Mechwarrior Online: Inhalte des März-Updates

PC
Bild von Maik
Maik 21677 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S4,A7,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2012 mit einer Spende von 12 Euro unterstützt.

7. März 2013 - 10:23 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Neuigkeiten von der Front: Piranha Games hat in ihren Free-2-Play-Titel Mechwarrior Online wieder einige neue Inhalte eingepflegt (Aktualisierungen finden immer am 5. oder 19. statt) sowie weitere angekündigt. Im März wird der Jägermech als neuer Battlemech hinzugefügt. Außerdem wird noch der Heromech Cicada X-5 verfügbar sein (siehe Video im Anschluss), und auch weitere kosmetische Änderungen für das Cockpit und die Mechs werden ergänzt. Um Karten und Mechs kennenzulernen, wird ein Offline-Modus ermöglicht, der über acht stationäre Ziele verfügen wird, anhand derer ihr das Zielen üben könnt. Das soll einer der Schritte sein, um neue Spieler an den Titel heranzuführen.

Darüber hinaus werden Verbrauchsgüter Einzug halten, die unter anderem ein besseres Kühlmittel oder auch Luft- und Artillerieschläge beinhalten. Mit der neuen Karte Tourmaline Desert wird die bisher größte Map auf die Server gelangen. Die Spielerstatistiken werden deutlich erweitert, sodass ihr euch zukünftig genau über Mechs, Waffen, Karten und anderes informieren könnt. Aktuell könnt nur ihr eure Statistiken anschauen, später sollen diese auch für alle anderen User sichtbar sein. Des Weiteren werden Steuerungsmöglichkeiten für Tastatur/Maus und Joystick verfeinert, sodass es auch möglich sein wird, innerhalb eines Matches die Tastatureinstellungen zu ändern.

Bereits im Februar wurden der Mech Trebuchet und der Heromech Pretty Baby eingeführt. Zudem wurde die Karte Alpine Peeks auf die Server gespielt sowie die üblichen Verbesserungen an der Performance und dem Interface vorgenommen.

Video:

saxz 14 Komm-Experte - P - 1809 - 7. März 2013 - 11:14 #

Irgendwann kam ich auch mal in den Genuss einen Teil der Mechwarrior-Serie zu spielen - war damals auf irgendeiner Heft-CD. Aber so richtig lange hat mich das Ganze nicht gefesselt. Mir war irgendwie die Steuerung zu strange ^^ Da hat mir Terra Nova, falls das jmd. kennt, um einiges mehr Spaß gemacht, ist aber vielleicht auch nicht direkt vergleichbar. Da es aber F2P ist, guck ich vielleicht trotzdem mal rein.

Korrektur: das Spiel ist nicht von den Gothic-Machern Piranha Bytes sondern Games .. sonst hätte ich wohl schon früher davon gehört :)

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 7. März 2013 - 11:55 #

Hast recht. Ich zocke gerade Risen 2, daher hatte ich wohl die deutschen Entwickler gedacht. :) Wer denkt sich auch 2 gleichlautende Namen aus? ^^

Einfach mal Reinschnuppern, kostet ja nix. Inzwischen wird den Neulingen unter die Arme gegriffen, so dass schneller Resultate kommen.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 7. März 2013 - 15:30 #

Terra Nova... ein wirklch gutes Spiel von Looking Glass.
Leider läuft es nur unter Dos, sonst hätte ich es zuende Gespielt.

Roland 18 Doppel-Voter - 10848 - 7. März 2013 - 18:37 #

Ahhh, daran erinnere ich mich auch. Das war genial ... vor allem wenn man vom Himmel immer fiel :)

Philley 16 Übertalent - P - 5458 - 7. März 2013 - 11:31 #

Ich hab ja seit Monaten nicht mehr in MWO reingeschaut. Ist das noch in der Beta, oder ist es jetzt "fertig"? (Soweit F2Ps eben fertig sein können) Sind ja nun eine ganze Menge Modi und Mechs.
An der Grafik scheint sich ja auch einiges getan zu haben. Eventuell auch endlich mal an der für mich seinerzeit sehr enttäuschenden Garagen-Ansicht, wo es keinen optischen Unterschied machte, welches Modul ich eingebaut hatte? (Vertane Chance für ein F2P, da Personalisierung immer gut kommt) Oder ist die weiterhin, wie gehabt traurig.
Mir fehlte es leider, so blöd sich der Vergleich jetzt anhört, an taktischer Tiefe im Vergleich zu World of Tanks. Für mich sind beide Spiele direkte Konkurrenten, mit ähnlichen spielerischen Ansätzen und Zielgruppen, nur finde ich WoT noch immer viel spannender. Auch aufgrund der erzeugten "Hochlevelsucht".

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 7. März 2013 - 12:02 #

Der taktische Anspruch ist aktuell noch immer klein, kann sich aber nun aufgrund der größeren Karten bessern. Ich hoffe es zumindest. Solange auf der Homepage im Spiellogo ein Beta dranklebt, solange wird es eine Beta bleiben. Eigentlich ist WoT auch noch Beta, schliesslich sind wir erst bei 0.8.4, obwohl das natürlich nicht so kommuniziert wird. Die Sucht bei MWO soll doch die Möglichkeit sein, immer dickere Mechs zu steuern.

Philley 16 Übertalent - P - 5458 - 7. März 2013 - 12:53 #

Mjoa... dass es 0.8.4 ist, stimmt schon, aber die Beta-Phase ist ja ganz offiziell am 11.04.11 beendet worden. Im Gegensatz zu MWO bekam man dort bis dahin ja jeden Tag 500 Gold umsonst zum Verballern.
Kann mich noch immer nicht damit anfreunden, für ein Spiel im Betastadium Echtgeld auszugeben; insbesondere wenn ggf. noch ein Wipe kommt. (WarZ anyone?)
Weiß auch nicht, MWO hat mich nicht so angefixt, wie WoT. WoWP aber auch nicht.

Red Dox 16 Übertalent - 4204 - 7. März 2013 - 13:01 #

Selbst wenn noch ein Wipe kommen sollte (was ich bezweifel.Imo hieß es vor geraumer Zeit mit Open Beta Start das schluß ist mit wipes), dann wird dein Account doch so zurückgesetzt das du die "Echtgeldwährung" wieder auf den ursprünglichen Stand hast. Genauso wie es in der closed Beta zigmal gemacht wurde.

Maik 20 Gold-Gamer - - 21677 - 7. März 2013 - 13:02 #

Ich hatte auch gehofft, dass MWO mich mehr in den Bann zieht, aber der aktuelle Status des Spiels schafft es nicht. Ich habe schon Mechwarior 1 gezockt, aber bei MWO komme ich mir fast wie bei Mechassault (mieses XBOX-Spiel) vor. Etliche MWWO-Founder bedauern, ihr Geld investiert zu haben. Es wird schwer, eine glorreiche Zukunft für MWO zu sehen. Vielleicht wird es besser, wenn 2014 die Clans eingeführt werden, die haben leider eine große Anzugskraft aufgrund der überstarken Waffen.

Thomas_de_Ville 13 Koop-Gamer - 1661 - 7. März 2013 - 15:51 #

Viele Funktionen sind in MWO noch nicht integriert(ist eben immer noch eine Beta).
Die Clan werden noch dieses Jahr in MWO eingeführt da nach offizellen (Game)Kalender das Jahr 3050 ist, und in diesen Jahr die Claninvasion beginnt.
Vieleicht wäre es besser damit noch zu warten, aber die Dev. des Spiels verfolgen unbeeindruckt ihrer Roadmap.
Was die Neuerungen betrifft.... schaut euch die Komentare im MWO-Forum an.

Bahamut 13 Koop-Gamer - 1547 - 7. März 2013 - 14:22 #

Wenn du taktischen Anspruch suchst, dann musst du dir noch 7 weitere (oder auch bald 11 weitere) Leute suchen und 8vs8 (oder bald auch 12vs12) fahren. Der rest ist nur Brawlerei ;)

Korbus 15 Kenner - 3189 - 7. März 2013 - 19:55 #

Mir macht MWO bereits deutlich mehr Spass, es kommt mehr Content, die Partien laufen stabiler, der Launcher wird Stück für Stück verbessert. Alle zwei Wochen kommt was neues. Wichtig ist das man sich eigene Mechs mit cbills kauft, die nach dem eigenen Geschmack ausrüstet und das Chassis bis zum letzten ausreizt. Das ist ein Unterschied wie Tag und Nacht. Ich hab mir zb die drei Centurions geholt und mit meinen custom loadouts gehen die ordentlich ab. Mal schauen ob ich demnächst einer Einheit beitrete, schaue schon ab und zu in den Rekrut-Faden.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL