EA UK kündigt verfrüht Command & Conquer 4 an

Bild von jps
jps 11150 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S3,A10,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtGG-Supporter: hat einmalig 10 Euro gespendetMissionar: 3 Neu-User für GamersGlobal.de anwerbenBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreicht

8. Juli 2009 - 20:31 — vor 7 Jahren zuletzt aktualisiert
Command & Conquer 4 - Tiberian Twilight ab 4,84 € bei Amazon.de kaufen.

Die PR-Abteilung von Electronic Arts UK kündigte vor wenigen Stunden, wohl aus Versehen und verfrüht, die Entwicklung des vierten Teils der Command & Conquer-Serie an. Per Twitter-Eintrag verlinkte man auf eine Pressemitteilung, die derzeit noch nicht freigegeben ist.

Neue Veröffentlichung: EA LOS ANGELES KÜNDIGT DIE ENTWICKLUNG VON COMMAND & CONQUER 4 AN http://bit.ly/LOk6R

Offensichtlich hatte ein PR-Mitarbeiter einen nervösen Finger und zwitscherte die Meldung zu früh an die rund 600 Abonnenten. Eine richtige Ankündigung dürfte dennoch in naher Zukunft folgen, da Electronic Arts sich erst vor kurzem mit der Frage nach Feature-Wünschen an die User wendete.

SynTetic (unregistriert) 8. Juli 2009 - 19:57 #

Das kommt irgendwie überhaupt nicht überraschend für mich. Natürlich lassen die so eine erfolgreiche Serie nicht sterben. Und nachdem zuletzt die C&C-Reihe sowieso wieder recht populär geworden ist (seit C&C 3 Tiberium Wars sind in kürzester Zeit viele C&C-Titel erschienen), war es eigentlich nur noch eine Frage der Zeit, bis es zu einem C&C4 kommt.

Crizzo 18 Doppel-Voter - P - 11026 - 8. Juli 2009 - 21:28 #

Ob das wirklich eine Panne war, werden wir wohl nie rausbekommen.

Interessant wird bei dieser Fortsetzung, ob man immer noch an dem Kern des 1. Teils festhält.

TECC (unregistriert) 8. Juli 2009 - 21:38 #

Melkmaschine.... next worst game of teh year

ViviRoth 02 Sammler - 3 - 8. Juli 2009 - 21:42 #

Ist doch auch in der nächsten GameStar drin, das Bild der Vorschau-Seite ist ja schon zur Genüge analysiert worden. ^_^

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 8. Juli 2009 - 22:09 #

ich frag mich auch oft ob solche Fehler wirklich noch passieren, ich mein so eine Ankündigung geht über eine Pressemitteilung raus, oder evtl. sogar eine Pressekonferenz, solange das nicht passiert ist, halte ich als Mitarbeiter doch meine Klappe wenn ich meinen Job behalten will, oder?
Muss aber zugeben das ich mich auf ein neues C&C freue, ich bin nicht der wahnsinnige Stratege, aber C&C war immer recht einfach, solange ein Tank-Rush noch funktioniert sollte ich klar kommen.

Martin Thumann (unregistriert) 8. Juli 2009 - 22:32 #

Menschen machen Fehler. Das liegt in unserer Natur! Und manchmal machen wir die sogar ganz absichtlich... ;-)

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 8. Juli 2009 - 22:47 #

B-)

Anonymous (unregistriert) 9. Juli 2009 - 9:22 #

EA schafft es jede noch so legendäre Spieleserie, die es sich einverleibt, klein zu bekommen....

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 9. Juli 2009 - 9:29 #

Ich hatte viel Spaß mit Alarmstufe Rot 2 und 3 und C&C 3, die erst unter EA-Ägide entwickelt wurden. Wesentlich besser als Tiberian Sun, daß noch in der unabhängigen Phase begonnen wurde.

Porter 05 Spieler - 2981 - 9. Juli 2009 - 10:45 #

C&C 1 und Generals waren klasse...

naja vielleicht wird der neue Teil ja auch mal wieder ordentlich und zeitgemäß!

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 9. Juli 2009 - 10:48 #

Was verstehst Du unter zeitgemäß und war bei den letzten Titeln demnach veraltet?

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6091 - 9. Juli 2009 - 14:26 #

Hi! Mittlerweile wurde C&C4 offiziell von EA bestätigt und es wird schon im nächsten Jahr erscheinen

Pressemitteilung von EA:

Command & Conquer 4 führt das Tiberium-Universum zu einem Ende, in dem die Fans das Schicksal der Erde und vor allem Kanes Jahrzente alter Plan kennen lernen. Zusätzlich zu den epischen Schlachten zwischen GDI und Nod, die Spieler allein oder im Coop-Modus austragen können, bietet Command & Conquer 4 einen neuen 5 vs. 5 Multiplayer-Modus an.
Der nächste Teil der Echtzeitstrategie-Reihe Command & Conquer enthüllt den epischen Abschluss der Tiberium-Saga

Köln, 9. Juli 2009 – Der Anhängerschaft von Nod zufolge steht das Ende unmittelbar bevor. Electronic Arts Los Angeles führt nach fast 15 Jahren und 30 Millionen verkauften Spielen die preisgekrönte Tiberium-Reihe mit Command & Conquer 4 zu einem epischen Abschluss. Das 2010 erscheinende Echtzeit-Strategiespiel bietet zahlreiche Innovationen – gleichzeitig bleiben die Kernelemente erhalten, die die Fans im Laufe der Reihe lieben gelernt haben. Mit der Einführung eines neuen klassenbasierten Gameplays, neuer mobiler Stützpunkte und eines dauerhaften Spielerfortschritts durch alle Spielmodi, bietet Command & Conquer 4 den Spielern eine neue, moderne und spannende strategische Tiefe.

„Command & Conquer ist eine mächtige Spielreihe mit einer großen 15-jährigen Geschichte. Wir freuen uns sehr, die dramatische Tiberium-Saga in Command & Conquer 4 zu einem Ende zu führen. Dieses Spiel ist darauf angelegt, alle offenen Fragen zu beantworten”, sagte Mike Glosecki, Lead Producer von Command & Conquer 4 bei EA Los Angeles. „Mit seinem zielbasierten Multiplayer-Modus, dauerhaftem Spielerfortschritt und dem neuen mobilen Stützpunkt, können die Spieler Command & Conquer wie noch nie zuvor erleben.”

Die Geschichte von Command & Conquer 4 findet nach den Ereignissen von Command & Conquer 3: Tiberium Wars statt. Wir schreiben das Jahr 2062 und die Menschheit steht vor dem Aussterben. Mit nur sechs verbleibenden Jahren bis die Erde durch das mysteriöse kristallförmige Tiberium unbewohnbar wird, ist es unvermeidbar, dass die beiden gegnerischen Gruppen – die Global Defense Initiative (GDI) und die Bruderschaft von Nod – dasselbe Ziel verfolgen: die Auslöschung der Menschheit aufzuhalten. Command & Conquer 4 führt das Tiberium-Universum zu einem Ende, in dem die Fans das Schicksal der Erde und vor allem Kanes Jahrzente alter Plan kennen lernen. Zusätzlich zu den epischen Schlachten zwischen GDI und Nod, die Spieler allein oder im Coop-Modus austragen können, bietet Command & Conquer 4 einen neuen 5 vs. 5 Multiplayer-Modus an.

Command & Conquer 4 wird von EA Los Angeles entwickelt und wird 2010 für den PC veröffentlicht. Weitere Informationen sind unter www.commandandconquer.com und http://twitter.com/ea_apoc zu finden.

Quelle: ps3blog.de

HardBoiled08 17 Shapeshifter - 6091 - 9. Juli 2009 - 14:56 #

Vielleicht kann man ja die neuen Informationen in die News integrieren!
Ich kanns leider selber nicht machen, hab noch keine Berechtigung.:-(

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 9. Juli 2009 - 19:16 #

Die News hier oben ist ja das C&C4 verfrüht angekündigt wurde, die Pressemitteilung oben ist für mich mehr als ein Update dazu, ich würde dir raten daraus eine richtige News zu machen die sich ruhig auf diese News beziehen kann das die Information schon vorher "aus Versehen" geleaked wurde.

Armin Luley 19 Megatalent - 13655 - 9. Juli 2009 - 19:29 #

Gibt's schon

http://www.gamersglobal.de/news/6548

Marco Büttinghausen 19 Megatalent - P - 19331 - 9. Juli 2009 - 19:32 #

hehe danke, ich hab extra in die Pipeline geguckt was gerade geschrieben wird und in meinen RSS-Reader was schon draußen ist, aber die News muss sich genau dazwischen befunden haben, danke.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit