Tomb Raider: Details und System-Anforderungen zur PC-Version

PC 360 PS3
Bild von Benjamin Braun
Benjamin Braun 341522 EXP - Redakteur,R10,S10,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtDieser User unterstützt GG mit einem Abonnement oder nutzt Freimonate via GG-Gulden.PS3-Experte: Ist auf PS3-Spiele spezialisiert und kennt auch die Konsole selbst gutSport-Experte: Kümmert sich bei GamersGlobal um Sport- und RennspieleAdventure-Experte; Kennt sich wie kaum ein Zweiter mit Adventures ausRollenspiel-Experte: Kaum ein RPG, bei dem er nicht das Ende gesehen hat...Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetArtikel-Schreiber: Hat 15 redaktionelle Artikel geschrieben

22. Februar 2013 - 14:51 — vor 4 Jahren zuletzt aktualisiert
Tomb Raider ab 17,90 € bei Amazon.de kaufen.

Square Enix hat die Hardware-Anforderungen sowie weitere Details zur PC-Version von Tomb Raider (GG-Angetestet) veröffentlicht. Demnach sollen PC-Spieler in den Genuss einer "technisch stark optimierten" Version des Serienreboots kommen. Unter anderem versprechen die Entwickler "extrem hochaufgelöste Texturen", die eine bis zu 16-fach höhere Qualität bieten sollen, verbesserte Schattenqualität und Screen Space Ambient Occlusion (SSAO). Zudem wird die Integration von Tesselation zur detaillierteren Darstellung von Objektoberflächen als Vorteil der PC-Version genannt, genauso wie hochwertigere Unschärfeeffekte.

Damit auch Besitzer älterer Systeme Lara Crofts neues Abenteuer flüssig spielen können, sagen die Entwickler darüber hinaus weitreichende Grafikoptionen zu. Die Steam-Anbindung des Spiels soll außerdem eine verbesserte Matchmaking-Funktion mit sich bringen. Als weitere Besonderheiten der PC-Version, die Microsofts Betriebssystem bis runter auf Windows XP unterstützt, nennt Crystal Dynamics eine frei konfigurierbare Maus-Tastatur-Steuerung. Die PC-Version ist alternativ aber auch per Gamepad spielbar. Für die minimalen und empfohlenen Systemvoraussetzungen gibt Crystal Dynamics folgende Daten an:

Minimale Systemvoraussetzungen:

  • Windows XP / Vista/ 7 / 8 (32bit oder 64bit)
  • Radeon HD 2600 XT oder GeForce 8600
  • AMD Athlon64 X2 mit 2,1 GHz (4050+) oder Intel Core2 Duo mit 1,86 GHz (E6300)
  • 1 GB Arbeitsspeicher (2 GB für Vista)

Empfohlene Systemvoraussetzungen:

  • Windows Vista/ 7/ 8 (64bit)
  • Radeon HD 4870 oder GTX 480 (DirectX 11)
  • AMD Phenom II X2 565 oder Intel Core i5-750 (Quadcore)
  • 4 GB Arbeitsspeicher

Tomb Raider erscheint am 5. März neben dem PC auch für Xbox 360 und Playstation 3. Wir haben uns für euch bereits ins Abenteuer gestürzt. Am Montag erfahrt ihr in unserem Test, ob Square Enix der Serienneustart gelungen ist.

Just my two cents 16 Übertalent - 4825 - 22. Februar 2013 - 14:57 #

Test schon am Montag und damit eine Woche vor Release aller Versionen? Square Enix muss sich da sehr sicher sein, dass der Neustart gelungen ist...

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24946 - 22. Februar 2013 - 15:00 #

In der aktuellen M!Games befindet sich leider kein Test, aber wäre schön wenn das Embargo am 25.2. und nicht erst am 4.3. endet.

IhrName (unregistriert) 22. Februar 2013 - 15:21 #

Einfach mal das Bein in den Wolf stecken ... ^^

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. Februar 2013 - 15:25 #

Jedes Mal dieses Teaserbild... ^^

McSpain 21 Motivator - 27553 - 22. Februar 2013 - 15:46 #

Wenn ich mit unserem Hund spiele sieht das genauso aus... ^^

Tr1nity 28 Endgamer - 101075 - 22. Februar 2013 - 22:06 #

Ach, der will doch nur spielen :).

jguillemont 21 Motivator - P - 30821 - 22. Februar 2013 - 15:24 #

Danke, freue mich auf den Test. Das Spiel reizt mich mittlerweile immer mehr.

Carsten 18 Doppel-Voter - 12133 - 22. Februar 2013 - 15:38 #

Hmm, ich bin irgendwie skeptisch. Könnte vielleicht wie Medal of Honor im Vergleich zu CoD werden, nur im Vergleich zu Uncharted: Grundsätzlich nicht schlecht, aber das gewisse Etwas, das es zum Top-Titel braucht, fehlt am Schluss. Mal sehen...

. 21 Motivator - 27828 - 22. Februar 2013 - 20:01 #

Also wenn schon ist Uncharted eine schlechtere Tomb Raider Kopie und nicht umgekehrt.

Warwick (unregistriert) 25. Februar 2013 - 13:50 #

Man kann Uncharted ja durchaus vorwerfen, dass es zuviel 3rd-Person-Shooter ist, dass es zu linear für ein Action-Adventure ist.

In seiner Machart ist Uncharted aber qualitativ mindestens eine ganze Stufe über den bisherigen Tomb Raider-Spielen. Charaktere, Originalsynchro, Grafik, Story, Abwechslungsreichtum, Leveldesign, Spielgefühl - inbesondere Uncharted 2 brilliert hier fast auf allen Ebenen. Man kann an den Uncharted-Spielen sicherlich auch viel kritisieren, man muss diese Spiele nicht mögen, aber man kann dabei nicht von einer schlechten Tomb Raider-Kopie sprechen.

PatStone99 16 Übertalent - 4162 - 25. Februar 2013 - 16:39 #

Abgesehen vom Thema der Jagd auf Artefakte, haben die beiden Serien recht wenig gemeinsam. Bei den bisherigen Tomb Raider Spielen ging es immer sehr viel mehr um Geschicklichkeit sowie Trial & Error Passagen als bei den von vorn bis hinten durchgestylten Uncharted Spielen, die aufgrund ihres etwas geringeren Schwierigkeitsgrades wie Abenteuerfilme zum Mitspielen waren.

Optik & Storypräsentation bei Uncharted waren Lara Crofts Abenteuern immer um Meilen voraus. Aber die Chancen stehen nicht schlecht, dass sich die beiden Serien nach dem TR-Reboot auf Augenhöhe begegnen.

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 22. Februar 2013 - 15:47 #

Lol, die 4870 beherrscht nichtmal DX11, steht aber unter ''Empfohlen''. Düdümm!. Sind überhaupt erschreckend niedrige Anforderungen ... mal sehen ob das was wird.

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 24946 - 22. Februar 2013 - 16:07 #

Das Spiel ist für die Xbox 360 optimiert und die kann auch kein Direct X 11. Ich empfand auf der gamescom die präsentierte PC-Fassung aufgrund der höheren Auflösung dennoch ein ganzes Stück hübscher als die Konsolenversion.

Crystal Dynamics hat schon immer recht performante Engines entwickelt. Ein Grafikbrett wird es sicher nicht, aber hässlich sieht es auch nicht aus. Kinnladen werden wohl erst wieder bei PS4/PC Spielen herunterklappen. ;-)

Equi 14 Komm-Experte - 1912 - 22. Februar 2013 - 17:08 #

Sie reden aber als besonderes PC-Feature zum wiederholten Male über Tesselation. Und das ist DX11. Und mit hochwertigen Unschärfeeffekten können wohl auch nur Bokeh-Filter gemeint sein. Ebenfalls DX11.

Olphas 24 Trolljäger - - 48507 - 23. Februar 2013 - 11:36 #

Das es die Features unterstützt heißt ja nicht, dass sie zwingend eingesetzt werden müssen. Die PC-Version unterstützt ja sogar noch XP. Man kann es auf dem PC auch ohne diese Features spielen, aber mit der entsprechenden Hardware kann man sich halt über mehr freuen.
Allerdings hast Du natürlich recht - das würde ich dann auch eher unter Minimal einordnen und nicht unter empfohlen.

Mike H. 14 Komm-Experte - 2305 - 22. Februar 2013 - 15:49 #

Schon mal eine Warnung an alle Mit-Interessenten des Games: Ich habe mir in diesem Jahr zum ersten Mal seit den frühen Neunzigern wieder Spiele vorbestellt: das eine ist Tomb Raider, das andere war ... Colonial Marines (sic!). Es ist also das Schlimmste zu befürchten... :-)

Just my two cents 16 Übertalent - 4825 - 22. Februar 2013 - 17:26 #

Kleine Entwarung. Habe Tomb Raider vorbestellt, aber Colonial Marines nicht. Also keine Gefahr... ;)

Hans am Meer (unregistriert) 23. Februar 2013 - 22:56 #

Ich hab keins vorbestellt, aber Duke Nukem gekauft. War also klar das Battlefield gut wird.

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 22. Februar 2013 - 16:46 #

Ah ich brauche wirklich einen neuen PC. Hat wer ein günstiges Angebot oder eine Empfehlung?

smashIt 11 Forenversteher - 556 - 22. Februar 2013 - 23:30 #

kleiner tipp:
bei vielen händlern gibts zur 7850er radeon tombraider und bioshock gratis dazu ;)

http://amd4u.com/neversettlereloaded/index_de.html

Chuck Morris 13 Koop-Gamer - 1887 - 23. Februar 2013 - 13:40 #

Kriegt man da einen key bei der Grafikkarte oder gleich die DVD?

Maulwurfn Community-Moderator - P - 15457 - 23. Februar 2013 - 13:55 #

Einen Key, man muss sich für einen teilnehmenden Händler entscheiden, seinen Kauf tätigen, sich dann auf der oben angegeben Seite registrieren und bekommt so die Keys. Allerdings ist die Aktion scheinbar limitiert. Bei Mindfactory z.B. gibt es einen Counter, der zeigte gestern Nacht knapp unter 1300 Keys.

FPS-Player (unregistriert) 22. Februar 2013 - 17:02 #

Na, die empfohlenen Voraussetzungen sind ja niedlich. Könnte interessant werden...

Daywalk3r 10 Kommunikator - 490 - 22. Februar 2013 - 18:22 #

Ich bin ja vorallem mal gespannt ob die "extrem hochaufgelösten Texturen" mit Crysis 3 Texturen mithalten können.

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16779 - 22. Februar 2013 - 19:57 #

Verdammt, das Spiel steht ja schon fast vor der Tür!
Das Spiel wird schon gut genug aussehen, da bin ich mir ziemlich sicher. Und läuft vor allem auf meiner alten Mittelklasse-Möhre. ;)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8355 - 22. Februar 2013 - 20:04 #

Dann reicht es um es auf max zocken zu können :)

. 21 Motivator - 27828 - 22. Februar 2013 - 20:07 #

Collectors Edition für die 360 ist schon Monate vorbestellt, habe dazu kurz vor Release Crysis3 storniert. Spiele lieber mit Lara als mit so einem Nanosuit Guy. :-)

Spiritogre 18 Doppel-Voter - 12252 - 22. Februar 2013 - 20:21 #

Alleine wegen dem Spielprinzip werde ich bei dem Teil die Konsolenversion in jedem Fall vorziehen. Dank Steam-Bindung habe ich aber eh keine andere Wahl.

Und die PC Hardware-Specs überzeugen mich eher vom Gegenteil, nämlich dass die PC Version eben nicht viel besser aussieht.

Anynomus (unregistriert) 22. Februar 2013 - 21:12 #

Ich hab mir grade ne Graka (ATI HD7870) bestellt, da sind Tomb Raider & Bioshock Infinite als Vollversion bei. Also Leute, aufrüsten lohnt sich^^

Creasy 11 Forenversteher - 689 - 22. Februar 2013 - 22:03 #

War damals schon die erste und wichtigste Frage - die zum Glück positiv beantwortet wurde: Die PC-Version ist alternativ aber auch per Gamepad spielbar.

Wäre das nicht möglich, müsste die Konsolenversion dran glauben.
Naja, der einzige Grund, warum man sich die PC Version holt, ist ja eh nur der Preis (~50% günstiger).

Ganon 23 Langzeituser - P - 38295 - 25. Februar 2013 - 12:43 #

Nicht der einzige Grund. Der andere ist die bessere Steuerung mit der Maus. :P Zumindest wenn das so ballerlastig wird, wie einige Aussagen und Videos andeuten.

Sören der Tierfreund (unregistriert) 24. Februar 2013 - 14:56 #

Endlich mal ne gescheite Frau in einem Computerspiel. Mangelware!

Kenner der Episoden 19 Megatalent - P - 16779 - 24. Februar 2013 - 16:53 #

Bedauerlicherweise ja.

BIOCRY 15 Kenner - P - 3272 - 25. Februar 2013 - 0:48 #

Habe ALLE Vorgänger gekauft und gespielt, schön das es wohl auf meiner betagten Mühle noch läuft. Ick freu mir!

Nokrahs 16 Übertalent - 5811 - 25. Februar 2013 - 8:27 #

Bin ja sowas von gespannt. Die Anforderungen sind ja relativ human. Hoffe es spielt sich auch so gut wie es aussieht.

Ganon 23 Langzeituser - P - 38295 - 25. Februar 2013 - 12:44 #

Also das Angebot mit der Grafikkarte klingt echt interessant. Weniger wegen TR, aber wegen Bioshock Infinite! :-) Muss ich mir mal anschauen...

Mclane 19 Megatalent - P - 13184 - 25. Februar 2013 - 13:05 #

Ich war ja wenig begeistert als ich gehört habe dass das Ganze mehr in Richtung Shooter gehen sollte. Dann habe ich auf Youtube dieses einstündige Making-Off gesehen und das hat mir wieder eigentlich sehr gut gefallen. Jetzt bin ich wirklich mal auf den Test gespannt.

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit