Tomb Raider: Reboot-Erfolg könnte Kinofilm nach sich ziehen

PC 360 PS3
Bild von Freylis
Freylis 20960 EXP - 20 Gold-Gamer,R9,S7,J1
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenGold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhaltenIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtVeteran-Poster: Seine Forumsposts brachten ihm 2000 EXPDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenRedigier-Veteran: Verdiente 1000 EXP durch Edits fremder News/ArtikelStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

6. März 2013 - 15:00 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert
Tomb Raider ab 24,99 € bei Amazon.de kaufen.

Für eine längere Zeit war es um Spieleheldin Lara Croft deutlich ruhiger geworden als bei ihren ersten Auftritten in den 90er Jahren oder den beiden Kinofilmen aus den Jahren 2001 und 2003. Die letzten Spieleveröffentlichungen, Tomb Raider - Underworld und der spieltechnisch eigenwillige Ableger Lara Croft and the Guardian of Light, konnten nicht mehr an den ursprünglichen Erfolg der Serie anknüpfen. Nun jedoch feiert das 17 Jahre bestehende Franchise mit dem kürzlich erschienenen Tomb Raider (GG-Test: 9.0) aus der Feder von Crystal Dynamics seinen erfolgreichen Reboot. Einer Meldung auf Variety.com zufolge könnte aufgrund dessen erstmals nach langer Zeit wieder ein Kinofilm mit der toughen Archäologin entstehen.

Darrel Gallagher, der Studioleiter von Crystal Dynamics, hat sich in einem Interview wie folgt geäußert: 

[Aufgrund des kommerziellen Erfolgs der Reihe] haben wir damit angefangen, andere Franchises außerhalb von Videospielen in Betracht zu ziehen. Bond und Batman sind zwei großartige Beispiele, zumal Bond schon seit 50 Jahren zugegen ist. Wir haben uns deren mutige Entscheidungen [auf Seiten der Produzenten] angesehen, die dazu geführt haben, dass diese Franchises immer noch relevant für ihr gegenwärtiges Publikum sind, anstatt sich mit althergebrachten Formeln aufzuhalten.

Nach dem ersten Film Lara Croft: Tomb Raider und seinem Nachfolger im Geiste Tomb Raider 2 – Die Wiege des Lebens – beide mit Angelina Jolie in der Hauptrolle – seien weitere Filmproduktionen zunächst einmal auf Eis gelegt worden. So habe der letzte Film nur 67 Millionen US-Dollar in den USA und gerade mal 157 Millionen Dollar weltweit, eingespielt. Nun aber würde aufgrund des erfolgreichen Videospiel-Reboots an einer Filmfortsetzung gearbeitet. GK Films, die unter anderem für Rango, Hugo und The Departed verantwortlich sind, käme dabei die tragende Rolle zu. Die Produktion soll allerdings unter kreativer Betreuung und in enger Zusammenarbeit mit Crystal Dynamics geschehen, da der Spieleschmiede bereits „eine eigene Film-Version von Tomb Raider vorschwebt, jetzt da das Spiel erschienen ist“. Als Grund dafür nennt Gallagher:

Wir wollten keine Film-Version haben, die als Weiterführung der alten Tomb Raider Filme fungiert.

Der erneute Versuch, Laras Abenteuer auf die Kinoleinwand zu bringen, müsse demnach als ein ebenso bezeichnender Reboot gehandhabt werden, der in puncto Charakterentwicklung der Protagonistin und anderen Aspekten auf den Konzepten aufbaue, die im neuen Spiel suggeriert worden seien. Sonderlich konkret scheinen die Pläne für einen weiteren Kinofilm allerdings noch nicht zu sein.

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1402 - 6. März 2013 - 15:02 #

Hauptsache Angelina Jolie ist NICHT mehr dabei!

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 15:03 #

ooh, die Arme - wenn die das hoert! ;)

Johannes 22 AAA-Gamer - P - 32535 - 6. März 2013 - 15:05 #

Ich glaube, Olivia Wilde war irgendwann mal im Gespräch für einen Tomb-Raider-Film. Kann mich aber irren...

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1402 - 6. März 2013 - 15:10 #

Hatte ich irgendwo, irgendwann auch schon mal gehört...

wolverine 16 Übertalent - P - 4219 - 6. März 2013 - 16:28 #

Könnte ich mir jedenfalls gut vorstellen. So rein oberflächlich.

SirVival 16 Übertalent - P - 4454 - 6. März 2013 - 17:51 #

Ja gut, Angelina Jolie nun wirklich nicht (is ja inzwischen ein Klappergestell o.0 ). Aber viel wichtiger ist doch, das bitte NICHT Uwe Boll regie führt !

Makariel 19 Megatalent - P - 13446 - 7. März 2013 - 9:56 #

nicht englisch genug ;)

Stromsky 16 Übertalent - 4734 - 6. März 2013 - 18:31 #

Könnte ich mir vorstellen

nova 19 Megatalent - P - 14037 - 6. März 2013 - 19:01 #

Das kann ich mir optisch nur schwer vorstellen... die hat doch gar keine Oberweite. ;)

Blacksun84 17 Shapeshifter - P - 6528 - 6. März 2013 - 18:06 #

Da stimme ich Tofino völlig zu. Optisch hat mir die Dame eh nie zugesagt und die neue Lara bräuchte eh eine niedlichere Darstellerin.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 6. März 2013 - 18:13 #

Guck dir das Teaserbild genau an. Ich wette auf Natalie Portman ...

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 6. März 2013 - 15:04 #

Nora Tschirner hat mir Sicherheit Interesse :D

Elton1977 19 Megatalent - P - 14646 - 6. März 2013 - 16:09 #

Solange Till Schweiger da keine Regie führt .....

Lacerator 16 Übertalent - 4001 - 6. März 2013 - 17:51 #

Nora Tschirner hat, mit Verlaub, für die Rolle zu wenig Holz vor der Hütt'n. ;)

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 6. März 2013 - 19:48 #

Nur etwas komisch, wenn die Engländerin Lara Croft dann in der englischen Version des Films mit deutschem Akzent spricht. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 15:21 #

Ich habe die groesste Hoffnung. Schliesslich ist ja nicht Uwe Boll mit dem Werk beauftragt worden. Obwohl...

Novachen 18 Doppel-Voter - 12752 - 6. März 2013 - 15:30 #

Da hätte man immerhin lustige Audio-Kommentare und alle männlichen Fans hätten endlich Ihre nackte Lara Croft, die warten da ja auch schon 17 Jahre drauf ;-).

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 15:36 #

Hihi, ja aber wirklich. Aber auch ohne ein Genie wie Boll ist die Modding-Community wahrscheinlich schon wieder fleissig dabei, die traditionellen *huestel* Charaktertugenden von Lara etwas aufzumoebeln. Wer's braucht. ;p

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 6. März 2013 - 16:34 #

Oberweite hin oder her, weit vom Unterwäschemodel scheint die neue Lara auf den ersten Blick nun auch nicht zu sein; wüsste nicht, wieso man da noch "aufmöbeln" sollte. Und wenn Lara im Film auch einfach mit Camilla Luddington besetzt wird, kann jeder, der will, seine Lara in Californication bestaunen, womit uns hoffentlich eine Nacktszene im Film erspart bleibt. :-p

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 8. März 2013 - 0:06 #

Uwe Boll wurde noch nie von irgendwem "beauftragt"... der ist für den ganzen Mist höchstpersönlich und alleine verantwortlich...

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 8. März 2013 - 15:09 #

Er ist und bleibt eben ein Idealist ;p

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. März 2013 - 15:24 #

Warum nicht. Ist ja nicht so, dass vorher nicht schon Filme ohne guten Stoff im Kino liefen.

Anonymous (unregistriert) 6. März 2013 - 16:09 #

Hast du das Spiel schon gespielt? Nein? Dann halt einfach die Klappe und geh mit deiner Negativität woanders hin!

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. März 2013 - 16:14 #

Jupp. Hab ich. Was willst du nun tun, dahergelaufener Trottel xyz?

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 16:17 #

"dahergelaufener Trottel xyz"

LOL - made my day :)
Du wirst mir immer sympatischer, jesters.ice. Ich kann es auch nicht leiden, wenn anonyme Kommentare hinten von den billigen Plaetzen kommen.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 6. März 2013 - 16:20 #

Manche Leute brauchen eigentlich einen Internet-Führerschein. Aber leider wird das wohl nie umgesetzt werden ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 16:21 #

Word, bro! :-)

Elton1977 19 Megatalent - P - 14646 - 6. März 2013 - 16:28 #

Du hast meinen Segen für deine Aussage.
Trottel wird es einfach immer geben, und alle davon haben einen Internetanschluss ;-)

Captain Placeholder (unregistriert) 6. März 2013 - 16:24 #

Ich will Jennifer Lawrence als Lara Croft sehen! Dann geh ich auch ins Kino.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 6. März 2013 - 16:31 #

Die kam mir als erstes in den Sinn. Erfahrung mit einem Bogen hat sie ja schon! ^^

A Scattered Mind 13 Koop-Gamer - 1690 - 6. März 2013 - 16:38 #

Das wäre wohl die naheliegendste Wahl: kann schauspielern, macht auch in Actionszenen eine gute Figur und ist wohl derzeit, dank Hunger Games und Oscargewinn, eine der bekanntesten Jungschauspielerinnen.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 6. März 2013 - 16:56 #

Lol, die Überschrift liest sich irgendwie nicht sonderlich schmeichelhaft. xD

Maddino 16 Übertalent - P - 4986 - 6. März 2013 - 18:01 #

Stimmt. Klingt irgendwie wie: "Verheerendes Seebeben könnte Tsunami nach sich ziehen!" ^^

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 18:33 #

Hmmm, stimmt irgendwie... sollte aber objektiv klingen. Echt ehrlich! ;p

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16664 - 6. März 2013 - 19:47 #

Natürlich. ;)

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 6. März 2013 - 21:08 #

Uh-oh... da hat jemand die Threads zum TR-Test verfolgt... ;p

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33795 - 6. März 2013 - 17:15 #

Alle Darstellerinnen-Vorschläge bisher wären mir recht. Alles, solange es nicht Megan Fox wird!

Nokrahs 16 Übertalent - 5684 - 6. März 2013 - 17:38 #

In dem Spiel ist Action für mehrere Kinofilme und sogar der Plot würde für einen netten Popcorn Abend ausreichen. Also immer her damit.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9209 - 6. März 2013 - 18:11 #

Die Kinofilme waren beide ok bis jetzt. Da kann Jolie ruhig wieder ran an die Wurst ^^

pauly19 14 Komm-Experte - 2495 - 6. März 2013 - 18:33 #

Die englische Sprecherin von Lara Croft im Reboot wäre neben Jennifer Lawrence sicherlich eine gute Wahl.

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 6. März 2013 - 19:09 #

Die beiden Filme find ich unterhaltsam aber gut das der neue uf dem Reboot aufbauen soll, gefällt mir super :)

Vaedian (unregistriert) 6. März 2013 - 19:21 #

Extra-Kudos für die zweideutige Überschrift!

@Thema: Wie muss ich mir das dann vorstellen? Vom jungen Hüpfer zur weiblichen Rambo in 90 Minuten und im Director's Cut gibt's dann noch die ein oder andere (fürs Kinopublikum zu langweilige) Diskussion über den Sinn des Lebens und kannibalistische Kochrezepte?

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. März 2013 - 2:30 #

"Extra-Kudos für die zweideutige Überschrift!"
Oehm... das war gaenzlich unbeabsichtigt. Und dafuer gebe ich Ihnen mein Politiker-Ehrenwort! Vielen Dank fuer Ihre Stimme und Ihr Vertrauen! ;p

Maulwurfn Community-Moderator - P - 13878 - 7. März 2013 - 7:30 #

Na, wenn du dein Politiker-Ehrenwort gibst, dann pass nur auf, dass du nicht in einer Badewanne endest.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. März 2013 - 15:38 #

Nanana, wer wird denn gleich zynisch werden ;p
Aber bei Jim Morrison hat's doch auch geklappt.

Schicksal (unregistriert) 6. März 2013 - 22:09 #

wie wäre es mit Kaylee DeFer als Lara.....

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9849 - 7. März 2013 - 11:50 #

fand jetzt schon den reboot der lara im spiel net so toll. die figur hat für mich immer ausgemacht, dass sie eben eine abenteuer-geile sexbombe ist. im spiel sieht sie jetzt allerdings aus wie ein 0815-teenie. gut... dies passt sicherlich besser zur story, aber ansprechen tut mich die figur trotzdem nicht.
eine verfilmung mit zB Jennifer Lawrence wie hier vorgeschlagen wurde, wäre für mich jedenfalls ne totale fehlbesetzung. so ein baby-face hat in der rolle nichts verloren.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. März 2013 - 16:55 #

Also, wenn so das "08/15 Teenie" aussehen soll, mache ich mir um Deutschlands Zukunft auf internationalen Laufstegen keine Sorgen mehr ;p

Sp00kyFox 18 Doppel-Voter - 9849 - 7. März 2013 - 17:22 #

von mir aus generisch anstatt 0815. auf jeden fall langweilig. diesen typus sieht man doch ständig in den medien vor sich.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 7. März 2013 - 18:52 #

Hmm, scheint ja in Deutschland noch schlimmer zu sein als in Amiland. Wird Zeit, dass ich die Heimat besuche und mir mal wieder einen Eindruck verschaffe. Wahrscheinlich noch diesen Sommer :)

Charlie 11 Forenversteher - 610 - 7. März 2013 - 23:38 #

Das wird ja noch interessant.

Asderan 14 Komm-Experte - 2321 - 8. März 2013 - 0:14 #

Frage mich langsam, wo all die Spielverfilmungen bleiben, die schon seit Jahren angekündigt werden.. so langsam gehen denen doch auch die großen Comic-Kassenschlager aus...

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit