Telepath Tactics: Erfolgreicher zweiter Kickstarter-Versuch

PC andere
Bild von Name
Name 0 EXP - Neuling
18. März 2013 - 10:35 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Noch im Dezember 2012 ist Telepath Tactics bei Kickstarter an der Hürde von 25.500 US-Dollar gescheitert. Nun meldete sich das Enwicklerstudio SinisterDesign mit einer verbesserten Version und einer spielbaren Demo zurück, um einen zweiten Anlauf über nur noch 15.000 US-Dollar zu nehmen. Bereits zwei Tage nach Start der Kampagne ist das Finanzierungsziel erreicht, derzeit stellen die Unterstützer etwa 16.800 US-Dollar zur Verfügung.

Bei Telepath Tactics handelt es sich um ein rundenbasiertes Taktik-Rollenspiel, das deutlich von Titeln wie Fire Emblem oder Advance Wars inspiriert wurde. Kernstück des Spiels sind die Kämpfe, die euch eine sehr breite Palette an taktischen Möglichkeiten bieten sollen, darunter beispielsweise:

  • Umgebungsmanipulation (Gewässer einfrieren, Brückenbau, zerstörbare Wände, Barrikadenbau)
  • Gegner von Klippen werfen oder in glühende Lava schubsen
  • Gegner einfrieren, verbrennen, verkrüppeln oder erstarren lassen
  • Teamwork mit eigenen Einheiten, zum Beispiel um Abhänge zu überwinden

Neben der Solo-Kampagne könnt ihr auch im Hot-Seat-Modus mit bis zu sechs Spielern gegeneinander antreten. Wenn ihr gerne selbst kreativ werden möchtet, könnt ihr mit dem Karten- und dem Campaign-Editior eigene Abenteuer erschaffen. Englisch solltet ihr allerdings beherrschen, denn eine Lokalisierung ist nicht geplant.

Die DRM-freie Downloadversion von Telepath Tactics gibt es für 10 US-Dollar (circa 7,70 Euro) und wird voraussichtlich in Q2/2014 ausgeliefert. Für 25 US-Dollar (circa 19 Euro) erhaltet ihr sofortigen Zugang zur aktuellen Beta. Eine Demo für PC, Mac und Linux steht auf der Webseite von SinisterDesign zum Download bereit, ein Handbuch im PDF-Format ist dort ebenfalls verfügbar. Im abschließenden Video erläutern die Entwickler das Gameplay und zeigen euch entsprechende Spielszenen.

Video:

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 18. März 2013 - 11:14 #

Uhh für 500$ könnte man als Boss im Spiel auftreten.....hmmmm :-)
Ach was mit 25$ bin ich dabei.

eQuinOx (unregistriert) 18. März 2013 - 12:40 #

Stretch Goals (abgestimmt durch die Backer):
============================================
$22,000 - extra character classes with animated sprites. This was easily our most popular stretch goal, attracting 20.8% of the total votes. Reaching this goal means that we'll have more visually distinct class sprites around to use for stuff like unit promotions!

$28,000 - a dungeon tileset with traps, openable doors, scripted levers and buttons. This one came in second place with 16.2% of the votes. This is a really cool stretch goal because it not only means a bigger variety of tiles, it also means a wider variety of ways that characters can interact with the battlefield, which in turn means bigger mission variety.

$34,000 - randomized battlefield generation. This was third most popular with 14.5% of the total votes. Procedural level generation is really tricky to pull off well, but it adds a ton of replayability when it is!

$38,000 - an extra branch in the main campaign. This was the fourth most popular goal with 12.1% of the votes. Reaching the Extra Branch stretch goal means that I will present the player with a significant decision during the campaign that will affect which missions the player gets from that point forward.

$46,000 - mobile ports. This was our fifth most popular option, garnering 10.4% of the votes. Reaching this means I can afford to have the game's art redone to be easily tappable (and visible on super-high resolution displays like Retina) while porting the engine.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Strategie
Rundenstrategie
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Sinister Design
Sinister Design
16.04.2015
Link
8.0
LinuxMacOSPC