PES 2014: Setzt auf neue Grafik-Engine

PC 360 PS3 WiiU 3DS
Bild von Christoph Vent
Christoph Vent 123675 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Platin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG seit fünf Jahren mit einem Abonnement.Xbox-Experte: Kennt sich mit Vollpreis-Spielen, DLC und Mediacenter ausAction-Experte: Wacht über alles, was mit dem Action-Genre zu tun hatAlter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertMeister-Antester: Hat 10 Angetestet-Artikel geschriebenMeister-Tester: Hat 10 Spiele-/Technik-Tests veröffentlichtRedigier-Guru: Hat 5000 EXP fürs Verbessern von Beiträgen gesammelt

15. März 2013 - 11:37 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
PES 2014 ab 7,72 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaserbild zeigt einen Screenshot aus PES 2013.

Was uns Jon Murphy, Team Leader von PES, bereits im September auf der PES-Weltmeisterschaft in Madrid (wir berichteten) andeutete, bewahrheitet sich nun: PES 2014 wird auf einer neuen Grafik-Engine basieren – die seit PES 2008 eingesetzte Engine wird damit nach 6 Jahren in Rente geschickt. Wie Creative Producer Kei Masuda in einem Interview mit dem englischen Magazin Edge verriet, wird es sich dabei um eine angepasste Version der Fox Engine von Kojima Productions handeln, die auch in Metal Gear Solid - Ground Zeroes zum Einsatz kommen wird.

Durch die Fox Engine soll vor allem die Flexibilität zwischen den einzelnen Plattformen gewährt werden – so ist auch mit einer Umsetzung für Tablets und Smartphones zu rechnen. Einen weiteren Grund für den Wechsel stellt aber auch der grafische Fortschritt dar. Ob aber auch schon PES 2014 auf der PS4 und der noch nicht offiziell angekündigten Next-Gen-Konsole von Microsoft erscheinen wird, ist derzeit noch unklar.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 15. März 2013 - 11:46 #

Würde lieber lesen, setzt auf neue Lizenzen! Naja, man kann nicht alles haben!

Elton1977 19 Megatalent - P - 14640 - 15. März 2013 - 12:25 #

Ich denke, das die Lizenzen nur sehr schwer zu bekommen sind. Leider!

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 15. März 2013 - 13:07 #

Ja, leider! Ich würd gern mal Fifa weglegen, aber ich hab keine Lust mit Hans Mullberg zu spielen oder stundenlang zu editieren! Andererseits, alles ist käuflich!

AticAtac 14 Komm-Experte - 2127 - 15. März 2013 - 13:12 #

Das Editieren übernehmen doch schon andere, du musst nur die fertige "Datenbank" reinkopieren. Allerdings weiss ich nicht, ob das auf Konsolen auch geht.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 15. März 2013 - 13:16 #

Nope!

Gadreel 11 Forenversteher - 747 - 15. März 2013 - 13:23 #

Doch, zumindest auf der PS3 hab ich es schon einmal gemacht.

Christoph Vent Redakteur - P - 123675 - 15. März 2013 - 15:24 #

Das geht auch auf der Xbox 360, zumindest funktionierte es mit einem der vorigen Teile. An einen Superpatch (oder wie der heute auch heißt) kommt das Ergebnis aber bei weitem nicht heran.

KingJames23 15 Kenner - 3225 - 15. März 2013 - 22:22 #

ich sach nur pesedit.com :)

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 15. März 2013 - 11:57 #

Schon wieder wird die WiiU bei den angegebenen Konsolen übergangen? Wird ja langsam zum Standard hier!? :(

Christoph Vent Redakteur - P - 123675 - 15. März 2013 - 12:45 #

Das lag daran, dass bis gerade noch der Steckbrief zu PES 2013 verknüpft war, das wiederum nicht für WiiU erschienen ist.

Killer Bob 18 Doppel-Voter - 11638 - 15. März 2013 - 12:47 #

Hallo Christoph, alles klar, vielen Dank! :-)

Fabes 14 Komm-Experte - 2418 - 15. März 2013 - 15:23 #

Nach PES6 kam nur noch Grütze, dementsprechend habe ich kaum Hoffnung, dass das Spiel irgendwen hinterm Ofen hervorlocken wird!

totalwarzone 13 Koop-Gamer - 1554 - 15. März 2013 - 15:34 #

Grütze ist etwas übertrieben. Bis auf PES 10, ok (Flummis). Aber der Rest war gut, nur nicht gut genug gegenüber der Konkurrenz als auch der eigenen Historie. Aber durchaus solide Kicks.

Ditze 13 Koop-Gamer - 1254 - 15. März 2013 - 16:23 #

2008 und 2009 waren unter aller Würde. Ab 2010 wurde die Grafik und die Spielbarkeit besser. Was ich aber wirklich gut finde sind die vielen kostenlosen DLCs mit Bällen, aktualisierten Trikots und Fußballschuhen.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23256 - 15. März 2013 - 17:13 #

PES 2011 hat mir sehr gut gefallen, ich hatte sogar mit dem arcardigen PES 2008 viel Spaß. Aber PES 13 hat bei mir nicht gezündet, hoffentlich macht PES 2014 nicht nur grafisch einen deutlichen Schritt nach vorne. Bin der PES Serie seit Pro Evolution Soccer 2 treu und hab keine Lust zu FIFA zu wechseln.

sCsCfOu (unregistriert) 15. März 2013 - 18:35 #

Die Gesichter sehen in PES schon immer besser als bei der Konkurrenz, aber das ist nicht das Problem von PES! PES sollte mal im Online-Modus und Karrieremodus nachbessern. Das sind die zwei Hauptfeatures und die sind leider in FIFA besser.
Ich finde PES hat das besser Gameplay, bringt aber alles nix wenn man Online keinen Spaß hat.
Ich hab dieses Jahr (seit ~FIFA 2006) zum ersten mal wieder FIFA gekauft obwohl ich PES vom Gameplay her besser finde, aber wenns keine vernünftige Online-Ladder gibt hilft das alles nix.

Was ich aber bei FIFA vermisse sind die ganzen Mods, die es in PES so zahlreich gibt. Klar gibts für FIFA auch paar neue Spielergesichter etc - aber neue Teams reinzumodden ist sehr nervig und vorallem kann man dann nichtmehr Online zocken...
Aber FIFA hat gegenüber den letzten Jahren im Gameplay schon etwas aufgeholt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)