Deep Down: Erste bewegte Bilder des Action-RPGs für PS4

andere
Bild von ChrisL
ChrisL 137308 EXP - 30 Pro-Gamer,R10,S8,C10,A10,J10
Pro-Gamer: Hat den ultimativen GamersGlobal-Rang 30 erreichtPlatin-Gamer: Hat den sehr hohen GamersGlobal-Rang 25 erreichtNews-Redaktion: Hat von der Redaktion weitere Rechte für das News-Redigieren erhaltenDieser User unterstützt GG seit vier Jahren mit einem Abonnement.Alter Haudegen: Ist seit mindestens 5 Jahren bei GG.de registriertGold-Jäger: Hat 75 Erfolge erreicht -- Wahnsinn!Gold-Gamer: Hat den GamersGlobal-Rang 20 erreichtGold-Cutter: Hat 100 Videos gepostetGG-Gründungsfan: Hat in 2009 einmalig 25 Euro gespendetAlter Haudegen: Ist seit mindestens 3 Jahren bei GG.de registriertScreenshot-Meister: Hat 5000 Screenshots hochgeladenDebattierer: Hat 5000 EXP durch Comments erhalten

22. Februar 2013 - 12:31

Gemeinsam mit der diese Woche angekündigten PlayStation 4 wurden auch einige Titel vorgestellt, die für die neue Konsole des Unternehmens Sony umgesetzt werden. Teilweise existieren für diese Spiele bereits seit längerem Informationen – wie zum Beispiel zu Watch Dogs oder The Witcher 3 –, sodass nur deren offiziell bestätigtes Erscheinen für die PS4 eine Neuigkeit darstellte. Allerdings wurden auch neue Marken vorgestellt, wie es bei Deep Down (Arbeitstitel) aus dem Hause Capcom der Fall ist.

Handeln wird es sich dabei um ein Action-Rollenspiel, das eine neue Nextgen-Engine namens Panta Rhei („Alles fließt“) verwenden wird – weitere Informationen oder gar tiefergehende Details zum Gameplay oder den Inhalten des Titels sind derzeit nicht bekannt, sollen jedoch bald folgen. Herausstellen wird sich zudem noch, ob Deep Down ein PS4-Exklusivtitel darstellen wird.

Sowohl die neue Engine als auch erste bewegte Bilder des Action-RPGs wurden mittels Live-Präsentation dem Publikum vorgestellt. Das vollständige, sieben Minuten lange Video könnt ihr euch unterhalb dieser Zeilen anschauen: Nach einer längeren Einleitung, in der unter anderem verschiedene Capcom-Spiele der Vergangenheit Erwähnung finden, geht der Entwickler Yoshinori Ono auf einige der Panta-Rhei-Features ein, denen schließlich der Teaser zu Deep Down folgt. Möchtet ihr direkt zur Präsentation des Spiels springen, könnt ihr diesen Link nutzen.

Gezeigt werden euch im Teaser-Video einige Charakere des Spiels sowie deren Kampf gegen einen feuerspeienden Drachen an einem düsteren Schauplatz (zum Teil scheint es sich dabei um kurze Gameplay-Szenen zu handeln). Auf diese Weise sollt ihr sowohl einen ersten Eindruck vom kommenden Action-RPG als auch von der neuen Engine bekommen. Zudem wird am Ende der Spielpräsentation deutlich, dass es wahrscheinlich mittels Online-Funktionalität möglich sein wird, andere Spieler um Hilfe bitten zu können.

Das vorgestellte Setting weist durchaus Parallelen zu Dragon's Dogma, aber auch zu Dark Souls auf – nicht zuletzt wegen der eingeblendeten Aussage: „Bezwinge deine Angst oder stirb als Feigling“. Bislang sind das jedoch nur Spekulationen, wir können daher gespannt sein, was uns Capcom tatsächlich bieten wird.

Video:

Mike H. 14 Komm-Experte - P - 2244 - 22. Februar 2013 - 12:18 #

Den reinen Game-Trailer zu Deep Down gibt es hier in 1080p: http://www.youtube.com/watch?v=xbFBEjlKtpY

Sehr beeindruckend, wie ich finde!

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 22. Februar 2013 - 13:46 #

danke!

s und er (unregistriert) 22. Februar 2013 - 14:16 #

wow, da bleibt einem die spucke weg. aber ob das wirklich mal so aussieht... steht in den sternen. die können ja viel erzählen. was vorher nicht alles versprochen wird und wie die spiele dann am ende aussehen, kann man ja gut am jüngsten alien colonial marines sehen.

ChrisL 30 Pro-Gamer - P - 137308 - 22. Februar 2013 - 14:17 #

Jepp, ist halt nix Offizielles, daher nicht als Video eingebunden. Über den Link im Newstext gelangt ihr jedoch auch direkt zum Teaser, der im Rahmen der Präsentation gezeigt wurde.

Aetis (unregistriert) 22. Februar 2013 - 12:44 #

Jo, da siehts mann. 0815 Mittelklasse PC Grafik ...

eagel (unregistriert) 22. Februar 2013 - 14:03 #

ich würde gerne so ne grafik sehen.link? ich meineich spiele gerade crysis 3 auf 1080p max einstellungen..und selbst das sieht nur gleichwertig gut aus

Aetis (unregistriert) 22. Februar 2013 - 14:15 #

Hätt wohl ein smily setzen sollen, ohne kommt die Ironie wohl nicht rüber.

Ich meinte das völlig ironisch, bezogen auf die PC populistischen bashes hier und von dieser Seite. A la PS4 nur n Mittelklasse PC, entäuschend usw ...

Die Genialen ingame Videos und inengine trailer zeigen da ganz klar anderes, nämlich absolute Oberklasse was die grafischen Qualitäten angeht.

Bezeichnend das genau diese keinen Platz in den Artikeln gefunden haben sondern mit 2 Zeilern abgefertigt wurden.

eagel (unregistriert) 22. Februar 2013 - 14:16 #

mh. nachdem ganzen geflame bei den gamestar usern wie mies das spiel aussieht gegen pc spiele..
dabei war mein erster gedanke das du wohl ironisch sein magst ;)

s und er (unregistriert) 22. Februar 2013 - 14:27 #

das lustige ist irgendwie, das so eine technik mit sicherheit schon längst möglich wäre bzw wir schon sowas wie oben gezeigt spielen könnten mit dem pc, wenn die konsolen nicht so ein flaschenhals wären bei der entwicklung.
jetzt kommt eine neue konsole daher, mit "neuer" technik, plötzlich können spiele so aussehen. oh wunder.

Aetis (unregistriert) 22. Februar 2013 - 14:45 #

Hmm, weiß nich ob man es sich so einfach machen kann den konsolen den schwaren peter zuzuschieben.

Wen man jetzt geziehlt für einen highEnd PC (i7 mit der neuen Titan und ebenfalls gddr5 ram) entwickeln würde, würde das ergebnis alles in den schatten stellen (incl crysis und der gezeigten PS4 videos). Aber der PC Markt ist nun mal nicht homogen und man ist daran interessiert möglichst vielle Kopien zu verkaufen und nicht nur die 5% die über solche HW verfügen.

Der Flaschenhals ist hier eher der nicht homogene PC Markt mit seiner Modulität. Auch wen genau das wiederum andere Vorteile gibt.

Es ist wie es ist. Konsolen und PCs lassen sich nicht 1:1 vergleichen

eagel (unregistriert) 22. Februar 2013 - 16:02 #

ich stell mir gerade vor wie ein spiel wäre das auf meinen pc optimiert wäre. i7 3770k und gtx 670 sowie 16gb ram..da würde echt viel gehen.

aber ich gebe dir da recht. der größte vorteil der konsolen ist die möglichkeit der entwickler zu optimieren. der vorteil der pcs ist halt aufrüstbarkeit (in zwei jahren ne neue graka. ansonsten wird mein pc locker 4-5 jahre reichen) und leistung

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 22. Februar 2013 - 16:01 #

Der entscheidende Punkt dabei ist aber, dass eben nicht eine Konsole sondern eine zweistellige Millionenzahl an Konsolen kommt, die die High-End-Grafik Nutzerbasis mal eben vervielfachen wird.

Aktuell hat der PC ca 15-20% Marktanteil. Also jeder fünfte bis sechste Gamer sitzt nicht vor einer Konsole sondern einem Heimrechner. Aber wie viele davon sind auch High End? Könnten DX11 Spiele voll ausfahren?
Auch das dürfte nur ein Fragment sein.

Die große Frage war bei einer Spieleentwicklung also vor allem:
Warum sollte ich einen signifikanten Teil meines Produktionsbudgets dafür verwenden, eine PC-Version viel schicker zu machen, obwohl deren vollen Detailgrad bestenfalls 10% der Spieler je sehen werden?
Wäre es nicht wesentlich sinnvoller das Geld in Features zu stecken, von denen auch der Großteilein meiner Nutzerbasis etwas hat?

Spieleentwicklungen sind einfach zu teuer geworden, um ein High End Produkt für die zu kleine Zielgruppe der PC-Only Grafikfetischisten zu produzieren. Um so ein Game zu finanzieren brauchst du eine extrem breite Basis. PCs mögen ja die überlegene Hardware haben, aber es braucht einfach Millionen an Käufern, um einen Grafikbrecher rentabel zu machen. Die paar Spiele, wo die PC Versionen wesentlich besser aussehen als ihre Konsolengegenstücke sind in gewisser Weise also sogar von den Konsoleros subventioniert.
Jetzt wo die auf eine neue Hardwarebasis aufsteigen, kann natürlich auch für einen Massenmarkt High End Grafik gemacht werden. Technisch ging das schon länger. Aber ab jetzt wird es auch wirtschaftlich.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. Februar 2013 - 16:34 #

"Warum sollte ich einen signifikanten Teil meines Produktionsbudgets dafür verwenden, eine PC-Version viel schicker zu machen, obwohl deren vollen Detailgrad bestenfalls 10% der Spieler je sehen werden?"

Ist eine schlechte Entschuldigung für teils absolut miese Ports, die für PC veröffentlicht wurden, um an mehr Kohle zu geraten. Ganz oder garnicht. Und damit meine ich nicht zwingend, Grafikhuren zu bedienen. Aber die Plattform soll vernünftig unterstützt und genutzt werden. Wenn dann noch Fans zeigen, wie es besser gemacht wird (ein prominentes Beispiel dürfte Demon Souls sein), setzt das der Sache die Krone auf.

avalonash 12 Trollwächter - 1147 - 22. Februar 2013 - 16:50 #

Das ist überhaupt keine Entschuldigung für irgendwas. Das ist einfach eine wirtschaftliche Realität: Spielebudgets sind nicht grenzenlos, die Ressourcen wollen sinnvoll eingesetzt werden. Für unter 10% meiner potentiellen Käufer große Investitionen zu fahren, weil die meinen die Krone der Gamerschaft inne zu haben und daher königliche Sonderbehandlung verdienen, ist in meinen Augen nicht besonders sinnvoll, wenn ich das Geld auch dafür einsetzen kann, den Content für ALLE meine Käufer zu verbessern.

Und was genau "schlechte Ports" sind, ist natürlich auch wieder Definitionssache.
Natürlich gibt es offensichtlich schlechte, wo es verbuggt ist oder die Steuerung nicht ordentlich klappt, man mit dicken FPS Einbrüchen zu kämpfen hat oder gleich Abstürze und Savegame-Verlust passiert. Sowas ist Mist und sollte in keiner Version egal für welche Plattform auftauchen. Darüber müssen wir nicht reden.

Aber unter einem normalen, also gelungenen, Port für PC verstehe ich eigentlich nur: gut funktionierende Maus & Tastatursteuerung, angepasstes Interface ohne Einblendung von Controllerbuttons (es sei denn ich spiele mit meinem Gamepad), Unterstützung aller gängigen Monitorauflösungen sowie AA und AF bei guter Performance. Fertig.
Klar freue ich mich, wenn es darüber hinaus noch ein paar PC Schmankerl gibt wie HD Texturen, DX11 Unterstützung und so was in der Art. Meine Mindesterwartungen an einen Port dürfen gerne übertroffen werden, aber wenn es nur das ist, dann ist das für mich auch okay.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 22. Februar 2013 - 17:26 #

Wenn überhaupt dann Dark Souls. ;)

Und soviel haben "die Fans" auch nicht gemacht. Ein(!) sehr guter und findiger Programmierer hat das UI in Rekordzeit "repariert". Ist ja nicht so, als wenn Heerscharen von Fans gleich das ganze Spiel von A nach Z umgemoddet hätten.

Nur so von wegen: Kirche im Dorf lassen.

In einem gebe ich dir recht, das schlechte Portierungen wirklich niemand braucht.

icezolation 19 Megatalent - 19180 - 22. Februar 2013 - 18:29 #

Mir ist auf die Schnelle halt kein besseres prominentes Beispiel eingefallen, was dem durchschnittlichen GG Leser interessieren könnte. Und wenn es im Falle von Dark Souls nun *ein* findiger Typ gewesen ist, spielt ja keine Rolle. Geht ums Prinzip. Andere Beispiele lassen sich finden.
War es bei Dark Souls nur die UI..? Der Fan Fix hat meines Wissens u.a. auch die Auflösung hochgeschraubt.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 22. Februar 2013 - 18:43 #

War auch die Auflösung - was immer die da bei der Portierung vermurkst haben. Die Grafiken mussten aber nicht extra neu erstellt werden - zumindest glaube ich nicht, dass der Kollege in den 15 minuten die er brauchte um das zu schreiben, auch noch schnell alle Grafiken bearbeitet hat. :)

Du hast ja auch recht, so eine Schludrigkeit muss nicht sein und darf auch nicht sein. Diese Schludrigkeit ist aber kein PC<->Konsolen Portierungen synonym, dieses mehr und mehr "Reichen wir doch einfach die Pre-Alpha an die Kunden weiter, den Rest patchen wir dann nach Release"-Einstellung findet man auch in quasi JEDER reinen PC-Version.

Man wird heutzutage dafür nichtmal mehr mit Wertungen abgestraft, wenn mal wieder eine Bugverseuchte Hölle auf den Kunden losgelassen wird - von ganz derben (Aliens: CM; Sword of the Stars II; etc) abgesehen.

s und er (unregistriert) 22. Februar 2013 - 17:10 #

"Aber wie viele davon sind auch High End? Könnten DX11 Spiele voll ausfahren?"

würde es mehr spiele geben die das unterstützen von anfang an dafür entwickelt, hätten auch mehr pc spieler high end komponente. aber man kann die ganzen konsolen ports auch mit gängiger hardware spielen, bzw teilweise schon mit veralteter. außer da kommt mal sowas wie crysis3, was ja nicht oft passiert. für ein spiel auf high end aufzurüsten lohnt halt nicht.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 22. Februar 2013 - 12:50 #

ich denke das wird auch auf der neuen xbox laufen und pc erst recht

Jassir 11 Forenversteher - 738 - 22. Februar 2013 - 13:20 #

Dragons Lair mit 3 Leuten? :)

Makariel 19 Megatalent - P - 13436 - 22. Februar 2013 - 13:35 #

Dragon's Dogma 2? :)

Guldan 17 Shapeshifter - P - 8309 - 22. Februar 2013 - 13:39 #

War auch mein Gedanke :) Wird garantiert Multi aber für mich war es das intressanteste Spiel der PK.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 22. Februar 2013 - 13:41 #

Hmmm, das sieht schon mal nicht so schlecht aus. Achwas, sogar sehr gut. Mal schauen ob das Gameplay auch gut ist, bisher könnte das alles sein - grausames QTE bietet sich an.

Wird doch wohl kein Souls abkömmling werden? Was los mit den Spiele-Entwicklern? Kommen ja immer mehr Spiele, die einen als Spieler auch mal bestrafen, statt nur an die Hand zu nehmen und mit Wattebäuschchen zu bewerfen.

HansDampf 13 Koop-Gamer - 1397 - 22. Februar 2013 - 13:47 #

das ist nur eine neue markt um mehr geld zu machen nichts weiter bei dark souls wir damit sogar geworben das es so super schwer ist...
aber mich störts nicht freu mich über schwere spiele oder einfacher gesagt keine spiele mit schwierigkeitsgrad^^

Momsenek 13 Koop-Gamer - P - 1558 - 22. Februar 2013 - 13:46 #

schaut wirklich sehr gut aus!

Sciron 19 Megatalent - P - 15741 - 22. Februar 2013 - 14:40 #

Blanka reisst mich immer noch aus der Atmosphäre.

Miesmuschel (unregistriert) 22. Februar 2013 - 16:07 #

Sowohl Überschrift als auch Text vermitteln den Eindruck, man hätte Spielszenen gezeigt. In Wirklichkeit war es aber nur ein ( Render?) Filmchen mit rudimentären Anzeigen, die einen "Das ist die echte Grafik vom Spiel" Eindruck vermitteln soll (Killzone 2 Anyone?). Hätte diese Seite einen mindeststandard an journalistischer Qualität, würde man das auch so deutlich machen.

Aetis (unregistriert) 22. Februar 2013 - 16:25 #

Es ist laut Entwickler KEIN render film sondern eine echtzeitberechnete inEngine Szene. Kannst das gezeigte mit inengine cutszenes aus spielen vergleichen (zB Uncharted).

Green Yoshi 20 Gold-Gamer - 23148 - 22. Februar 2013 - 22:54 #

Das war eine Techdemo, während das Killzone 2 Video vogerendert war.

Freylis 20 Gold-Gamer - 20960 - 22. Februar 2013 - 16:11 #

Also ich finde den Trailer huebsch und atmosphaerisch. Solange der Kampf und das Erforschen der geheimnisvollen Kavernen sich die Waage halten, gehe ich da gerne mal untertage.

AticAtac 14 Komm-Experte - 2126 - 22. Februar 2013 - 18:42 #

Hat mich nicht beeindruckt.
Gabs schon damals auf dem C64 vergleichbares oder gar besseres.

Athavariel 21 Motivator - P - 27872 - 22. Februar 2013 - 19:13 #

Das wird wohl mit ziemlicher Sicherheit Dragons Dogma 2 sein. *Freu* den nächsten Trailer gibts dann vermutlich auf der new Xbox Präsentation. :-)

Nokrahs 16 Übertalent - 5682 - 22. Februar 2013 - 19:16 #

Hübsche Grafik macht noch kein Spiel.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 22. Februar 2013 - 19:30 #

Und nicht jedes 4-Bit-Indi Spiel ist ein Kult-Klassiker mit genialen Gameplay. ;)

Nokrahs 16 Übertalent - 5682 - 22. Februar 2013 - 22:49 #

Was ich meinte war, dass ich dem Gameplay immer den Vorzug gebe. Egal wie alt oder aktuell das Spiel ist. Momentan hoffe ich, dass der neue Tomb Raider so gut ist wie ich es erwarte.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 22. Februar 2013 - 23:03 #

Gutes Gameplay und schöne Grafik schliessen sich aber nicht aus. ;)

Ansonsten bin ich deiner Meinung. Gameplay > Grafik.

krOnicLTD 09 Triple-Talent - 285 - 22. Februar 2013 - 20:37 #

also mMn war dieser trailer das beste der gesamten presentation. ich freu mich am meisten auf das game, hoffentlich wirds nen launchtitel, könnte ein systemseller werden xD wird ja hoffentlich ps4 exklusiv werden (wurde nix zu gesagt oder ?!)

Smartline 09 Triple-Talent - 245 - 22. Februar 2013 - 23:33 #

Macht euch mal nen Spass draus und schaltet bei dem Video die automatischen Untertitel ein und lasst dies auf deutsch übersetzen :)
Viel spass beim Lesen :)

RuudschMaHinda 11 Forenversteher - 817 - 23. Februar 2013 - 3:56 #

hmm.. sieht irgendwie zu gut aus um wahr zu sein...
obwohl ich mich noch daran erinnere, dass es vor zehn jahren hieß, in zehn jahren sähen spiele so aus wie gollum in der herr der ringe....
naja.. bisher haben uns die konsolen da ja ganz schön in der entwicklung gehemmt...

Hans am Meer (unregistriert) 23. Februar 2013 - 10:18 #

und jetzt werden Konsolen dafür sorgen, dass die technische Entwicklung mit Riesensprüngen voran geht.

Es ist leicht den Konsolen die mangelnde Weiterentwicklung vorzuwerfen, aber glaubt ihr den wirklich, dass, wenn es keine Konsolen gäbe, der PC-Markt automatisch groß genug sein würde um derart aufwendige Produktionen profitabel zu machen? Ein Wegfall der Konsolen macht die Leute ja nicht automatisch zu PC-Zockern.

Zumal, und das muss man Konsolen einfach lassen, sie ihre Hardware auf eine Art ausreizen wie es auf dem PC einfach nicht möglich ist. Oder versucht mal, Crysis 1 oder 2 mit 256Mb Ram zu zocken (selbst mit heruntergeregelten Effekten dürfte das sportlich werden).

skeptisch (unregistriert) 23. Februar 2013 - 11:28 #

Nun ja ... ich gebe zu, ich habe die Selbstdarstellungsshow am Anfang des Videos übersprungen und bin gleich zu den "Ingame-Scenen" gesprungen.
Das sieht äußerst verdächtig nach Quick Time Event (QTE) aus. Jaja - wieder mal 50 Mio++ Budget und 8,15$ fürs Gameplay.

Jamison Wolf 17 Shapeshifter - P - 8023 - 23. Februar 2013 - 12:37 #

8,15$ ... verdammter Optimist. ;)

ganga Community-Moderator - P - 15573 - 23. Februar 2013 - 12:50 #

Also der Trailer ist schon beeindruckend. Aber ich würde gern Gameplay-Grafik sehen ;)

Kommentar hinzufügen

Neuen Kommentar abgeben
(Antworten auf andere Comments bitte per "Antwort"-Knopf.)
Mitarbeit