Avadon 2 - The Corruption: 2. Teil des Indie-RPGs angekündigt

PC iOS andere
Bild von Roland
Roland 10924 EXP - 18 Doppel-Voter,R9,S6,J8
Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Alter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertIdol der Massen: Hat mindestens 10.000 Kudos bekommenDieser User hat uns an Weihnachten 2014 mit einer Spende von 10 Euro unterstützt.Bronze-Jäger: Hat Stufe 5 der Jäger-Klasse erreichtVielspieler: Hat 250 Spiele in seine Sammlung eingetragenLoyalist: Ist seit mindestens einem Jahr bei GG.de dabeiBronze-Schreiber: Hat Stufe5 der Schreiber-Klasse erreichtBronze-Reporter: Hat Stufe 6 der Reporter-Klasse erreichtDiskutierer: Hat 1000 EXP durch Comments erhaltenStar: Hat 1000 Kudos für eigene News/Artikel erhalten

22. Februar 2013 - 20:49 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert

Jeff Vogel, Chef und leitender Programmierer von Spiderweb Software (wir wissen nicht, ob es noch weitere Mitarbeiter gibt...) kündigte vor kurzem einen Nachfolger zur Trilogie des Old-School Rollenspiels Avadon: The Black Fortress an. Dieser trägt den Titel Avadon 2: The Corruption. Wie im ersten Teil arbeiten der Spieler und seine Gruppe als Agenten für die schwarze Feste, um mit eiserner Faust Friede und Eintracht im Heimatland zu erhalten. Dieses Mal sieht sich die schwarze Feste einer unbekannten Bedrohung gegenüber und wird trotz ihres Rufes, unbezwingbar zu sein, dennoch angegriffen.

Vogel veröffentlichte bereits erste Screenshots zu seinem neuen Spiel. Von der Benutzeroberfläche und Grafik wirkt Avadon 2: The Corruption identisch zu seinem Vorgänger.

Grafisches Feuerwerk und sonstige Annehmlichkeiten, wie man sie von Nextgen-Titeln gewohnt ist, sind aber nicht das Fazinierende am Vorgänger Avadon: The Black Fortress oder der Avernum-Reihe. Stattdessen überzeugt Vogel durch sein erzählerisches Talent, den Spielern eine sehr komplexe und umfassende Storyline mit unterschiedlichen Handlungssträngen zu vermitteln. Daher erwarten den Spieler neue Quests und Entscheidungsmöglichkeiten - sehr intensiv erzählt, doch mit einer Präsentation, die nur Hardcore-Fans überzeugt. Englische Sprachfähigkeiten sind daher stets dringend vorausgesetzt.

 Folgende Features werden zurzeit in Aussicht gestellt:

  • Episches Fantasy-Rollenspiel in einer riesigen und einzigartigen Welt.
  • Fünf Charakterklassen mit dutzenden einzigartigen Fähigkeiten und Zaubersprüchen.
  • Entdecke die faszinierenden Hintergründe von Avadon und den Ländereien von Lynaeus.
  • Viele unterschiedliche Enden. Wirst du loyal zu Avadon sein oder wechselst du die Seiten?
  • Dutzende Nebenquests, Dungeons und Geheimnisse.
  • Hunderte von magischen Gegenständen. Nutze Kristalle, um deine Artefakte noch mächtiger zu machen.
  • Ein riesiges Abenteuer mit mehrfachem Wiederspielwert. Vorkenntnisse aus Avadon: The Black Fortress werden nicht vorausgesetzt.

Erscheinen soll Avadon 2: The Corruption im Herbst 2013 für Windows, Macintosh und das iPad. Ob das Spiel auch über Steam vertrieben wird, wurde noch nicht bekanntgegeben.

Olphas 24 Trolljäger - - 48831 - 22. Februar 2013 - 21:02 #

Die Spiderweb-Spiele, so krümelig sie auch aussehen, sind echt tolle Rollenspiele.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354730 - 22. Februar 2013 - 21:26 #

Ich spiele immer noch Avadon - Black Fortress. Jede Mission ist für ein, zwei Stunden gut, so hangele ich mich alle paar Wochenenden ein weiteres Stückchen in der Handlung voran.

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49985 - 22. Februar 2013 - 21:13 #

Ich muss gestehen, dass ich davon noch nie was gehört habe...

Epic Fail X 15 Kenner - P - 3831 - 22. Februar 2013 - 21:16 #

Dann wird es ja höchste Zeit, dass das hier in größerem Rahmen promotet wird.
Und ich sollte dann wohl endlich mal Teil 1 zu Ende bringen.

Jörg Langer Chefredakteur - P - 354730 - 22. Februar 2013 - 21:27 #

Tja, ABONNENTEN haben über Avadon schon zweimal in Jörgs Spielemonat gelesen... :-)

Arno Nühm 15 Kenner - - 2846 - 22. Februar 2013 - 21:36 #

Deine Hinweise auf Avadon wurden aufmerksam zur Kenntis genommen :-)
.. und da ich Depp gerade entdeckt habe, dass es den Vorgänger auch für Windows gibt, wird gleich mal die Kreditkarte gezückt *g*

Admiral Anger 24 Trolljäger - P - 49985 - 22. Februar 2013 - 21:45 #

Komisch, dann mangelt es mir scheinbar wieder an Lesekompetenz :P

Arno Nühm 15 Kenner - - 2846 - 22. Februar 2013 - 21:52 #

Einmal hier:
http://www.gamersglobal.de/news/63954/abo-exklusiv-joergs-spielemonat-12013-20-ipad-favoriten

... und die andere Erwähnung habe ich so schnell nicht gefunden *g*

Kirkegard 19 Megatalent - 15931 - 23. Februar 2013 - 15:33 #

Das stimmt, war ein klasse Tipp ^^

Poledra 18 Doppel-Voter - 12230 - 22. Februar 2013 - 22:50 #

ein Must Have für Fans klassischer RPGs

pawe 11 Forenversteher - 712 - 23. Februar 2013 - 0:28 #

Avadon hab ich mir auch schon überlegt. Aber zuerst muss ich Dark Souls, Ni No Kuni und KOTOR1+2(wiedermal) durchspielen. Also frühestens im Sommer.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11761 - 23. Februar 2013 - 8:00 #

Leider finde ich die Optik so dermaßen abschreckend. Sonst spielt die Grafik für mich eine untergeordnete Rolle, aber hier macht sie auf mich einen echt unsympathischen und unstimmigen Eindruck. Schwer zu beschreiben, mit den Spielen auf Basis der Infinity Engine ist es leider ähnlich. Dann doch lieber einen der unzähligen DOS-Rollenspiel-Klassiker. ;)

J.C. (unregistriert) 23. Februar 2013 - 16:47 #

"mit den Spielen auf Basis der Infinity Engine ist es leider ähnlich"

Echt??
Gerade die IE Spiele sind auch heute mit Widescreen Mod noch sehr schön anzusehen weil handgezeichnet.
Dein Problem habe ich eher mit frühen 3D Spielen die auch mit Mods aus heutiger Sicht grausig aussehen.

maddccat 18 Doppel-Voter - 11761 - 23. Februar 2013 - 18:48 #

Ich kann diese fitzeligen, detailarmen und schlecht animierten Rendermännchen einfach nicht ausstehen.^^ Ging schon bei Release von BG1 nicht. :-/

Mit dem älteren Diablo 1 hatte ich da keine Probleme. Das schneidet für mein persönliches Empfinden in den gerade kritisierten Punkten aber auch besser ab. :)

J.C. (unregistriert) 23. Februar 2013 - 20:24 #

Bei einer hohen Auflösung sind die so klein, das siehst du gar nicht. ;)

maddccat 18 Doppel-Voter - 11761 - 24. Februar 2013 - 17:28 #

Fitzelige, detailarme und schlecht animierte Renderameisen machen es auch nicht besser.^^

Alemei (unregistriert) 23. Februar 2013 - 9:11 #

Schade das es kein Deutsches Sprachpaket gibt. :(

vicbrother (unregistriert) 23. Februar 2013 - 11:35 #

Große Leistung, wenn ein einzelner Programmierer ein solches Spiel schreiben kann. Hut ab!

ganga Community-Moderator - P - 17315 - 23. Februar 2013 - 12:20 #

Mir sieht das zu frimelig aus, scheint ja aber ein gutes Spiel zu sein.

Gnu im Schuh (unregistriert) 23. Februar 2013 - 17:24 #

Die Liste der Mitarbeiter steht übrigens auf der Homepage unter "About us".

Es gab Avadon mal recht günstig im Rahmen der "Because we may" Aktion. Ich krame den Titel alle paar Monate raus, spiele die 1. Stunde, aber danach lege ich den Titel wieder weg; obwohl mir die Spielwelt eigentlich gefällt. Scheint alles relativ durchdacht zu sein.

Lonestarr 12 Trollwächter - 930 - 23. Februar 2013 - 18:40 #

Habe den ersten Teil mal bei Steam gekauft gehabt ... Bin aber nie zu gekommen das dann auch mal zu spielen ):

Thomas_de_Ville 14 Komm-Experte - 1861 - 24. Februar 2013 - 3:13 #

Sieht interessant aus, Grafik ist eben nicht alles ;)

MicBass 19 Megatalent - 14651 - 24. Februar 2013 - 16:45 #

Die sind bisher völlig an mir vorüber gegangen. Glaube da muss ich mal einen Blick drauf riskieren..

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)