Akaneiro: Action-RPG als F2P-Titel erschienen

PC Browser
Bild von Izibaar
Izibaar 5853 EXP - 16 Übertalent,C1,J10
Dieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiFleißposter: Hat 200 EXP mit Forumsposts verdientKommentierer: Hat 100 EXP mit Comments verdientVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

7. März 2013 - 8:54 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Das Actionrollenspiel Akaneiro - Demon Hunters ist seit 31.1.2013 offiziell als Free-2-Play-Titel erhältlich. Entwickelt wurde es von American McGee und seinem Studio Spicy Horse. Akaneiro ist ein einfach gehaltenes Hack'n'Slay, inhaltlich wird das Märchen Rotkäppchen mit dem feudalen Japan vermischt. Akaneiro - Demon Hunters lässt sich sowohl auf dem Rechner installieren als auch direkt im Browser starten – zu beiden Möglichkeiten gelangt ihr mittels des unten aufgeführten Downloadlinks.

Nachdem die entsprechende Kickstarter-Kampagne bereits erfolgreich abgeschlossen wurde, können sich die Spieler auf weiteren Spielinhalt freuen: Die neuen Karten sollen in voraussichtlich zehn Tagen erscheinen. Später soll eine Linux-, eine Android- und eine iOS-Tablet-Version hinzukommen. Weitere angekündigte „große Features“ sind der Koop-Modus und das Crafting-System. Eine Liste mit weiteren Planungen findet ihr auf der Kickstarter-Seite.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 7. März 2013 - 9:28 #

...und wie finanziert sich das? Wo ist der Haken?

Maik 20 Gold-Gamer - - 21485 - 7. März 2013 - 9:38 #

Bei F2P immer über Ingameshop, was ich bei einem crowdfinanzierten Spiel echt übel finde.

Izibaar 16 Übertalent - P - 5853 - 7. März 2013 - 13:02 #

Man kann sich die Spielwährung Karma kaufen. Dadurch kann man Gegenstände kaufen, die man sowieso findet; Karten frei schalten, für die man ansonsten auch genug Karma hat.
Aktuell sehe ich keinen Haken. Später kann man eventuell ein paar Abschnitte abkürzen in denen man grinden müsste. Das muss sich aber erst zeigen.

Inzwischen ist noch eine zweite Währung angekündigt (oder eher angedeutet) mit der man kosmetische Items kaufen können soll. Und "convenience Items", was auch immer das heißen soll.

Pöbel (unregistriert) 7. März 2013 - 12:25 #

Pfui! F2P Dreck mit KS finanziert.

Labrador Nelson 27 Spiele-Experte - - 86469 - 7. März 2013 - 13:47 #

Ja, pfui, buuh!

Ganon 22 AAA-Gamer - P - 33753 - 8. März 2013 - 11:27 #

Kriegen die KS-Backer wenigstens regelmäßig Karma aufs Spielkonto gebucht, oder müssen die dafür echt noch einmal in die Tasche greifen?

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
ChrisL
Rollenspiel
Hack and Slay
ab 12 freigegeben
nicht vorhanden
Spicy Horse
Spicy Horse
31.01.2013
Link
4.6
PC