Mass Effect 3: Mehrspieler-Infografik zum einjährigen Jubiläum

PC 360 PS3
Bild von ChrisL
ChrisL 137398 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

8. März 2013 - 14:27 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Mass Effect 3 ab 9,99 € bei Amazon.de kaufen.

Klick für vollständiges Bild mit allen Daten.

Vor genau einem Jahr – am 8. März 2012 – erschien mit Mass Effect 3 der letzte Teil einer Trilogie, die in den vergangenen Jahren zu einer sehr beliebten (und sehr erfolgreichen) Marke wurde. Erneut galt es, mit Commander Shepard (egal, ob als weiblicher oder männlicher Charakter) und seinem Team, quer durch die Galaxie zu reisen und sich verschiedensten Herausforderungen zu stellen. Zusätzlich zum Hauptspiel könnt ihr mehrere Download-Inhalte erwerben, die das Spielerlebnis des Science-Fiction-Rollenspiels erweitern sollen – die letzte Erweiterung erschien vor wenigen Tagen.

Erstmals in der Serie verfügte der dritte Mass Effect-Teil über einen kooperativen Mehrspieler-Modus, sodass ihr euch gemeinsam mit anderen Spielern den Gefahren stellen konntet. Auch für den Multiplayer veröffentlichte das Entwicklungsstudio in den vergangenen zwölf Monaten neue DLCs (fünf an der Zahl) sowie wöchentliche Herausforderungen. Darüber hinaus wurden euch mehr als 40 Kits, über zehn Maps und Dutzende neue Waffen und Upgrades zur Verfügung gestellt sowie neue Gegner in den Spielmodus implementiert. Aktuell läuft noch bis zum 10.3. die Operation Lodestar.

Um das einjährige Jubiläum des Mehrspieler-Modus ein wenig zu zelebrieren, veröffentlichte der Entwickler Bioware eine Infografik, auf der euch einige statistische Daten präsentiert werden (siehe Teaserbild). Demnach ist The Cerberus Harrier die beliebteste Waffe, gefolgt von der Asari Acolyte und der N7 Hurricane. 41 Prozent der Partien scheitern, nur ein Prozent aller Missionen werden mit dem Platinum-Schwierigkeitsgrad gespielt. In 22 Prozent der Missionen wird der Charakter des Soldaten genutzt, es folgen der Techniker (16,8%) und der Frontkämpfer (16.3%). Das beliebteste Kit ist das N7 Destroyer, den zweiten Platz nimmt das Turian-Ghost-Kit ein. 1,44 Billionen Credits haben Spieler bislang in den Multiplayer-Modus von ME3 investiert, die höchste N7-Wertung liegt bei über 30.000.

DarkMark 15 Kenner - 2908 - 8. März 2013 - 14:42 #

EA verscheuert Mass Effect 3 über Origin (wohl zur Feier des Jubiläums) aktuell für 9,99 €

Claython 16 Übertalent - P - 4593 - 8. März 2013 - 15:21 #

Die Mass Effect 3 N7 Digital Deluxe Edition gibt es für 19,99€ und die Mass Effect Trilogy gibts momentan für 29,99€.

Könnte man ja gleich mal im Newstext mit einpflegen.

Sisko 22 AAA-Gamer - 31769 - 8. März 2013 - 15:47 #

Mass Effect 3 seit 6.3. kostenlos über Playstation Plus (neben Dead or Alive 5 und Joe Danger 2 - The Movie)

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 8. März 2013 - 15:50 #

Das Problem ist ja, wenn man die DLC noch dazu will, dann ist man schnell bei 50 € oder so :)

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 8. März 2013 - 17:34 #

Da gibts doch nur 3 DLCs die man haben sollte zwecks Story. Das sind 3200 Biowarepoints, die wiederum krieg ich für 28€ was mit den 9,99€ fürs Hauptspiel 38€ macht. Ein anehmbarer Preis für das "komplette" SP Spiel und MP sowie dessen Updates gibts dann aufem PC ja auch kostenlos ;)

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 8. März 2013 - 17:53 #

Citadel, Omega, From Ashes, Leviathan gibt's, oder? Für zusammen 4k Bio-Punkte. Oder welchen kann man weglassen?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 8. März 2013 - 17:57 #

Nee, die 4 sollte man auf alle Fälle nehmen, wenn man das Spiel komplett haben will.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 9. März 2013 - 13:41 #

Kennt zufällig jemand eine Seite, die günstig die Bio-Punkte verkauft?

Cloud 17 Shapeshifter - 7698 - 10. März 2013 - 13:25 #

Hab die noch nirgendwo günstiger gesehen, als bei Bioware/Origin direkt. Einzige Ausnahme: Gamesrocket mit dem GG-Abo-Bonus. Dort bekommt man dann 1600 Punkte für 14,84€ statt 16€.

burdy 14 Komm-Experte - 2688 - 10. März 2013 - 15:11 #

Ok, schade.

Stuessy 14 Komm-Experte - 2512 - 8. März 2013 - 15:20 #

Was mich am meisten abfuckt ist diese Fixierung auf Waffen. Meine Shepard ist im ganzen Spiel (bis auf die Stellen wo man Geschütze bedienen musste, damit das Spiel weitergeht) ohne Waffen ausgekommen. Ich habe alles und jeden mit meiner Space-Magie in Stücke gerissen. Trotzdem hatte sie in vielen Zwischensequenzen (am dämlichsten war das bei diesem Weltraum-Ninja auf Thessia) und vor allem ganz kurz vorm Ende immer eine Waffe in der Hand. Ätzend! Bioware hatte wohl leider vergessen, dass sie keinen Shooter programmiert haben.

Red Dox 16 Übertalent - 4123 - 8. März 2013 - 15:28 #

Ein Magier schleppt auch meistens einen Stab mit sich rum. Egal ob er ihn zum verprügeln benutzt oder nicht ;)

Tr1nity 26 Spiele-Kenner - P - 73397 - 10. März 2013 - 17:43 #

Und ich hatte mich schon gewundert, warum für gewisse Aufgaben im MP Kuchen rumstehen ;).

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit