Dreamfall Chapters: Auf deutsch // 2. Protagonist im Video

PC
Bild von ChrisL
ChrisL 137366 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S9,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

7. März 2013 - 17:31 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Dreamfall Chapters ab 17,28 € bei Amazon.de kaufen.

Wenn ihr euch auf Dreamfall Chapters (zum ersten Trailer) freut und außerdem zu jenen Spielern gehört, die gerade Adventures mit ihren oft zahlreichen Texten und Dialogen lieber in Deutsch erleben möchten, besteht seit kurzem ein weiterer Grund zur Freude: Mit der Kickstarter-Kampagne zum voraussichtlich im November 2014 erscheinenden Titel wurde gestern die Marke von 1.250.000 US-Dollar überschritten – somit wird das Spiel auch in deutscher und französischer Sprache erscheinen. Beide Länder stellen nach Angaben der Entwickler zwei der wichtigsten Märkte für das kommende Spiel dar und verfügen über eine große Fanbasis.

Die Lokalisation wird dabei sowohl die zu lesenden Texte als auch die Dialoge umfassen. Hinsichtlich des Letztgenannten verspricht das Entwicklerstudio Red Thread Games unter anderem, dass auch Nebenfiguren, Passanten, Türsteher, Wachen, Zivilisten, Soldaten und viele weitere Charaktere über die entsprechende Sprachausgabe verfügen werden. Auf diese Weise soll die Welt des klassischen Adventures noch intensiver zum Leben erweckt werden.

Für die englische Version wird versucht, mit der Originalbesetzung der früheren The Longest Journey-Spiele zu arbeiten (wir berichteten) – Informationen, ob das auch für die anderen Fassungen zutreffen wird, sind derzeit noch nicht bekannt. Die Entwickler wollen euch jedoch natürlich auch mit der deutschen (und französischen) Variante eine hohe Qualität bieten sowie euch in Bezug auf die ausgewählten Sprecherinnen und Sprecher nach euren Meinungen fragen.

Momentan stellen etwa 19.300 Unterstützer über 1.290.000 US-Dollar für die Entwicklung von Dreamfall Chapters zur Verfügung (das eigentliche Ziel lag bei $850.000). Zum derzeitigen Zeitpunkt läuft die Kickstarter-Aktion noch knapp 60 Stunden – ob das nächste Strecht-Goal mit einem Betrag von 1,5 Millionen US-Dollar noch erreicht wird und somit weitere Bonus-Inhalte ihren Weg ins Spiel finden werden? Es könnte knapp werden ...

Im abschließenden Video äußern sich Lead Designer Martin Bruusgaard und Chef-Autor Ragnar Tørnquist innerhalb von acht Minuten über nicht-lineare Bereiche des Spiels, außerdem wird euch neues Prototyp-Gameplay gezeigt. Im zweiten Teil der Präsentation – etwa ab 5:45 Minute – wird zudem der zweite spielbare Charakter vorgestellt. Solltet ihr übrigens das Originalspiel The Longest Journey noch nicht begonnen oder vollendet haben, seid gewarnt: Zwischen 6:36 und 6:56 gibt es Spoiler in Bezug auf das Ende dieses Titels.

Video:

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 7. März 2013 - 21:52 #

Ich habe die vorgänger noch nie gespielt, wird aber sicher bald nachgeholt. Bin ausserdem echt gespannt auf das Spiel.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 7. März 2013 - 23:40 #

Wird ziemlich hart gehyped, die Vorgänger waren eigentlich auch nur etwas übern Durchschnitt.

lis (unregistriert) 7. März 2013 - 23:58 #

Naja, es gibt eben auch Leute, die das anders sehen und seit der Ankündigung, dass die Fortsetzung tatsächlich kommt, eventuell ein wenig aus dem Häuschen sind. :)

Dass die Vorgänger spielerisch teils fragwürdig waren, sehe ich aber schon ein.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 8. März 2013 - 13:22 #

Wie sagte bereits Guybrush Threepwood? Manche Leute würden eine gute Geschichte nicht einmal erkennen, wenn sie 120 Mark dafür bezahlt hätten.

v3to (unregistriert) 8. März 2013 - 21:01 #

longest journey knapp übern durchschnitt??? du musst ein anderes spiel gespielt haben. dreamfall habe ich selbst leider nicht gespielt, aber der erste teil war hervorragend.

Xentor 14 Komm-Experte - 2164 - 8. März 2013 - 4:28 #

YEAAAAIIIII
Eigentlich müsste ich nicht mehr sagen, aber *freu freu freu* :-)

PS:
Was war an den beiden ersten "Fragwürdig".
Ok der 2. Teil war ein wenig hakelig von der Steuerung her. Und ich habe bedauert das die strikte "Keine Gewalt" nichtmehr drin war.
Aber ansonsten.....
Wenn ich mit da die Steuerung von Tell Tales Back to the Future ansehe..., also die war schlimmer. (Auch wenn ich das Adventure till finde).
Von der Story her kann man weder bei Teil 1 noch Teil 2 meckern, habe selten eine so nachdenklich machende PC Spielstory gehabt.

lis (unregistriert) 8. März 2013 - 12:22 #

Naja gut, der erste Teil ist ja spielerisch ein sehr gewöhnliches Adventure, bei dem man vielleicht bei dem einem oder anderem Rätsel ins Zweifeln geraten kann.

Der zweite Teil? Naja, viel herumgelaufe, manchmal ein Rätselchen, dann und wann ein Kampf und hin und wieder eine Schleich-Passage. Also mich konnte das was erzählt wird auch sehr gut über die spielerischen Mängel hinwegtrösten. Dies scheint allerdings nicht bei allen Spielern zu funktionieren.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33799 - 8. März 2013 - 23:31 #

Sehe ich genauso. Der erste Teil hatte auch schon Passagen,w o man vor allem labert und sonst nicht viel macht, aber alles in allem war es ein gutes Adventure. Teil 2 hatte die super Story die nur leider mittendrin endete), aber das Gameplay war nicht so ideal. Mal schauen, was sie jetzt in Chapters machen. Ob es wieder Kämpfe gibt?

lis (unregistriert) 9. März 2013 - 0:18 #

Laut Tørnquist nicht.

http://www.reddit.com/r/IAmA/comments/189al6/i_am_ragnar_t%C3%B8rnquist_creator_of_the_longest/c8criq5

Also, vermutlich wird schon irgendwann mal gekämpft werden, aber das wird wohl eleganter gelöst.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 8. März 2013 - 8:12 #

Ich hatte schon befürchtet, dass Sie den hier angekündigten Charakter unter den Tisch fallen lassen. Aber da isser ja!

Hat man eigentlich schon was vom eigentlichen Star der Serie gehört? Crow!

Daniel (unregistriert) 8. März 2013 - 10:46 #

Ich hoffe doch, das die Rätsel ein wenig anspruchsvoller werden als bei Dreamfall. Kaufen werde ich es aber sowieso.
Die Atmosphäre, Geschichte war immer Top.

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. März 2013 - 9:22 #

Endspurt bei Dreamfall Chapters (bis High Noon)!

1,5-Mio.-Stretchgoal (Director's Cut inkl. Audiokommentar) wurde soeben erreicht.
Die letzten 3 Stunden gibt es einen Live-Stream bei twitch.tv und parallel einen AMA (ask me anything).

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. März 2013 - 12:36 #

Kickstarter-Aktion ist abgeschlossen, insgesamt $1,538,425 sind zusammengekommen. Fast das Doppelte des nächstplatzierten Adventures (Broken Sword 5 mit $771,560)!

Inklusive Paypal-Zahlungen $1572k bisher, falls ich das im LiveStream richtig verstanden habe.

Olphas 24 Trolljäger - - 46995 - 10. März 2013 - 12:41 #

Nice! Ich hab auch ordentlich reingeworfen. Ich hätte mich noch mehr gefreut, wenn das 2 Millionen-Goal erreicht worden wäre, aber immerhin hat es noch bis zum Director's Cut gereicht :)

Cohen 16 Übertalent - 4453 - 10. März 2013 - 13:47 #

Finde ich nicht schlimm. Sie sollen sich jetzt erst mal voll auf die PC-Version von Dreamfall Chapters konzentrieren. Kurz vor dessen Launch wäre doch ein guter Zeitpunkt für den nächsten Kickstarter für The Longest Journey Home.

Und das Spiel wird so oder so kommen, egal ob jetzt das Stretchgoal erreicht wurde oder nicht. Falls die 1,6 Mio. für die komplette Finanzierung ausreichen, ist später jede zusätzlich verkaufte Einheit Gewinn.

Und es werden noch einige Käufer dazukommen, per Kickstarter und Paypal sind es ja erst ca. 23.000 sichere Kunden. Bis Mitte 2006 wurden ca. 300.000 Dreamfall-Einheiten verkauft: http://forums.longestjourney.com/showthread.php?t=4065

Durch Steam und GoG dürften es mittlerweile noch ein paar mehr geworden sein, alles potenzielle Käufer für Dreamfall Chapters und TLJH.

Sarah81 (unregistriert) 18. Mai 2014 - 2:53 #

Ich habe beide Vorgänger gespielt und freue mich tierisch auf den 3 Teil!
Die ersten beiden waren, jeder auf seine Weise, sehr schön zu spielen.
Das ist wirklich was für Träumer ;-)
So wie der Trailer aussieht, wird das wieder ein unvergessliches Spiel!

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit