Black Ops 2: Mikrotransaktionen ab morgen

PC 360 PS3 WiiU
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 280887 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

12. März 2013 - 12:38 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Call of Duty - Black Ops 2 ab 14,49 € bei Amazon.de kaufen.

Wie dem Blog von Dan Amrich zu entnehmen ist, wird noch heute ein Update zu Call of Duty - Black Ops 2 (GG-Test: 9.0) veröffentlicht, durch das sogenannte Mikrotransaktionen ihren Weg in den Mehrspieler-Modus des Spiels finden werden. Laut Amrich wird es sich dabei jedoch nicht um Objekte wie Waffen oder andere virtuelle Gegenstände handeln, die gegebenenfalls Einfluss auf die Spielbalance haben könnten. Stattdessen soll es sich um "Personalisierungs-Pakete" handeln, die spezielle Waffen-Skins oder auch alternative Fadenkreuze für bestimmte Schießprügel enthalten – oder ein Waffenpaket, durch das eure Knarre mit gebratenen Speckstreifen überzogen ist.

Diese Pakete sollen für 160 Microsoft Points, also in etwa 2 Euro, angeboten werden. Darüber hinaus soll es künftig die Möglichkeit geben, weitere Slots für selbsterstellte Charakter-Klassen zu erwerben. Zudem ist geplant, zusätzliche Avatare für die Profile gegen Geld anzubieten. So sollen Spieler zum Beispiel für rund einen Euro ihre Landesflagge kaufen und ihrem Profil hinzufügen können. Zunächst werden die Mikrotransaktionen nur Xbox-360-Spielern zur Verfügung stehen. Die Einführung für PC und PS3 ist aber ebenfalls fest eingeplant.

Darüber hinaus gibt Amrich bekannt, dass die zunächst Vorbestellern vorbehaltene Map Nuketown 2025 ab morgen auch allen anderen Spielern kostenlos zur Verfügung gestellt wird. Das "Nuketown Zombies"-Level, das bislang nur Käufer der Hardened Edition spielen konnten, kann zudem für 400 Microsoft Points gekauft werden. Ob es langfristig dabei bleibt, dass die Mikrotransaktionen lediglich "kosmetischer Natur" sind, wie Amrich sagt, bleibt abzuwarten. Schon die Änderung der Fadenkreuze könnte durchaus bereits Einfluss auf die Spielbalance nehmen.

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 12. März 2013 - 12:44 #

Wer's braucht. Jetzt bitte gleich wieder alle losschreien! Ich mach mir solange Popcorn :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21484 - 12. März 2013 - 12:46 #

Schrei!...Reicht das?

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 13. März 2013 - 10:12 #

Erwartest du einen neuen #Aufschrei? :D
*mal in die Schüssel mit dem Popcorn greif und durch die Kommentare blätter*

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 12. März 2013 - 12:46 #

Lasst das bashing beginnen!

1000dinge 15 Kenner - P - 2852 - 12. März 2013 - 12:46 #

Als, sprichwörtlich, alter Gamer sage ich "So ein total überflüssiger Quatsch". Aber ich muss akzeptieren, das die junge Gamer-Generation soetwas wohl tatsächlich will und bereit ist dafür zu bezahlen.

blobblond 19 Megatalent - 17757 - 12. März 2013 - 12:47 #

Es sind eher alte Gamer die das Geld haben.

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. März 2013 - 12:52 #

Sind aber auch die, die nachdenken, und nicht wie gestörte auf "Bezahlen" klicken. Die Jungen wilden, die alles mit ihrem IPhone machen und alles Online machen und ihren Stand in der Gesellschaft nur über "Online Profile" fest machen. Früher war es "mein Haus mein Auto meine Frau", heute Mein Handy mein Facebook meine PayPal ausgaben :D

1000dinge 15 Kenner - P - 2852 - 12. März 2013 - 15:43 #

Ja, da hast du recht. Aber ich wage zu behaupten, dass diese Gamer genau nicht zum Kundenkreis für Avatarbekleidung zählen :-)

ChuckBROOZeG 19 Megatalent - 18732 - 15. März 2013 - 22:55 #

Mehr Geld haben <=> jedem künstlich forciertem Trend nachgehen und das Geld auch ausgeben dafür.
Nur weil sie mehr Geld im allgemeinen haben heißt das nicht das sie auch mehr im speziellen für Spiele und den "Kleinkram" drumherum ausgeben. Abgesehen von den indirekten ausgaben über die eigenen Kinder ^^.

Jetfighter3 12 Trollwächter - 937 - 12. März 2013 - 12:47 #

let´s get ready to rumbleeeeeeeeeeeee :)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7388 - 12. März 2013 - 12:47 #

Ok Waffen wie Burger belegen für €, 1 Map für 5€ und sonstiges wie Fadenkreuze und Slots, die für mich Standard sein sollten ( abgesehen von F2P MMOs) für €. Zum Glück schneit es gerade, ich bau mir nen Iglu und verstecke mich da zum weinen :D Ich komm echt nicht mehr klar auf diese komische Gamerwelt 2013 :D

Skully (unregistriert) 12. März 2013 - 12:55 #

Ich habe noch mit mir gehadert ob ich mir noch in Zukunft mir COD Spiele kaufen möchte, die 15 Euro Mappacks waren schon eine Frechheit. Aber jetzt hat mir Activision die Entscheidung abgenommen.

Goh 14 Komm-Experte - P - 2488 - 12. März 2013 - 13:09 #

Ich finde es wirklich traurig, dass ich ein paar Laute kenne, die sich drüber freuen... -.-

Anynoms (unregistriert) 12. März 2013 - 16:48 #

Ich finde es wirklich schön, das ich ein paar Leute kenne die sich nicht darüber aufregen.

Xorthos 10 Kommunikator - 545 - 12. März 2013 - 13:10 #

Ist schon 1. April?

Mister Y 10 Kommunikator - 448 - 12. März 2013 - 17:30 #

Beim Lesen der Überschrift sind meine Augen auch direkt nach rechts unten gen Datumsanzeige gewandert. Echt traurig sowas - aber dann kommen mir betroffene Spiele eben nur noch zum Budget-Preis ins Haus...

CptnKewl 20 Gold-Gamer - - 22480 - 12. März 2013 - 13:11 #

April fools? Laut Kalender noch nicht...

Sören der Tierfreund (unregistriert) 12. März 2013 - 13:51 #

Das gehört halt einfach zu modernen Shootern dazu, siehe Deadspace 3!

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 12. März 2013 - 22:28 #

Du würdest warscheinlich auch beim Tanken ein Parkgebühr (das Auto steht ja länger als eine Minute) zahlen. Das gehört ja auch dazu.

Old Lion 25 Platin-Gamer - P - 61345 - 12. März 2013 - 14:04 #

Endlich kann ich meine Knarre in lila Schlangenoptik painten und den rosa Dreieckdot zum Zielen verwenden. Ich bin schon ganz wuschig!

SirVival 16 Übertalent - P - 4450 - 12. März 2013 - 18:25 #

Der war mal echt geil xD

Ekrow 15 Kenner - 3352 - 12. März 2013 - 15:06 #

yay?

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3222 - 12. März 2013 - 15:07 #

2€ für solchen Kleckerkram. App-Entwickler, die ganze Spiele für die Hälfte anbieten, dürften blass werden. ;)

Was früher das Sparabo war, sind heute Microtransaktionen. Die Jamba-Generation hat uns überrannt. ;)

1000dinge 15 Kenner - P - 2852 - 12. März 2013 - 15:48 #

Unser Hobby wird zur Pandora-Kette werden: du bekommst das Spiel ohne Inhalt für einen relativ kleinen Betrag und dann kannst du dir alles was du brauchst dazukaufen: ein grafisches Menü, 5 Level (SP) ohne Story, mit Story wirds teurer, Ingame-Items gibts alle nur noch für Kohle, Savepoints? Nur mit dem kostenpflichtigen AddOn! Jeder Save-Slot für 5 Euro. Usw. Usw...

Nur eines wird es für kein Geld der Welt geben: Offline-Modus!

Quelle: http://www.pandora.net/de-de/

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33743 - 12. März 2013 - 15:53 #

Wenn ich mir in einem Singleplayer-Shooter eine Quicksave-Fuktion kaufen könnte, würde ich es tun!

Zaunpfahl 19 Megatalent - P - 14325 - 13. März 2013 - 10:15 #

Das liest sich wie Spielbeschreibung von DLC Quest :)

Chris95n 13 Koop-Gamer - 1621 - 12. März 2013 - 16:03 #

Da geht alles dahin...

Makariel 19 Megatalent - P - 13438 - 12. März 2013 - 16:48 #

So what?

Personalisierung gg. Mikrotransaktion hat TF2 schon seit Jahren. Wenn jemand für eine Speck-belegte Kanone 2€ ausgeben will zweifle ich zwar ein klein wenig an dessen Zurechnungsfähigkeit aber wir leben (großteils) in freien Ländern.

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13873 - 12. März 2013 - 16:49 #

Wie war das noch, zuviel Videospielkonsum macht doof?

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 12. März 2013 - 17:14 #

Speckstreifen...welch kulinarische Shooterkost. Dann will ich auch Auflaufminen, Pastetengranaten und 7,62mm Shrimps.

Darkhedge 12 Trollwächter - 1180 - 12. März 2013 - 17:20 #

Ach ja so geht es also weiter:
Erst Dead Space 3 und jetzt auch CoD: Black Ops. Irgendwann werden wir wohl in jedem Vollpreisspiel solche dämlichen Mikrotransaktionen finden. Aber das kommt dabei heraus, wenn bestimmte Publisher nicht genug Geld haben können und eine Marke bis zum Umfallen melken müssen.

volcatius (unregistriert) 12. März 2013 - 17:20 #

Deshalb wird F2P auch scheitern - warum sich mit Miktrotransaktionen begnügen, wenn man Vollpreis plus DLC plus Mikrotransaktionen anbieten kann.

Philley 16 Übertalent - 5353 - 12. März 2013 - 19:08 #

auch witzig, dass sie nun exakt DAS als DLC einabuen, was ich in BlOps1 noch als überfrachteten, nutzlosen Nippes angesehen habe.
Wer so dämlich ist, für so einen Krimskrams extra Geld auszugeben, ist dann eben selbst schuld. (Hoffe aber insgeheim, dass sie auf dem Kram sitzenbleiben)

Hans am Meer (unregistriert) 13. März 2013 - 0:10 #

Das ist ja das Ding: Das Zeug verkauft sich wie warme Semmeln!

die Leute haben Abermillionen in Handy-Klingeltöne a la Jamba verfeuert. Sie werden auch davor nicht halt machen.

GrimReaper 13 Koop-Gamer - 1478 - 12. März 2013 - 19:44 #

Das gleiche giebt es auch bei gow3. Aber wenn es sowas von activision kommt geht natürlich die spielewelt unter.

foxhound (unregistriert) 12. März 2013 - 19:58 #

ich kann mir meine Landesflagge für einen Euro kaufen...
Cooles Nutzloses Extra.
Blackops 2 hat nen editor mitem ich mir selber nen icon basteln kann. Und wenn man nicht gerade als Heimatland Sir Lanka, Saudi Arabiien oder Kasachstan hat dann sollte eigendlich jeder in der lage sein seine Landesflage nachzubasteln. zumal der Editor auch Icons ermöglicht die wie berühmte Comicfiguren aussehen und mehr.

Und waffenskins, solange es nur dabei bleibt. Ich hoffe das setzt sich nicht durch... bzw wie müssen beim nächsten COD nicht erleben das du nen extraknarre für monatlich 2,99 abbonieren kannst.

PatStone99 15 Kenner - 3623 - 12. März 2013 - 22:51 #

Irgendwann läuft man in Call of Duty als Mikrotransaktions-Verweigerer wahrscheinlich mit einem Avatar rum, der dem eines nichtregistrierten Users in irgendeinem Forum gleicht, man sieht nur die Umrisse eines Kopfes, zumindest bis auch dieses Feature kostenpflichtig wird.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 32748 - 12. März 2013 - 23:11 #

Du bist dann Kanonenfutter für die zahlenden Spieler, bist lauter, einfacher zu treffen usw.

ElJoel (unregistriert) 14. März 2013 - 9:09 #

Ich hoffe es sind nicht allzu viele Raucher unter euch, die anderen vorwerfen, ihr Geld für Unsinn auszugeben.
Ich selber mag Mikrotransaktionen auch nicht, aber denke doch, dass jeder für sich entscheiden sollte, wofür er sein Geld ausgibt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)