Auflösung: GG-Blitzaktion: 3x Urban Trial Freestyle für PS3

PSVita
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 340897 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

17. März 2013 - 11:05

Das Gewinnspiel ist beendet. Gewonnen haben die GamersGlobal-User Keldar (Aua!), Hyperbolic (Autsch!) und Pitzilla (It's in the game). Die Codes gehen euch in wenigen Minuten zu, an alle: Danke fürs Mitmachen!

Ihr habt nach Trials Evolution (GG-Test: 9.0) noch nicht genug von anspruchsvollen Motocross-Rennspielen? Dann ist Urban Trial Freestyle vielleicht genau das Richtige für euch – und das nicht nur, weil ihr drei Versionen für Playstation 3 in unserer heutigen Blitzaktion abstauben könnt. Alles was ihr für einen der Keys fürs PSN tun müsst, ist einen Kommentar unter dieser Newsmeldung zu hinterlassen. Äußert darin euren besten / gefährlichsten / lustigsten Real-Life-Stunt (muss nicht auf zwei Rädern sein). Wir wählen dann subjektiv drei Sieger aus.

Da wir den Download-Key im direkten Anschluss ans Ende der Blitzaktion per PM übermitteln werden, müsst ihr für die Teilnahme auf GamersGlobal registriert sein. Sofern ihr das noch nicht seid, könnt ihr das auf dieser Seite innerhalb weniger Minuten nachholen. Die Blitzaktion endet heute um 21:00 Uhr. Viel Glück!

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24942 - 16. März 2013 - 13:37 #

Als 6-Jähriger bin ich mal mit Tempo 40 gegen einen Baumstumpf gefahren, hab einen Salto in der Luft gemacht und bin mit dem Helm auf dem Boden aufgeschlagen. Ist aber zum Glück nix weiter passiert.

OK, war vielleicht eher ein Crash als ein Stunt. Damals hab ich es auch geschafft während der Fahrt mit beiden Füßen auf dem Sattel bzw. dem Lenker zu stehen.

Crizzo 18 Doppel-Voter - 11211 - 16. März 2013 - 13:35 #

Nicht ganz absichtlich versuchter Stoppie mitm Rad. Überschlag, Schürfwunde an der Stirn und jede Menge blaue Flecke. :/ Aber zum Glück schon über 10 Jahre her^^

Keldar 13 Koop-Gamer - P - 1384 - 16. März 2013 - 13:35 #

Ein eher ungewollter Stunt, der zwar nicht "cool", aber unglaublich lustig war:
Beim Zimmeraufräumen bin ich die ganze Zeit ziemlich schnell hin und her gelaufen. Da noch ein ziemliches Chaos herrschte, musste ich mich teilweise auch nah an Wänden vorbei bewegen. Und so hat sich plötzlich, ohne dass ich es gemerkt hatte, der Türgriff zu meinem Badezimmer in eine Gürtelschlaufe meiner Hose eingefädelt.
Da ich ziemlich schnell unterwegs war, aber meine rechte Seite ja am Türgriff fixiert war, wurde aus der Vorwärtsbewegung eine abrupte Kurve nach rechts, die von meinem Gesicht an der Wand abgefangen wurde ("RUMMS").
Trotz der Schmerzen musste ich unweigerlich loslachen, weil es wirklich eine der dämlichsten Sachen war, die mir bisher passiert sind ;-)

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11850 - 16. März 2013 - 13:38 #

Ist zwar nicht meiner, aber der Stunt von meiner Schwiegermutter. Sie ist leider so ziemlich einer der schlechtesten Autofahrer die ich kenne. Zum Glück muss sie aber auch nicht so oft das Auto bewegen. Meistens nur 1km rauf zur Kirche und dann wieder runter. Was sie aber mit dem Auto geschafft hat, macht ihr aber sicher so schnell keiner nach!
Eines Tages vor 20 Jahren hat sie meine Frau mit einem alten klassischen Käfer von der Schule abgeholt. Auf der Strecke bergab in einer Kurve, da sie ja keine so gute Autofahrerin ist, ist sie nicht dem Streckenverlauf gefolgt, sondern leicht etwas nach rechts abgekommen. Nur war dort eine Leitplanke die glücklicherweise mit einer Schräge begonnen hat. Der rechte Reifen fuhr auf diese Rampe auf, woraufhin das Auto auf zwei (!) Rädern weiterfuhr. Ich glaube kaum, dass das sonst irgendwer schon mal gemacht hat. Die staunenden Blicke der anderen Schulkinder die gerade heimgegangen sind waren ihr sicher!

Simulacrum 17 Shapeshifter - P - 8183 - 16. März 2013 - 14:00 #

Der Stunt, der mich am meisten beeindruckte, war der meiner (damals kleinen) Katze, die abbremsen wollte, als sie mit Karacho in den Flur einbog. Dies gelang auf für mich belustigende Weise:
Sie setzte sich dabei auf den Hintern, hielt die Vorderpfoten nach vorn gestreckt, als ob sie ein Lenkrad bedienen würde, rutschte so ca. 2-3 m auf den Fliesen und knallte gegen die Badezimmertür.

dede87ger 10 Kommunikator - 389 - 16. März 2013 - 14:01 #

Als ich ca 14 Jahre alt war bin ich mit dem Rad in die Stadt gefahren.
Mein Fahrrad hatte aber nur eine Rücktrittsbremse, daraus erfolgte der unfreiwillige Stunt!

Das ist geschehen...
Mit ca Tempo 30 bin ich einen kleinen "Berg" heruntergefahren auf eine Kreuzung zu. Aus ca 50m entfernung ist die Ampel auf Rot Gesprungen und wollte abbremsen. Daraus wurde aber leider nichts weil beim versuch zu bremsen die Kette rausgeflogen ist.
Hatte Glück und bin ungeschadet über die kreuzung gekommen. Zwischen 2 Autos hindurch...

Adrenalin Pur

turritom 13 Koop-Gamer - P - 1273 - 16. März 2013 - 14:13 #

Auf dem Flug zu einer Ausgrabungsstätte in Namibia hab ich die Toilettentür mit der Ausgangstür verwechselt und bin direkt aus dem Flugzeug gefallen. Zum Glück hatte ich wie immer wenn ich auf die Toilette gehe meinen Regenschirm dabei und konnte Ihn, bevor ich auf den Löwen gelandet bin, noch öffnen. Ich bin dann noch pünktlich zur Öffnung der Bundeslade auf der Mietze in das Camp geritten.(dem Löwen ist aber nichts passiert!)

hachel (unregistriert) 16. März 2013 - 15:15 #

Als kleiner Stift bin ich mit meinem BMX einen steilen Kieshang runtergefahren. Ergebnis war eine blutende Stirn und ein Knie was genäht werden musste. Mein Fahrrad war aber noch heil :S

Greggy89 10 Kommunikator - 537 - 16. März 2013 - 15:26 #

Ich konnte mit 7 überall in unserer Wohnung hoch klettern und auf den Schränken herumlaufen. Habe mir daraus richtige Parkour-Läufe gemacht. Der beste war die Küchentür hoch, auf die Küchenschränke und mich schließlich beim Kühlschrank herunter schwingen. Dass da nix kaputt gegangen ist...

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11552 - 16. März 2013 - 20:03 #

Zockabend mit einem Kumpel:
Ich stehe von der Couch auf, um eine Disc in der PS3 zu wechseln.
Beim Weg zurück trete ich auf irgendein spitzes Spielzeug meiner Kinder. Ich reisse reflexartig den Fuß hoch, verfange mich dabei aber in einem weiteren Spielzeug, bestehend aus Kugeln und festen Drähten. Das bringt mich vollends aus dem Gleichgewicht, ich taumle weiter und kreuze dabei den Weg eines halb offenen Laufgitters, dass mich zu Fall bringt und ich so mit schmerzverzerrtem Gesicht auf dem Boden zwischen dem mitgenommenen Laufgitter zu Liegen komme. Hab dabei fast das komplette Wohnzimmer passiert.
Nachdem mein Kumpel sich vom Lachen beruhigt und die Tränen aus dem Gesicht gewischt hatte, meinte er nur Trocken: "Ey, was soll das, die Kamera lief nicht!"

Die meisten Unfälle passieren eben im Haushalt...

Etomi 15 Kenner - P - 3870 - 16. März 2013 - 15:49 #

Als Kinder sind mein Bruder und ich, auf Skateboards liegend, öfter einen 2km langen Teerweg (teilweise mit/gegen Autoverkehr) runter "gerodelt". Dabei haben wir ohne Körperschutz Spitzengeschwindigkeiten um die 50km/h erreicht.
Ach war das schön.

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12244 - 16. März 2013 - 16:12 #

Ich finde Motorräder cool, im wirklichen Leben habe ich es aber nur genau einmal versucht, ich bin mit Freunden, die Motorradrennen fahren, zu einer Übungsstrecke zum Zuschauen. Habe mich dann auch mal auf den "Bock" schwingen dürfen, habe die Kupplung der Rennmaschine kommen lassen und bin mit Affenzahn davon gebraust, habe sofort den Lenker aus den Händen verloren und saß aufrecht mit links und rechts rudernden Armen panisch auf der Maschine, muss ein Bild wie in einem Cartoon gewesen sein. Zum Glück fuhr das Teil strikt geradeaus weiter - leider war die Rennstrecke nicht unendlich lang und irgendwann kam die erste Kurve ...

Seither ist mein Bedarf an echtem Motorradfahren wie gesagt sehr begrenzt. Aber spielen tue ich es natürlich ^^ sehr gerne.

Tand 16 Übertalent - 4454 - 16. März 2013 - 16:47 #

Ich bin einmal mit dem Fahrrad einen Schuttberg herunter. Da sich meine Freunde alle nicht so richtig getraut hatten, bin ich als Erster los und nach dem Motto "Wer bremst, verliert" den Hang runter gerast. Das hat auch alles gut geklappt, aber kurz vor Ende war eine Kuhle. Da ich nicht mehr richtig bremsen konnte, hab ich die dann voll mitgenommen. Das Coole war, dass ich fast einen Salto mit dem Fahrrad geschafft hab. Das Blöde: Ich habe ihn nur FAST geschafft. Meine Freunde meinten, dass es cool aussah - mir tat nur der Schädel weh...

Wuslon 18 Doppel-Voter - - 9924 - 16. März 2013 - 16:51 #

Fußball, in meiner Jugendzeit:
Wir hatte damals angefangen, unseren schwachen Fuß zu trainieren, es war Torschuss angesagt. Unser Trainer hat den Ball vorgelegt, ich bin angelaufen und hab alle Kraft meines Körpers in meinem linken Fuß gebündelt und explosiv freigelassen. Leider war die Attacke auf den Ball mit einer äußerst schlechten Koordination ausgestattet, so dass ich weit am Ball vorbeigetreten habe. Das Luftloch, das ich getreten hattte, und die Naturgesetzte haben dann dafür gesorgt, dass ich mich in der Luft einmal um mich selbst gedreht hab und sehr unsanft gelandet bin.
War natürlich ein großer Lacher auf alle anderen, für mich nicht ganz so. Aber beim zeiten Mal hab ich den Ball getroffen. Zack! :-)

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9292 - 16. März 2013 - 16:56 #

Ich Erinnere mich noch gut an meine ersten Fahr Versuche mit dem Fahrrad. Stützräder waren für die noobs, ich war bereit ohne zu fahren, wenn auch gegen meinen ausdrücklichen Willen. Eltern kennen sich da ja besser aus xD

Mein vater fuhr mit mir in den Stadtwald, in dem ich dann auf den freien Wegen meine Kunst ausprobieren durfte. Geradeaus fahren hört sich leichter an als es ist wenn man seine Motorik noch nicht wirklich entwickelt hat. Mein Vater schob mich also mit Wucht an, und lief hinter mir her.

Ich blickte bei der fahrt oft ängstlich nach hinten um mich zu vergewissern das mein Lehrer auch weiterhin hinter mir ist und dafür sorgt das mir nichts geschieht. Mein Vater ist am besten mit dem Begriff grobfahrlässig zu beschreiben. (was ich zu diesem zeitpunkt in meinem Leben noch nicht wusste xD)

Als ich mit 20 kmh dann ein Gefälle herunterraste genoß ich für einen Moment den Geschwindigkeitsrausch, als ich mich aber dann umdrehte und mein Vater nur noch ein kleiner Punkt am Horizont war, erfasste mich plötzlich die Panik und raste mit Karacho in einen vonn meinem Dad sogenannten "Schokoladenbaum". Der Kinder magisch anzieht.

Mir ist nichts passiert aber hatte den ersten und letzten Salto meines Lebens gegen einen Baum gemacht. Eltern können so grausam sein ^^

Faxenmacher 16 Übertalent - 4008 - 16. März 2013 - 17:47 #

Auf dem Skateboard als kleiner Bub liegend und Kopfvorraus eine Steile Straße runter ballern, Schürfwunden wurden zuhauf gesammelt xD ^^.

jguillemont 21 Motivator - P - 30821 - 16. März 2013 - 18:32 #

Mit einem Mietwagen unter einen LKW-Anhänger gefahren. Reicht das?

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7624 - 16. März 2013 - 18:52 #

Beim Skifahren mit einer Freundin sind wir immer wieder in einiger Entfernung an einer Sprungschanze vorbeigekommen. Jedes Mal dachte ich "das wär doch was und bestimmt lustig". Und außerdem war ja eine Frau dabei. Bei der nächsten Liftfahrt kam dann die unvermeidliche "das machst du ja doch nicht" Diskussion... und natürlich bin ich bei der nächsten Abfahrt über die Schanze geheizt. Der Sprung lief auch gut... erstmal. Beim Aufkommen war mein Schwerpunkt aber so weit hinten, dass ich mich in einen rollenden Schneeball verwandelt habe. Ich kann froh sein, dass ich mir nichts gebrochen habe. Als ich danach neben die Schanze gestapft bin stellte ich fest, dass sie 2m hoch war. Irgendwie sah das aus der Entfernung vorher niedriger aus. ;)

Jak81 16 Übertalent - 5308 - 16. März 2013 - 19:48 #

Nicht direkt ein Stunt, aber hab mir letztens sowas von die Omme gestoßen, als ich mich beim aufstehen aus der Hocke leicht gedreht hatte und dort dann die Klinke der Tür im Weg war... das hatte durch die ganze Wohnung gescheppert...

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4578 - 16. März 2013 - 19:49 #

Als Jugendlicher bin ich mit meinem Rennrad die Strasse lang. Ich war so darin vertieft den Gang zu wechseln das ich das am Strassenrand geparkten Auto übersehen habe.
Also knalle ich mit voller Geschwindigkeit gegen den Kofferraum, mache einen Salto über das Auto und komme vor der Motorhaube wieder auf!
Genau in diesem Moment kam eine Polizeistreife vorbei. Die halten natürlich an und haben nichts besseres zu tun als mich ins Krankenhaus zu verfrachten. Meine Beteuerungen das mir nichts passiert ist haben nicht geholfen. Tja, die Untersuchung im Krankenhaus hat dann auch ergeben das ich mir, ausser kleinen Abschürfungen, nichts zugezogen habe.
Mein Fahrrad war hinüber und mein Vater (bzw. die Haftschutzversicherung) durfte einen neuen Kofferraumdeckel bezahlen.

nummer47 12 Trollwächter - 950 - 16. März 2013 - 19:49 #

Stunt im Real-Life? Ich bin doch nicht lebensmüde! Dafür gibts doch Spiele, oder? Na also ... danke und her damit :D

Epkes 12 Trollwächter - 1031 - 16. März 2013 - 21:00 #

Als Kind bin ich immer gerne auf Bäume geklettert.
Am liebsten ganz nach oben.
Einmal bin ich auch vom Baum gefallen als ich auf einem zu dünnem Ast gestanden hab.
Hatte danach einen Kratzer auf der Hornhaut vom Auge und eine Schürfwunde am Bein.

Wolfen 14 Komm-Experte - P - 2503 - 16. März 2013 - 21:04 #

Hm, naja ich hab als Kind mal den Fehler gemacht, ohne Schützer mit Inline-Skatern eine Garagen-Abfahrt runter zu fahren...das hat mit meinem Gesicht am Asphalt "bremsend" und zwei eingeschlagenen Schneidezähnen geendet.

Seitdem, nie wieder gewagt, etwas ohne entsprechenden Schutz zu machen!

Zockeredwin 15 Kenner - 3102 - 16. März 2013 - 21:10 #

Also ich überbiete mich quasi täglich mit waghalsigen Stunts beim Versuch 220g pürierten Gemüsebrei in den Mund meines 7-Monate alten Sohnes zu bugsieren. Das mag jetzt nicht unbedingt lebensgefährlich sein aber die Inneneinrichtung wird im Umkreis von 2 Metern schon arg in Mitleidenschaft gezogen.

Chefkoch (unregistriert) 16. März 2013 - 21:19 #

Als Bub bin ich mit meinem Fahrrad auf eine (noch recht kleine) Birke freihändig zugesteuert, und habe mich dann in voller fahrt an einen Ast geklammert, sodass das Fahrrad ohne Fahrer noch einige Meter weiter fuhr. Am Ast hängend bin ich dann den Baum hoch geklettert.
Ich fühlte mich wie ein Stuntman. War stolz wie Oskar und zeigte es allen aus der Familie.

Xalloc 15 Kenner - 2999 - 16. März 2013 - 21:32 #

Als Kind bin ich immer auf der Wohnzimmercouch herumgesprungen und habe dort Vorwärtsrollen gemacht, teilweise gesprungen und auf dem Rücken landend. Das habe ich aber nur so lange gemacht, bis ich eines Tages nach einem Sprung neben der Couch mit dem Kopf voran auf einer Holzkante gelandet bin - der Schreck war aber größer als die Verletzung.

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1721 - 16. März 2013 - 21:59 #

Inner schule damals bin ich das TreppenGallender runtergerutscht ^^

Slaytanic 23 Langzeituser - P - 39723 - 17. März 2013 - 11:08 #

Glückwünsche an die Gewinner!

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4578 - 17. März 2013 - 11:17 #

So hatte der Unfall...äääähhh Stunt....doch noch was Gutes.

Wer hätte das damals gedacht. ;-)

Keldar 13 Koop-Gamer - P - 1384 - 17. März 2013 - 11:20 #

Ich danke GamersGlobal von ganzem Herzen, und freue mich riesig :-):-):-)
Vielleicht sollte ich in Zukunft noch öfter gegen Wände rennen, wenn sich das so bezahlt macht :D
Also nochmal vieeeeelen Dank (Juhuuu *tanz*) :-)

shadowhawk 13 Koop-Gamer - 1721 - 17. März 2013 - 11:25 #

gz hf

Pitzilla 18 Doppel-Voter - - 11552 - 17. März 2013 - 12:41 #

Danke, GamersGlobal! Leider kommt bei mir immer die Nachricht "Diese Playstation Network Card Nummer wurde bereits benutzt." :-(

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4578 - 17. März 2013 - 21:13 #

Mir geht es genauso. :-/

Jörg Langer Chefredakteur - P - 346496 - 17. März 2013 - 21:26 #

Dann soll der Hersteller neue schicken, ich kümmere mich morgen drum.

Hyperbolic 16 Übertalent - P - 4578 - 17. März 2013 - 23:11 #

danke

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Rennspiel
3
Tate Multimedia
Tate Multimedia
20.02.2013
6.8
3DSPCPS3PSVita