Castlevania - Lords of Shadow: PC-Version in Steambibliothek gelistet

PC 360 PS3
Bild von Alex Althoff
Alex Althoff 20742 EXP - 20 Gold-Gamer,R10,S3,C6,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreicht

18. März 2013 - 16:30 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Castlevania - Lords of Shadow ab 9,96 € bei Amazon.de kaufen.

Dass Mercury Steam Castlevania - Lords of Shadow 2 neben Xbox 360 und PS3 auch für PC entwickelt, ist bereits seit der gamescom 2012 bekannt. Damals hatte Konami auch den Gedanken geäußert, den Vorgänger Castlevania - Lords of Shadow nachträglich für PC zu veröffentlichen. Nun hat DSOGaming einen Datenbank-Eintrag bei Steam entdeckt, der einen baldigen Release des Action-Adventures verspricht. Auf ähnliche Weise war die kürzlich erfolgte Veröffentlichung von Brütal Legend im Vorfeld bekannt geworden, nachdem das Spiel vor mehr als zwei Jahren für Xbox 360 und Playstation 3 an den Start ging.

Konami hat sich zum Thema Steam-Release von Lords of Shadow noch nicht weiter geäußert. Der Datenbankeintrag legt zumindest nahe, dass die gemutmaßten Pläne, Konami könnte die Version des ersten Teils der PC-Fassung des Nachfolgers beilegen, nicht zutreffend sind – oder Interessierte zumindest auch separat zugreifen können werden. Noch ist der Datenbank-Eintrag allerdings mit Vorsicht zu genießen. Anfang Februar wurde in der Steam-Datenbank auch Halo 3 entdeckt, bei dem schnell klar war, dass es sich lediglich um eine Karteileiche gehandelt hat (wir berichteten).

Captain Placeholder (unregistriert) 18. März 2013 - 16:40 #

Wäre sicher sinnvoll, nachdem der zweite Teil ja auch für PC kommt. Der erste Teil ist außerdem ein klasse Spiel und wäre eine Möglichkeit für die PC-Spieler, mal etwas im Stil von God Of War zu bekommen.

Olphas 24 Trolljäger - - 47005 - 18. März 2013 - 16:42 #

Das wäre ja richtig klasse und auch durchaus logisch, wenn sie Teil 2 sowieso auch auf dem PC bringen wollen.
Da ich momentan mit Mirror of Fate, der ja so eine Art Zwischenteil ist, großen Spaß habe, hab ich den LoS 2 sowieso schon fest für den PC eingeplant. Wenn ich jetzt auch den Vorgänger noch nachholen könnte bin ich gern dabei.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22484 - 18. März 2013 - 16:43 #

Das Steam vor dem Spielnamen muss sicher noch weg

Olphas 24 Trolljäger - - 47005 - 18. März 2013 - 16:44 #

Du meinst in der ersten Zeile? Das Studio heißt Mercury Steam. Das ist schon in Ordnung so.

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22484 - 18. März 2013 - 20:33 #

Okay, ich hab nämlich gedacht das die Steamversion gemeint ist...
Danke für den Hinweis

Exocius 17 Shapeshifter - P - 7199 - 18. März 2013 - 17:17 #

Würde mich darüber freuen, einen vernünftigen Preis vorausgesetzt.

Alex Althoff 20 Gold-Gamer - 20742 - 18. März 2013 - 19:55 #

Da kommt noch was (darf aber keine News dazu schreiben :/ )

Das letzte Mortal Kombat (2011) kommt auch auf PC. Amazon UK hats bereits gelistet. Erscheint am 14.6. für 20 Pfund in einer Game of the Year Edition (ca 24 Euro)

Olphas 24 Trolljäger - - 47005 - 18. März 2013 - 20:18 #

DAS wäre auf jeden Fall auch was für mich!

neone 15 Kenner - P - 3156 - 18. März 2013 - 23:01 #

Solange keine Klarheit über PS4- und Xbox720-Abwärtskompatibilität herrscht, kaufe ich Spiele lieber auf Steam & Co. Da bin ich sicher nicht der Einzige und die lieben Publisher haben den Trend bestimmt auch schon erkannt.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 20. März 2013 - 10:19 #

Bei der PS4 ist doch bekannt, dass Abwärtskompatibilität über die Gaikai-Technologie gesichert ist. Spiele von allen drei Vorgänger-PlayStations soll man so per Stream spielen können.

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 19. März 2013 - 8:19 #

Wenns stimmt, dann kommen in letzter Zeit ziemlich viele PC-Konvertierungen... :-D

maddccat 18 Doppel-Voter - P - 11219 - 19. März 2013 - 22:29 #

Resteverwertung bevor die Spiele der aktuellen Gen so alt sind, dass die keiner mehr spielen mag.^^

SocialHazard 14 Komm-Experte - 2258 - 20. März 2013 - 10:29 #

kann man sehen wie man will. Vllt kommt dann irgendwann wirklich noch Red Dead Redemption für PC.... :-D

Novachen 18 Doppel-Voter - 12754 - 19. März 2013 - 13:07 #

Und warum Steam? :(

Hoffe auf einen Origin oder eher auf einemDRM losen Retail-Release.. oder darauf das Steam irgendwann wieder den Anspruch auf diese Knebel-AGB beendet.

Jadiger 16 Übertalent - 4890 - 20. März 2013 - 6:56 #

Auf dem PC erscheinen sehr viele Konsolen Spiele so gut wie alle. Würde mich freuen wenn das kommt aber wird bestimmt ein 1:1 Port.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33821 - 20. März 2013 - 10:18 #

Das wär eine feine Sache. Ich würde gerne beide Teile am PC spielen. Hoffen wir, dass das was wird.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit