Kurioses: 'Portal' in ASCII

PC
Bild von FoDooG
FoDooG 481 EXP - 10 Kommunikator,R8,C3
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

9. Juli 2009 - 15:44 — vor 8 Jahren zuletzt aktualisiert
Kennt man ja: Bei der heutigen Flut von Casual Flash Games und der relativen Leichtigkeit, mit der diese kleinen Spiele geschrieben werden können, findet man immer wieder kleine Varianten von großen Titeln.

Wie zum Beispiel Portal von Valve, dessen Spiel mit Raum und Physik quasi First-Person-Puzzler als neues Genre gegründet hat. Hierzu gab es ja schon ein Flashgame, Portal: The Flash Version, das die Prämisse des Originals recht gut eingefangen hat.

Unschlagbar in Sachen Simplizität dürfte aber ASCIIpOrtal werden. Die Grafik wird nur durch ASCII-Zeichen dargestellt. Und was die Flash-Version nicht hatte, schafft die ASCII-Variante locker: den Blick durch die Portale! Den besten Eindruck vermitteln immer noch bewegte Bilder, deshalb hier ein Video-Überblick des Entwicklers Cymon.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 347378 - 9. Juli 2009 - 20:58 #

Normalerweise erlauben wir keine Embed-Codes, aber da es ein lustiges Video ist, will ich mal eine Ausnahme machen.

Gamaxy 19 Megatalent - P - 14341 - 10. Juli 2009 - 9:47 #

Coole Idee, abgefahren. (Sagt man das noch so? ;-)

Wobei das "durchs Portal blicken" in Flash bestimmt auch möglich gewesen wäre. Vielleicht gibt's ja irgendwann noch eine "enhanced" Flash-Edition, die das kann ;-)

Freeks 16 Übertalent - 5530 - 10. Juli 2009 - 11:18 #

Gibt doch schon ne recht gute Flash-Version.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit