Jason West verließ Respawn Entertainment [Update]

Bild von Johannes
Johannes 39072 EXP - 23 Langzeituser,R10,S3,A8,J10
News-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertDieser User hat uns zur TGS 2017 Aktion mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Idol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenTop-News-Meister: Hat mindestens 500 Top-News geschriebenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2016 mit einer Spende von 5 Euro unterstützt.Silber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreicht

5. März 2013 - 8:21 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Foto: Jason West (links) mit Vince Zampella

Update vom 5. März:

Vince Zampella bestätigte nun  auf der Website des Entwicklerstudios, dass Jason West Respawn Entertainment aus familiären Gründen verlassen hat. Ob West tatsächlich bereits im Mai 2012 gegangen ist, wird in der Mitteilung nicht klar. Zampella erwähnte außerdem noch einmal, dass Respawn ihr erstes Spiel auf der E3 zeigen wird.

Ursprüngliche Meldung vom 4. März:

Wenige Tage nach ihrem Rauswurf bei Infinity Ward gründeten die beiden Studiochefs Jason West und Vince Zampella ein neues Unternehmen namens Respawn Entertainment. Offenbar hat West Respawn bereits im Mai vergangenen Jahres den Rücken gekehrt. Das berichtet Kotaku unter Berufung auf eine "vertrauenswürdige Quelle".

Der Weggang von Jason West sei freundschaftlich und aus familiären Gründen seinerseits von statten gegangen. Er habe das Entwicklerstudio unmittelbar nach Beilegung des Rechtsstreits mit Activision (wir berichteten) verlassen. Respawn Entertainment wollte sich auf Anfrage von Kotaku bisher nicht zu dieser Meldung äußern. Erst vor kurzem hat Vince Zampella mitgeteilt, dass der Entwickler dieses Jahr zum ersten Mal auf der E3 sein wird. Laut ihrer Linkedin-Seite wird ihr erstes Spiel ein Multiplattformtitel, der von EA gepublisht wird.

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 4. März 2013 - 9:11 #

Als nächstes kommt dann entweder die Meldung "Jason West kehrt zu IW zurück" oder die Meldung "Jason West gründet neues Studio, kündigt neuen FPS an, Activision ist Publisher des Spiels".

Der gute Ano (unregistriert) 4. März 2013 - 9:13 #

Du hast Kickstarter vergessen. Kickstarter.

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 4. März 2013 - 10:30 #

Hast recht, fehlt noch die Meldung "Jason West finanziert AAA-Shooter über Kickstarter" ;-)

Ganon 23 Langzeituser - P - 38209 - 4. März 2013 - 10:38 #

Nee, mindestens AAAA.

DerDani 16 Übertalent - P - 4034 - 4. März 2013 - 10:57 #

War das EA oder Ubi, die angekündigt haben ein AAAA-Spiel machen zu wollen?

Ich bleib dann lieber bei A bis AA - vielleicht auch mal ein gutes B bis C. Aber DD wird im Moment nicht mehr so oft produziert... ;)

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 4. März 2013 - 11:03 #

Es könnte auch ein ABC-, XYZ-, WTF-, OMG-, LOL- oder gar ein 08/15-Spiel sein... Obwohl letzteres wäre nicht neu, davon gibts auch heute schon so viele ;-)

DarkMark 15 Kenner - 2915 - 4. März 2013 - 11:26 #

Und einen Countdown! Wir brauchen da dringend einen Countdown!

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 4. März 2013 - 11:37 #

Und Leaks, ganz viele Leaks!

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7390 - 4. März 2013 - 11:39 #

Doppelt AA Spiele will ich gar nicht :P

Dead Space 3
http://de.ign.com/news/15641/Dead-Space-3-soll-ein-AAAA-Titel-werden

Und mS hat noch eins auf Lager :D
http://www.videogameszone.de/Xbox-720-Konsolen-232351/News/Xbox-720-Stellenanzeige-fuer-ein-AAAA-Spiel-Executive-Producer-gesucht-873675/

Crysis 3 war glaub eich auch mal so beschimpft worden ;)

DerDani 16 Übertalent - P - 4034 - 4. März 2013 - 12:16 #

Ah, genau das hatte ich noch im Hinterkopf - also war's EA die mit dem Käse angefangen haben. Dann folgt irgendwann noch 5A, 6A, 7A...

AA gibt es aber auch garnicht, oder? Also niemand würde sein Spiel so bezeichnen (also entweder AAA oder halt einfach gutes Spiel)... ;)

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 4. März 2013 - 12:27 #

Ich glaube dieses Triple-A ist wie bei den Ratings der Ratingagenturen. Und das gibt es auch das Rating "AA", von daher sollte es auch AA-Spiele geben. Wobei das im deutschen Sprachraum etwas komisch wirkt, um es mal so auszudrücken.

Andreas 16 Übertalent - 4622 - 4. März 2013 - 12:34 #

CD Projekt RED haben ein AA-Titel in der Pipeline und stehen anscheind dazu. :)

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2273 - 4. März 2013 - 12:45 #

Ahh, ja. Ich hab mich schon gefragt, warum so eine News so schnell so viele neue Kommentare bekomm.Mit der eigentlichen News konnte das doch nix zu tun haben. :-P Das Internet, man muss es einfach lieben! =)

NedTed 18 Doppel-Voter - - 11850 - 4. März 2013 - 13:21 #

Was ich mich dabei frage: Der Kerl ist bereits seit MAI 2012 weg! Ist das denn keinem aufgefallen?

Ketzerfreund 16 Übertalent - 5978 - 4. März 2013 - 13:30 #

Das spricht Bände über die soziale Kälte in unserer Zeit. *g

Johannes 23 Langzeituser - P - 39072 - 4. März 2013 - 14:59 #

Er war laut Kotaku auch am ersten Spiel von Respawn nicht beteiligt. Kann mir also vor stellen, dass die anderen ihn da eh nicht so oft zu Gesicht bekommen haben.

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2273 - 4. März 2013 - 15:21 #

Naja, Journalisten haben auch besseres zutun als bei jedem Entwicklerstudio einen Detektiv zu stationieren, der Mitarbeiter zählt. Denen vom Studio wird das bestimmt aufgefallen sein. ;)

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4583 - 4. März 2013 - 15:52 #

Nein? Aber wofür bezahle ich dann mit den Abogebühren? :-)

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2273 - 4. März 2013 - 17:25 #

Du zahlst um der sozialen Kälte in unserer Zeit etwas entgegenzusetzen. :P

EbonySoul 16 Übertalent - P - 4583 - 4. März 2013 - 22:29 #

Na dann: eine Runde Wertschätzung für alle, und das umsonst!

Ganon 23 Langzeituser - P - 38209 - 5. März 2013 - 10:11 #

Die Mitarbeiter werden schon bescheid gewusst haben. Aber das muss man ja nicht unbedingt in der Öffentlichkeit herumposaunen. Vor allem wenn es private Gründe hat.

blobblond 19 Megatalent - 18446 - 5. März 2013 - 13:02 #

Wenn sie entwicklerkits zu ps4/nextbox haben ,gehen doch Entwickler gern hausieren.

joker0222 28 Endgamer - - 100699 - 4. März 2013 - 15:31 #

Auf der Webseite wird er immer noch als "President" aufgeführt...aber die scheint auch nicht allzu häufig aktualisiert zu werden.

cdr_tofino 13 Koop-Gamer - 1410 - 5. März 2013 - 7:13 #

Der Abgang ist auf deren Homepage durch eine News inzwischen bestätigt worden.

Andi Amo 10 Kommunikator - 511 - 5. März 2013 - 12:56 #

"gepublisht"?
Also bitte, entweder solche Wörter zumindest englisch korrekt oder komplett in deutscher Sprache lokalisieren.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 6. März 2013 - 18:08 #

Nein Denglisch ist das neue German, dude.

blobblond 19 Megatalent - 18446 - 5. März 2013 - 21:23 #

Gefailt alter:P

Man nehme ein englischen Wort und hänge ein "ge" vorne dran und schon hat man ein neues denglisch und hippes Wort.;)

Ich habe dich gepwned!
Naja einige schreiben auch aRchievement und nicht achievement;)

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2273 - 6. März 2013 - 12:26 #

Wobei gepawnd schon wieder cool ist. Ja, cool....meh. Und als Pirat darf man aRRRchievment sagen. ;-)

Dragon Ninja 13 Koop-Gamer - 1292 - 6. März 2013 - 12:04 #

Bin echt auf die erste Präsentation des neuen Spiels gespannt. Ob der Weggang von West doch mehr zu bedeuten hat? Abwarten.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)