DayZ: Mod über Steam erhältlich

PC
Bild von Xaver Zöllner
Xaver Zöllner 2792 EXP - Redaktions-Praktikant,R8,S8,C9,A8,J9
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertBronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtBronze-Archivar: Hat Stufe 5 der Archivar-Klasse erreichtLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Cutter: Hat Stufe 5 der Cutter-Klasse erreichtBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhaltenVorbild: Hat mindestens 100 Kudos erhaltenTop-News-Schreiber: Hat mindestens 5 Top-News geschriebenSammler: Hat mindestens 50 Spiele in seiner SammlungProfiler: Hat sein Profil komplett ausgefüllt

24. Februar 2013 - 2:08 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Arma 2 ab 4,99 € bei Amazon.de kaufen.

Die beliebte Zombie-Mod DayZ ist nun auch über Steam erhältlich. Besitzer von Arma 2 und dem dazugehörigen Addon Operation Arrowhead können sich die Modifikation direkt über Steam herunterladen und spielen. Hierzu wird weder der DayZ-Commander, noch der DayZ-Installer benötigt. Die Modifikation wird auf Wunsch direkt über Steam aktuell gehalten. Um Fan-Karten wie zum Beispiel Taviana, Namalsk oder Origins spielen zu können, wird der DayZ-Commander trotzdem noch benötigt.

DayZ ist eine Multiplayer-Mod, die es einem erlaubt zusammen mit anderen Spielern eine große Map zu erkunden und dabei zu versuchen in der Zombie-Welt zu überleben. Mit diesem Projekt schaffte es Dean „Rocket“ Hall, das Hauptspiel Arma 2 seit Release der Mod in den Steam-Top-10 zu halten. Eine Standalone-Variante ist bereits angekündigt, eine Umsetzung für die Next-Gen-Konsolen könne man sich vorstellen. DayZ für Steam ist kostenlos im Steam-Store erhältlich.

bolle 17 Shapeshifter - 7613 - 24. Februar 2013 - 2:11 #

Sehr coole Sache, bin nur leider auf Panthera hängen geblieben.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 24. Februar 2013 - 2:15 #

Ist auch eine sehr schöne Map. Ich pendel so immer die Karten durch, gibt ja mittlerweile einige sehr interessante ;).

Jonas -ZG- 17 Shapeshifter - P - 7538 - 24. Februar 2013 - 3:30 #

Hab jetzt angefangen mit meiner Freundin zusammen zu überleben. War erstmal ein Akt bis ich bei ihr war^^

Exocius 17 Shapeshifter - 7206 - 24. Februar 2013 - 11:22 #

Werde ich bei Zeiten mal wieder installieren.
Finde ich eine gute Sache das Steam auch Mod´s anbietet, das spart die ganze Sucherei.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11438 - 24. Februar 2013 - 18:33 #

Hat sich an dem Hacker-Problem mittlerweile etwas geändert, oder besteht weiterhin erst mit der Stand-Alone Hoffnung?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 24. Februar 2013 - 20:35 #

Bleib von den öffentlichen Servern fern und spiel lieber auf den privaten.

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 25. Februar 2013 - 14:02 #

Könnt ihr mir das "Hacker" Problem bitte ein wenig erläutern? Was genau ist das Problem und wie äußert es sich? Da ich Arma2 habe und DayZ nun schon gern mal bequem über Steam ausprobieren will. :)

Hedeltrollo 16 Übertalent - P - 5550 - 25. Februar 2013 - 19:00 #

Klassische Probleme sind instant kills oder Teleportierungen, bei denen alle Spieler an einen Ort teleportiert werden worauf nach einer Schrecksekunde ein ungeheures Gemetzel losgeht. Man kann sich Waffen oder Fahrzeuge hacken, so dass sie nicht gesucht werden müssen. Hmm, das fällt mir so spontan ein.

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 25. Februar 2013 - 19:16 #

- Spieler cheaten sich Waffen etc. herbei, meist ganze Munitionskisten, die es regulär in der DayZ-Mod nicht gibt oder gleich mal die allerbeste Ausrüstung
- Lassen sich Vehikel/Helis spawnen
- Alle Spieler auf dem Server sterben auf einmal einen Instant Kill oder werden zu einem Ort teleportiert, um dort in der Luft gen Boden tödlich zu stürzen
- Spieler teleportieren sich neben dich, um dich augenblicklich zu erschießen
- Es werden quasi Mörsereinschläge oder Bomben direkt auf deine Position gefeuert/abgeworfen (you just got nuked, muhahaha)
- Harmlos dagegen sind diejenigen Typen, die ihre sämtlichen Texturen ausschalten, um dich quasi nackt in der Pampa zu entdecken

Das sind die Spielverderber.

Dann gibt's aber auch solche, die andere Spieler in Ruhe lassen und nur für etwas Unruhe sorgen, wie z.B. gefühlt 100 Kühe auf einen regnen zu lassen (eigenes Beweisfoto):

http://steamcommunity.com/sharedfiles/filedetails/?id=80017822

Alles schon am eigenen Leibe erlebt.

Seitdem das auf den öffentlichen wirklich unerträglich wurde und ich auf diese Weise nach über 100 Tagen harten Überlebens (nebst mit Herrn Fränkel ;)) gekillt wurde, treibe ich mich nur noch auf den privaten rum und hab deutlich mehr Spaß, da weniger los und man mehr Leute trifft, die einfach nur Survial und nicht nur PvP spielen wollen.

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 25. Februar 2013 - 19:23 #

... alles schon am eigenen Leibe erlebt.

Nackt in der Pampa gewesen? Respekt ! ^^

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 25. Februar 2013 - 19:25 #

Wenn der andere dich quasi alleine auf einer grünen Bodentextur sieht, kein Gras, kein Baum, kein Busch, kein garnichts, bist du nackt für den :).

Darth Spengler 18 Doppel-Voter - 9234 - 26. Februar 2013 - 19:37 #

Jo das ist fies. Er beeinflusst quasi die Matrix^^

Elysion 14 Komm-Experte - 1957 - 26. Februar 2013 - 11:36 #

Oh... ja das klingt wirklich ein wenig albern. Danke! :D
Gibts vielleicht einige private Server die empfehlenswert sind bzw. kommt man da so einfach drauf? Oder muss man da jemanden kennen bzw. ein privates PW kennen?

Tr1nity 27 Spiele-Experte - P - 85127 - 26. Februar 2013 - 13:35 #

Du kannst diese einfach joinen, sofern sie kein Passwort haben. Das kann man aber in der Suche, z.B. im DayZ Commander (sehr zu empfehlen) einstellen. Private Server sind meist mit dem Vermerk "Private" oder "Private Hive" versehen Du kannst allerdings da nicht deinen Charakter auf andere Server mitnehmen, der bleibt da. Auf jedem privaten Server startest du ein neues Leben, außer du besuchst natürlich immer denselben. Dein öffentlicher Charakter bleibt auch weiterhin parallel vorhanden, darauf haben die privaten Server keinen Einfluß.

Groß empfehlen kann ich da aus dem Stehgreif keinen. Ich hab mir einfach mal ein paar gesucht, die auch die anderen Maps wie Lingor, Panthera, Isladuala, Namalsk oder Taviana laufen haben. Diese gehen nur auf den privaten. So hab ich zudem quasi jeden Tag mit einem anderen Charakter Abwechslung, wenn ich mich sozusagen heute auf Lingor rumtreibe und morgen Taviana duchstöbere ;).

Vaedian (unregistriert) 26. Februar 2013 - 18:50 #

Ich hab bei myDayZ sehr gute Erfahrungen gemacht. Ist ein geschlossenes System aus mehreren privaten Servern, für die du dich erst whitelisten lassen musst. Es war für mich nach langer Zeit fast eine neue Erfahrung, von "ganz normalen Typen" mit Makarows abgeknallt zu werden, anstatt von von Thermal-Snipern oder einstürzenden Supermärkten.

http://mydayz.de/hive

Die haben auch einige Custommaps im Angebot, aber ich persönlich bevorzuge Chernaurus.

Auch so Sachen wie Serverhopping, um hinter deinen Rücken zu gelangen, sind mehr oder weniger ausgeschlossen. Nach jedem Ausloggen ist man für 15min auf allen anderen (!) myDayZ-Servern gesperrt.

Arathlien 09 Triple-Talent - 302 - 25. Februar 2013 - 3:40 #

Ich warte lieber auf die Stand-Alone Version. Ich habe ArmA2 ausserhalb von Steam laufen und es gab zu viele Fehler bei der Installation. Leider ist es mir bis heute nicht gelungen, dass es läuft. Ich habe mehrere internationale Foren durchsucht, unzählige Videos geschaut und es hat trotzdem nicht geklappt. Ich kann mir kaum vorstellen, dass es mit Steam so einfach funktionieren soll.

Kripther 11 Forenversteher - 586 - 25. Februar 2013 - 10:03 #

Ich warte dann mal auf die Stand-Alone Version.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit