Next Car Game: Neues Spiel der Flatout-Entwickler

PC
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

24. Februar 2013 - 19:51 — vor 3 Jahren zuletzt aktualisiert

Teaser stammt aus Flatout - Ultimate Carnage

Bereits Ende 2009 gab es erste Hinweise auf ein neues Spiel der Flatout-Entwickler von Bugbear Entertainment. Damals wurde noch von einem weiteren Teil der beliebten Action-Rennspiel-Serie ausgegangen (wir berichteten). Flatout 3 - Chaos and Destruction erschien dann zwar im Dezember 2011, wurde allerdings von Team6 game studios entwickelt und enttäuschte sowohl die Presse als auch die Spielerschaft.

Jetzt gibt es erste Informationen zum sich aktuell bei Bugbear Entertainment in Entwicklung befindenden Projekt, das bisher schlicht unter dem Arbeitstitel Next Car Game geführt wird. Dazu wurde ein Trailer veröffentlicht, den ihr unten eingebettet anschauen könnt. Darin sind ausschließlich Szenen eines Destruction Derbys in Spielgrafik zu sehen, die Lust auf mehr machen. Zudem heißt es auf der offiziellen Seite zum Spiel:

Wir entwickeln ein neues Rennspiel. Dieses Mal werden wir zu unseren Wurzeln zurückkehren - einfach wie sich das all unsere Fans gewünscht haben! Wenn ihr mögt was ihr oben [den Trailer] seht, werdet ihr es lieben. Es sind alles Szenen in Spielgrafik!

Es ist also davon auszugehen, dass es sich bei dem Spiel um einen Flatout-Nachfolger im Geiste handelt. Allerdings gibt es bislang keine näheren Details zum Spielinhalt, einem Veröffentlichungstermin oder den Plattformen. Der PC dürfte aber als sicher gelten, immerhin könnt ihr auf der Seite momentan einen von zehn Steam-Codes für ein Bugbear-Bundle gewinnen. Dazu müsst ihr euch lediglich mit eurer e-mail Adresse registrieren.

Video:

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 47999 - 24. Februar 2013 - 20:11 #

Cool, ich bin gespannt. Flatout 2 spiele ich heute noch gern.

Just my two cents 16 Übertalent - 4363 - 24. Februar 2013 - 20:21 #

Demnächst auf Kickstarter?

Maryn 12 Trollwächter - 1110 - 24. Februar 2013 - 20:23 #

4. Zeile von unten: Veröffentlichustermin -> Veröffentlichungstermin

Zum Thema: Das wäre was! Flatout war immer ein großer Spaßgarant auf LAN-Parties und auch der Singleplayer hatte immer einiges zu bieten, vor allem die witzigen Minigames und krachigen Rennen!

Sir Loslasli 11 Forenversteher - 695 - 24. Februar 2013 - 21:23 #

"So dazu wurde ein Trailer veröffentlicht,"

Cohen 16 Übertalent - 4454 - 24. Februar 2013 - 21:34 #

Unter dem Titel sollen sie es veröffentlichen, das wäre witzig. Und die Nachfolger "Just Another Car Game" und "Please Not Another Car Game!" nennen. ;)

Mabeo 13 Koop-Gamer - 1663 - 24. Februar 2013 - 21:45 #

Zustimmung!

supersaidla 15 Kenner - P - 3894 - 24. Februar 2013 - 21:47 #

Ja Flatout 2 war cool :)

IhrName (unregistriert) 24. Februar 2013 - 22:46 #

So gefällt mir ein Rennspiel dann auch ^^.

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 24. Februar 2013 - 23:28 #

Wäre schön, wenn es eher nach Flatout 1 kommen würde anstatt der Nachfoler :)

Captain Placeholder (unregistriert) 24. Februar 2013 - 23:52 #

Das sieht doch schon ganz gut aus. Jetzt muss nur noch Criterion wieder ein Burnout (und diesmal bitte wieder mit Streckenbegrenzungen und Crash Junction) und Ubisoft Reflections ein neues Driver im Stile von San Francisco machen und die nächste Generation der nicht realistischen Rennspiele kann kommen.

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14537 - 25. Februar 2013 - 9:12 #

Rein grafisch isses ganz hübsch, ja, aber in Sachen Schadensmodell bin ich offenbar durch Burnout (Paradise) zu sehr verwöhnt. Wenn zwei Autos frontal zusammenknallen muss da ordentlich was geknittert werden - dieses popelige Motorhauben-Hochklappen finde ich irgendwie nicht wirklich schick. Okay, ist vermutlich der unterschiedlichen Spieldynamik geschuldet - bei Flatout fährt man ja bis zum Totalschaden, bei Burnout bis zum 3./4. Totalschaden mit jeweiligem Reset zwischendurch. Aber trotzdem. Grad bei solchen Arcade-Racern will ich ordentliche Kaltverformung sehen :(

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 26. Februar 2013 - 10:38 #

Die Szene am Anfang sah imo schon sehr nach ´nem recht aufwändigem Schadensmodell aus (wo der dem schwarzen wagen in die seite fährt, Sicht von oben), vor allem wurd auch der Winkel einbezogen.
Was mir daran gefällt ist das es anscheinend eher Echtzeitberechnung ist als das einfach bestimmte Teile eingedlöllt werden wie es bspw bei BP war.
Ansonsten - flog einiges an Blech beim direkten Zusammenprall, Seitenbleche, Stoßstange ect. Werd heut abend nochmal fix in BP reinschauen, aber das hab ich keinesfalls aufwändiger in Erinnerung..

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14537 - 26. Februar 2013 - 13:05 #

Grade bei dieser Szene passiert doch fast gar nichts?! Okay, es wird auch abgedunkelt, aber der helle Wagen der von rechts ankommt macht von oben nen recht unversehrten Eindruck nach dem Aufprall. Da sollte die Front eigentlich deutlich eingestaucht werden auf der rechten Seite.

Ob es bei BP vorgegeben oder live berechnet war (was ich im übrigen eher glaube, denn meine Wagen sahen doch immer recht unterschiedlich demoliert aus nach nem Vollschaden - die kleineren Blechsachen können dagegen von mir aus vorgegeben gewesen sein) ist mir Wurst, solange es deutlich stärkere optische Auswirkungen hat. Was nützt es mir wenn bei Flatout bzw. diesem Nachfolger hier zig Millionen Teile wegfliegen beim Aufprall (was in echt nie passiert, soviele kleine lose Teile gibts im Auto gar nicht, und das Blechkleid knittert nunmal eher als dass es sich in viele Fetzen auflöst...), aber das Auto danach immernoch einen unversehrten Rahmen hat, der aussieht wie frisch aus dem Werk.

Ganz ehrlich, ich mag die die geknautschten Autos von BP deutlich lieber. Zumal auch da noch genug Kleinteile wegflogen.

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 26. Februar 2013 - 16:22 #

Ok, ich geh garnicht davon aus das der rechte Wagen viel abbekommt, immerhin knallt der ja in die Tür, da könnt höchstens die Stange dazwischen was verbeulen, aber bei dem anderen sieht man ganz genau wo der Wagen einschlug, bei BP sah das eher immer aus wie Wagen getroffen - Standartbeule.
Inwieweit da jetzt der Rahmen nachgeben sollte ist schwer zu sagen, wäre bei nem Spiel das auf Frontalcrashes ausgelegt ist wohl nicht ratsam da direkt den Wagen zu zerlegen.. mal die ersten richtigen Ingame-Szenen abwarten, dann weiss man direkt mehr..

COFzDeep 19 Megatalent - P - 14537 - 26. Februar 2013 - 18:48 #

Ja, sichere Aussagen kann man erst treffen wenn das Spiel da ist. Aber der Frontalcrash bei 0:45 sieht für mich so aus, als hätten die Autos einen unkaputtbaren/unknitterbaren Rahmen, von dem sich bei Bedarf die aufgesetzten Karosserieteile ablösen bzw. verbeulen... :(

BIOCRY 15 Kenner - P - 3143 - 24. Februar 2013 - 23:56 #

Habe(Bugbears)Rally Trophy, Flatout1, 2 und Ultimate gespielt und sehr gemocht. Wird Zeit für Nachschub!!!

Michl Popichl 24 Trolljäger - 50611 - 25. Februar 2013 - 6:44 #

da stimm ich dir mal zu....

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 25. Februar 2013 - 6:29 #

Noch nichtmal nen richtigen Namen haben, aber Hauptsache n Trailer...

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 25. Februar 2013 - 9:50 #

Wobei ich mit "back to the roots" sehr hoffe, dass es eher dem 1. Teil entspricht: anspruchsvollere Steuerung, gnadenlose Kollisionsabfrage und ungewollter Ragdoll-Weitwurf noch und nöcher!
Teil 2 war mir nach Teil 1 etwas zu weichgespült...

Dragor 14 Komm-Experte - 2161 - 25. Februar 2013 - 10:11 #

Jup

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 25. Februar 2013 - 11:51 #

Die einzigen zwei Dinge die mich in Teil 2 gestört haben, waren erstens, dass Objekte auf der Strecke quasi kein Gewicht haben und sich weder auf die Geschwindigkeit noch auf den Zustand des Wagens ausgewirken sondern lediglich auf die Lenkung und zweitens dass die Wagen in normalen Rennen zu lange brauchen, bis sie kaputt sind. Klar, dass es keine Simulation sein soll, aber wenn der Wagen nach dem 10. Totalchrasch immer noch läuft wie am ersten Tag, nimmt zumindest mir das einigen Spaß.

Zottel 16 Übertalent - 4039 - 25. Februar 2013 - 11:53 #

bitte löschen, danke!

abc2030 13 Koop-Gamer - 1498 - 25. Februar 2013 - 12:21 #

Nur war die Kollisionsabfrage teilweise so gnadenlos fehlerhaft, dass die Puppe schon bei einem Streiftreffer den Abflug machte.
Da hat Teil 2 m.e. den besseren Spielfluss und ist immer noch mein bevorzugter Multiplayer Kandidat.

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 25. Februar 2013 - 13:37 #

jo, Teil 1 hat gar keinen Online-Multiplayer, da hat Teil 2 klar die Nase vorn!
Wobei es über LAN-Modus mit Tunngle auch geht.

sluggo23 (unregistriert) 25. Februar 2013 - 11:08 #

Hail to the King

SonkHawk 14 Komm-Experte - 2151 - 25. Februar 2013 - 11:48 #

You wanna dance?
Shake it, baby!!

Inso 15 Kenner - P - 3560 - 26. Februar 2013 - 10:39 #

It´s time to kick ass and chew bubblegum, but I´m all out of gum :)

Caskaja 10 Kommunikator - 528 - 25. Februar 2013 - 13:45 #

Ridge Racer Unbounded war doch auch von Bugbear Entertainment und hat auch nicht so toll abgeschniiten

Cobra 16 Übertalent - 4606 - 25. Februar 2013 - 23:31 #

Ist aber ein Arcade Racer :), sieht interessant aus für zwischen durch.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit
Sport
Fun Racer
nicht vorhanden
nicht vorhanden
Bugbear Entertainment
Bugbear Entertainment
15.01.2014 ()
Link
8.0
PCPS4XOne