Daedalic: Neues DSA-Adventure // Multiplattform-VÖs geplant

PC
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 293109 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtPS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschriebenAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriert

2. März 2013 - 16:40 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Das Schwarze Auge - Memoria ab 15,00 € bei Amazon.de kaufen.

Das Teaser-Bild stammt aus Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten.

Wie Daedalic gegenüber VentureBeat bekannt gab, hat sich der Hamburger Entwickler und Publisher für die Zukunft so einiges vorgenommen. So bestätigte Daedalic-Chef Carsten Fichtelmann, dass sich neben dem dritten Teil des Comic-Abenteuers von Rufus, Goodbye Deponia, Gene Mocsys Gefängnisabenteuer 1954 - Alcatraz (gamescom-Bericht) und Mathias Kempkes märchenhaften Adventure The Night of the Rabbit (GG-Angetestet) noch weitere Spiele derzeit in der Entwicklung befinden. So soll bereits ein Nachfolger zum im vergangenen Jahr veröffentlichten Das Schwarze Auge - Satinavs Ketten (GG-Test: 8.0) in Vorbereitung sein, das noch in diesem Jahr in den Handel kommen soll. Ob das Spiel die Geschichte von Geron und Fee Nuri fortsetzen wird, verriet Daedalic aber noch nicht.

Darüber hinaus werkelt Daedalic bereits eifrig an einem DSA-Strategie-Spiel, das zwar noch nicht offiziell bestätigt ist, von dem allerdings bereits vor längerer Zeit durchsickerte, dass es auf den Namen Das Schwarze Auge - Circle of Legends hören wird. Erste Gerüchte, dass Daedalic sowohl an einem neuen DSA-Adventure als auch an einem Strategie-Titel arbeitet, gab es bereits während der gamescom 2012 (wir berichteten).

Darüber hinaus hat sich Daedalic vorgenommen, zukünftig stärker auf Multiplattformvermarktung zu setzen. Laut Fichtelmann sind sowohl die Unterstützung von iOS-Systemen als auch Android sowie mittelfristig die Current- und/oder Next-Gen-Konsolen von Microsoft und Sony geplant. Ins Auge gefasst haben die Hamburger zunächst vor allem iOS-Plattformen, die vor wenigen Wochen erstmals mit der iPad-Fassung von Edna bricht aus bedient wurden. Sergei Klimov, Daedalics Director of International Business Development, gibt gegenüber VentureBeat an, dass große Teile des Daedalic-Produktkatalogs innerhalb der nächsten sechs bis neun Monate für iOS umgesetzt werden sollen. Daedalic möchte aber, womöglich inspiriert von Telltale Games' sehr erfolgreicher Vermarktung von Spielen wie The Walking Dead (GG-Test: 8.5), auch die Konsolen von Microsoft und Sony langfristig mit Spiele-VÖs bedenken. Das erste Spiel, das womöglich für die Playstation 3 erscheinen könnte, sei Circle of Legends, aber auch das Adventure Deponia (GG-Test: 9.0) sei einer der Kandidaten, die für die PS3 umgesetzt werden könnten. Ob Daedalic dabei an eine Retailversion oder eine Downloadfassung im PSN denkt, ist unbekannt.

Die Sony-Konsole würde sich für die Point-and-Click-Adventures der Macher von Spielen wie The Whispered World oder A New Beginning unter anderem auch durch die Unterstützung von Playstation Move anbieten. Immerhin hatte diese Eingabemethode schon bei Adventure-Umsetzungen für Nintendos Wii oder etwa in der PS3-Version von Wizarbox' Captain Morgane and the Golden Turtle sehr gut funktioniert.

Die Ausrichtung auf mehrere Plattformen bedeutet laut Klimov ein Umdenken, dass man eben nicht einfach nur ein PC-Spiel entwickelt, sondern eins, das für Nutzer mehrerer Plattformen gedacht ist. In wieweit sich das womöglich auch auf das Gameplay auswirken könnte, ist unklar. Daedalic betont aber, dass es um klassische Adventures geht. Dass es plattformübergreifend Interesse am Genre gebe, hätten Telltales Games sowie diverse erfolgreiche Kickstarter-Kampagnen bewiesen. Aufgrund der Preisgestaltung insbesondere auf den mobilen Plattformen denkt Daedalic aber über einen angepassten Content oder womöglich auch über eine andere Veröffentlichungsstrategie nach. Derzeit entwickle man keine Episodenformate, aber mit der Ausweitung des Fokus auf andere Plattformen könnte es auch in diesem Bereich eine Änderung der Strategie geben.

PCEumel 13 Koop-Gamer - 1436 - 2. März 2013 - 16:52 #

Schön, dass sie mit den Spielen ja anscheinend genug Gewinn einfahren um neue zu produzieren. Hoffentlich bleibt es dabei und vor allem bei der Qualität.

Just my two cents 16 Übertalent - 4595 - 2. März 2013 - 17:02 #

Hoffen wir mal, dass Daedalic sich damit nicht irgendwann verhebt.

Vidar 18 Doppel-Voter - 12492 - 2. März 2013 - 17:30 #

Soso sie denken über angepassten Content nach, wenn ich das schon höre...
Sollen sie ihre Spiele halt garnz normal für 20-30€ auf iOS veröffentlichen und fertig.
PC Versionen kosten ja meist auch nicht viel mehr.

Lonestarr 12 Trollwächter - 928 - 2. März 2013 - 18:06 #

Ich finde Daedalic ist ein ziemlich sympathische Firma. Da bin ich echt mal gespannt ob die es auch hinbekommen ein gutes Strategie-spiel zu designen.
Adventures können Sie ja.
Bin der Meinung das bei einem Strategie-spiel der technische Part sehr wichtig ist und wenn ich mir dann "Edna bricht aus" angucke. Technik Pfui Spiel Hui.
Habe die Firma ist schließlich auch mächtig gewachsen und sie haben eine menge Erfahrung mittlerweile. Ich trau den das einfach mal zu.

Hoffentlich werden die nicht irgendwann zu groß.

vicbrother (unregistriert) 4. März 2013 - 10:03 #

Hamburger sind von Natur aus durch die kühle Nüchternheit, die weltoffene Art und die angeborene Zurückhaltung sympathisch und unterscheiden sich damit wohltuend vom südländischen "zeigen was man hat und sagen wen man kennt".

Punisher 19 Megatalent - P - 14765 - 4. März 2013 - 10:07 #

Yay, willkommen im schlammigen Pool der Vorurteile.

vicbrother (unregistriert) 4. März 2013 - 10:41 #

Gewinne etwas Abstand von Deutschland und mache direkt im Anschluss mal eine Rundreise nach Hamburg, Berlin, Frankfurt, Stuttgart und München und du wirst meine Worte nicht mehr als Vorurteil bezeichnen.

Punisher 19 Megatalent - P - 14765 - 5. März 2013 - 11:35 #

Ich nennen das nach wie vor Vorurteile aus deiner eigenen Wahrnehmung - habe jeweils längere Zeit in HH S und M verbracht. Nach einer Weile ergibt sich in jeder Stadt der gleiche Mix an Menschen die man kennenlernt, solche die einem liegen und welche, die einem weniger liegen. Je nachdem wo man "Abstand von DE" gewonnen hat findet man im übrigen jede Stadt im Land mehr oder weniger gleich scheisse. Finde ich. Klar liegt einem die eine Stadt etwas mehr, die andere etwas weniger. Das liegt aber doch in der Regel an persönlichen Erfahrungen die man dort macht, sofern man nicht mit Scheuklappen und fest gefasster Meinung dort hinfährt.

vicbrother (unregistriert) 5. März 2013 - 12:16 #

Du findest die Städte "scheisse"? Das ist mir zu negativ. Aber ich finde es treten schon klare Unterschiede zwischen den Städten und ihren Menschen hervor, gerade wenn man aus dem Ausland kommt erkennt man dies recht deutlich.

burdy 15 Kenner - 2739 - 2. März 2013 - 18:21 #

Dort steht auch, dass sie über Mikrotransaktionen nachdenken. Hotspot-Anzeige oder Rätselitems nur gegen Geld hät doch was :)

Xalloc 15 Kenner - 2874 - 2. März 2013 - 18:23 #

Das DSA-Adventure habe ich mir noch nicht geholt, da es Steam Zwang hat. Sonst sind die Daedalic-Spiele bei mir Releasekäufe. Ich finde es vollkommen in Ordnung, wenn sie ihre Spiele auch auf Steam releasen, um mehr Spieler zu erreichen, dann soll die Ladenversion aber bitte ohne Steam lauffähig sein. Das ging bei den anderen Spielen ja auch. So kaufe ich es erst zum Niedrigpreis.

Die Ausweitung auf andere Plattformen ist interessant. Point & Click Adventures sind fast die einzigen Spiele, für die ich noch den PC einschalte. Ob ich die allerdings auf PS3 spielen möchte, weiß ich nicht. Da käme es auf einen Versuch an. Mit Move würde das vielleicht ganz gut gehen, aber das müsste ich mir dann auch erst zulegen. Bis jetzt habe ich noch keinen Grund, mir Move zuzulegen.

Slaytanic 22 AAA-Gamer - P - 35390 - 2. März 2013 - 18:38 #

Die engl. Version (Steamfrei) gibt es gerade bei Gog.com im Angebot.

Roland 18 Doppel-Voter - 10842 - 2. März 2013 - 18:49 #

Ein neues DSA-Adventure freut mich erneut :)

Der gute Ano (unregistriert) 2. März 2013 - 20:03 #

Wird das auch wieder son Trololool-Alles-Muss-Witzig-Sein-Adventure?

Nordwin 14 Komm-Experte - 2200 - 2. März 2013 - 20:08 #

Das DSA Adventure war ziemlich ernst und A new Beginning auch, weis gar nicht was du hast?

steve_floralys 06 Bewerter - 70 - 2. März 2013 - 20:11 #

Ein neues DSA Adventure find ich gut. Man könnte es aber auch auf die WiiU bringen. Allerdings wäre das Spiel dann bestimmt 20€ teurer als bei Amazon für PC. ;)

Claus 29 Meinungsführer - - 113544 - 2. März 2013 - 21:30 #

Wenn es nur nicht DSA wäre.
Durch "Flim-Flam-Funkel, bring Licht ins Dunkel" Erinnerungen (und ähnlichen Sachen) aus meiner Pen&Paper-Jugend ist das System für micht total verdorben.

RoT 18 Doppel-Voter - 9085 - 2. März 2013 - 22:12 #

das teasebild schaut sehr vielversprechend aus, da ich das quellspiel auch noch nicht kenne, eher noch die schicksalsklinge :)

aber dsa hatte schon immer was :)

MicBass 19 Megatalent - 14369 - 2. März 2013 - 23:09 #

Da fällt mir ein ich hab Satinavs Ketten immer noch nicht gespielt.

Just my two cents 16 Übertalent - 4595 - 3. März 2013 - 1:08 #

Es lohnt sich. ;)

MicBass 19 Megatalent - 14369 - 3. März 2013 - 14:45 #

Steht auch definitiv noch an. :)

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35506 - 3. März 2013 - 0:56 #

Ein Strategiespiel von Daedalic? Da bin ich mal gespannt, was da rauskommt.

Innovation (unregistriert) 3. März 2013 - 8:11 #

Was zur Hölle ist ein VÖ? ...bitte mal keine Abkürzungen mehr erfinden! Ist ja lächerlich.

Cohen 16 Übertalent - 4470 - 3. März 2013 - 12:52 #

Abgesehen davon, dass ich auch keinen Grund sehe, warum in diesem Fall überhaupt abgekürzt wird, ist "VÖ" für "Veröffentlichung" ja keine soo ungebräuchliche Abkürzung und keine Erfindung von Benjamin.

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 35506 - 3. März 2013 - 15:09 #

Es wurde vermutlich abgekürzt, damit die Überchrift nicht zu lang wird. Im Text sollte ja ersichtlich werden, was gemeint ist.

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 3. März 2013 - 21:22 #

aber was macht das "s" da? Müßte da nicht "en" stehen? ;)

lurker (unregistriert) 4. März 2013 - 4:05 #

Sympatisch nach aussenhin ja.. aber es wird alles mit der "Praktikantenmasche" produziert, da braucht man sich bloss mal die Job-Seite auf deren homepage anschauen.
Es werden dort haufenweise Praktikanten aller Fachrichtungen für umme mit abgeschlossener Berufsausbildung oder Studium gesucht.. Zitat:
"Für das Praktikum im Bereich Programmierung erwarten wir ein angefangenes oder beendetes Studium (bevorzugt mit Schwerpunkt im Bereich Informatik oder ähnliches) und erste Erfahrungen in objektorientierter Programmierung. Begeisterung für Spiele und großes Interesse an Anwendungsentwicklung sind von Vorteil. Im Optimalfall verfügst du zudem bereits über Kenntnisse in C++, C#, Java oder mindestens einer .NET-Sprache."
Für mich stinkt dieser Laden, und ich werde mir keins der Spiele kaufen, danke! Gegen ein Praktikum ist ja an sich als Berufseinstieg nichts einzuwenden, aber diese werden dann schnell wieder entsorgt, wenn die Zeit abgelaufen ist.
Ich finde sogar das jedes Spielemagazin, das Daedelic hyped, so wie es gerade funkitoniert, sich an der Ausbeutung in der Medienbranche mitschuldig macht.

wuppi (unregistriert) 5. März 2013 - 15:55 #

Ja, ist wirklich so. Praktikum, keine Bezahlung und am Besten noch 24/7/365 durchgehend arbeiten.
Sehr schöne, kreative und tolle Spiele aber... ein Sauladen.

Faerwynn 17 Shapeshifter - P - 7107 - 4. März 2013 - 14:06 #

Ja bitte, eine Fortsetzung von Satinavs Ketten. Wird unbesehen gekauft :)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit