRM-Maßnahmen verzichten. Einige Screenshots und Artworks findet ihr in unserer Galerie. Die Kickstarter-Kampagne läuft noch bis zum 28. April.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 19. März 2013 - 12:10 #

Bin gespannt, ob es klappt!
120k erscheinen mir aber schon sehr knapp zu sein ...

Benjamin Braun Redakteur - P - 354970 - 19. März 2013 - 12:13 #

Glaube auch kaum, dass das reichen wird. Aber auf 900.000 Dollar zu gehen und die womöglich nicht zu erreichen, scheint mir keine gute Alternative zu sein. Dann doch lieber ein überaus realistisches Ziel von 120.000, das man dann ja immer noch übertreffen kann...

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 19. März 2013 - 13:32 #

Jein. Wenn du am Ende dann mit nur 120k da stehst und das durchziehen musst, hast du auch ein massives Problem.

Benjamin Braun Redakteur - P - 354970 - 19. März 2013 - 18:07 #

Schon, aber ich gehe natürlich davon aus, dass KingArt sich genau darüber eingehend Gedanken gemacht und den Betrag mit Bedacht gewählt hat. Davon abgesehen reicht das erste Finanzierungsziel, behaupte ich, bei so gut wie keinem Kickstarter-finanzierten Spiel aus. Wie viel waren es bei Project Eternity? 900.000 oder 1.000.000? Auch das reichte doch unter Garantie nicht aus. Von daher würde ich es mal nicht per se als "massives Problem" bezeichnen, das Finanzierungsziel nur knapp zu erreichen. Das kommt immer auch darauf an, ob man richtig kalkuliert hat und vor allem natürlich, ob man es nur als "finanziellen Bonus" betrachtet oder ernsthaft glaubt, ein richtig großes Ding mit einer Million Dollar oder zwei stemmen zu können.

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10846 - 19. März 2013 - 12:17 #

Stimmt - aber das gezeigte Material schaut ja schon sehr gut aus! Ich bin dabei.

Sie haben sogar extra ein pledge-Level für Notch eingerichtet ;-)

Edit: Und wenn sie es vergeigen fahren wir einfach nach Bremen und hauen es ihnen um die Ohren - ist ja in Deutschland.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 19. März 2013 - 13:04 #

Na hoffentlich greift Notch zu. Der Hut wäre gut für ihn. :)
Ansonsten denke ich, dass die 120K zusammen kommen und rechne eher mit dem doppelten Betrag. Es haben zuviele auf solch ein Spiel gewartet.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 13:05 #

Der ist schon weg...

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 19. März 2013 - 13:09 #

Das ging schneller als ich dachte. Freut mich auf jeden Fall.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 12:15 #

2/3 des Budgets wird von KingArt beigesteuert, KS ist nur 1/3. Bei $120k stehen die Chancen nicht schlecht, dass es auch wirklich klappt.

patchnotes 14 Komm-Experte - 1845 - 19. März 2013 - 13:32 #

Auch 360k halte ich für optimistisch :)

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 13:37 #

Hängt auch davon ab wieviel schon fertig ist. Das gezeigte Material sieht schon vielversprechend aus. Mehr Geld wäre aber sicher gut. Denke $200-$300k sind möglich.

JTheysen Game Designer - - 802 - 19. März 2013 - 14:37 #

Wir machen das Spiel mit Unity 3D (einer Engine, die wir auch bei zwei anderen Spielen einsetzen). Wir sind also erstens fix (keine Einarbeitungszeit) und zweitens haben wir keine Engine-Kosten. Dann können wir relativ viel vom alten Prototypen übernehmen was das Gamedesign, die Steuerung usw. angeht. Das war damals alles schon sehr rund.

Insofern: Ja, das Budget ist nicht groß, aber es reicht für ein hervorragendes Spiel. Und natürlich schielen wir darauf, vielleicht auch noch 1-2 Stretchgoals erreichen zu können.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 14:45 #

Unity scheint sich ja regelrecht zur Kickstarter Engine zu entwickeln: Wasteland 2, Project Eternity, Torment und auch ihr.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 19. März 2013 - 14:57 #

Es ist wohl die Engine, die für kleine Entwickler wohl die beste Wahl zwischen Kosten und Qualität bildet. Es ist mir auch aufgefallen, dass ich imemr mehr Unity 3D lese.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 15:02 #

Sicher für alle Beteiligen von Vorteil. Sowohl für Spiele- als auch für die Engineentwicklung.

Cohen 16 Übertalent - 4575 - 19. März 2013 - 15:34 #

Hinzu kommt, dass sich Unity-Spiele wohl recht gut portieren lassen sollen, so dass man nachträglich ohne extremen Aufwand seine Zielgruppe erweitern kann.
http://unity3d.com/unity/multiplatform/

Fabes 14 Komm-Experte - 2518 - 19. März 2013 - 15:05 #

Ganz viel Glück euch! Gerade der Multiplayer-Modus ist für mich sehr reizvoll. Was haben die ganzen erbitterten ("bis einer weint" =D) Civ IV Multiplayer-Matches gegen meinen Bruder früher Spaß gemacht!

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 40268 - 19. März 2013 - 12:11 #

Bin mit der MAJOR EARLY BIRD Edition dabei, hoffe mal das es klappt.

Makariel 19 Megatalent - P - 14208 - 19. März 2013 - 12:18 #

Digital Major Early Bird für mich :)

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21297 - 19. März 2013 - 12:19 #

Ich bin bei der Digital Major Edition dabei ;) Gleich auch Werbung beim WC-CIC gemacht. Da lesen viele mit die auch bei Star Citizen dabei waren. Kultboy ebenso schon done ^^

Mclane 19 Megatalent - P - 13191 - 19. März 2013 - 15:59 #

Ich auch! Mein erster Mal auf Kickstarter, wie aufregend. Star Citizen habe ich ja direkt bei Herrn Roberts gelöhnt. Hoffentlich wirds was!

Domahe 06 Bewerter - 70 - 19. März 2013 - 12:11 #

Hört sich doch vielversprechend an. Mal schaun, was daraus wird.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 12:20 #

Stufenloser Zoom in Hexfeld Darstellung! Yeah!

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6189 - 19. März 2013 - 12:22 #

Das sieht jedenfalls recht schnuffig aus, viel Erfolg!

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21297 - 19. März 2013 - 12:24 #

Da kommts dann eben so:

Ach noch die eine Runde, dann muss ich nochmal alles Nachtanken oder Aufmunitionieren oder mal die Hälfte in die Depots fürs Reparieren oder doch noch eine weitere Runde...

ARGS. 2013-2015 hab ich über Kickstarter bereits genug Spiele. Neuankündigungen...hmmm...no Need ;D

Claython 16 Übertalent - P - 4696 - 19. März 2013 - 12:38 #

Hmm schon das 2. Spiel das ich innerhalb der letzten 5 Tage unterstütze, so langsam gefällt mir Kickstarter, jetzt heißt es nur noch warten. :-D

JC_Denton 13 Koop-Gamer - 1751 - 19. März 2013 - 12:43 #

Die Versandkosten für die Boxed-Version finde ich etwas komisch gestaltet. Es gibt nur Europa/Welt. Die Post unterscheidet aber Deutschland/Welt.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 19. März 2013 - 12:54 #

Deutschland ist Europa, sagt zumindest unsere Kanzlerin. :)

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 12:58 #

Wäre schon in deren Interesse eine $5 option für D anzubieten.

Philley (unregistriert) 19. März 2013 - 12:44 #

Schön. Bis dahin hab ich die Grand Campaign von Panzer Corps dann auch durch und werde Runden-Nachschub im Hex-Krieg brauchen.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 13:11 #

KING Art Games
Boston, MA

Boston ist das neue Bremen? ^^

Sok4R 17 Shapeshifter - P - 6355 - 19. März 2013 - 14:03 #

Jemand aus Deutschland darf keine Kampagnen auf Kickstarter einrichten, man muss amerikanischer oder englischer Staatsbürger sein. Ich vermute mal, in Boston hat es einen Briefkastne mit dem KingArt-Logo drauf, das wirds auch schon gewesen sein.

volcatius (unregistriert) 19. März 2013 - 13:17 #

Ich lehne mich mal weit aus dem Fenster und sage, dass dieser Betrag nicht erreicht wird, erst recht nicht bei der Vorgeschichte.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 13:20 #

Dann hoffe ich du bist robust wie Lara Croft. ^^

volcatius (unregistriert) 19. März 2013 - 13:22 #

Da ich bisher mit den meisten meiner KS-Prognosen falsch lag, ist mein Pessimismus ein gutes Zeichen für das Projekt...

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 13:28 #

Bei $10k in der ersten Stunde würde ich dir hier zustimmen...

Zille 18 Doppel-Voter - P - 10846 - 19. März 2013 - 13:35 #

Ich denke auch, dass da nichts anbrennen wird.

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 21. März 2013 - 13:24 #

Wenn nach 3 Tagen schon 50% drin ist und jetzt erst langsam die Medien aufmerksam werden, wird es locker 200% oder mehr werden.

Srefanius 09 Triple-Talent - 278 - 19. März 2013 - 15:17 #

Was meinst du genau mit Vorgeschichte? Die Adventures waren doch top, einziger Kritikpunkt ist die wenige Erfahrung in anderen Bereichen, aber das Gezeigte mach auf alle Fälle was her. Das wird schon was werden, denk ich.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 15:23 #

Er meint dies hier: http://www.gamersglobal.de/news/66195/battle-worlds-rundentaktik-a-la-battle-isle-bald-bei-kickstarter#comment-780762

Wobei "Vorgeschichte" jetzt ernster klingt als es ist. Das Spiel war halt schon mal in Entwicklung. Daraus machen die in ihrem KS Video auch keinen Hehl.

Solala (unregistriert) 19. März 2013 - 13:20 #

Das sieht ja mal super aus. Tolles Artdesign und hoffentlich ganz viel Liebe zum Detail. Hoffentlich wird das was!

Fabes 14 Komm-Experte - 2518 - 19. März 2013 - 13:33 #

Ich warte auf PayPal, dann bin ich dabei!

Justin Sane 12 Trollwächter - - 1133 - 19. März 2013 - 14:15 #

Ich warte seit Ewigkeiten auf das Spiel, hoffentlich klappt es mit Kickstarter. Mein Geld haben sie :)

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 19. März 2013 - 14:23 #

Hier! Nehmt doch! *drückt Geldscheine ins Internetkabel*

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21297 - 19. März 2013 - 18:31 #

Sind bereits nach 6 Stunden ca 22,5k erreicht. Könnte schon sein das es in dieser Woche bereits gefoundet wird. Haben über 520 Leute "Geld ins Internetkabel gedrückt" ;D

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 19. März 2013 - 20:58 #

Das hoffe ich doch, dass es einigermaßen schnell geht. Ich bin schon auf die Alphaversion gespannt! :)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3334 - 19. März 2013 - 17:18 #

Wollte jetzt mitmachen, aber funktioniert das wirklich nur mit einem Amazonaccount? Ich habe und möchte kein Amazonkonto.

fightermedic (unregistriert) 19. März 2013 - 17:32 #

pay pal kommt in ein paar tagen

schaut ja schon schick aus das ganze, aber ich bin etwas skeptisch ob sie ihr ziel erreichen

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 18:25 #

Es gibt Leute im Internet ohne Amazon Account? Holla! :)

Lonestarr 12 Trollwächter - 930 - 19. März 2013 - 20:49 #

Amazon Account ist nicht das Problem. Das Problem ist die Kredit-Karte die hat nicht jeder.... und will auch nicht jeder haben.
Habe selber auch keine ... Kickstarter muss dann halt ohne mich leben. Vor Kickstarter habe ich son Ding eigentlich nur beim fliegen Vermisst und da gabs auch immer eine Lösung

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3334 - 19. März 2013 - 21:16 #

Jupp, gibt es! Ohne Amazon, Facebook, Paypal, Steam... ;)
Dafür sind Kreditkarten bei mir kein Problem, die bekommt man heute von jeder Bank hinterher geworfen. Ok, außer bei den ollen Sparkassen.

J.C. (unregistriert) 19. März 2013 - 21:41 #

Klingt voll hart! ^^

TarCtiC 13 Koop-Gamer - 1658 - 20. März 2013 - 10:02 #

Klingt sehr asketisch ;)

BruderSamedi 16 Übertalent - P - 4864 - 19. März 2013 - 17:57 #

Das war ein teurer Kickstarter-Monat, hiermit sind die 100$ geknackt. Und die Steam-Osteraktion steht ja auch noch bevor *schwitz*

Tassadar 17 Shapeshifter - 7809 - 19. März 2013 - 18:38 #

Sieht richtig, richtig gut aus. Bin dabei und hoffe auf einen Geldregen für das Projekt.

eQuinOx (unregistriert) 19. März 2013 - 19:56 #

Sehr viele Backer aus Deutschland bisher. Ich hoffe, in den nächsten Tagen bekommt so ein Projekt auch international Aufmerksamkeit. Wir müssen ja nicht immer alleine die Welt retten.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21297 - 19. März 2013 - 20:39 #

Kicktraq sieht gut aus wenns so durchgehend wäre :D

http://www.kicktraq.com/projects/kingartgames/battle-worlds-kronos-turn-based-strategy-revisited/

Aber 42 Dollar durchschnitt ist ok. Wart mal ab - die Amis werden erst richtig wach und es sind 40 Tage Zeit.

Tassadar 17 Shapeshifter - 7809 - 19. März 2013 - 21:08 #

Es muss halt auch auf den internationalen Spielewebseiten prominent auftauchen. Ich hoffe mal das wird es auch, bin da aber eher skeptisch.

RoT 18 Doppel-Voter - 10202 - 20. März 2013 - 2:32 #

gutes teaservideo in jedem fall :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 20. März 2013 - 11:20 #

Laut einer Antwort von King Art bei KS gibt es keinen Treibstoff, um den man sich Sorgen machen muss. Ausserdem ist nur in einigen Einheiten begrentze Munition angedacht. Beide Punkte finde ich ehrlich gesagt nicht gut. Denn das war ja immer ein Faktor, der sich spieltechnisch immer ausgewirkt hat.

J.C. (unregistriert) 20. März 2013 - 12:07 #

Vielleicht gibt es ja einen Hardcoremode als stretchgoal?

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 21297 - 21. März 2013 - 10:27 #

56k - also knapp die Hälfte ist bereits drin und noch 38 Tage. 1500 Backer bisher.

Und WTF..
Brian Fargo ist einer der Backer Oo
https://twitter.com/BrianFargo/status/314504739620540417
Ebenso Obsidian..

Das nenn ich Zusammenhalt in der Szene ;)

Maik 20 Gold-Gamer - - 22046 - 21. März 2013 - 11:26 #

King Art hat selber genug für andere Projekte gespendet. Somit gleicht es sich aus.

J.C. (unregistriert) 21. März 2013 - 14:47 #

Denke, hier ist die öffentliche promotion wertvoller als die finanzielle Unterstützung (durch Fargo/Obsidian).

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 21. März 2013 - 14:45 #

Jetzt sind sie schon über die Hälfte: $65,433
Habe richtig Lust auf das Spiel und will unbedingt, schnell die Alpha anfassen! :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)