Metal Gear Solid - Ground Zeroes: Aktuell "zu kontrovers"

PC 360 PS3
Bild von BiGLo0seR
BiGLo0seR 29236 EXP - 21 Motivator,R10,S8,C8,A10,J10
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtFROGG: Als "Friend of GamersGlobal" darf sich bezeichnen, wer uns 25 Euro spendet.GG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenSilber-Jäger: Hat Stufe 10 der Jäger-Klasse erreichtSilber-Archivar: Hat Stufe 10 der Archivar-Klasse erreichtSilber-Reporter: Hat Stufe 10 der Reporter-Klasse erreichtDieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 25 Euro unterstützt.Dieser User hat uns an Weihnachten 2013 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.

24. Februar 2013 - 18:56 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes ab 18,99 € bei Green Man Gaming kaufen.
Metal Gear Solid 5 - Ground Zeroes ab 9,90 € bei Amazon.de kaufen.

Hideo Kojima, der Schöpfer und Produzent der Metal Gear-Serie, äußert in einem Gespräch mit der Seite vg247.com Zweifel daran, ob der sich derzeit in Entwicklung befindende Titel Metal Gear Solid - Ground Zeroes in seinem aktuellen Zustand veröffentlicht werden wird. Mit diesem werde er viele Tabus brechen, und darin sollen viele erwachsene Themen behandelt werden, die wirklich ziemlich riskant seien.

Ehrlich gesagt bin ich nicht einmal sicher, ob ich das Spiel so veröffentlichen kann. Selbst wenn ich das Spiel veröffentlichte, würde es sich vielleicht nicht verkaufen, weil es alles zu viel ist. Aber als ein Schöpfer will ich dieses Risiko eingehen. Als Produzent ist es meine Aufgabe zu versuchen das Spiel zu verkaufen, aber ich gehe an dieses Projekt [Metal Gear Solid - Ground Zeroes] aus der Sicht eines Schöpfers heran. Ich priorisiere Kreativität gegenüber Verkäufen.

Jedoch gibt er dazu keine weiteren Details preis oder nennt konkrete Beispiele. Des Weiteren äußert er sich zu einem Nachfolger des am Donnerstag erschienenen Metal Gear Rising - Revengeance. Diesen wolle er auf jeden Fall verwirklichen. Allerdings nur unter der Bedingung, dass er erneut von Platinum Games entwickelt werde. Seiner Ansicht nach könne das "niemand anderes schaffen".

Claython 16 Übertalent - P - 4700 - 24. Februar 2013 - 18:50 #

Hmm na hoffen wir mal das Beste, ich freu mich auf jeden Fall schon auf MGS 5, egal wie kontrovers und wieviele Tabus es brechen wird. Kojima macht sicher wieder ein Erlebniss daraus. :-)

Name2 (unregistriert) 24. Februar 2013 - 20:02 #

Hier gehts doch gar nicht um MGS 5??

Jörg Langer Chefredakteur - P - 355166 - 24. Februar 2013 - 18:54 #

Der japanische Peter Molyneux? Also in Sachen sich selbst / das letzte Produkt / das aktuelle Produkt klein machen, um Widerspruch zu generieren und Aufmerksamkeit?

Name2 (unregistriert) 24. Februar 2013 - 20:03 #

klein machen, häh?
Widersprich generieren??

Pomme 17 Shapeshifter - P - 6219 - 25. Februar 2013 - 9:57 #

Peter Molyneux ist ein Kleinmacher? Ich dachte, der ist ein großer Übertreiber und Versprecher und generiert so seine Aufmerksamkeit?

Drapondur 27 Spiele-Experte - - 78472 - 24. Februar 2013 - 18:58 #

Klingt eher nach Werbung um auf das Spiel aufmerksam zu machen.

SchöpferVonHalo (unregistriert) 24. Februar 2013 - 21:18 #

So ein Spruch wie "Ich priorisiere Kreativität gegenüber Verkäufen" ist in der heutigen von Ideen wie "Kommerz ist Scheiße" geprägten Zeit wirklich die plumpeste Art von Werbespruch die es gibt.

Green Yoshi 21 Motivator - 25523 - 24. Februar 2013 - 21:48 #

Wenn dem so wäre hätte er ja nach Metal Gear Solid 4 eine neue Serie starten können statt das fünfte MGS zu entwickeln. ;-)

Koffeinpumpe 15 Kenner - 3396 - 25. Februar 2013 - 8:26 #

Natürlich, PR pur.
Wenn Dritte schon keine Kontroverse über ein Spiel starten wollen, muss man es eben selbst tun. Ein solches „Geständnis“ macht das Spiel schließlich gleich viel geheimnisvoller und spannender. ;)

Sciron 19 Megatalent - P - 17992 - 24. Februar 2013 - 19:17 #

Klingt zumindest recht spannend. Ich halte Kojima für niemanden, der mal eben einen auf kontrovers macht, nur um mehr Spiele zu verkaufen. Tabus kann man immer auf verschiedene Arten brechen. Radikal, geschmacklos, explizit oder so, dass es eher im Kopf des Spielers passiert und er sich mehr einbildet, als er letztlich gesehen hat.

Michl Popichl 24 Trolljäger - 51528 - 24. Februar 2013 - 19:31 #

irgendwie werd ich mit Metalgear Solid nicht warm.......

Green Yoshi 21 Motivator - 25523 - 24. Februar 2013 - 19:42 #

Damit wird wohl das Thema Kindersoldaten gemeint sein. Aber warum sollte sich ein kontroverses Spiel nicht verkaufen? Hat Modern Warfare 2 die Flughafenszene geschadet?

Cohen 16 Übertalent - 4581 - 24. Februar 2013 - 19:46 #

Pubertärer Sexismus kann auf jeden Fall nicht gemeint sein, der kam ja bereits in jedem seiner Spiele vor, egal ob Snatcher, Policenauts oder sämtlichen bisherigen Metal-Gear-Solid-Spielen ;)

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 24. Februar 2013 - 20:54 #

Meine Fresse :D Traut euch mal was !!!!

"Ich priorisiere Kreativität gegenüber Verkäufen."

Das scheint mittlerweile ja ein Tabu in der Branche zu sein.

supersaidla 16 Übertalent - 4171 - 24. Februar 2013 - 21:58 #

Lasst mich raten, die Araber sind diesmal die Bösen...

bam 15 Kenner - 2757 - 25. Februar 2013 - 7:17 #

Wenn von Tabus die Rede ist, dann kratzt das in der Regel nur ein paar Redakteure, eventuell spielfremde Redaktionen (wenn das Spiel sehr populär ist) und eine sehr geringe Anzahl von Spielern. Von daher kann man sich solche Aussagen auch schenken.

nova 19 Megatalent - P - 14060 - 25. Februar 2013 - 8:50 #

That's nice honey... ist doch nur Marketing-Blabla, damit man als Spieler das Spiel jetzt unbedingt haben will.

Pano 12 Trollwächter - 828 - 25. Februar 2013 - 9:51 #

Bin mir noch nicht mal sicher ob das als PC Version kommt. Eigentlich ist die Reih, Konsole Only.

Deathsnake 20 Gold-Gamer - 21396 - 25. Februar 2013 - 10:15 #

http://www.gamestar.de/spiele/metal-gear-solid-ground-zeroes-/news/metal_gear_solid_ground_zeroes,47883,3009506.html

Suchen sogar extra Leute dafür. Rising Reverance soll auch nachträglich noch kommen.

Cohen 16 Übertalent - 4581 - 25. Februar 2013 - 11:11 #

Konsole Only... bis auf Metal Gear Solid 1, Metal Gear Solid 2, Metal Gear Solid: Revengeance... ;)

Ganon 23 Langzeituser - P - 40379 - 25. Februar 2013 - 11:39 #

Noch gibt's keine PC-Version von Revengeance. Erstmal abwarten...

Cohen 16 Übertalent - 4581 - 25. Februar 2013 - 12:12 #

Stimmt zwar, aber der Trend geht ja doch in die Richtung, den PC bei Multiplattform-Entwicklungen grundsätzlich mit einzubeziehen.

Und zumindest hierzulande scheint man mit PC-Spielen auch immer noch gute Geschäfte zu machen: http://www.biu-online.de/typo3temp/pics/ee3134f6f2.png

Es wurden letztes Jahr mehr PC-Spiele verkauft als auf sämtlichen Konsolen (PS3, 360, Wii U, Wii, PS2) zusammen. Durch die günstigeren Spielepreise ist der (sinkende) Konsolenumsatz zwar immer noch einiges höher, aber auch nur als Gruppe.

Bei jeder Plattform einzeln betrachtet liegt auch beim Umsatz der PC mit Abstand an erster Position, hinzu kommen noch ein paar hundert Mio. € bei den Online-Spielen (Abos, virtuelle Ware bei den "Free"-to-play-Spielen).

rAmbAzAmbA 17 Shapeshifter - 7391 - 25. Februar 2013 - 14:04 #

Und bei Konsolenspielen verdienen ja auch noch Sony und MS mit pro Spiel. Bei Digital erwirtschaften die Publisher auch mehr ( bei vertrieb über Hauseigene Plattform sogar enorm viel ;) ) Keine Ahnung wie hoch momentan Digital auf Konsolen verbreitet ist, aber ich denke wegen der "kleinen" Hdds eher noch gering.

Kanonengießer 14 Komm-Experte - 2509 - 25. Februar 2013 - 10:54 #

bla bla bla....

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 25. Februar 2013 - 11:11 #

Wenn er sich nicht sicher ist wieso arbeitet man dann dran? Das kommt und verkauft sich super. Ich freu mich drauf, ich mag Kojima aber manchmal...

SirCartman 14 Komm-Experte - P - 2278 - 25. Februar 2013 - 12:24 #

Soll er halt ein Buch schreiben. Dann wird er gefeiert...oder auch nicht.

Callet 12 Trollwächter - 1153 - 26. Februar 2013 - 21:50 #

Vllt. ( und durchaus denkbar ) eine Aussage, um einen gewissen Hype zu generieren. Schon fast schade, dass das bei mir vorz+glich funktioniert und Neugier entfacht.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)